Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Höllische Schmerzen.

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Maddi_, 9 Juli 2010.

  1. Maddi_
    Maddi_ (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    60
    31
    0
    in einer Beziehung
    Hallo.
    Ich hab da mal wieder eine frage und hoffe möglichst viele Antworten von euch zu bekommen.

    Also, seit ungefähr 1 Woche tut mir mein scheideneingang weh, mein Freund kann nicht mal mehr mit einem Finger rein weil des so weh tut.
    Vor 3 Tagen haben wir es dan mal mit Sex versucht aber ich dachte ich werde gerade entjungfert es kam mir vor als wäre mein Loch kleiner -.- dan hab ich ihn gefragt mit wieviel er drinne war und er war nicht mal mit der ganzen eichel drinne -.- .
    Gestern Abend haben wir es dan wieder versucht rein gekommen ist er ohne wirklich so große schmerzen war aber ein komisches Gefühl immernoch so als wäre es bei mir unten aufeinmal viel enger danach hats wieder angefangen weh zu tun!!
    Als ich dannach auf dem WC war dachte ich, ich sterbe das hat so höllisch gebrannt das mir schon eine Träne runtergekullert ist.
    :flennen:

    Ich weis nicht an was des liegen kann oder was des überhaupt ist und ich hoffe auf antworten von euch.

    Grüße und dankeschön im Vorraus
    Maddi_
     
    #1
    Maddi_, 9 Juli 2010
  2. User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    184
    Single
    Wieso gehst du nicht zum Frauenarzt, der kann dir doch eindeutig am besten helfen.
     
    #2
    User 85637, 9 Juli 2010
  3. Maddi_
    Maddi_ (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    60
    31
    0
    in einer Beziehung
    weil ich erstmal schauen wollte ob mir hier jemand helfen kann bevor ich zum frauenarzt gehe ich mag des nicht so :/
     
    #3
    Maddi_, 9 Juli 2010
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ob du das magst oder nicht, steht hier an zweiter Stelle :zwinker: Niemand hier kann eine Ferndiagnose stellen, der Besuch beim Frauenarzt wird da am einfachsten sein egal ob das unangenehm ist oder nicht.
     
    #4
    User 66223, 9 Juli 2010
  5. User 85637
    Meistens hier zu finden
    435
    128
    184
    Single
    Du wirst so oder so zum Arzt müssen, denn es kann sich um eine Infektion oder eine Pilzerkrankung handeln, die man mit Medikamenten behandeln muss! Hier kannst du lesen wie du eine ungenaue (und irgendwie auch nutzlose) Eigendiagnose erstellen kannst. In jedem Fall musst du zum Arzt!
     
    #5
    User 85637, 9 Juli 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also ich persönlich würde die Schmerzen ja noch viel weniger mögen. :ratlos:

    Du kannst ja auch selbst mal einfach nachschauen, ob dir rein optisch irgendwas verändertes auffällt. Das hätte ich als allererstes getan.
     
    #6
    krava, 9 Juli 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    Gynäkologen sind aber nicht nur dazu da, dass sie einem für den sexuellen Spaß Verhütungsmittel verschreiben...verstehe echt nicht, wie man lieber mit höllischen Schmerzen vorlieb nimmt, selber herumdoktern möchte und Ferndiagnosen vorzieht - und das alles aus Angst und Scham vorm Frauenarztstuhl, denn wenn das bereits 1 Woche anhält, dann verschwindet es auch ohne Behandlung womöglich nicht wieder plötzlich.

    Sex bedeutet auch Verantwortung zu zeigen...und du bist ganz alleine veranwortlich für deinen Körper.
    Und höre ja auf, die Zähne zusammenbeißen zu wollen und starte weitere Sexversuche.
    Wenn schon der Urin brennt, wenn er irgendwo hinkommt, dann dürfte schon eine heftigere Entzündung/Infektion/vielleicht auch Einriss vorliegen.
    Ggf. muss auch dein Partner mitbehandelt werden, sonst gefährdet ihr mit dem Ping-Pong-Effekt die Heilung, weil ihr euch immer wieder gegenseitig ansteckt.
     
    #7
    munich-lion, 9 Juli 2010
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ist bei mir auch seit einer Woche so - Kleiner Riss auf der linken Seite der Vagina. Keine Ahnung, wie wir das geschafft haben. Ich weiche auf Oralverkehr, Tittenfick und Analverkehr aus.
     
    #8
    xoxo, 9 Juli 2010
  9. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Klingt so als ob die Haut in dem Bereich total überreizt ist und das natürliche Milieu sehr angegriffen, wenn du sagst es brennt. Könnte aber auch ein Pilz sein. Wenns sich nicht wieder von selber in paar Tagen einspielt würde ich auch auf alle Fälle mal zum Arzt gehen.
    Ich hatte sowas auch erst aber ich weiß von was es kam, das böse Nasennebnhöhlen antibiotika hat meine Scheidenbakterien mit kaputt gemacht und dann haben die sich erst wieder regenerieren müssen und es hat auch so gebrannt und Sex war unmöglich n paar Tage....
    Also wenns mit bissl schonen und guter Hygiene nicht besser wird dann würd ich auf alle Fälle zum Arzt gehn.
     
    #9
    Kaba87, 11 Juli 2010
  10. Miles_Away
    Miles_Away (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    212
    43
    3
    Single
    Wie die anderen schon gesagt haben, vielleicht ist etwas eingerissen oder du bist überreizt und wund. hattest du viel sex in den letzten Tagen?
    Ich hatte einmal auch wirklich EXTREME Schmerzen (hatte einen Pilz und war zusätzlich wund).
    Auf jeden Fall würd ich deine Vagina erstmal ein paar Tage komplett in Ruhe lassen, sprich kein Sex, kein fingern etc....
    Mir haben Kamillensitzbäder auch sehr geholfen, das war wirklich eine Wohltat! Zusätzlich kannst du Penaten oder ähnliches raufschmieren, aber wenn es nach 4-5 Tagen wirklich kein stück besser wird, würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen!
     
    #10
    Miles_Away, 11 Juli 2010
  11. User 96812
    User 96812 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    88
    1
    vergeben und glücklich
    ich würd da gar nichts draufschmieren sondern ab zum Arzt, da du das schon 1 Woche hast. Wie schon gesagt wurde, je nachdem was du hast muss dein Partner auch mitbehandelt werden. Frauenarzt ist doch nichts schlimmes:zwinker:
     
    #11
    User 96812, 17 Juli 2010
  12. Sloby
    Sloby (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich stimme Melsa vollkommen zu: Nichts draufschmieren, das bringt das Scheidenmilieu nur noch mehr durcheinander. Und nach einer Woche Schmerzen ist ein Arzt einfach angebracht. (Und neben Pilzen (die auch fürn Partner ansteckend sind) können es z.B. auch Bakterien (die nicht unbedingt für den Partner gefährlich sein müssen) sein.)
     
    #12
    Sloby, 17 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Höllische Schmerzen
danae
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
12 Februar 2012
4 Antworten
Grauer_Bh
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Juli 2010
7 Antworten
Nightie
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Mai 2007
14 Antworten