Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

haare weglasern im Intimbereich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tinale1986, 19 März 2002.

  1. Tinale1986
    Gast
    0
    hi!

    mein bester freund(17jahre) und ich(bald 16) haben uns wie immer über sex unterhalten!dabei kam auch zur sprache das thema haare!er meinte,dass er sich die kleinen härchen am penis wegrasieren würde und auch dort im intimbereich sich immer rasieren würde!ich rasiere mich natürlich auch im intimbereich und das nervt tierisch,weil es immer so schnell nachwächst!da wir uns alles erzählen haben wir beschlossen, gemeinsam zum lasern zu gehen!jetzt hab ich ihm versprochen,dass ich mich mal erkundige,ob man an seinem penis uberhaupt laasern darf/kann oder ob das ziemlich gefährlich wäre!auch auf mich bezogen mit schamlippen und überhaupt den bereich dort!

    also hoffe ich auf tips und kritik,was man machen kann bzw.besser lassen sollte! will ja nix fahrlässiges /falsches machen! wie lange bleibt es dann eigentlich haarfrei?

    danke schon mal!
     
    #1
    Tinale1986, 19 März 2002
  2. seeyou
    Gast
    0
    also wenn es richtig gemacht wird, ist man für immer haarfrei. immerhin werden die wurzeln vernichtet...
    ob das aber im intimbereich so günstig ist, weiß ich auch nicht, kann mir aber vorstellen, das dem eher abzuraten ist.
     
    #2
    seeyou, 19 März 2002
  3. Im Moment würde ich noch nicht lasern, da die emisten Ärzte sich mit dieser relativen neuen Methode noch nicht so auskennen und es so eher zu missratenen Sachen kommt.

    Ich warte noch 2-3 Jahre, dann müßte alles okay sein und dann kommen die Beine dran.
    Allerdings weiß ich nicht, ob das schon Minderjährigen gestattet wird.
     
    #3
    nadi-mäuschen, 19 März 2002
  4. Jemima
    Gast
    0
    Hab mich da auch schon mit meinen Freundinnen drüber unterhalten.
    Aber soweit ich weiss, ist die Haut im Intimbereich zu dünn, um die Haare dort weglasern zu lassen. (Genauso wie unter den Armen.)
    Bin mir aber nicht hundertpro sicher.

    Wenn das mit dem Lasern nicht mehr so neu ist, überleg ich mir vielleicht auch, die Beinhaare weglasern zulassen.
    Aber die Kasse zahlt das ja soviel ich weiss nur im Extremfall, oder? (D.h. wenn es nachgewiesen ist, dass jemand extremen Haarwuchs hat und deshalb psychische Probleme hat.)
    Weiss da jemand genaueres? *g*

    Jemima :drool:
     
    #4
    Jemima, 19 März 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin hat das in der Bikinizone mal machen lassen bzw ein paar Mal, weil man immer ein paar Behandlungen braucht (als wärs net schon teuer genug).
    Tja, Fazit von 3 schweineteuren Behandlungen? Die Haut war beleidigt - so ählich wie leichte Verbrennungen und von den Haaren sind wenige für immer weggeblieben. Sie meint, es hat sich echt net ausgezahlt... Schmerzen, viel Geld und immer noch Haare.
    Ich glaub auch, dass da die Forschung noch net ausgereift genug ist - für die Beinhaare vielleicht, aber für den Intimbereich ist es rausgeschmissenes Geld (mit dem man sogar billig Uralub machen könnt, wenn ich mich recht an die Preisklasse erinnere).
     
    #5
    Teufelsbraut, 20 März 2002
  6. Ghost Bear
    Gast
    0
    Also vom Laser würde ich auch abraten. Erstmal, wie schon erwähnt, ist die Haut beleidigt und entwickelt einen Entzündung. Zum zweiten hilft der Laser nicht so sehr bei helleren Haaren oder dunklerer Haut. Und drittens hält es net ewig.

    Damit der Laser am meisten Effekt hat, muss man weiße Haut haben und schwarze Haare. Je heller die Haare und je dunkler die Haut, desto weniger Effekt erzielt der Laser.
    Der Laser soll mit Hitze die Haarwurzeln veröden. Er zerkocht quasi die Haarwurzel. Tut aber net weh, maximal ein ziepen.

    Der Effekt ist dann auch nicht von dauer. Viele Wurzeln regenerieren sich nach zwei, drei Jahren und lassen wieder die Haare sprießen.

    Also ob sich das lohnt, alle zwei, drei Jahre ein schweine Geld für fragwürdige Ergebnisse auszugeben, bleibt jedem selbst überlassen. Ich kanns nicht empfehlen. Hab zwar keine persönlichen Erfahrungen, aber hab was drüber gelesen und in einem Forum bei Parsimony wurde viel darüber diskutiert.
     
    #6
    Ghost Bear, 20 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test