Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Metzi
    Gast
    0
    15 September 2007
    #1

    Haare hochstecken

    Hey Leute,

    ich muss nächstes Wochenende auf eine Hochzeit. Dafür wollte ich meine Haare gern hochgesteckt haben. Das Problem bei der Sache ist, dass ich bei solchen Sachen richtig untalentiert bin. Ich kriege es einfach nicht hin. Und von meinen Freunden, die das können hat an dem Tag niemand Zeit.
    Daher habe ich überlegt, das beim Frisör machen zu lassen. Hat einer von euch Erfahrung, wie das preislcih da so ungefähr aussieht? Wollt da eigentlich nicht soo viel für ausgeben :/

    Oder hat einer von euch eine wirklich idiotensichere, einfach Anleitung zum Selbermachen?

    Meine Haare sind glatt, ohne auch nur einen Hauch von Locken oder Wellen und etwas länger als schulterlang.

    Danke schonmal für eure Antworten!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 September 2007
    #2
    Hab für den Abiball damals 8,- € gezahlt. War also definitiv erschwinglich :zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #3
    Und jemand aus der Familie kann dir nicht helfen??

    Zum selber machen find ich das einfach:

    - Pferdeschwanz binden... relativ hoch (je nach belieben :zwinker:)
    - einzelne Strähnen abteilen, je nach Haarfülle dicker oder dünner
    - eine Strähne nehmen... zwirbeln und in eine Richtung feststecken... also die erste nach oben, die nächste rechts daneben... so wie bei einem ziffernblatt...

    Kannst du dir vorstellen was ich mein :zwinker:

    Sieht schön aus, mann kann vorne am Kopf dann auch noch 2 Strähnchen wegmachen und zB mitm Lockenstab in Form bringen und dann in die gezwirbelten Teile schöne Spangen stecken für den edleren Touch :zwinker:

    Hoffe das war verständlich :smile:
     
  • Metzi
    Gast
    0
    16 September 2007
    #4
    8 Euro geht ja echt noch! Also bis 10 Euro würde ich da für wohl ausgeben. Soll ja auch den ganzen Abend halten :zwinker:

    @Mietzie: So hab ich das auch schon mal probiert, aber irgendwie sah das bei mir recht bescheiden aus :wuerg: Bei einer Freundin von mir wiederum supertoll, aber die hat auch leichte Locken, lag vielleicht daran?!

    Aber vielen Dank euch beiden erstmal...:smile:

    Wenn sonst noch jemand gute Tipps hat, her damit:zwinker:
     
  • binichen
    binichen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #5
    Huhu;

    ich hab mir meine Haare für 2 Hochzeiten vom Frisör hochstecken lassen. Hab auch um die 8 Euro bezahlt, hat den ganzen Abend gehalten und sah total super aus...
    Muss jetzt im Oktober wieder auf ne Hochzeit und werd dann auch zum Frisör gehen...

    Grüßle
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #6
    hm 8 euro ist verdammt wenig, kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen ob das so stimmt. normalerwerise darf man locker 30-40 euro für so eine firisur hinblättern, naja bei deiner haarlänge vielleicht 25, aber 8 euro ist ein bisschen realitätsfern
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    604
    148
    259
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #7
    absolut nicht. ich hab für meine abifrisur auch nur 8 € gezahlt. das kommt natürlich auf den frisör an - aber wie man sieht ham schon einige diese erfahrung gemacht :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 September 2007
    #8
    Also ich finde es ein bißchen unverschämt, wie du hier sprichst. Weshalb sollten Monchichi, binichen oder ich die TS anlügen?

    Hochstecken dauert max. eine halbe Stunde und an meinen Haaren wurde dafür sonst nix gemacht. Waschen, schneiden, etc.
    Wenn du dafür 30 - 40 € ausgibst, gehst du wohl zu Udo Walz. :rolleyes_alt:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    16 September 2007
    #9
    Ich habe für meine Hochzeit fürs Locken drehen und Hochstecken 14,90 Euro bezahlt. Das fand ich auch sehr erschwinglich.

    Meine Haare sind übrigens gut über schulterlang.
    30-40 Euro finde ich auch sehr hoch gegriffen.
     
  • ginkgo
    ginkgo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #10
    Ich zahl fürs Hochstecken ca. 12 Euro, obwohls meistens fast eine Stunde dauert (hab auch eher lange Haare).

    Lohnt sich auf jeden Fall. :smile:

    40 Euro zahl ich für Waschen, Schneiden und Föhnen. :ratlos:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #11
    ich zahl fürs hochstecken,ohne das vorher die haare nochmal geschwaschen werden 17,50€
     
  • SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    16 September 2007
    #12
    mein friseur kommt ja shcon zu mir nach hause seit ich 4 bin, da bekomm ich sowas immer umsonst :tongue:
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2007
    #13
    meine güte, dann habt ihr halt nur 8 euro bezahlt, was weiß ich warum. hab ja nicht behauptet das ihr lügt. jedoch hätte ich bei JEDEM friseur hier (auch 10-euro friseure) um die 30-40 euro zahlen müssen (ich habe allerdings auch sehr sehr langes haar)jedoch wurde mir IMMER gesagt ab 25 euro aufwärts. daher habe ich es auch gelassen, weil es mir das einfach nicht wert war!

    hier mal ein paar preislisten (gucken bei hochsteckfrisuren, brautfrisuren):
    http://www.friseur-frisuren.de/oeffnungszeiten/preise/damen.html
    http://www.planet-style.de/friseur-preisliste.htm
    http://www.friseur-bremen.de/pageID_2125176.html
    http://www.friseur-wolf.de/preise_friseur.htm
    http://www.tamara-friseur.de/preise.htm

    wie man sieht ist da unter 15 euro nix zu bekommen, es sei denn man hat wohl vitamin B
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 September 2007
    #14
    Bei meinem Frisör kostet das Hochstecken zwischen 10 und 20 Euro -> je nachdem wie lang die Haare sind und welche Frisur man möchte (aufwendig oder schlicht usw.).
    Am besten gehst Du mal zu Deinem Frisör und fragst nach, was das kostet.
     
  • Metzi
    Gast
    0
    17 September 2007
    #15
    Ja wollte da heute eigentlich hinterhertelefonieren aber habe nicht bedacht dass ja Montag ist, wo die meisten Friseure zu haben.

    Einen Salon hab ich erreicht, die nehmen aber auch gleich 20-30 Euro und Nadeln/Klammern selber mitbringen :eek:
    Sollte vielleicht mal lieber bei den 10-Euro-Friseuren anfragen...
     
  • rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2007
    #16
    sag ich ja....ist wucher.....
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    17 September 2007
    #17
    Also ich hab für meine Hochsteckfrisur für meine Abschlussfeier 11 ,- Euro bezahlt. War ein fester Preis.
    Musste die Klammern zwar selbst mitbringen aber hat echt toll ausgeschaut. :zwinker:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    17 September 2007
    #18
    Die Klammern selbst mitbringen finde ich auch nicht schlimm. Die kann man ja immer wieder gebrauchen.

    ich hab gerade mal nachgeschaut. Letztes Jahr zur Hochzeit meiner Freundin. Haare hochstecken und Make-Up 17,90 Euro.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste