Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haarausfall mit 21 - was tun?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Riddle, 24 Oktober 2007.

  1. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi! Ich bin 21 und habe schätzungsweise in 2 Jahren nur noch einen Haarkranz. Ab der Stirn werden sie immer dünner, die Geheimratsecken immer größer.

    Auf 2 Jahre alten Fotos sehe ich noch ganz anders aus, hatte sogar lange, die ich sehr hoch aufstylen konnte. Ein Blick auf die Kopfhaut war nicht möglich. Dann fing es an. Und jetzt fühle ich mich wirklich nicht mehr wohl.

    Ich weiß, dass man dünne Haare und Haarausfall nicht verhindert kann. Zumindest habe ich mich damit abgefunden. Vielleicht kann man es verzögern, aber auf keinen Fall hinauszögern. Und bei mir fängt es an der Stirn und den sogenannten Geheimratsecken an. Was mich jetzt beschäftigt: Wie mache ich das beste daraus? Ganzen Kopf rasieren? Oder oben lange Haare und an der Kopfseite sehr kurz? Ich bin einfach zu jung, um mit einer Halbglatze rumzulaufen. Aber wenn die Haare länger sind, sieht es einfach nur noch bescheuert aus. Und so oder so sieht man, dass sich bei mir eine Glatze bildet. Und deswegen ernte ich sogar schon Spot von Gleichaltrigen. Sei es drum, meine Freundin stört es nicht. Aber sie will auf keinen Fall, dass ich dem ein Ende setze und komplett mit Glatze rumlaufe. Denn ich habe zugegeben nicht die perfekte Kopfform dafür. Ich hatte die Haare mal auf 3mm, aber da waren sie noch dichter. Es sah sooo bescheuert aus und ich war froh, als sie wieder lang waren. Was würdet ihr in meiner Situation tun?
     
    #1
    Riddle, 24 Oktober 2007
  2. C++
    C++
    Gast
    0
    Ich bearbeite von Zeit zu Zeit meine Beiträge, da eine Löschung des Acc. nicht möglich ist.
     
    #2
    C++, 24 Oktober 2007
  3. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    also ich persönlich würde meine Haare wohl opfern, nachdem ich Dreads ausprobiert hätte *g*, und sie kurz rasiert.

    Kopftücher oder Kappen sind natürlich auch ne Möglichkeit, steht einigen sogar sehr gut, vor allem Kopftücher.
     
    #3
    Straight, 24 Oktober 2007
  4. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.826
    248
    1.506
    Verheiratet
    Oh, das ist natürlich bitter :frown:.

    Ich würde mir an Deiner Stelle die Haare ganz abrasieren. Wenn man 'ne einigermaßen schöne Kopfform hat, kann das sogar richtig gut aussehen. Außerdem kommt so das Gesicht besser zur Geltung (hier im Form ist desh2003 das beste Beispiel dafür, dass Männer mit kurzrasierten Haaren unglaublich sexy aussehen können :drool: :schuechte ).

    Was Du aber auf keinen Fall machen solltest: Dir die verbliebenen Haarsträhnen quer über die kahlen Stellen zu kämmen, wie es manche Opis machen. Es gibt nichts peinlicheres...
     
    #4
    User 15352, 24 Oktober 2007
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wurde deine schilddrüse in letzter zeit untersucht? (bluttest)
     
    #5
    Beastie, 24 Oktober 2007
  6. NoNightmare
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Machs wie ich, rasier die Haare ab :zwinker:
    also ich hab momentan auf 3-4 mm und es war zwar am anfang ungewöhnlich vom anblick her aber mittlerweile gefällts mir und ich wills net mehr anders haben.
     
    #6
    NoNightmare, 24 Oktober 2007
  7. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Du bist nicht der einzige...:ratlos: Allerdings hat es bei mir "erst" mit 23 angefangen!:geknickt: Die Geheimratsecken wurden/werden eben immer größer, und die Haare oben dünnner. Noch ist es im Toleranzbereich, aber ich habe auch Angst dass es noch weiter fortschreitet. Ich selbst bin so weit inzwischen dass ich wohl tatsächlich ein Toupét tragen würde, mit Glatze will ich nicht rumlaufen. Aber ich hoffe das dauert noch eine Weile...
    Ein kleiner Trost, auch wenns nicht wirklich hilft: Ich dachte die ganze Zeit dass das die Mädels stören würde, aber selsamerweise hat sich bisher keine meine Bekanntschaften daran gestört!:zwinker:
     
    #7
    User 56700, 25 Oktober 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Erblich bedingt? Wie siehts mit dem Haarausfall bei Deinen Familienangehörigen aus? Ich kenn jem, der hatte mit 25 nur noch einen Haarkranz. Am Arbeitsplatz haben wir auch jem, der ist nicht viel älter als ich und hat bereits eine komplette Glatze....
    Meine Haare werden übrigens auch oben schon merklich dünner:schuechte
    Übrigens ist mir bis jetzt nicht bekannt, dass Mädels sich am Haarausfall junger Leute stören würden.
     
