Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Höhere Liebe

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Cheriechen, 20 Juni 2005.

  1. Cheriechen
    Gast
    0
    Ich hab in meinem Leben schon viele Bekanntschaften gemacht, doch die schönste und beste Bekanntschaft, ist die Bekanntschaft mit dir. Ich habe in meinem Leben schon viele Dinge geliebt, viele Personen geliebt doch die beste und wahre liebe, ist die liebe zu dir. Ich hab mich im mein leben schon vielem hingegeben vielen Sachen die mir nur schlechtes brachten, die mich kaputt gemacht haben doch die beste Hingabe ist die Hingabe zu dir. Denn du gibst mir in den gleichen Masse in dem ich gebe und noch viel viel mehr. Du bist nur einer und dir gleich ist keiner. Du gibst mir Frieden und dafür bin ich dir dankbar. Du gibst mir frieden und dafür danke ich dir - Allah

    Alles Liebe Cheriechen
     
    #1
    Cheriechen, 20 Juni 2005
  2. dream4_2
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    1
    vergeben und glücklich
    hübsch

    Hallo,

    das ist gut und schön geschrieben.

    cu dream4_2
     
    #2
    dream4_2, 21 Juni 2005
  3. Cheriechen
    Gast
    0
    Finde ich auch denn dieses gedicht hat ein tieferen sinn als mach andere..... liebe ist viel zu schön um sie auszudrücken
     
    #3
    Cheriechen, 21 Juni 2005
  4. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Warum sind eigentlich Muslime religiöser als Christen?
     
    #4
    Nightwriter, 21 Juni 2005
  5. Cheriechen
    Gast
    0
    wer hat dir denn sowas gesagt?
    ich denke das christen genauso viel liebe zu gott aufbringen können wie muslime....ist doch egal welche religion!!! Ich bin der meinung man kann das nicht umbedingt vom glauben abhänig machen wer seinen gott am meisten liebt. ich denke wenn man denn sinn gefunden hat, möchte man es mit anderen teilen.

    Liebe grüsse Cheriechen
     
    #5
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  6. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich meinte damit auch nicht, dass Christen ihren Gott weniger lieben, aber sie tragen es deutlich weniger nach außen. Vor allem junge Menschen distanzieren sich eher von Kirche als, dass sie sie unterstützen. Und mit der Religion sieht das ähnlich aus. Gleichzeitig finde ich sieht man in und um Moscheen viel mehr junge Menschen. Dieses Aha-Erlebnis höre ich immer nur von Muslimen nie von Christen!
     
    #6
    Nightwriter, 22 Juni 2005
  7. Cheriechen
    Gast
    0
    Ja das ist richtig!
    Aber das wiederum liegt sicher teilweise an der erziehung. Während wir damit auswaschen und es nicht anders kennen. :gluecklic
    aber jedem des seine... . .. wenn sie meinen sie sollten andere dinge tun dann ist das vollkommen okay.... allerdings schon etwas schade denn damals
    gingen ja sehr viele familien mit ihren kindern zum gottesdienst.... heute sieht man fast nur alte menschen die dies praktiezieren
     
    #7
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  8. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Im Grunde ist das eine zu tiefst inner Sache: glaube ich, dass ich erschaffen wurde und alles hier auf der Erde einen Sinn hat, oder glaube ich es nicht. In welcher Religion sich das dann äußert ist zweitrangig für den einzelnen. Ich glaube aber, dass es für Christen einfacher ist zu sagen, bei diesem Religionszeug mache ich nicht mehr mit, als für einen Muslim. Da ist - eben durch die Erziehung - der Druck der Gemeinde und des Umfeldes viel stärker.
     
    #8
    Nightwriter, 22 Juni 2005
  9. Cheriechen
    Gast
    0
    Okay - aber vieleicht wird das alles bei christlichen familien von heute alles nicht so intim weitergegeben. Die meisten haben gar keine zeit sich dem Hinzugeben einfach deswegen , weil in dieser gesellschaft andere dinge wichtiger geworden sind oder einfach zu wenig zeit dafür genommen wird.
    Was ich persönlich sehr schade finde.

