Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haarentfernung (wachsen?)

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 12616, 24 Mai 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Also, jetzt kommt wieder der Sommer und ich bins satt mich dauernd rasieren zu müssen. (Es geht hierbei um meine Beine).

    Ich hab mir vor 'nem Jahr nen Epilierer bei eBay gekauft, war ziemlich billig.
    Das hab ich merhmals versucht, aber ich pack es nicht, das tut zu weh :flennen:

    Enthaarungsschaum /-creme ist nur 'ne riesen Sauerei und hält auch nicht viel länger als rasieren.

    Tja, was bleibt noch: wachsen.
    Ja, das tut auch weh, aber wenn es drauf ist muss es nunmal wieder runter, dann hab ich keine Wahl.
    Also, meine Fragen nun:
    - wer von euch wachst?
    - wie viele von diesen Kaltwachstreifen benötigt man überhaupt pro Anwedung?
    - wie gründlich ist es?
    - wie lange hält es?
    - welche Produkte empfehlt ihr besonders? (gerne günstig..)


    Wäre dankbar für zahlreiche Antworten :smile:
     
    #1
    User 12616, 24 Mai 2005
  2. apus
    apus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi :smile:
    ich habe einmal an den beinen die kaltwachsstreifen von veet für empfindliche haut ausprobiert, das ergebnis war, das an einem solchen wachsstreifen nach dem abziehen (was ziemlich weh tat :grrr: ) vielleicht drei, vier haare hingen.
    dann dacht ich mir, vielleicht lag es daran das die für empflindliche haut nicht so gut gehen und hab die normalen ausprobiert (also auch von veet) da waren es dann auch bestimmt 10 haare :mad:
    ich bin davon also ziemlich schnell wieder abgekommen, aber vielleicht hab ich auch einen festen haarwuchs?
     
    #2
    apus, 24 Mai 2005
  3. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir wars ähnlich...wachsen brachte bei mir nix,zumindest keine kaltwachsstreifen,ausser das meine beine noch voller wachs waren,aber die haare noch dran...ich denke heisswachsstreifren sind besser.und diese scheiss rasierschaum zeugs vertrag ich nicht,und ist auch nicht so effektiv,fazit:rasieren bringt mehr,auch wenns lästiger ist.
    mfg apfeltasche
     
    #3
    Apfeltasche, 24 Mai 2005
  4. MissPatty
    MissPatty (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Also ich hab das Kaltwachs auch ausprobiert und find es auch net grad prickelnd.... bessere Ergebnisse hats mit Heißwachs, aber das ist schon ne ziemliche Sauerei... und man muss sich auch erst "einarbeiten" kommt mir vor, also am Anfang geht das auch noch net so gut... ich hab schon überlegt ob ich mal zu ner Kosmetikerin gehe zum Waxing, aber mir fehlt die Kohle dafür und auch der Mut (weil wenn schon-denn schon an allen Stellen)...
    Bleibt momentan nur der Epilierer (an den Schmerz gewöhnt man sich wirklich!) aber der ist mir nicht gründlich genug - oder ich bin zu ungeduldig und schau net wo ich schon drüber bin und ob da noch was ist oder net...
    Rasieren ist halt am einfachsten....
     
    #4
    MissPatty, 24 Mai 2005
  5. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    Ich lasse wachsen. Ist einfach die beste Möglichkeit.

    Frag doch am besten eine türkische Freundin nach einer Kosmetikerin (die haben meist fiese, dicke schwarze Haare und kennen deshalb die besten Kosmetikerinnen). Beine bis zu den Knien kostet so um die 15-20 Euro, das ganze Bein so um die 30 Euronen.
    Das ganze hält so 3-4 Wochen. Und ist supergründlich und natürlich super schön glatt. Die Haare wachsen auch sehr fein und dünn nach.
    3-4 Wochen sind keine allzulange Zeit. ABER du hast einen Epilierer. Wenn du erstmal alle Haare durch wachsen los bist, kannst du doch über den Sommer weg einfach alle paar Tage (oder auch nur einmal die Woche) die paar nachwachsenden Haare mit dem Epilierer vernichten. Das sind dann jeweils nur ein paar und macht dann auch nicht sooo viel Arbeit oder Schmerzen.
    Das Geld für die Kosmetikerin zu investieren lohnt sich auf jeden Fall (es geht dir ja hier nur um den Sommer, nachher kannste ja wieder rasieren).