    #8
    User 48403, 25 Oktober 2007
  9. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Moin,

    ich hab genau dasselbe Problem. Die Geheimratsecken schreiten immer mehr fort und langsam wirds schon schwer irgendwie sich die Haare noch zurecht zu machen.

    Werde die nächsten Wochen auf anraten meines Friseurs hin zum Hautarzt gehen, der kann da wohl weiterhelfen. Zwar nicht dass die Haare wieder wachsen, aber dass wenigstens der Ausfall etwas gebremst wird.

    Hab nämlich eine absolut beschissene Kopfform für ne Glatze :geknickt:
     
    #9
    Masterboy1983, 25 Oktober 2007
  10. Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    bei mir kündigt sich das auch schon an.
    wenns schlimmer wird mach ich wieder 1-3 mm und 2 wochen urlaub in der karibik. dann is der kopf schön braun und die paar haare schauen dann auch top aus...
    also mach dir keinen stress wegen sowas.
     
    #10
    Fischergeiz, 25 Oktober 2007
  11. Gottkaiser
    Gottkaiser (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    xD Ich hatte schon immer relativ dünne Haare und der Haarausfall kommt sicher bald. Ganz kurz schneiden und gut ist. ANsonsten kann man auch mit ner Halbglatze noch fein rumexperimentieren. Die Wenigsten Frauen stört das und wenn doch, dann sind sie eh Hohlbratzen.
    Glatze=Sexy xD

    EDIT: Ich trage selber keine Glatze. Meine Haare gehen mir bis zur Schulter und ich hoffe, dass das auch noch ne Weile so bleibt, aber erblich hab ich da wenig Chancen.
     
    #11
    Gottkaiser, 25 Oktober 2007
  12. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Freund ist das genauso, glaube manchmal er leidet sehr darunter, er wird bald 25 und hat oben und auf der forderen stirn ziemlich lichtes haar. Deshalb trägt er wenn er weg geht immer eine Kappe, das gefällt mir auch sehr gut, stehe total auf kappen bei jungs, habe ihn auch so kennengelernt. Irgendwann habe ich mich gewundert warum er immer ne kappe trägt, hatte ihn noch nie ohne gesehen, als ich ihn zum ersten mal ohne sah muss ich sagen war das schon ein kleiner schock, aber habe mich schnell daran gewöhnt und ich liebe ihn so wie er ist und das weiß er auch!
    nur dass er ein problem mit seinem ego damit hat merke ich, wie könnte ich ihm dabei noch besser helfen?
     
    #12
    Angelfire, 26 Oktober 2007
  13. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Klar das kratzt ziemlich am Ego, geht mir genauso. Am besten ist es wenn du es gar nicht ansprichst das Thema. Etwas wirklich wirksames dagegen gibt es sowieso nicht. Ich war auch schon beim Hausarzt, mir wurde dieses Finasterid empfohlen. Der Haken an der Sache ist allerdings dass es damit keine Langzeiterfahrungen gibt, und dass es sich auf die Potenz auswirken könnte. Das hat mich dann doch ziemlich abgeschreckt.

    Ich habe mal zu diesem Thema eine große Umfrage eröffnet, das dürfte einige hier Interessieren:
    @ Mädels: Haarausfall bei Männern zwischen 20 und 35- wie steht ihr dazu?
     
    #13
    User 56700, 26 Oktober 2007
  14. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Mein Friseur hat mir beim letzten mal als ich da war, ich war schon ungefähr ein halbes Jahr nicht mehr dort, von einem Mittel erzählt, das es in der Apotheke gibt und das was bringen soll. Kleiner Haken : Es kostet ca. 150 € für drei Monate.
     
    #14
    lonesome_wulf, 26 Oktober 2007
  15. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das wird wohl das Finasterid sein, das ist recht teuer aber die Kosten wären nicht das Thema. Viel mehr die Tatsache dass das Finasterid weibliche Hormone beinhaltet, das hat mich viel mehr abgeschreckt...
     
