Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #1

    Haaransatz bei blondierten Haaren - HILFE SIEHT SO SCHLAMPIG AUS

    ich mache mir schon seit langer langer zeit blonde strähnen..
    nur sind meine haare langsam echt kaputt davon ..
    nun ist der ansatz schon sehr weit rausgewachsen und es sieht einfach total scheisse aus...kann/ mag sie gar nicht mehr offen tragen das sieht so schlampig aus..
    hab in echt dunkle haare...halt mit blonden strähnen..

    habt ihr tipps und tricks wie ich das besser handeln kann ???färben möchte ich sie nicht mehr...
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #2
    und wenn du dir jetzt ne tönung reintust, die in etwa deiner naturhaarfarbe entspricht? tönen ist zwar auch nicht das optimale, weil die farbe ja irgendwann wieder rausgeht und du nachtönen musst, aber ich denke, immer noch besser als färben... :zwinker:
    hab ich schon richtig verstanden, dass du deine naturhaarfarbe wieder willst, oder?
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #3
    ja da bin ich mir auch nicht so sicher..
    meine naturfabre ist so strassenköter blond...
    tönen trau ´ch mich nicht das ist gleich auf einen schlag so dunkel
    ich war immer schon gesträhnt..:frown:
    alle die ich gefragt habe sehen es nicht so eng wie ich aber ich fühl mich so unwohl so mit diesem ansatz..
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    10 November 2007
    #4
    Frag doch mal einen Frisör um Rat.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #5
    und mal zum friseur gehn und beraten lassen? die kennen sich mit sowas ja am besten aus :zwinker:
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #6
    ja stimmt auch wieder..nur kostet das dann wieder so viel...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    10 November 2007
    #7
    Na ja irgendwas willst du ja machen bzw. machen lassen. Klar kostet das auch was.

    Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Frag mal rum, ob Frisörsalons in deiner Nähe Modelle suchen.
    Ich hab das vor kurzem auch gemacht. Bekam eine super Beratung, tolle Strähnchen, einen tollen Schnitt, waschen, föhnen... Alles drum und dran über 3 Stunden und gezahlt hab ich nur 25€ für die Farbe. :smile:
    Und das Ergebnis war wie beim Profi.
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    10 November 2007
    #8
    nicht bei denen machen lassen :zwinker: einfach nur fragen... evtl kannst du ja dann selber auch was machen :smile: oder lass dir dann von ner freundin helfen :smile:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    10 November 2007
    #9
    Ich finds gar nicht so schlimm, wenn man den Ansatz sieht.
    ich finde es sogar schöner, wenn die Haare dabei offen getragen werden als wenn die zusammengebunden sind, da sieht man den Ansatz eher weniger.

    Du könntest in den Ansatz ein paar helle Strähnchen reinmachen, damit das nicht so auffällt. Aber nur ein PAAR, nicht wieder komplett blondieren.

    LG,
    Drache
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste