Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Höre mich aus der Tiefe...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Korona Bolygo, 5 September 2001.

  1. Korona Bolygo
    0
    Ich bin hingeschüttet wie Wasser
    gelöst haben sich alle meine Glieder,
    mein Herz ist in meinem Leib wie Wachs zerflossen.

    Meine Kehle ist trocken wie eine Scherbe,
    die Zunge klebt mir am Gaumen.
    Du legst mich in den Staub des Todes...

    Viele Hunde umlagern mich,
    eine Rotte von Bösen umkreiset mich.
    Sie durchbohren mir Hände und Füße.

    Man kann all meine Knochen zählen,
    sie gaffen und weiden sich an mir,
    werfen ein Los um mein Gewand.

    Du aber halte dich nicht fern.
    Du,meine Stärke,eil mir zu Hilfe!
    Rette mich vor dem Rachen des Löwen,
    vor den Hörnern der Büffel rette mich Armen!

    Entreiße mein Leben dem Schwert,
    mein einziges Gut aus der Gewalt der Hunde!!

    Na,dar is zwar nich von mir,aber es dürfte doch wohl klar sein WER damit gemeint ist???
    (Ich will nur Fury ärgern!!) :cool:
     
    #1
    Korona Bolygo, 5 September 2001
  2. Todesritter
    0
    Warum soll mich das ärgern? ... Naja is auf jeden fall kein schlechtes Gedicht ... whahaha ... :-D
    Fury, der soeben seinen neuen Namen gefunden hat... :engel:
     
    #2
    Todesritter, 5 September 2001
  3. Angelina
    Gast
    0
    Irgendwie rall ich das nicht?
    Also wieso du Fury ärgern willst und hä?

    Achja... *g*
    Es ist schon spät...
    hihi!

    Bye Angie!
     
    #3
    Angelina, 5 September 2001
  4. Korona Bolygo
    0
    och..nua soo*g*
    Und,kara,findste noch immer alle Bücher soooo "gut"?? :blablabla:
     
    #4
    Korona Bolygo, 5 September 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Höre mich Tiefe
BlueDevil
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
11 Juli 2002
3 Antworten
Sylver
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
30 März 2002
7 Antworten