Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haardrama!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von birdie, 20 April 2007.

  1. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich komme gerade vom Frisör und könnte nur mehr heulen. Das war der größte Fehler meines Lebens und rausgeschmissenes Geld ohne Ende.
    Ich hab mir letztens mal Locken gedreht und war von dem Ergebnis total begeistert. Beschloss, dass ich das so haben will und gehe zum Frisör, erkläre auch dass ich keine engen Löckchen haben will sondern schön große Wellen usw. Mir schien auch, dass die Friseuse das kapiert hätte, sie war irrsinnig nett und alles.

    Ergebnis ist leider so, dass ich aussehe wie ein explodierter Wischmop. Wie unser Spaniel, wenn er aus dem Wasser kommt. Einfach nur fürchterlich.
    Ich habe auch gemeint dass ich mir das eigentlich anders vorgestellt hatte, größer, richtige Locken und nicht so 80er-Tussen-Wellen (natürlich nicht in diesem Wortlaut). Sie hat dann gemeint, es tut ihr leid, meine Haare waren offenbar zu kaputt sodass sie das Chemiezeugs nicht richtig aufgenommen haben vorne im Deckhaar, und die Haare sind ein bisschen zu lang vorne und deshalb hängen sich die Locken zusätzlich aus. Wir könnten Kur in den Längen ausprobieren und noch ein bisschen stufig reinschneiden, damit die "Locken" besser fallen. Da ich jedoch keine Lust mehr darauf hatte und nicht noch für diverse Kuren auch noch zahlen wollte, hab ich gemeint ich schaue mal selbst, was ich mir Kurpackungen machen kann und wenns nicht besser wird komme ich zum Nachschneiden.

    Der erste Weg daheim war unter die Dusche, ganz viel Spülung und Packung, weil sie gemeint hat, ich sollte keine Spülung nach dem normalen Waschen machen, weil das die Welle aushängt und anklatscht, glatt gefönt und alles. Sieht noch immer ziemlich scheiße aus. Meinen Freund hab ich schon losgeschickt um mir ein Glätteisen zu kaufen, damit ich wenigstens wieder wie vorher aussehe und nicht wie ein nasser Pudel.

    Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man eine ungute Dauerwelle schneller wieder rauskriegt? Tipps, wie man das kaschieren kann, außer täglich mit Glätteisen zu arbeiten? Tröstende Worte hör ich auch immer gerne.... :cry:
     
    #1
    birdie, 20 April 2007
  2. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Oh mann ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Aber lass den Kopf nicht hängen, man gewöhnt sich an alles. Allerdings hast du mit dem Glätteisen ja schon den ersten schritt gemacht. Von L'oreal gibts ja auch dieses "Hot-Glatt" Zeugs, das hilft das die glatte Frisur erstmal so bleibt bis zum nächsten Waschen. Ansonsten musst du wohl warten bis es rauswächst, oder du gehst noch mal zum Frisör und lässt sie dir wieder glätten. Allerdings macht das die Haare noch mehr kaputt.
     
    #2
    Chimaira25w, 20 April 2007
  3. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Oh Mann, ich hab jetzt gefönt und geglättet, und jetzt sind die Haare nur mehr strohig, dabei hab ich total viel von diesem Hot-Glatt verwendet und viel Pflege genommen. Ich glaube, in zwei Wochen kann ich mir ne Glatze scheren, weil die Haare total im Arsch sind.... :cry:

    Naja, Pech gehabt.... rückgängig machen kann ichs leider nicht.
     
    #3
    birdie, 20 April 2007
  4. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Also ich weiß da leider auch keinen großen Rat, am besten lässt du dich von einem (anderen) Friseur beraten, was du jetzt am besten machst.

    Und vor dem Glätten immer dieses L'oreal Hot Glatt drauf machen, als Hitzeschutz, oder so ein extra Hitzeschutzöl von Redken, dürfte allerdings etwas teurer sein als das andere.(Ich besitze beides und finde beide Produkte sehr gut).
    Das ist ganz ganz wichtig, weil das Glätten sonst total schädlich für deine Haare ist und sie total austrocknen würde..
     
    #4
    Piccolina91, 20 April 2007
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ich sags ja immer: ohne bilder verstehen frisöre grundsätzlich garnichts.und selbst mit bild schaffen die meisten es nicht richtig :what:
     
    #5
    Sonata Arctica, 20 April 2007
  6. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hm, rausbekommen tut man sie ja ganz einfach: Haare innerhalb 24 Stunden waschen. Am besten noch ein zweites Mal. Wirklich, hat bei meiner Mutter damals auch geholfen :smile:

    Dann Glätteisen ist auf jeden fall auch eine gute idee, wobei du da aufpassen musst, weil die Dauerwelle deinen Haaren auch schon recht arg geschadet haben könnte (Chemie)...