    Das umfeld der Muslime ist sowieso ein ganz anderes als von christen... . ..
    teilweise gar nicht vergleichbar. allerdings habe ich noch nicht erlbet das sich irgendwer das gefühl hatte unter druck zu stehen. wer an allah glaubt dann nicht weil es andere so wollen oder weil es seine pflicht ist, sondern weil er denn sinn verstanden hat, und Allah liebt.
    Verschiedene Völker , verschiedene sitten, jedoch alles menschen mit anderer mentalität und lebensweise

    also wünsche noch ein angehnem abend ich werd mich nun ins nette bett verfrachten.

    alles liebe cheriechen
     
    #9
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  10. dream4_2
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    88
    1
    vergeben und glücklich
    Buddhismus

    Hallo Cheriechen,

    deinen Stanpunkt kann ich gut verstehen. Da die katholische Kirche viel Schuld an der Erziehung und Gedanken der chrsitlichen Menschen hat. Wenig Toleranz, schaut man nur mal den aktuellen Papst an. Viele hören ihm zu und sagen sie sind glauben an die heilige katholische Kirche und dann gehts ab ins Bett und haben Sex mit Freundin (ohne Trauschein, und dann noch mit Verhütung). Ist laut Kirche nicht nur zur Reproduktion da? Alles etwas heuchlerisch, meiner Meinung nach.

    Ich selbst bin dem buddhistischen Glauben sehr zugetan.

    cu dream4_2
     
    #10
    dream4_2, 22 Juni 2005
  11. Gamer
    Gamer (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Hallo erstmal,

    ich möchte mal etwas zu dem Vorwurf "Christen lieben ihren Gott nicht so innig" sagen. Du verallgemeinerst deinen Vorwurf auf alle Christen und das ist auf alle Fälle falsch. Das ist genau so, als würdest du sagen die Amis sind alle auf Krieg aus... das stimmt nicht, denn nur ein sehr kleiner Teil will Krieg haben, der wahrscheinlich größere Teil hat nur leider nichts zu sagen. Es gibt viele christilche Religionen die eine sehr schöne Verbindung bzw. Liebe zu Gott pflegen. Du hasst mit dem Punkt, das die heutige Jugend, zu der ich ja auch gehöre, sich von der Kirche distanziert. Auch das wiederum ist meiner Ansicht nach eine Verallgemeinerung, denn wenn ich die Jugend von meiner Kirche betrachte, dann überzeugt mich das vom Gegenteil! Sicherlich mag es stimmen, das die Evangelischen, was meiner Meinung nach stimmt, nicht eine sehr feste Verbindung zu Gott pflegen (was man daran sieht, das die meisten Konformanten nach der Konformation nicht mehr in die Kirche gehn, außer es ist grad Ostern...). Aber auch dort mag es Außnahmen geben bzw. es gibt viele evangelische Abzweigungen, die wirklich eine sehr innige Beziehung zu Gott haben!
    Und ich muss wirklich sagen, das ich keinem empfehlen würde der katholischen Religion beizutreten. Gründe gibt es zu genüge: Die kath. Kirche hat in der Vergangenheit ein wahrlich großes Blutbad angerichtet: Stichwort "Inquisition". Auch ist es der größte Schwachsinn, dass die Priester usw... nicht Heiraten dürfen. Die kath. Kirche bezieht sich da auf Paulus, denn er hatte keine Frau. Aber er hat nich sagen bzw. andeuten wollen:"wer gläubig sein will darf nicht Heiraten!" Viele Priester der kath. Kirche glauben wahrscheinlich auch wirklich nicht an Gott, nein denen geht es nur um Geld(natürlich gibt es auch da Außnahmen!).
    Wer sich dafür interessiert, bzw. der gleichen Meinung ist wie ich, der solle sich vielleicht mal die Neu-Apostolische Kirche anschaun! Denn diese macht meiner Ansicht das, was die katholische Kirche in den vielen Jahren auf Erden versäumt hat zu tun!
    Zu dem Gedicht an sich:
    Dieses Gedicht drückt wirklich genau diese Liebe, diese unendliche Fülle an Verlangen und Sehnsucht aus, die sich nicht beschreiben lässt - so schön ist diese. Wer einmal eine solche Liebe erfahren hat, dem möchte ich wahrlich die Hand schütteln, denn derjenige hat das größte Glück auf Erden.

    Grüßle,
    Gamer
     
    #11
    Gamer, 22 Juni 2005
  12. Cheriechen
    Gast
    0
    Hallöle ihr lieben :schuechte

    Im Grundegenommen kann man fast alles nicht verallgemeinern. Aber das was mir die Medien über Kathol. oder Evange. präsentieren zeigt mir das dort aus heutiger jugend nicht viel interesse da ist. ich gehöre auch zur jugen bin doch erst 19 :wuerg:
    Was mich allerdings positiv überrascht hat war als Ratzinger zum neuen past gewählt worden war ......der Vatikanstaat platze ja aus allen nähten. warum so viele menschen dort waren ist deren sache ich habe da meine ganz persönliche meinung, die etwas zu krass ist um sie hier zu äussern :smile:
    Das es prister gibt die predigen wollen aber nicht an gott glauben tun mir leid.....sie vermitteln vieleicht aber nicht von herzen schade das es einigen nur um das nette geld geht.... sie belügen sich selbst und werden dann am jüngsten tag des gerichts schon sehen was sie davon haben.