    #15
    User 56700, 26 Oktober 2007
  16. |_||_||_||_|
    Benutzer gesperrt
    30
    0
    0
    Single
    0 mm machen, ist sowieso das beste!
     
    #16
    |_||_||_||_|, 26 Oktober 2007
  17. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.662
    nicht angegeben
    Propecia und Regaine wirken schon ganz gut, aber viel neues wächst da bei den wenigsten, meist stoppt es nur den Haarausfall ne Zeitlang.
    Ansonsten:
    http://www.slybaldguys.com/
     
    #17
    Schweinebacke, 26 Oktober 2007
  18. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Also ich würde einmal zum Hautarzt gehen und dich informieren lassen. Der wird dich wahrscheinlich auch einmal zum Bluttest schicken ob da alle Werte passen. Nachdem bei mir alle Werte in Ordnung waren, hat mir mein Hautarzt 2 Mittel empfohlen, einmal so ein Tonikum, Minoxidil (2%), das hat aber garnichts genutzt, hat mir auch mein Hautarzt gesagt, das es bei wenigen wirkt, aber es ist halt im Gegensatz zu Propezia sehr günstig, ich glaube das hat so 15-20€ gekostet und man kommt ca. 1 Monat damit aus....da muss man jeden Abend paar Tropfen in die Kopfhaut einmassieren. Propezia ist das wirksamste Mittel, kostet aber auch (kenne nur den damaligen Stand) 70€ die Packung, die ein Monat reicht. Muss man jeden Tag eine Pille schlucken.

    Es kratzt schon etwas am Ego das stimmt, ich bin aus allen Wolken gefallen. Ich war beim Frisör lass mir die Haare meist immer auf ca. 14mm stutzen, bis mich mal die Dame am Schneidgerät fragt...wirklich so kurz?! weil oben wirds schon etwas dünner. Ich saß nur dort :eek: Und es hat mich wirklich überrascht, denn das passierte einfach so nach und nach. Habe dann auch Fotos kontrolliert und gesehen, dass es schon seit längerem so ist. Naja mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, derweilen ist es noch nicht so schlimm...man sieht zwar schon die Kopfhaut bei kurzen Haaren. Sollte es wirklich bald schlimmer werden, dann denke ich auch über eine 2-3mm Kurzhaarfrisur nach :smile:

    Man muss für sich selber entscheiden ob einem die Haarpracht so wichtig ist um solche Pillen zu kaufen. Wenn ich schon arbeiten würde, dann würd ich sie mir wahrscheinlich auch kaufen, wenn sie denn nach einem Testlauf wirken. Und die medizinische Entwicklung geht auch immer weiter, also je eher man mit solchen Pillen beginnt, kann es sein, das es vielleicht in 1-2 Jahren die Forschung soweit ist, das man einfach eine Spritze bekommt und das Problem ist gelöst. Dann sollten noch Haare vorhanden sein, die ausgefallenen Haare kommen nämlich nicht mehr zurück.
     
    #18
    willy_coyote, 26 Oktober 2007
  19. schwarzer_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Ex hatte das gleiche Problem, aber dadurch war er keineswegs weniger sexy :zwinker: Solange du sportlich-durchtrainiert und gepflegt bist störts garantiert keine Frau :zwinker:
     
    #19
    schwarzer_engel, 26 Oktober 2007
  20. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Den Eindruck hatte ich bisher auch, schließlich ist es männlich!:tongue: Natürlich macht man(n) sich immer seine Gedanken wie das beim anderen Geschlecht nun ankommen könnte, besonders wenn man vorher eigentlich immer recht beliebt war.
    Ich handhabe das so dass ich immer auf mein Styling achte- ungestylt gehe ich nie aus dem Haus- und spätestens alle 4 Wochen zum Frisör gehe, damit die Haare hinten nicht zu "füllig" werden, dann fällt es weniger auf.
    Übrigens: "Je größer die Geheimratsecken, desto größer die Potenz"!:grin:
     
    #20
    User 56700, 27 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haarausfall tun
NikeGirl
Lifestyle & Sport Forum
30 September 2010
6 Antworten
Hasipupsi
Lifestyle & Sport Forum
16 November 2009
15 Antworten
bmwstar481
Lifestyle & Sport Forum
9 Mai 2006
12 Antworten