Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Häufiger Streit über unwichtige Dinge

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Melhanie, 12 September 2003.

  1. Melhanie
    Gast
    0
    Hi

    Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich habe ien Problem mit meinem Freund. Ich bin vor ein paar Monaten mit ihm zusammen gezogen und in letzter Zeit streiten wir uns nur noch. Meistens geht es um die Hausarbeit. Er bekommt so alle zwei Wochen einen Aufräum fimmel und denkt dann das ich springen muß, und wenn ich das nicht sofort mache bin ich faul, und mache nie was. Das ist auch häufig unter der Woche so, wenn ich dann von der Arbeit komme ist es für ihn selbstverständlich das ich koche, die Wäsche mache usw. Aber wehe er macht mal irgendwas alleine, und ich will mal einen faulen machen.
    Kann mir jemand mal nen Tip geben, um ihm zu zeigen, das er vielleicht mal rücksicht auf mich nehmen soll. Und auch mal sieht was ich überhaupt im Haushalt erledige und nicht nur was ich nicht mache. Diese Streitereien belasten unsere Beziehung sehr, wo wir sonst eigentlich keinerlei Probleme mit einander haben.
     
    #1
    Melhanie, 12 September 2003
  2. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Frag ihn doch mal, ob er beim Kochen und bei der Wäsche machen helfen will, damit er sieht das das auch Arbeit ist. Und das nicht selbstverständlich ist.
    Oder Du räumst auf und er kocht und macht die Wäsche, dann weis er was Du machst. Anders wird er bestimmt nicht einsehen.

    Gruss
    Toerroe
     
    #2
    toerroe, 12 September 2003
  3. Chicy
    Gast
    0
    Ihr könntet doch nen Haushaltsplan zusammenstellen:

    zB MO heute kocht er
    zb DI du räumst die Küche auf, trocknest das Geschirr
    MI er räumt das Wohnzimmer auf

    wär doch ne Idee oder :zwinker: :zwinker: :zwinker2:

    So könnt ihr euch alles aufteilen, mal macht der eine das, mal der andere :engel:
     
    #3
    Chicy, 12 September 2003
  4. Melhanie
    Gast
    0
    das mit dem Haushaltsplan habe ich ausprobiert. Das resultat war das er aufeinmal der Meinung war das täglich der Boden feucht gewischt werden muß, täglich das Badezimmer bzw. WC geputzt werden muß usw. Und mal ehrlich wenn ich um 17 Uhr nach Hause komme koche, die normalen aufräumarbeiten mache und Wasche, dann will ich irgendwann auch mal frei haben. Ich mache mir echt gedanken ob wir in der hinsicht vielleicht zu verschieden sind, und uns getrennte Wohnungen besser tun würden.
     
    #4
    Melhanie, 12 September 2003
  5. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Und wischt er denn auch selber? Wenn er es so sauber haben will, kann er das doch machen. Das musst Du doch nicht alles machen?
     
    #5
    toerroe, 12 September 2003
  6. Melhanie
    Gast
    0
    Nicht wirklich. Für ihn ist seine arbeit getan wenn er sozusagen einen Nagel in die Wand geklopft hat. Dann erzählt er mir wieviel er getan hat, und das ich in der Zeit ja nix mache. Er bekommt zwar zwischen durch einen Putz fimmel und macht viel, beschränkt sich da aber meistens auf Dinge die, wie soll man das nennen, nicht zu weiblich wirken. Habe auch schon probiert die Sachen einfach liegen zu lassen, oder habe hauptsächlich nur meine Wäsche gewaschen, aber das resultat ist nur noch mehr streit. Das ist etwas schwierig mit ihm. Ich denke es liegt auch viel mit daran das ich seine erste ernsthafte Beziehung bin (spätzünder), und er noch nicht richtig gelernt hat, was es heißt eine richtige Beziehung zu führen. Aber ich kann ja nicht ewig warten.
     
    #6
    Melhanie, 12 September 2003
  7. hoppelhasi
    Gast
    0
    wollte er das du zu ihm ziehst oder wolltest du das freiwillig?
    denn wenn ich mir das so durchlese liebe Melhanie, dann kommts mir vor als hätte er nur gewollt das du zu ihm ziehst weil er ne Putz/Hausfrau gebraucht hat die er jetzt herumkommandiert.

    was macht denn dein freund den ganzen tag? (und jetzt sag bloß nicht er ist arbeitslos o. ä.)

    also... du solltest ihm mal klar machen das er dich nicht rumkommandieren kann wie einen diener sondern das wenn du nach hause kommst auch deine pause brauchst etc.

    und um den haushalt aufrecht zu halten schlage ich folgendes vor:

    1 saugen/putzen/staubwischen/geschirr spülen etc. am wochenende genügt doch... oder irgendeintag wo du oder er früher heim kommst um ein wenig von der arbeit zu erledigen

    naja, mein tip

    so far..
     
    #7
    hoppelhasi, 12 September 2003
  8. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Zeig ihm doch den Thread hier, ich glaub dann wird er ganz schnell einsichtig :grin:
    Und vielleicht liegts auch daran dass wir männlichen Wesen so ungern putzen...:grin: :grin:
    Wenn du schon sagst dass er häufiger "unfeminines" macht.
    Also ich glaub dass sein Prob eher da liegt als beim Saubermachen.
     
    #8
    bobb, 13 September 2003
  9. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Stell dich doch mal stur nach dem Motto "Wenn du nicht auch mal was tust, passiert gar nichts mehr..". Es kann sein, dass er dann immernoch nicht hift, aber spätestens wenn er merkt dass deine Drohung ernst war, wird er sich hoffentlich fügen. Ansonsten sag ihm, dass du es schwachsinnig findest wegen sowas "einfaches" wie der Putzerei mit ihm Streit zu haben und er sich nicht wie ein Kind anstellen soll :grin:.
     
    #9
    Yana, 13 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Häufiger Streit unwichtige
nanafone
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2013
26 Antworten
Shiny Flame
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2012
14 Antworten
tuhdas
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2005
33 Antworten
Test