Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • rosenrot
    Gast
    0
    1 Juni 2006
    #1

    Haarausfall?!

    wann spricht man eigentlich von haarausfall, liebe freunde? ich verlier taeglich ne menge haare, denke ich zuminest. die andern sagen es sei normal, aber ich fuehl mich unwohl dabei. morgens beim buersten fallen bestimmt an die 20 raus und abends dann auch. fahre ich mir einmal durch die haare hab ich auch wenigstens ein haar in der hand. beim haarewaschen find ich das besonders schlimm, da denk ich manchma bald hab ich keine haare mehr. dann, wenn die haare noch naß sind und beim durchkaemmen, fallen dann mindestens 70 haare aus, beim foehnen und so dann bestimmt auch weitere 30. dazu muß ich wohl erwaehnen, dass ich fuer ein maennchen, langes haar tragem bestimmt bis zu den schulterblaetter. dick und dunkel ist mein haar, und falls es von bedeutung ist, meine kopfhaut fettet relativ schnell. muß ich mir jetzt sorgen machen, oder seht ihr es auch so, dass sowas ganz normal ist? fuer konstruktive beitraege bin ich stets dankbar. :engel:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Haarausfall *wimmer*
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    1 Juni 2006
    #2
    wenn ich mir durch die haare fahre, dann habe ich auch in etwa...ca 20 haare so am tag...es ist normal das man haare verliert auch in der menge denke ich mal.
     
  • Grufi
    Grufi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Verliebt
    2 Juni 2006
    #3
    naja da du lange haare hast ist sowas normal, wenn man lange haare hat fällt einem das extremer auf als bei kurzen..du selbst musst ja merken obs ihrgendwo lichter wird aufm kopf.. geheimratsecken oder so.. wenn das nicht der fall ists passts doch..
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    2 Juni 2006
    #4
    na wenns nur 20 haare am tag sind, is das aber nich viel

    ich hab viel mehr am tag
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2006
    #5
    Quelle: Wikipedia

    Also beruhige dich ... :zwinker:
     
  • rosenrot
    Gast
    0
    2 Juni 2006
    #6
    lol ok, aber der geheimratsecken laeßt sich, denk ich ma, nicht verhindern. wieviele haare wachsen denn einem menschen am tag nach, auf der birne?
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2006
    #7
    Nachwachsen (also neue Haare) tun die Biester überhaupt nicht mehr :eek:

    So, und jetzt rechne mal nach, wie alt du werden musst, um bei einem Verlust von 20 Haaren pro Tag eine Glatze zu bekommen ...:smile:
     
  • rosenrot
    Gast
    0
    2 Juni 2006
    #8
    ne, so einfach ist das nicht :smile:
    die haarwurzel regeneriert sich und waechst glaub ich ma einige male im leben nach bzw. halt neue haare wachsen nach. irgendwie... :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste