Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #1

    Haarkur/Haarspülung

    Hallo ihr

    Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen mit Haarkuren und Spülungen fragen. Ich hab bei meinen Haaren nach dem Waschen immer das Problem, dass sie sich nur schwer durchkämmen lassen. Gibt ja allerhand Produkte, die eine bessere Kämmbarkeit versprechen, habt ihr davon mal was probiert?
    Mit einer normalen Spülung (von Schauma zur Zeit) gehts zwar schon etwas besser, aber trotzdem noch schwer.
    Am besten funktionierts nach einer Kur, aber jeden Tag oder jeden zweiten sollte man das ja nicht unbedingt machen oder? Ist auch zeitaufwändig und unter der Dusche kann man die auch schlecht 10 Minuten einwirken lassen.
    Habt ihr mal eine probiert, die man nicht ausspülen muss? Fühlen sich die Haare dann nicht seltsam an?

    Wäre dankbar für eure Erfahrungsberichte. :smile:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. haarkur selbstgemixt?
    2. Kosmetik suche haarkur für dünnes haar!
    3. Frizz Ease Glättungsspray oder Haarkur?
  • Packset
    Gast
    0
    29 Dezember 2006
    #2
    ....
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #3
    öh, ich hab das Problem jetzt genau umgekehrt.
    Ich hab seit 1,2 Jahren nach jedem Waschen Spülungen benutzt, und genau seitdem verfilzen meine Haare wie bescheuert. Jeden Morgen das Knotenparadies. Seit ich aber die Spülungen weglasse, ist es 1000x besser geworden.

    Egal, wenn man Spülungen dosiert einsetzt ist es bestimmt besser :grin:

    Ich hab sehr viele durch, und die 3 mit den besten Ergebnissen sind:

    Reatread/t? von Lush

    Jojoba Spülung von Lavera (Reformhaus)

    Logona Sprüh-Spülung ohne Auswaschen (Reformhaus).
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #4
    Ja cooky, ich denke eben auch, dass zu viel Pflege gar nicht so gut ist. Ich lass die Spülung auch ab und zu mal weg, wenn ich sowieso grade zu faul bin.

    @cherryblossom
    Danke für den Tipp! Diese gelbe Serie kenn ich, werde mal sehen, wie teuer da dieses Sprühzeugs ist. Wenns wirklich gut ist, dann werd ichs mir mal kaufen.
     
  • Riot
    Gast
    0
    29 Dezember 2006
    #5
    Bei mir hilft auch Herbal Essences als Spülung. Allerdings mag ich es gar nicht, wenn die Haare so extrem weich und kämmbar sind.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #6
    Was hast du denn für Haare?
    ( meine: fein + lockig am 1.Tag, fein und wellig am 2., fettig und glatt am 3. :tongue: )
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #7
    Eine bestimmte davon? Gibt da ja mehrere Sorten. Ich mag diesen Fruchtgeruch eigentlich nicht so, aber einen Versuch wäre es vielleicht wert.

    Meine sind immer glatt. Am 1.Tag schön und glänzend, am 2.schon eher wieder fettig und am 3.muss dann unbedingt eine Wäsche her (eher schon am 2.).
    Die Haare sind schon eher fein als füllig, aber so in der Masse können sie dann doch auch recht störrisch und eben schwer kämmbar sein.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #8
    generell zu haarspülungen, besonders, wenn du zum trocknen den fön oder lockenstab benutzt: lass die sachen mit silikon weg, und gerade l'oréal und herbal essences sind silikonbomben.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #9
    Mmmm... Im Sommer föhn ich nie, aber jetzt im Winter schon manchmal, weils mir sonst oft zu kühl wird. Werd ich mir aber merken mit dem Silikon.
     
  • Riot
    Gast
    0
    29 Dezember 2006
    #10
    Ich weiß es nicht genau, ist aber für trockenes Haar und lila!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #11
    Okay das dürfte ich finden. Danke! :smile:
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #12
    ich propagier dann nochmal die reformhaus-haar-kosmetik *g...
    weil halt ...find ICH wirklich gut und jeden cent wert...

    hängt aber gewaltig vom haartyp ab, und da sind wir ja schon ein bissl unterschiedlich :zwinker:
     
  • laguna
    Gast
    0
    29 Dezember 2006
    #13
    swiss-o-par mit milch&honig shampoo&spülung in einem

    das sprühzeug von l'oreal hört sich intressant an - werd ich mal nach ausschau halten :cool1:
     
  • Eleganza
    Eleganza (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    93
    2
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #14
    Finde die Repair & Care Serie von Pantene Pro-V ganz toll...benutze immer die Intensiv Kur...danach fühlen sich meine Haare immer schön weich und gesund an.
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    30 Dezember 2006
    #15
    Ich kann mich nur wiederholen:

    Basler Pferdemark Kurspülung für bessere Kämmbarkeit...

    Einfach mal auf die Homepage von Basler Haarkosmetik gehn und bestellen:zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    30 Dezember 2006
    #16
    Mit Pferdemark hab ich heute auch bei Schlecker eine gesehen von Swiss O´Par oder wie die Firma heißt. Vielleicht sollte ich die dann mal probieren, wusste nicht, dass Pferdemark Einfluss auf die Kämmbarkeit hat.

    Dieses gelbe Sprühzeug von L´Oreal war mir mit 7,99 Euro zu teuer. Ich hab jetzt von Pantene Pro V mal so eine Einmalpackung genommen, werde die mal testen. Und 2 Einmalpackungen noch von Schauma. :smile:
     
  • laguna
    Gast
    0
    30 Dezember 2006
    #17
    ich hatte das shampoo von swiss-o-par mit pferdemark und konnte meine haare danach fast gar nicht mehr kämmen, die waren total komisch danach :ratlos:

    weiß einer von euch was pferdemark is?
    wenn es das is, was ich denke (vom wort her) dann is das doch rgendwie n bissi eklig :ratlos:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.353
    898
    9.198
    Single
    30 Dezember 2006
    #18
    Ich wollte danach googeln, hab aber nichts gefunden. :ratlos:
    Wüsste aber auch gerne mal, was das genau ist.

    Hier sind Berichte von einigen begeisterten Benutzern:

    http://www.dooyoo.de/haarpflege/swiss-o-par-pferdemark-shampoo/Testberichte/
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    30 Dezember 2006
    #19
    die Frage ist halt ob es sich nur dank der ganzen Chemie so anfühlt oder ob die Kuren wirklich "gesund" sind?:ratlos:

    Wär super falls sich hier mal ein Chemiker zu Wort melden könnte - z.B. weiß ich das sich nach diversen Spülungen die Haare "schön gesund" anfühlen - diese "Ergebnis" allerdings nur durch die Silikonstoffe (die im Endeffekt schaden) hervorgerufen wird.

    Würd mich echt mal interessieren ob es von Nivea etc. wirklich Sachen gibt die "gesund" fürs Haar sind und die Gesundheit nicht nur vortäuschen bzw. sogar langfristig gesehen eher schädlich fürs Haar sind.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2006
    #20

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste