Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haarausfall durch Pille - Bin verunsichert :(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tofu, 21 Juni 2004.

Stichworte:
  1. Tofu
    Gast
    0
    Ich habe nun 4 Monate Belara genommen. Habe davon leider furchtbaren Haarausfall bekommen, das macht mich voll fertig, auf meine schönen Haare war ich immer so stolz und nun siehts spärlich aus und fällt echt auf :cry:

    Auf jeden Fall habe ich eh grade Pillenpause, war heute beim FA und habe ihr das Problem geschildert und sie hat mir die Valette verschrieben.
    Soweit so gut, ich bin guter Dinge nach hause gegangen aber nun überkommen mich Zweifel.....
    Was wenn das jetzt mit Valette nicht besser wird?
    Wie warscheinlich ist das? da ichglaube das sich die Pillen recht ähnlich sind, werden auch immer zusammen genannt....
    Habe vorher schon 2 andere Pillen gehabt wo ich aber das Problem nicht hatte......
    Was soll ich nun machen?

    Ich habe irgendwie schiss die jetzt zu nehmen.....das macht mich echt so fertig und die hat gesagt das wird noch nen Monat dauern bis es wieder aufhört...... aber wenn das mit der andern Pille dann auch nicht weggeht und ich die dann auch schon 2 Monate genommen habe habe ich ja gar keine Haare mehr auf dem Kopf *heeeul* :cry:
     
    #1
    Tofu, 21 Juni 2004
  2. Jeanny
    Gast
    0
    du schreibst du hattest davor zwei Pillen bei denen du das problem nicht hattest.
    wieso nimmst du dann nicht wieder eine von den beiden???
     
    #2
    Jeanny, 21 Juni 2004
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    das frag ich mich auch gerade... :confused:
     
    #3
    ~°Lolle°~, 21 Juni 2004
  4. Tofu
    Gast
    0
    Ich dachte daraus kann man schließen das ich die aus anderen Gründen nicht vertragen habe.

    Bei der einen hatte ich ständig Kopfschmerzen und Migräne und bei der anderen ist überall mein Bindegewebe gerissen und Cellulite bekommen :rolleyes2
     
    #4
    Tofu, 21 Juni 2004
  5. Jeanny
    Gast
    0
    daraus hervor ging es nich gerade aber jetzt isses ja klar :smile:

    also da du die Pille ja generell nicht verträgst, wieso probierst du nicht was anderes? bringt ja au nix, wenn du von präparat zu präparat hüpfst und jedes mal ein anderes prob hast.
    willst du es nicht mal mit spirale/diaphragma o.ä. probieren?
     
    #5
    Jeanny, 21 Juni 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    oder wie schaut's mit diesem verhütungspflaster aus?!

    oder würde das auch in etwa die gleichen unverträglichkeitssymptome bewirken? bin da ja nicht so der spezialist drin :zwinker:
     
    #6
    ~°Lolle°~, 21 Juni 2004
  7. Tofu
    Gast
    0
    Hmm naja ist ja eigentlich normal das man ein bisschen herumprobiert bis man die richtige Pille findet, es waren ja auch immer andere Sachen, also weiß ich nich ob man das mit dem generell nich vertragen so sagen kann.....

    Etwas anderes kommt nicht direkt in Frage nein...die Spirale ist mir zu unsicher, da liegt der Pearl Index ja deutlich höher als beider Pille und so Sachen wie Diaphragma kommen erst Recht nicht in Frage.

    Ich will auch unbedignt bei der Pille bleiben nur ich weiß nun halt nicht ob ich einfach beruhigt die Valette nehmen sollte oder Pause oder.... hmm keine Ahnung :frown:
    Vielleicht ist hier ja jemand der eine von beiden Pillen nicht vertragen hat und die andere schon...das würde mir Mut machen....
    Habe echt Paranoia jetzt ein bisschen wegen der Haare :/
     
    #7
    Tofu, 21 Juni 2004
  8. Jeanny
    Gast
    0
    naja ein bisschen rumprobieren ok, aber haarausfall und cellulite sind ja schon schwerwiegendere nebenwirkungen.

    also dass der pearl index der spirale VIEL höher liegt stimmt nicht ganz. er liegt höher, das stimmt, aber nicht übertrieben viel....
    aber klar, die pille ist das sichereste das stimmt schon. aber dann kämen ja trotzdem noch die anderen hormonell wirkenden methoden in frage... impantat, vaginalring, pflaster?

    was sagt denn dein FA dazu dass du mit jeder pille solche probs hast?
     
    #8
    Jeanny, 22 Juni 2004
  9. Tofu
    Gast
    0
    Habe dem FA das alles auch so geschildert, das ich jetz den Haarausfall hatte und das vorher und der meint ich solls damit jetzt versuchen und er glaubt nicht das ich die Pille generell nicht vertrage sondern wohl noch die richtige finden muss.....

    Und andere Sachen will ich wiegesagt nicht, beim Vaginalring hätt ich immer Angst das er rausfällt... er darf ja raus nru wenn er rausgefallen ist weiß ich ja nie wie lang der schon draußen ist und demzufolge nicht ob er schon sicher ist, könnte mich da eifnach nicht gehen lassen :rolleyes2

    Pflaster is nix nee....und bei dem Implanon hmm...hab ich auch von ganz schön krassen Nebenwirkungen gehört und is ja im Endeffekt das selbe wie die Pille,dann kann ich auch dabei bleiben *g*

    Habe nun auch mal ein Paar Testberichte gelesen, und die Meinungen bezüglich Haarausfall bei Valette und Belara waren immer recht unterschiedlich, wo das eine Haarausfall verursacht hat hat das andere geholfen....werd es wohl versuchen mit der Valette und wenns in nem Monat nicht besser ist die auch absetzen.

    *hofft und betet* :flennen:
     
    #9
    Tofu, 22 Juni 2004
  10. Jeanny
    Gast
    0
    na ich seh schon, du lässt dich für nix anderes begeistern als die pille :zwinker: dann wünsch ich dir mal dass es mit dem jetztigen versuch klappt....
     
    #10
    Jeanny, 22 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haarausfall Pille verunsichert
*Sunflower*
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2011
16 Antworten
Chailatte
Aufklärung & Verhütung Forum
21 September 2008
25 Antworten
Nika86
Aufklärung & Verhütung Forum
25 März 2008
28 Antworten