Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Höllische Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Nightie, 10 September 2006.

  1. Nightie
    Nightie (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Hallo.
    ich und meine freundin lagen gestern angezogen im bett, setzte sich plotzlich auf mich und bewegte sich auf und ab. nach 1 stunde als sie weg war , bekam ich plötzlich höllische schmerzen im hoden,sodass ich
    kaum noch gehen konnte,diese schmerzen hielten 10 stunden an.
    was kann das sein , wie kann ich das verhindern?
    danke mal im vorraus.
     
    #1
    Nightie, 10 September 2006
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    evtl hat sie dir den hoden gequetscht oder so... oder du hast dir was eingeklemmt... nen nerv zb... :ratlos:
     
    #2
    CCFly, 10 September 2006
  3. Nightie
    Nightie (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    naja sie hat gerade mal 55kg also ich denke mal das teil müsste sowas aushalten. danke
     
    #3
    Nightie, 10 September 2006
  4. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Servus,

    Ich tippe mal auf Samenstau. Was hilft? Wichsen :zwinker:


    Gruß,
    crossroad
     
    #4
    crossroad, 10 September 2006
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Also wenn Hoden schmerzen, dann ist damit nicht zu spaßen. Ich weiß nicht, ih würde vorsichtshalber zum Arzt gehen, damit sowas in Zukunft nicht wieder vorkommt.

    Ich geh lieber einmal zu viel, als zu wenig zum Arzt. Ferndiagnosen können wir leider nicht stellen, da muss ein behandelnder Arzt helfen.

    LG
     
    #5
    Lysanne, 10 September 2006
  6. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Auch für dich noch einmal:

    Link
     
    #6
    User 8944, 10 September 2006
  7. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Blödmann!
    :kopfschue Total witzig. :wuerg: :kopfschue
     
    #7
    Lysanne, 10 September 2006
  8. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Da is Samenstau...hab ich auch schon gehabt, als wir rumgemacht haben und sie dann gegangen is...danach selber machen....das hilft...
     
    #8
    BamBam026, 10 September 2006
  9. tortenesser
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    113
    75
    nicht angegeben
    So ein SCHROTT!!!!!!!!!!!!!!!!! (Und das wär als Off-Topic einfach nicht deutlich genug gewesen...)

    Also, wahrscheinlich isses was harmloses und man würd ehnix finden.
    Kann aber halt auch mal was mit dem Hoden sein, oder was ich auch recht wahrscheinlich finde, es waren ausstrahlende Schmerzen beispielsweise von einer Harnleiter/Nierenkolik.
     
    #9
    tortenesser, 10 September 2006
  10. Auxburg
    Auxburg (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    Es kann sich auch was verdreht haben - ich hatte mal nen Klassenkameraden, der hat nen Tritt in die Hoden bekommen, aber aus Scham ist er mit den anhaltenden Schmerzen nicht zum arzt gegangen - bis diese wirklich höllisch wurden..... Und das Ende der Geschichte das ein Hoden irgendwie abgedrückt war und nicht mehr zu retten war.... Deshalb lieber einmal mehr zum Doc, als einmal zu wenig.... :zwinker:
     
    #10
    Auxburg, 10 September 2006
  11. crossroad
    crossroad (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Äääähhh... Da sollte eigentlich nix witziges dran sein... Das ist nämlich wirklich garnicht witzig! Das tut höllisch weh! Und sich zu erleichtern schafft Abhilfe... Dein "Blödmann" ignorier ich jetzt einfach mal...

    @Neptune: Mag ja sein, dass "Samenstau" das falsche Wort ist, aber das ist doch eigentlich auch egal. Nenn's von mir aus wie Du willst, z.B. "burning eggs syndrome". Trotzdem danke, ich werde es mir merken.

    @BamBam026: :bier:

    Tatsache ist, dass Stimulation ohne anschließenden Druckabbau zu genau dieser Sorte von schmerzhaften Symptomen führt. Und Tatsache ist auch das Wichsen in dem Fall hilft.
    Klar ist natürlich auch, dass wenn die Schmerzen länger anhalten dann nix wie ab zum Arzt. Aber aus der Aussage "...hielten 10 stunden an" kann man wohl schließen, dass sie wieder weg sind. Wenn's was ernstes ist, gehen die nicht so schnell wieder weg.


    Gruß,
    crossroad
     
    #11
    crossroad, 10 September 2006
  12. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Das sind bloss "Durchblutungsstörungen"!
    Lass mal deinen Arm (ich meine den richtigen :zwinker: ) stundenlang hängen und mit Blut vollaufen lassen, danach wird der dir auch weh tun.
     
    #12
    DerRabauke, 10 September 2006
  13. derKalle
    derKalle (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Eine Löschfunktion wäre begrüßenswert! -.-
     
    #13
    derKalle, 10 September 2006
  14. Insomnifier
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja dein Dad ist Doc und mein Dad ist Papst.

    Im Ernst: Ich finde den Gedanken sehr interessant, ob sich die Natur nicht vielleicht was dabei gedacht hat! Ihr wißt schon...es zu Ende bringen..und zwar nicht mit der Hand...sozusagen als Ansporn! :cool1:
     
    #14
    Insomnifier, 11 September 2006
  15. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Dasselbe war bei mir vor 2 Tagen. Nur, dass mein Hoden gerettet werden konnte, aber NUR weil ich schnell beim Arzt war.

    Ich möchte mal hier was anmerken, ich weiß dass die Diskussion alt ist, aber falls mal jemand Hilfe sucht, fürs Archiv:

    10 Stunden (!!) warten, ist nicht vernünftig und sogar gefährlich. Woher weißt man denn, dass es wieder weggeht? Ich hatte vorgestern Abend fürchterliche Schmerzen, sodass ich auch nicht mehr gehen konnte. Nach 2 Stunden hab ich den Arzt gerufen. In der Ambulanz haben sie gleich gesagt, dass sie opererien müssen. In dem Routineeingriff haben sie den Hoden wieder an die richtige Stelle verschoben, sodass er wieder durchblutet wurde.

    Hätte ich gewartet, wäre er jetzt weg.

    Also, für alle: geht zum Arzt!
     
    #15
    Scheich Assis, 20 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Höllische Schmerzen
danae
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Februar 2012
4 Antworten
Maddi_
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Juli 2010
11 Antworten
Grauer_Bh
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Juli 2010
7 Antworten
Test