    Und wenn du normale Wellen haben möchtest, könntest du natürlich versuchen die Haare eng auf große Lockenwickler zu drehen und mit Haarschaum etc zu behandeln. Weiss zwar net ob das geht, wenn man ne dauerwelle hat, aber bei meinen (naturgewellten) Haaren geht das...
     
    #6
    Knutscha, 20 April 2007
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ging mir damals mit meiner Dauerwelle genauso. Hm. Abwarten hilft. Mit der Zeit sieht es ganz gut aus. Wenns anfängt rauszuwachsen. Da musst du durch. Würde nix weiter machen, weil alles die Haare noch mehr kaputt macht.
     
    #7
    Dreamerin, 20 April 2007
  8. succubi
    Gast
    0
    du könntest vorläufig als notlösung die haare zusammen binden oder hochstecken. dann musst du auch nicht so viel glätten, denn ich denke nach einer dauerwelle auch noch jeden tag glätten is für die haare schon sehr strapaziös.

    ich kann's dir aber nachvollziehen... nach meinem letzten frisörbesuch war ich dann auch total unglücklich. und bin immer noch nicht so richtig happy... sie hat mir meine feinen haare viel zu stufig geschnitten und auch seitlich viel rausgeschnitten, sodass mir die manchmal herumflattern wie hühnerfedern. *seufz* kann auch nur abwarten bis das wieder nachwächst.

    aber kopf hoch... das wird schon wieder. :smile:
     
    #8
    succubi, 20 April 2007
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    macht zwar die haare kaputt, aber ab zurueck zum friseur und die haare dauerhaft glaetten lassen.
     
    #9
    xoxo, 21 April 2007
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Poste doch mal ein Foto :smile:
     
    #10
    Dreamerin, 21 April 2007
  11. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ich finds nicht okay der Frisörin alles in die Schuhe zu schieben. Du wolltest eine Dauerwelle, das hat sie gemacht und da du ja weisst, wie diese 80er-Jahre-Tussen ausgesehen haben, hättest du dir doch denken können, worauf das hinaus läuft.
    Frisöre können ja auch nicht hexen.
     
    #11
    envy., 21 April 2007
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    stimmt.ohne foto kann man wirklich jede erklärung noch missverstehen.
     
    #12
    Sonata Arctica, 21 April 2007
  13. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab ja direkt hinterher schon die Haare gewaschen. Und sie sind dann auch wieder so blöd wellig geworden.... Also ich glaub nicht wirklich, dass durch das Waschen die Welle rausgeht.

    Ich weiß jetzt nicht, wie man "Ich will große Locken und keine kleinen kringeligen" so missverstehen kann. Und normalerweise sollten sie auch ohne Foto arbeiten können bzw. dann eben Frisurenbücher haben und gemeinsam das aussuchen, das am besten den Vorstellungen und dem Machbaren entspricht. Für sowas lernen die das ja. Und dass die Welle bei bereits gefärbtem Haar nicht so gut greift hat sie vorher mit keinem Wort erwähnt. Und das erwarte ich eigentlich auch von einem guten Friseur. Vorher warnen, nicht erst im Nachhinein mit der Ausrede ankommen.

    Foto von mir mit der Pudelwelle gibts noch keines. Ich weiß ja noch nicht mal 100% selbst, wie ich aussehe, weil ich sie ja gleich geglättet hab. Aber ich denk ich werde sie jetzt mal waschen und dann einfach lufttrocknen lassen, dann sehe ich mal, wie es ist. Wenns nicht ganz grausam ist, dann poste ich vielleicht auch ein Foto, vielleicht könnt ihr mir dann auch ein paar Stylingtips geben, wie ich um das ewige Glätten rumherum komme.
     
    #13
    birdie, 21 April 2007
  14. Dreamerin
    Gast
    0
    Dass die vom gleich Waschen raus geht ist ja auch Unsinn. Ich bin sofort, als die Friseuse ausm Haus war, unter die Dusche gesprungen. Die kam nämlich zu uns ins Haus. Und das hat gar nix geholfen.

    Ich wollt auch keine Pudellocken und bekam welche. Und habs auch auf die gefärbten Haare draufmachen lassen, die Locken.

    Ich würd sagen mach mal ein Foto und poste es.

    Und ansonsten gewöhnst du dich schon noch dran.
     
    #14
    Dreamerin, 22 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten