Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    6 August 2006
    #1

    Haarausfall

    Hab schon die foren durchsucht, aber nichts passendes gefunden.
    Ich hab seit ca. 3 Wochen schlimmen Haarausfall. Hab dickes, krauses schulterlanges Haar. Früher hab ich immer Haare geloren aber es sit extrem geworden. Die Pille nehm ich nicht und Schulddrüse glaub auch nicht. Woran kanns liegen??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Haarausfall
    2. Haarausfall
    3. Haarausfall
    4. Haarausfall
    5. Heftiger Haarausfall!!!!
  • petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    103
    5
    Single
    6 August 2006
    #2
    das hatte ich auch eine zeitlang ist dann aber von alleine weggegangen im übrigen sagt man, man darf bis zu 100 haare am tag verlieren...allerdings war ich da mal weit drüber mittlerweile sinds wahrscheinlich keine 30 mehr die ich am tag verlierer und sie sind wieder so dick und schön wie eh und je :zwinker:
    falls sich dass aber nicht legt in den nächst 2-3 monaten oder es wirklich super extrem ist dann würde ich doch einen fachkundigen arzt aufsuchen
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    6 August 2006
    #3
    Ich würde vorsichtshalber mal zum Arzt gehen. Wahrscheinlich wird der dir Blut abnehmen und auf Mangelerscheinungen untersuchen. Haarausfall kann ein Anzeichen dafür sein.
     
  • Kiki16
    Kiki16 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 August 2006
    #4
    Damit hatte ich auch mal zu kämpfen...
    Ich schätze bei mir lag es aber einfach an unterernährung. habe ne Zeitlang ziemlich stark abgenommen.
    Haarausfall kann viele verschiedene Ursachen haben. Nährstoffmangel, Allergie, Vergisftung, Erblich bedingt...
    Aber würde an deiner Stelle auch mal zum Arzt gehen. Der wird dir Blut abnehmen und gucken ob dir irgendwas fehlt. Ein häufiger Grund ist auch Eisenmangel.
    Mein Arzt hatte bei mir leider nichts feststellen können, aber er meinte trotzdem ich solle es mal mit Kiselerde, Biotin, Kalzium und Magnesium versuchen. Dazu musste ich auf ein mildes Shampoo umsteigen.
    Was jeztz wirklich er Grund war weiß ich nicht, aber es ist besser geworden. man braucht nur sehr viel geduld!
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 August 2006
    #5
    Hey!
    Danke, hab eine befreundete Arzthelferin gefragt,und sie meinte das mein Körper Zink und Vitamin B2 Mangel hätte, da ich auch knapp 9 kg abgenommen hätte. Jetzt hab ich mir diese tabletten geholt und es dauert mindesten 2 Wochen bis sie wirken. Deshalb demnächst Diäten nur noch mit Vitamin Tabletten!!
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #6
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Tasmanian Tiger
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    10 August 2006
    #7
    Hast du vielleicht in letzter Zeit viel Stress gehabt?
    Kann auch ein Trauma aus der Kindheit sein.
    Sowas ist oft psychisch bedingt...
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    10 August 2006
    #8
    Ne,hatte 6 Wochen Ferien. Naja, die Tabletten wirken noch nicht. Über nächste woche geh ich dann erstmal zu Arzt, hab echt Schiss um meine Haare.
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #9
    Hoffentlich helfen dir die Tabletten.
    Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber meine Mutter hatte auch Haarausfall, keiner weiß, woher es kommt und nun hat sie gar keine Haare mehr. Auch keine Wimpern oder Augenbrauen.
    Das ist echt schlimm und macht sie auch voll fertig.
    Sie kauft sich einen Haufen teures Zeug, aber nix hilft. Nun trägt sie eine Echthaarperücke.
     
  • fragment
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    101
    0
    Single
    10 August 2006
    #10
    Aber wenn das wirklich Mangelerscheinungen sind, dann sind die ja auch über längere Zeit entstanden, also brauchen die auch diese Zeit, um wieder zu verschwinden. Mit ein paar Wochen Einnahme ist das manchmal nicht getan. Aber vielleicht ist es doch besser, wenn du das medizinisch abklären lässt.
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    26 August 2006
    #11
    War beim Hausarzt, mir wurd Blut abgenommen bin kerngesund, hab jetzt Tabletten (Vitamin H) augeschrieben bekommen und es hilft ein bisschen, aber Ende september gehe ich trozdem zum Hausarzt.
     
  • candee
    candee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    26 August 2006
    #12
    mhmm falsche ernährung würd ich erstma sagen..
    hab ich auch, weil ich kein obst/gemüse in letzer zeit mehr gegessen hab..
    hab eh kaum haare und ne halbe glatze :what: voll feines haar halt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste