Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Larissa333
    Gast
    0
    3 Dezember 2007
    #1

    Haare tönen - Farbe?

    Hallo :winkwink:

    Ich will mal wieder was an meinen Haaren ändern, ohne sie abschneiden zu müssen (haben gerade endlich wieder eine gute Länge).

    Daher würde ich gerne tönen. Nur bin ich mir über die Farbe noch etwas unschlüssig.
    Dachte an Kupfer, das heißt einen leicht blond-rötlichen Stich ins Haar. Oder kräftiger ins rätliche wie Barbara Meier.
    Oder ein warmes Schwarz (also ohne bläulichen Stich).

    Habt ihr einen Vorschlag?

    Kann mir jemand einen Link zu einer Farbpalette zu allen Tönfarben geben? Ich find über Google irgendwie nichts :ratlos:

    Danke :smile:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    3 Dezember 2007
    #2
    Lass es lieber, deine Haarfarbe ist doch schick. :schuechte
     
  • Wipf
    Wipf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    555
    113
    60
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #3
    Wie wäre es mit einem dunkelbraun?

    Soweit ich auf deinem Profilbild erkennen kann, hast du eher hellbraune Haare..

    Meine Cousine hat auch so eine ähnliche Haarfarbe. Sie hat sich ihre Haare in einem Rot-Ton gefärbt. Mittlerweile wächst es raus und der Ansatz sieht eher gräulich aus.

    Ich weiß, du willst nur tönen, aber naja... :grin:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    3 Dezember 2007
    #4
    ich find es mittlerweile langweilig :geknickt:
    Ausserdem ist meine Farbe so ein doofer Mittelweg.
    Nicht wirkich hell, aber auch nicht wirklich dunkel.

    Will sie durch den Rotstich bissal heller und lebendiger machen... oder eben ganz dunkel :grin:

    Ja, langweilig-hellbraun trifft es ganz gut :zwinker:

    ein wirklich starkes rot will ich ja nicht und wie du selbst feststellst: Um das rauswachsen zu vermeiden will ich tönen.

    Hm, dunkelnbraun wär auch ne Idee... oder eben wirklich schwarz :smile:
     
  • -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #5
    Ich würde nichts mit Rot nehmen. ich hatte sie eine zeitlang in einem sehr starken rot, war aber immer nur getönt, irgendwann ging es nicht mehr umzufärben, da selbst schwarz das rot nicht überdecken konnte.
    Wie es nur mit einem leichten Rotstich ist, kann ich dir nicht sagen aber ich würde es nicht ausprobieren.
    Wenn du die Haare zu oft tönst, wächst das irgendwann auch raus, ich habe auch irgendwann Ansätze gehabt.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #6
    Ich hatte mal ein Braun mit rotstich drinnen und das ist mit überfärben auch nichts geworden bis ich mir die Haare dann ganz rot gefärbt habe und alles noch schlimmer wurde. :grin:
    Davon würde ich dir also auch abraten.
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    3 Dezember 2007
    #7
    haeschen007,ich will ja nicht färben sondern tönen.

    Werd mir aber eure Warnung vor Rot nochmal durch den Kopf gehen lassen.

    Geh jetzt dann mit meiner Süßen einkaufen und dann hilft sie mir entscheiden, welche Farbe.
     
  • Wipf
    Wipf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    555
    113
    60
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #8
    Ich würde dann aber gerne das Ergebnis sehen... :grin:
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #9
    und bitte kein schwarz....du siehst so natürlich aus, damit verschandelst du dich nur.
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #10

    Freude, es gibt tatsächlich noch mehr Menschen die meiner Meinung sind!! Tja aber auf mich hört Freundin ja nicht.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #11
    Ja das hab ich schon verstanden :grin:
    Ich hab auch nur getönt gehabt und dann drüber gefärbt weil das getönte nicht mehr rausging. Ist ja wurscht ...

    Bin auch schon gespannt welche Farbe er werden wird.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #12
    Ich fänd bei dir kupfer oder braun bis rotbraun schön. Bei kupfer würde ich aber aufpassen, wenn du es auf ganz blondes Haar tönen willst. Mir ist es schon mal passiert, dass das so richtig knallorange wurde...nicht gut...
    Statt purem Schwarz würd ich eher ein sehr dunkles braun nehmen, da schwarz immer recht hart, besonders bei einem hellen Typ wie dir, wirkt. Oder eine Mischung aus schwarzen und dunkelbraunen Blocksträhnen, die Übergänger verschwimmen lassend, oder vielleicht eine dunkelbraune Grundierung mit schwarzen Schattierungen - so wirkt die Farbe gleichzeitig vielfältig und weich.

    Würde ich nciht unbedingt sagen! Ein unnatürlicher Look kann auch sehr schön aussehen!
    Und es kommt drauf an, wie man es macht!
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #13
    Hast du ein Bild, auf dem man dein Gesicht besser erkennen kann? Anhand deines Probis lässt sich das schlecht beurteilen, finde ich.
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2007
    #14
    Da deine ausgangsfarbe hellbraun ist, wirst du mit einer tönung kein rot-blond erzeugen können, da deine ausgangsfarbe dafür zu dunkel ist. TÖNEN kann man immer nur dunklere nuancen als die ausgangshaarfarbe, wenns heller werden soll muss gefärbt bzw. blondiert werden. Und das würd ich mir schwer überlegen, rot-blond steht eigentlich nur menschen, die von natur aus hellere typen sind oder schon rötliche haare haben.
    elle
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste