Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haarausfall!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mondmann, 23 April 2002.

  1. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Tach! also ich habe das erste mal in meinem leben etwas längere Haare (bis übre die augen)! Wenn ich mich "versuche" morgens zu kämmen verliere ich immer recht viele haare!
    Meine theorien:
    1. Ich sollte lieber ne bürste nhemen denn ein kamm ist zu unpraktsich!
    2. Es ist frühling und auch alle anderen tiere verlieren ihre haare
    3. Ich bekomme mit 16 eine Glatze : /
    4. Meine Arischen Wurzeln (solte ich sie denn haben) wesuchen mich in einen skin zu verwandeln
    5. Ich hab zu viel stress (und den hab ich)

    Is das jetzt normal? oder sollte ich mir sorgen machen?
    Bitte helft mit

    Monmann mit der Glatze

    Ps: es sind ned wirklich viele haare aber kleinvieh macht auch mist..
     
    #1
    Mondmann, 23 April 2002
  2. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jeder Mensch verliert täglich Haare und das nicht gerade wenig. Wahrscheinlich merkst Du das erst jetzt so richtig, da Du ja wie Du sagst zum ersten mal etwas längere Haare hast. Bei kurzen Haaren sieht man das ja kaum. So lange das keine extremen Ausmaße annimmt würde ich mal sagen, dass ist ganz normal. Aber ne Bürste ist vielleicht wirklich schonender für Deine Haare. (dann fallen sie vielleicht erst beim dritten mal bürsten aus, anstatt beim ersten mal kämmen :zwinker:)

    Ne ich glaube wirklich nicht, dass Du Dir sorgen machen musst. Kahle Stellen sind doch noch nicht zu entdecken, oder?:grin::zwinker:

    ~Alyson
     
    #2
    Alyson, 23 April 2002
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ganz ruhig, großer *lach* 100 haare am tag sind normal...die hassu vorher auch verloren, nur isses dir da nich aufgefallen
     
    #3
    Beastie, 23 April 2002
  4. The Saint
    Gast
    0
    beastie zustimm

    ich hab am wochenende zwar mehr haare verloren aber das hatte andere gründe *lol*
     
    #4
    The Saint, 23 April 2002
  5. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    waaaas 100 (HUNDERT?!?!) Haare am Tag??!?!
    Is das echt so viel! Nagut wenn das normal sein sollte dann werd ich wohl meine mähne noch ein paaaaar jahre behalten dürfen :smile:


    Mondmann the TIEEESCHAAAAAA
     
    #5
    Mondmann, 23 April 2002
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    und alle 7 jahre (so sagt man, weiß nich obs stimmt) sollen es sogar noch mehr sein..irgendwas mit den hormonen oder so
     
    #6
    Beastie, 23 April 2002
  7. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    100 Haare am GANZEN Körper... 100 Haare vom Kopf wären schon ganz schön arg!

    Meine Erfahrung: Haare am Kopf werden weniger - dafür mehr auf der Brust...
    ...ob's am Haarwuchsmittelshampoo unter der Dusche lag (das Zeug lief den ganzen Körper runter!!!) - das weiss ich nicht!
     
    #7
    DocDebil, 23 April 2002
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    nein, hundert haare nur am kopf..hab extra ma bei mehreren frisören nachgefragt, wei8l es nbei mir auch so war..und nur einem wollt ich nich glauben..haben aber alle dat gleiche gesagt
     
    #8
    Beastie, 23 April 2002
  9. The Saint
    Gast
    0
    also wenn ich mal so an mir runterschaue dann komm ich mir vor als würde ich gerade von winter auf sommerfell wechseln *lol*
     
    #9
    The Saint, 23 April 2002
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also etwa 100 Haare am Tag zu verlieren ist durchaus normal, auch wenn sich das für manchen vielleicht viel anhört.
    Zusätzliche Belastung kann natürlich auch ein Auslöser sein, dass es ein paar mehr werden oder Einflüsse auf den Körper wie z.B. Drogen.
     
    #10
    Mieze, 24 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  11. Schlumpfin
    Gast
    0
    100 Haare sind echt nicht viel im Vergleich dazu wieviele man auf dem kopf hat!!
    Aber sollten es deutlich mehr werden, z.B. wenn du dir durch die Haare gehst und hast ein Büschel in den Händen, dann ist es bei manchen Menschen so wie bei den Tieren, das sie in der Mauser sind. Also hormonveränderung!
    Aber wenn "nur" bei den 100 Haaren bleibt brauchste dir echt keine Gedanken zu machen!
     
    #11
    Schlumpfin, 24 April 2002
  12. Jaime
    Gast
    0
    Wenn du erblich vorbelastet bist und deine Haarwurzeln eine Überempfindlichkeit gegen Hormone haben, bekommt du halt Geheinmratsecken. Aber ich kann dich trösten, die haben bei mir in der Klassenstufe (13) alle.
     
    #12
    Jaime, 24 April 2002
  13. Microdemis
    Microdemis (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Aloa!

    Haarausfall kann aber auch Gründe haben, die kein Artzt feststellen kann. Ich selbst habe alle 2,3 Jahre mal einen Schub, wo ich reichlich Haare verliere, sich auch grosse kahle Stellen bilden und die dann irgendwann halt wieder zuwachsen. Ist nicht sonderlich toll, aber man (und das Umfeld!) gewöhnt sich dran und eigentlich ist das kein sonderliches Problem.

    Wobei ich die Mauser-Idee garnicht schlecht finde :smile:

    Lieben Gruss
    Andre
     
    #13
    Microdemis, 26 April 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haarausfall
*Sunflower*
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2011
16 Antworten
Chailatte
Aufklärung & Verhütung Forum
21 September 2008
25 Antworten