Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haare-Glätten, Goldene Haut und Augenbrauenpiercing

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von magnet, 16 Februar 2006.

  1. magnet
    Gast
    0
    Hallo, 3 Schönheitsfragen:

    1) Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Haare-Glätten? Ich hab ja von Natur aus welliges Haar und hätte es gerne mal glatt (Frisurtechnisch).
    Funktioniert das Glätten lassen beim Frisör bzw ein Glätteisen und so?

    2) Wie findet ihr Goldene/Bronzefarbene Haut? Da ich ja rothaarig bin (und haare im Moment dunkelblond gefärbt habe) weis ich dass ich nie richtig braun werden kann (leider).
    Aber mein Hautarzt meinte wenn ich so eine Selbstbräuner-Creme verwende würd ich einen Gold/Bronzefarbenen Hauttton bekommen. Das klingt ja eigentlich ganz hübsch, aber kennt ihr jemand der so einen Farbton hat? Sieht das schön aus?

    3) Wie findet ihr ein Augenbrauenpiercing (Ganz durch, ein Stift) bei einem Ovalen/Runden Gesicht? Hab wie glaub ich alle rothaarigen Jungs (zumindest die die ich kenne) ein sehr ovales, fast schon weibliches Gesicht und überlege mir, mir ein Augenbrauenpiercing machen zu lassen. Wie findet ihr soetwas bei weichen Gesichtszügen?

    Magnet
     
    #1
    magnet, 16 Februar 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    1) Hab damit keine Erfahrung

    2) Bräunungscrémes sind scheckig und sehen oft total unnatürlich aus

    3) gefällt mir persönlich absolut gar nicht
     
    #2
    SexySellerie, 16 Februar 2006
  3. Sienna
    Gast
    0
    Haare glätten ist auf Dauer nicht gut für die Haare. Soweit ich weiß, gibt es 2 Möglichkeiten: einmal eben die Sache mit dem Glätteisen, bei der die Haare durch Hitze geglättet werden, es gibt auch Glätteisen mit Dampf, aber wie gesagt auf Dauer ist das Ganze nicht so gut für die Haare, weil durch die Wärme die Feuchtigkeit im Haar verdampft -> trockene, brüchige, strohige Haare. Wenn du nur einmal deine Haare glättest, werden sie dir aber sicherlich nicht ausfallen.
    Dann gibts noch die Möglichkeit, dir die Haare chemisch beim Frisör glätten zu lassen, eine umgedrehte Dauerwelle praktisch. Wie gesagt, das ganze ist chemisch und eben auch nicht so toll für die Haare.

    Zur goldenen Hautfarbe: Muss zu deinem Typ passen. Da du rote Haare hast, schätze ich mal, dass dir wärmere Farben ganz gut stehen (Frühlingstyp, blabla, davon habt ihr Typen eh keine Ahnung :zwinker:). Da gold warm ist, dürfte es passen, sollte aber nicht zu dunkel sein, weil Rothaarige meistens eher blaß sind, und wenn du auf einmal total gold/bronzefarben daherkommst, dürfte es leicht lächerlich aussehen, also erst mal klein anfangen. Mir persönlich gefällt es übrigens nicht so, ich mag mehr kühlere Hautfarben, aber nun auch nicht leichenblass (das bin ich selber, muss ich nicht noch an nem Kerl sehen :grin:). Aber das musst du selbst wissen^^

    Zum Piercing kann ich dir nichts sagen, hab damit absolut null Erfahrungen, nur eben, dass ich sie nicht besonders mag.
     
    #3
    Sienna, 16 Februar 2006
  4. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also das mit dem Glätteisen funktioniert soweit ich weiß recht gut. Gibts auch billig zu kaufen. Aber hebt halt nur bis zur nächsten Haarwäsche, deshalb sollte man das nicht immer machen, da sonst die Haare stark austrocken.

    Zu roten Haaren finde ich helle Haut immer recht schön. Bräunen würde ich mich nicht, wenn dann so ne Bräunungscreme verwenden, aber ist halt Geschmacksache ob es gefällt oder nicht.
    Aber wie gesagt, finde zu roten Haaren helle Haut immer am schönsten.

    Piercings gefallen mir persönlich nicht, aber vielleicht steht es dir ja. Ist ne reine Typfrage. Kannst es ja mal probieren.
     
    #4
    Witwe, 16 Februar 2006
  5. Sheba20
    Sheba20 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    1
    vergeben und glücklich
    1.) Ich habe auch gewellte Haare und glätte sie mir mal als Abwechslung ca 1 mal im Monat, klar ist es für die Haare schädlich, aber was ist da nicht schädlich? :smile:Hier würde ich dir jedoch ein gutes Glätteisen empfehlen, es ollte schon bisschen mehr Kosten(weiss ich aus eigener Erfahrung), und unbedingt Keramikplatten haben! Dann klappt das glätten viel besser...

    2.) Naja die Farbe ist sicher schön, aber von Selbstbräunern halte ich persönlich nicht viel, da da so "Schmieren" entstehen... Aber jedem das seine..

    3.) Also ich persönlich würde dir ein Augenbrauenpiercing nicht empfehlen, ich hatte 3 Jahre lang eines und könnte ich es Rückgängig machen würde ich es sofort tun.

    Es entsehen Alltagsprobleme wie zB.: Frisörbesuch -> bleibt mit dem Kamm hängen -> Blutet... usw

    Und du kannst dir ziemlich sicher sein, dass du nach dem rausnehmen von dem Piersing eine Narbe haben wirst, was natürlich nicht besonders schön aussieht und das modellieren von den Augenbrauen auch nicht leichter macht...

    Dachte mir auch mal, es ist cool und schaut toll aus - aber ehrlich gesagt war es ein Fehler..

    Greetz,

    Sheba

     
    #5
    Sheba20, 16 Februar 2006
  6. magnet
    Gast
    0
    Nochmal

    zu 1:
    Das Glätten wäre für generellen Lookwechsel gedacht, also will standartmäßig nun glatte Haare haben, sprich sollte schon immer glätten. Geht das als Dauerbehandlung wenn man entsprechend gutes Shampoo/gutes Glätteisen verwendet? Daran spare ich sicher nicht.

    Zu 2:

    Also meine Haare sind ja zZ dunkelblond, manchmal auch braun, also ganz ohne Rot. Hab halt nur sehr blasse haut und würde da gerne mti Selbstbräuner oder Solarium auf einen Goldfarbenen Ton kommen. Glaube das sieht sexy aus?

    Zu 3:
    Wegen Piercing bin ich mir auch echt unsicher. Sieht aber bei Jungs wo es haben schon gut aus, weis nur nicht ob das bei einem weichen Gesicht passt.
     
    #6
    magnet, 16 Februar 2006

  7. Ordentliche Pflege.
     
    #7
    haselnussschoko, 16 Februar 2006
  8. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Also zu dem Glätteeisen ist es so, das es ja recht heiß wird. Beim Kauf von so nem Ding solltest du lieber statt diese Metalleisen so ein Keramikeisen kaufen. Ist besser für die Haare, da es glaub nicht so hitzig wird. Für einen generellen Wechsel von lockig auf glatt würde ich dann eben noch so zusätzlich Nebenprodukte zur Glättung der Haare empfehlen, damit sie halt nicht austrocken. Ist sehr wichtig!
     
    #8
    Witwe, 16 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haare Glätten Goldene
Lotusknospe
Lifestyle & Sport Forum
21 Januar 2011
7 Antworten
Beach Boy
Lifestyle & Sport Forum
14 April 2009
6 Antworten
LiLChicka
Lifestyle & Sport Forum
8 August 2008
19 Antworten