    Falls du's doch selbst machen willst (kostet relativ viel Überwindung beim ersten mal und ist relativ zeitaufwändig - mich kotzte es nach dem ersten Bein jedesmal tierisch an, dass ich noch nicht fertig bin), dann lass Kaltwachsstreifen. Die taugen absolut nichts. Sind sauteuer und falls du etwas stärkere Haare hast, kannstes einfach knicken.
    Der Warmwachs von Veet ist eigentlich das beste Produkt, was es so zu kaufen gibt. Aber das Zeug kostet auch schon so um die 8-9 Euro, wenn du das doppelte nimmst, kannste schon zur Kosmetikerin gehen.

    Es lohnt sich!
     
    #5
    madison, 25 Mai 2005
  6. Julia716
    Julia716 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habs auch mal mit kaltwachsstreifen versucht, naja, ausser dass ich vielleicht 3 haare weniger an den beinen hatte hat man keinen unterschied gemerkt, ausser dass von dem wachs dann noch was an den beinen geklebt ist und das muss man erst mal wieder runter bekommen! also ich bleib lieber bei meinem epilierer!
     
    #6
    Julia716, 25 Mai 2005
  7. Miezekatze
    Miezekatze (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    ich wachse seit neustem auch meine beine, ich benutze aber nich die kaltwachsstreifen von veet, die sind mir definitiv zu teuer :grin:
    ich nehm solche von rossmanns billigmarke, "snä epil" oder so heißen die.
    ich muss sagen ich hab sehr gute erfahrungen damit gemacht, und bei mir reichen zwei sone zusammengeklebten doppelstreifen für beide waden.
    es tut auch nicht sooo doll weh, wie ichs eigentlich erwartet hätte...^^
    der einzige nachteil ist, dass die beine danach kleine rote pünktchen haben, weil man die haare ja ausreißt. aber die kann man ganz gut bekämpfen, indem man direkt nach dem wachsen mit eiskaltem wasser drübergeht und die dann mit diesem (meist) beiligenden pflege-öl-zeugs einschmiert. dann sind da nich ganz so viele pünktchen und die sind auch nur nen tag da. aber trotzdem würde ich nicht direkt vor nem "wichtigen" ereignis oder wenn ich am nächsten tag nen rock tragen will wachsen..das sieht dann nur bekloppt aus :grrr:
    hm ansonsten kann man da eigentlich nicht viel falsch machen, würde ich sagen.. ;-)
    allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich relativ wenig haare an den beinen habe.. :zwinker:
     
    #7
    Miezekatze, 25 Mai 2005
  8. 1337
    1337 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    ich fand das rasieren auch lästig und hatte mal diese Kaltwachsstreifen probiert.

    Auf der Packung steht das man jeden streifen bis zu 4x benutzen könne. Beim ersten mal abziehen gingen 98% der haare weg und es tat auch kaum weh. dann wollte ich mit den gleichen streifen nochmal an einer neuen stelle enthharen und es kammen max. 10% der haare raus. Also nix mit bis zu 4x benutzen. Die Haut war bis 3 tage danach gereizt.

    Deswegen rasiere ich erstmal weiter...
     
    #8
    1337, 25 Mai 2005
  9. Engelchen1985
    0
    Funktionierte überhaupt nicht :blablabla :rolleyes2 ... ich epiliere. :smile:
     
    #9
    Engelchen1985, 25 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haarentfernung wachsen
strawberries
Lifestyle & Sport Forum
25 November 2016
144 Antworten
Aliena
Lifestyle & Sport Forum
13 November 2016
32 Antworten
Pinkstep
Lifestyle & Sport Forum
16 Februar 2014
10 Antworten