Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Haarschaum ins trockene Haar?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Ponny, 27 Juni 2007.

  1. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey... kann mir jemand sagen,was passiert wenn ich Haarschaum ins trockene Haar mache...?! Würde mir gern meine Haare glätten, und damit die dann auch so bleiben Haarschaum,oder?!
    Bin planlos,kann mir jemand helfen...?!:herz:
     
    #1
    Ponny, 27 Juni 2007
  2. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ich gebe meinen Haarschaum immer ins trockene Haar.
    Oder was macht ihr? :ratlos:
     
    #2
    Piccolina91, 27 Juni 2007
  3. Shaily.
    Shaily. (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das kann man doch machen wie man möchte.

    Viele tun den Schaum ins nasse Haar, was ich früher auch getan habe.
    Im trockenen Haar sah das immer fettig aus.
    Jetzt benutze ich keinen Schaum mehr.

    Ich denke wenn man die Haare glättet und was rein tut kommen die Locken/Wellen noch schneller zurück (durch die Feuchtigkeit).

    Ich würde die Locken/Wellen ausfönen und dann nachglätten.
     
    #3
    Shaily., 27 Juni 2007
  4. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich persönlich mache den haarschaum ins angetrocknete haar, wobei das natürlich jedem selbst überlassen bleibt.

    aufjedenfall solltest du anch dem glätten nichts ins haar machen (außer haarspray drüber) denn sonst kommen echt wieder wellen/locken hervor, wie shaily schon sagte.
     
    #4
    LuzDeLaLuna, 27 Juni 2007
  5. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mache nie was ins Haar wenn ich meine Haare glätte. Höchstens vielleicht manchmal Haarspray hinterher.

    Es gibt auch speziell so Glättschutzhaarzeugs *g* das schmiert man ins Handtuchtrockene Haar. Föhnt dann die Haare trocken und glättet sie anschließend. Soll die Haare angeblich vor der Hitze schützen und sie noch glatter mache:zwinker:
     
    #5
    haeschen007, 27 Juni 2007
  6. glashaus
    Gast
    0
    Also normalen Haarschaum würde ich nie zum glätten nehmen, da macht man sich nur die Haare mit kaputt.

    Nimm lieber spezielles Glättefluid, HotGlatt oder sowas...
     
    #6
    glashaus, 27 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haarschaum ins trockene
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten
Oesi
Lifestyle & Sport Forum
2 Mai 2011
1 Antworten
Aily
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2011
25 Antworten
Test