Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hört meine Meinung! Oder: Antworten ohne dem TS zu helfen.

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 18780, 2 Dezember 2008.

  1. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Wie ist das bei euch?
    Antwortet ihr nur, wenn ihr dem TS bei seinem Problem weiterhelfen könnt? Oder geht es euch nur darum, eure Meinung dazu zu schreiben?

    Zur Erklärung: Bitte antwortet mit einer Stimme für eine der ersten 3 Antworten UND mit einer Stimme für eine der letzten drei Antworten. Sozusagen die Kontrollfragen :zwinker:
    Die --- sollen lediglich zur optischen Trennung dienen. Dafür braucht also keiner Abzustimmen :-D
     
    #1
    User 18780, 2 Dezember 2008
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    [x]Ich antworte, um meine Meinung zum Thema mitzuteilen.
    [x]Ich kann mich nicht raushalten, auch wenn ich dem TS nicht direkt helfen kann.
    Wenn ich was zu sagen habe sag ich es, manchmal hilft es dem TS und manchmal nicht
     
    #2
    User 49007, 2 Dezember 2008
  3. Mìa Culpa
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    Mìa Culpa, 2 Dezember 2008
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.240
    Verliebt
    Kommt darauf an.
    Es gibt Probleme und Fragen , da kann man mit seiner Antwort direkt helfen und auf den TS eingehen oder auf Rückfragen von ihm.

    Dann gibt es aber auch Threads da entspringt aus einer banalen Frage, die auch schnell auf Seite 1 hilfreich beantwortet wurde eine interessante oder kontroverse Diskussion und da steig ich auch gerne mit ein wenn es interessant wird, vielleicht hilft es dem TS vielleicht auch vielen anderen.

    Und manchmal reitet mich doch das Teufelchen und ich muss einfach ein wenig Sarkasmus, böse Ironie oder eine Provokation einfließen lassen, vorallem wenn mal wieder nur in eine Richtung diskutiert wird oder andersdenkende von einer Gruppe mundtod gemacht werden soll.:zwinker:

    Manchmal auch nur, weil einem das Alter und Erfahrung einen gewissen Weitblick verleiht, der den meisten hier noch fehlt und man beim Lesen des geballten Oberflächlichkeit, Egoismus, Idealismus und der Naivität in Tränen ausbrechen könnte.:kopfschue
    Wobei ich das weitaus häufiger denke, als wirklich schreibe. Ich halt mich dann schon zurück, weil jeder schön selber auf die Schnauze fallen muss, das hilft viiiiiel besser und nachhaltiger.:zwinker:
     
    #4
    User 71335, 2 Dezember 2008
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich schreibe was zu einem Thema wenn ich etwas dazu sagen kann, einen Ratschlag habe, oder aus Erfahrung sprechen kann. Dies kann manchmal hilfreich sein manchmal aber auch nicht.
    Ich gebe gerne meine Meinung preis und ich stehe zu meinen Aussagen auch wenn ich des öfteren damit alleine dastehe. :-D
     
    #5
    capricorn84, 2 Dezember 2008
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich versuche, dem ts zu helfen oder fragen im thread zu beantworten (können auch von nicht-ts gestellt werden) bzw dinge richtigzustellen, die falsch sind. ich finds auch gut, andere schon vorhandere meinungen zu bekräftigen (wenn ich ein thema genauso sehe). da schreib ich ja nicht mehr alles nochmal hin sondern zitiere dann und sag dass ich derselben meinung bin. seltsamerweise hat das jemand für ganz arg schlimm gehalten, denn ich wurde deswegen negativ bewertet. :hmm: all die dito-sager, derselben-meinung-seier-wie-schon-leute-vor-euch-im-thread, seid ihr auch schon deswegen negativ bewertet worden oder zumindest blöd angemacht? :grrr_alt: vermutlich nicht, hat bloß wieder jemand was gegen mich gehabt. :rolleyes_alt:
     
    #6
    CCFly, 2 Dezember 2008
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich schreibe meine Meinung zu einem Thema und hoffe gleichzeitig, dass ich dem Threadstarter dadurch weiterhelfen kann, z.B. indem es ihn zum nachdenken anregt.
     
    #7
    xoxo, 2 Dezember 2008
  8. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Wenn der Thread neu ist, antworte ich um zu helfen.

    Wenn er schon etwas älter ist, geht er aber oft in eine Diskussion über, nämlich dann, wenn die Ratschläge kontrovers ausfallen.

    Was ich gern hätte, wäre eine Rückmeldung des Threadstarters, damit man abschätzen kann, ob er noch weitere Hilfe braucht usw.
     
    #8
    BABY_TARZAN_90, 2 Dezember 2008
  9. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    naja, ich weiß ja nicht, ob meine kommentare immer so hilfreich sind. in erster linie schreibe ich eigentlich, weil ich dann unbedingt irgendwas loswerden will. ich provoziere ja doch ganz gerne mal :engel:
     
    #9
    wellenreiten, 2 Dezember 2008
  10. Starla
    Gast
    0
    Kommt ganz darauf an. Oft ist es so, dass ich in meinen Beiträgen sowohl einen Teil an den Threadersteller richte, als auch auf andere Beiträge antworte, obwohl das auf den ersten Blick nichts mit dem Threadersteller zu tun hat. Vielleicht ist es ja trotzdem nützlich für ihn :zwinker:

    Grundsatzdiskussionen führe ich mittlerweile nicht mehr so gern, denn ich glaube, im Laufe der Zeit habe ich bei jedem brisanten Thema mitdiskutiert und bei der xten Wiederholung macht es auch keinen Spaß mehr.

    Wenn ich lese, wie manch bornierter Besserwisser wieder mal seine Meinung als allgemeingültigen Fakt verkaufen will, schreibe ich aber ab und an schon noch mal bei den altbekannten Themen mit.

    Andererseits bin ich es mittlerweile auch leid und meine Zeit ist mir dafür auch zu schade.
     
    #10
    Starla, 2 Dezember 2008
  11. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    na das weiß man ja nie. wenn ihr schreibt um hilfreiche Tipps, ratschläge und co zu geben, ist der grad der tatsächlichen hilfe ja erstmal sowieso nur aus eurer perspektive feststellbar. ob es tatsächlich hilft, kann der ts erst später sagen. :zwinker:

    ich bin auch das thema gekommen, weil ich mal wieder irgend einen "hilfe wegen xy"-thread gelesen habe. darin bin ich über einen beitrag gestolpert, wie ich es öfters hier sehe. einen beitrag der art : "ich kann nicht verstehen, wieso jemand dieses problem hat".
    meiner meinung nach kann sich so jemand doch einfach enthalten.

    ich antworte, wenn ich was zu sagen habe, und halte mich sonst raus. manchmal ist das nur eine meinung. diese gebe ich nur dann ab, wenn ich glaube, dass der ts meinungen hören will, um seine eigene sicht zu bestärken oder um andere sichtweisen kennenzulernen. damit wäre dem ts aber auch geholfen (aus meiner sicht). beiträge wie den oben zitierten "kann-dich-nicht-verstehen" in einem "hilfe xy"-thread find ich überflüssig.
     
    #11
    User 18780, 2 Dezember 2008
  12. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    hmm, ich bin da etwas anderer meinung. extreme ansichten erfordern manchmal extreme gegenansichten. v.a. dann, wenn der TS diese eigentlich gar nicht hören will.

    mir fallen da z.b. diese typischen absolut-krankhaft-eifersüchtig-theads ein gepaart mit null selbstreflexion. da kann man natürlich ins gleiche horn blasen und einen auf empathisch machen, aber letztlich bestärkt man damit doch nur diese haltung und tut genau das, was der TS will. man teilt dann zwar mit "ich kann dich verstehen", aber wo ist da letztlich die hilfe?
     
    #12
    wellenreiten, 2 Dezember 2008
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ich antworte, wenn meine Meinung zum Thema passt - Egal ob es das ist, was der TS hören will oder nicht.

    Und ich antworte nur bei Themen, die mich persönlich intressieren oder bei denen ich glaube, dem TS helfen zu können.
     
    #13
    User 44981, 2 Dezember 2008
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Ich glaube ich habe mich undeutlich ausgedrückt. Sagen wir mal als "Beispiel" *g*, es geht um einen Thread mit dem Namen "Brauche meinen Freund zu sehr". Dort würde ich nciht antworten um zu sagen, dass ich dieses Problem nicht nachvollziehen kann.
    Die TS dieses Fiktiven Threads sieht nicht so aus, als sucht sie nach Meinungen zur Situation, sondern Ratschläge wie sie sich verhalten soll. Warum also mein Unverständnis mitteilen?
     
    #14
    User 18780, 3 Dezember 2008
  15. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    ich antworte, wenn es mir ein anliegen ist.
     
    #15
    squarepusher, 3 Dezember 2008
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Gerade in diesem Forum geht es ja viel um Liebe, Partnerschaft, Sex, etc. Da gibt es meiner Meinung nach (!) nicht immer ein "richtig" oder "falsch". Die Antworten basieren auf Erfahrungswerten und auf den oft wenigen Informationen die man hat. Deshalb sind sehr viele Beiträge immer die eigene Meinung.

    Ich persönlich antworte aber auch in Threads, wenn ich dem TE nicht helfen kann, aber eine der Antworten meiner Meinung nach falsch ist.
     
    #16
    Subway, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hört Meinung Antworten
Urbi et Orbi
Umfrage-Forum Forum
24 Februar 2016
24 Antworten
Leichner
Umfrage-Forum Forum
15 Januar 2015
44 Antworten
meinleben123
Umfrage-Forum Forum
6 März 2014
37 Antworten
Test