    Aber wie schon erwähnt man kann keinen zum glauben zwingen oder vorschreiben wie er es zu praktiezieren hat. Meiner Meinung nach ist es eins der schönen dinge im lebem die man mit auf den weg bekommt und ich bin meinen eltern sehr dankbar dafür das sie mir die liebe zu allah genauso übermittelten wie es andere bei ihnen getarn haben.

    und Gamer du hast recht, wer solche liebe geniessen kann hat wircklich glück auf erden... . ..

    Alles liebe cheriechen
     
    #12
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  13. Gamer
    Gamer (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Du hasst geschrieben das bei der evangelischen und katholischen Kirche nicht viel Interesse besteht, aber hasst du dich schonmal über die Neu-Apostolische Kirche informiert? Fände es schön wenn du dir das mal anschauen würdest.
     
    #13
    Gamer, 22 Juni 2005
  14. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    auf der einen seite beneide ich dich, dass du so einen glauben hast, das wünsche ich mir auch manchmal. denke mit glauben kann ein leben sinnvoller sein, angefüllt. ich selber glaube nicht, oder besser nicht an das was kirche bei uns ist, da habe ich nichts was mir reizvoll erscheint. ich glaube aber dass das ganze leben einen sinn hat, wir nicht umsonst auf erden sind. nur dieser sinn ist bestimmt nicht das, was der menswch daraus macht, dieses leid und die kriege und das elend und die ewige gfewinnsucht und der wunsch besser und stärker zu sein wie andere. der ware glaube liegt in unserer seel, doch diese haben wir schon lange verloren.
     
    #14
    vonni89, 22 Juni 2005
  15. Cheriechen
    Gast
    0
    hallo Gamer

    Meine religion ist friedlich und akzeptiert jede andere... . ..
    von der neu - Apostolische Kirche habe ich so klinigkeiten gehört... . .. wie lang gibt es das schon wo ist der unterschie dzu den anderen glaubensrichtungen?
    sollte mal ne page suchen bevor ich speziell über Apostolische Kirche etwas äussere.

    allerdings habe ich den eindruck das das interesse sehr stark zurück geht.. ... . bei den moslime gibt auch welche die sich lieber distanzieren... . ..
    das ist fast überall so. keine frage. In namen des islam wird auch viel schickane getrieben was dann leider auf das gesammt bild der muslime übertragen wird... .. . vieleicht ist das bei anderen glaubensreligionen ebenso.

    Liebe Vonni ... . ..
    einige haben das wircklich verloren. Glaubst an ein leben nach dem Tod?

    LG cheriechen
     
    #15
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  16. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    weiß ehrlich nicht, kann es mir nicht so richtig vorstellen.....andererseits wenn es eine seele gibt, vielleicht wandert sie weiter. manchmal ist es aber einfacher zu glauben, alles wäre mit dem tod endgültig zu ende. ich wäre beinahe mal erstickt durch asthma, aber ich wurde wiederbelebt. ich empfand es sehr schon, wegzugehen, und das hat mich verwirrt.
     
    #16
    vonni89, 22 Juni 2005
  17. Gamer
    Gamer (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    #17
    Gamer, 22 Juni 2005
  18. Cheriechen
    Gast
    0
    schön das du noch bei uns bist vonni... . .. darf ich dich fragen ob du durch dieses erlebnis noch angst hast vor dem Tod?

    Danke Gamer werd mich da heute abend mal n büssel umsehn
     
    #18
    Cheriechen, 22 Juni 2005
  19. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    angst vor dem tod nicht, nur vorm sterben. wenn ich denk sterben ist mit leiden verbunden, bei krankheit zum beispiel oder unfall. der tod gehört zum leben und mit meiner geburt oder sogar mit meiner zeugung beginnt mein tod.
     
    #19
    vonni89, 22 Juni 2005
  20. Cheriechen
    Gast
    0
    Kommt ja auch drauf an wie wir sterben werden... . .. ich denke genauso wie du über den tod. ich habe nur angst vor dem tag des jüngsten gerichts wenn allah mich ins verhör nimmt... . .. vieleicht habe ich dinge getarn die er anders sieht als ich
     
    #20
    Cheriechen, 24 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Höhere Liebe
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten
BloodTear
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 Januar 2005
3 Antworten
Test