Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • der_paul
    der_paul (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #1

    "Hübsch" und "schön" - unterscheidet Ihr da?

    Guten Abend!

    Über was man sich nicht alles Gedanken machen kann :zwinker:.
    Die Frage steht ja schon im Titel - wenn Ihr einen anderen Menschen als hübsch bzw. schön bezeichnet, macht Ihr da Unterschiede oder ist das für Euch gleichbedeutend?
    Ist schön einfach die Steigerung von hübsch, umfasst es mehr, was meint Ihr?

    :smile:
     
  • Pushy
    Pushy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #2
    Schön ist für mich ein Mensch, der eine einzigartige Ausstrahlung hat und einen sozusagen umhaut wenn man solchjemanden sieht. Hübsch ist fast jeder 3. Mensch dem man so begegnet. Jemand der hübsch ist, sieht gut aus, das ist aber auch alles. Da fehlt das individuelle und die ich nenns man 'Abrundung' des Ganzen. Somit ist es auch auserordentlich selten, dass ich sagen würde, dass ein Mensch wirklich schön ist.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    23 Januar 2007
    #3
    Ich bezeichne Menschen eigentlich nie als schön.
    Eher als hübsch, gutaussehend, schnuckelig, süß etc., aber schön kommt da eigentlich nicht vor.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    23 Januar 2007
    #4
    Ich bezeichne Menschen eigentlich nie als schön.
    Eher als hübsch, gutaussehend, schnuckelig, süß etc., aber schön kommt da eigentlich nicht vor.

    Hilfe wieso steht der Beitrag jetzt zweimal da? :ratlos:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #5
    "Schön" bedeutet für mich mehr als "hübsch". Hübsch heißt für mich, dass jemand gut aussieht, aber schön eher, dass jemand nahezu makellos ist (zumindest in dem betreffenden Moment, natürlich ist nie jemand immer glweich "schön"), sich also deutlich über den Durchschnitt abhebt.
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    23 Januar 2007
    #6
    Meine Definition

    Hübsch kann ich an bestimmten Dingen festmachen. Blaue Augen, markante Wangenknochen, elegant geschwungene Lippen, ebenmäßiger Teint, etc. :smile:

    Schön ist einfach das, wie es rüberkommt. Wer eine tolle Ausstrahlung hat, ein umwerfendes Lächeln und einen grandiosen Gesamteindruck... den find ich halt schön
    (quasi: hübsch + das "gewisse Etwas" :herz: )
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #7
    schön find ich nur ganz erlesene exquisite Dinge: ich habe mal eine Frau mit wunderschönen langen dichten seidigen vollen makellosnaturflachsblonden Haaren mit Goldschimmer gesehen. Die haben praktisch geleuchtet und den ganzen grauen Bahnhofssteig erhellt.

    Ich hab nur wie gebannt auf diese Hammerhaare geschaut.

    Meine Mutter hat ganz riesengroße diamantblaue strahlende Augen, die noch einen helleren blauen Stern um die Pupille herum haben. Jeder starrt sie fasziniert an.

    Diese Dinge finde ich schön.

    Hübsch finde ich alles mögliche: Frauen, Kinder, Mädchen, manche Jungen....alles was dem Auge gefällt und angenehm anzuschauen ist.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #8
    hübsch ist eine frau, fesch ein mann und schön ein bild-ein mensch ist meiner meinung nach, nicht schön.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #9
    Ich verwende in der Regel für Menschen den Begriff hübsch um ein attraktives Äußeres zu beschreiben, dass kann dann auch sehr subjektiv geprägt sein.

    Bei "schön" gehört es für mich eigentlich dazu, dass das dann auch allgemeinen ästhetischen Regeln entspricht. Für Menschen verwende ich das glaube ich eher nicht. Wenn ich sage "Tatjana Patitz ist schön", dann meine ich eher die Bilder z.B. von Peter Lindberg und anderen, die ich dann vor Augen habe und nicht diesen bestimmten Menschen.

    Schönheit gehört für mich hauptsächlich in den Bereich der Kunst.
     
  • Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #10
    Im Bezug auf Aussehen bei Mädels gibt es definitv einen Unterschied.

    "Hübsch" sind sehr viele Mädels aber "schön" sind nur die allerwenigsten, das liegt noch mal eine große Stufe drüber.
    Genauer definieren kann ich das auch nicht, "schön" hat auch etwas mit Auftreten, Grazie, Eleganz und Charisma zu tun.
    Also Frauen bei denen einem einfach die Spucke wegbleibt.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #11
    ach, ich find die auch auf Lindbergfotos gar nich schön...:ratlos:

    [​IMG]

    du weißt ja, wen ich besser finde

    [​IMG]
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #12
    Off-Topic:
    Ich geb Dir recht, auf dem unteren Foto ist ohne Frage etwas wunderschönes: Der Eggchair von A. Jacobsen :herz: :cool1:

    Oder meintest Du etwa irgendetwas anderes?
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #13
    Off-Topic:
    die Katze meinte ich, die Katze.....:grin:
     
  • -Tobi-
    -Tobi- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    103
    7
    in einer Beziehung
    23 Januar 2007
    #14
    Schön sage ich, wenn ich eine "objektive" Schönheit meine.

    Hübsch sage ich eher wenn mir das Aussehen der Person trotz vorhandener "objektiver" Mängel gefällt.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #15
    sowas gibt`s nicht.
     
  • Freak2280
    Freak2280 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    101
    1
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2007
    #16
    Bei mir gibts nur die Unterscheidung zwischen "hübsch/süß" und "geil". :grin: Gibt aber auch einige, wenige Menschen, die beides sind.
     
  • milchfee
    Gast
    0
    23 Januar 2007
    #17
    schön ist für mich persönlich ein viel stärkerer begriff als hübsch. ich sag nur zu jemandem DU BIST SCHÖN wenn mich sein aussehen äusserst fasziniert. hübsch sind viele menschen. aber schön sind nur einzelne, sehr spezielle typen von charakteren. leute, die ich sehr liebe, empfinde ich ausserdem auch als schön und nicht als hübsch.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Januar 2007
    #18
    Ich bezeichne Frauen meist als "huebsch". Maenner ... well ... gutaussehend.
    Und schoen sind fuer mich Events, Situationen und Dinge.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #19
    Ich bezeichne Menschen als hübsch oder fesch, wenn sie halt recht nett aussehen. Auch die, dir mir besonders gut gefallen.

    Aber hin und wieder rennt mir jemand über den Weg, wenn auch selten, für den mir das nicht genug ist, weil er mich so umhaut (den meisten anderen gefällt der dann oft nicht :hmm:) und dann sag ich in meiner Verzweiflung eben "schön" :-D Aber nicht zu ihm selbst :schuechte

    Manchmal mach ich es aber umgekehrt. Ich sage, jemand ist schön, aber nicht hübsch, wenn er mir trotzdem nicht sympathisch ist :confused:
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #20
    ich würde eine reele person eigentlich nie als schön bezeichnen. eher als hübsch im sinne von gutaussehend und gleichzeitig sympathisch. schönheit ist für mich etwas zu großes, geradezu unerreichbares. vll würde ich einen filmstar in einer rolle als schön bezeichnen, wenn er oder sie so unheimlich schön zurecht gemacht und beleuchtet ist, dass es eben nicht normal ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste