Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haare färben schädlich?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Sunny222, 25 März 2007.

  1. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    ich bin momentan in der 6. SSW und habe am 14.04.07 einen frisörtermin. Ich würde mir gern strähnchen färben lassen. Ist das jetzt schädlich und sollte ich es besser lassen? Oder sind strähnchen erlaubt?
     
    #1
    Sunny222, 25 März 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Soweit ich weiß sind Strähnchen erlaubt, aber frag den FA oder den Friseur mal genauer, du willst deinem Zwerg ja nichts schlechtes tun :zwinker:
    Gegen Naturhaarfarben ist nichts einzuwenden, wenn ich nicht irre.
     
    #2
    User 69081, 25 März 2007
  3. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Hey! Glueckwunsch erstmal!!!
    Du kannst dir ohne Bedenken die Haare faerben. Es sollte nur kein Ammoniak drin sein und kein kleiner geschlossener Raum sein. Das tut dem Wuermchen gar nix:tongue: Naturfarben waeren natuerlich am besten. Sag einfach deinem Friseur Bescheid, der weiss dann schon, was zu tun ist.
    Liebe Gruesse
     
    #3
    schwefelspucker, 25 März 2007
  4. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    alles klar, dann frag ich vorher beim frisör. sollen rote stähnchen werden, mal schauen ob das mit naturfarben machbar ist. hab da keine ahnung :tongue:
     
    #4
    Sunny222, 25 März 2007
  5. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Rot dürfte kein Problem sein, Henna :smile: heißt da vermutlich eine der möglichen Farben. Das wird schon seit Jahrtausenden benutzt, um die Haare zu färben. Ich weiß nur nicht, wie dauerhaft das ist... und wenn darunter eine Blondierung ist, sollte man aufpassen, je nach Farbe kann das grün werden :tongue: (Ist einer Lehrerin passiert.... sie hat sich am nächsten Tag nicht in die Schule getraut, weil sie damit gesehen wurde :grin: )
     
    #5
    User 69081, 25 März 2007
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du solltest allerdings auch wissen, dass es sein kann, dass die haare durch die ss die farbe gar nicht oder in einer anderen farbe annehmen

    und das aus blond grün wird liegt nur daran, dass die farbe zu früh ausgewaschen wurde
     
    #6
    Beastie, 26 März 2007
  7. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    okay, danke für den hinweiß Beastie. ich habe braune haare und möchte wie schon gesagt rote strähnchen rein, ich denke und hoffe das da nicht allzu viel schief gehen kann... werd mich aber gut vom frisör beraten lassen...

    ich danke euch
     
    #7
    Sunny222, 26 März 2007
  8. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    vor ca. 3 wochen habe ich mich von nem knappen meter haare getrennt, der übrig gebliebene bob wurde schwarz. lila und pink gefärbt...
    das schwarz deckte nur teils, lila und pink perfekt wie nach vorlage.
    die schwangerschaft stellte bei der großsanierung kein hindernis dar, die frisörtante hat auf ständige frischluftzufuhr geachtet damit ich das zeug nicht permanent einatme.
    dass irgendwelche bösen partikel über die haare in den kreislauf geraten kann ich mir nicht vorstellen, da ist es wohl eher schädlich sich stundenlang dem großstadtsmog auszusetzen oder scharfe putzmittel zuhause zu verwenden oder sowas in der art...
     
    #8
    hatschii, 27 März 2007
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    hmmm, nicht über die Haare, aber über die Kopfhaut.
    Allerdings ist bis heute noch nicht so wirklich erwiesen, ob und wie schädlich das wirklich ist. Wer will das schon ausprobieren?
    Ich persönlich werds nicht ausprobieren, möchte später auch stillen und gerade in Blond ist "viel" Wasserstoff und Ammoniak drin, da gehe ich irgendwann lieber mit meiner Naturhaarfarbe (Der Ansatz ist jetzt schon beachtlich)
     
    #9
    User 69081, 27 März 2007
  10. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    naja großflächig aufhellen würde ich auch nicht, die dämpfe allein sind ja schon (auch ohne schwangerschaft) nicht wirklich gesund. vor allem würde ich nicht mit färbemitteln aus dem supermarkt rumhantieren, man weiß ja nie...

    mehr sorgen als um farbreste auf der kopfhaut mache ich mir um die alltagsgifte :eek: putzmittel, abgase, ausdünstungen aus plastik, möbeln, gespritztes obst, farb-und aromastoffe in nahezu allen nahrungsmitteln ...
    eine welle von mist prasselt jeden tag auf uns ein und man ist wehrlos dagegen, langzeitfolgen sind größtenteils nichtmal richtig erforscht - kein wunder dass sich junge erst-mamis nen kopp machen ob alles okay ist :ratlos:
     
    #10
    hatschii, 27 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haare färben schädlich
babii123
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
1 Oktober 2012
17 Antworten
medlover
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Juni 2012
13 Antworten