Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #1

    Haarschneidemodell

    Hallo

    Ich will seit mindestens einem halben Jahr mal wieder zum Frisör, aber mir fehlte bislang immer das Geld. :geknickt: Und das wird sich wohl auch erstmal nicht ändern.
    Jetzt hab ich mir überlegt, mich vielleicht mal als Modell für angehende Frisöre zur Verfügung zu stellen. Ich hab zwar im Moment keinen Plan, wer wen braucht oder woher ich da irgendwie was erfahren könnte, aber das ist erstmal egal.

    Habt ihr so was schon mal gemacht? Wart ihr zufrieden mit dem Ergebnis oder hat man euch verschandelt? :eek:
    Wie wars preislich im Vergleich zum normalen Frisör?

    Würdet ihr das machen oder lieber doch zum fertigausgebildeten Frisör?

    Tippt mal drauf los! :smile:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #2
    Ohja, die Möglichkeit ist super. Hab ich schon öfter gemacht und sah eigentlich jedesmal genauso aus, wie beim ausgelernten Friseur eben auch. Auszubildende sind meiner Erfahrung nach schon in der Lage Haare zu schneiden und Stufen einzuarbeiten.
    Und: Wenn ich nicht zufrieden gewesen wäre, dann hätte der Friseur immer kostenlos nachgeschnitten.
    War immer in Salons, an denen vorne stand, dass sie Modelle suchen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #3
    Na das klingt ja schon mal sehr gut. :smile:
    Dann werd ich mich mal umschauen, wer jemanden sucht als Modell.
    Färben und so was werden die ja auch machen oder?
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    6 Juli 2007
    #4
    Hi Krava,

    das ist ziemlich einfach zu bewerkstelligen. Liegt natürlich ein bißchen daran, wo Du wohnst :zwinker:

    Meistens gibt es in jeder größeren Stadt eine Schule a'la Berufsbildungsinstitut. Davor sei hier mal gewarnt.

    Nicht nur das diese oft lernschwachen Mitarbeiter die zukünftigen Schwarzarbeiter durch staatliche Subventionen schlecht ausgebildet werden [praktisch, für das theoretische fehlt ihnen sowieso oftmals das Hirn ...], nein, so wirst Du auch dafür einen Obulus hinblättern müssen ...

    Anders hier bei den "richtigen" Betrieben, die über eine Innungsmitgliedschaft verfügen. Diese bilden oftmals gut aus.

    Für die Auszubildenden werden [kostenlos] Menschen gesucht, die sich frisieren lassen.

    Das Ergebnis wird vom Ausbilder [Friseurmeister/in] überprüft und notfalls korrigiert.

    Auf Deine Wunschfrisur musst Du eventuell verzichten, da einige Elemente der Friseurkunst durchgespielt werden. Allerdings bekommst Du hier auch Gelegenheit neues auszuprobieren [Farbe, Wellentechnik, Hochstecken].

    Du kannst in Deiner Stadt/Ort Friseurbetriebe per Telefon anrufen und Fragen, ob sie für Azubis Modelle benötigen. Für kostenloses Telefonieren empfehle ich Dir www.Peterzahlt.de oder den Dienst von www.GoYellow.de.

    Kannst mir ja eine PN senden, wenn es klappt...

    LG

    Dr-Love
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #5
    Ich hab noch gar keine Wunschfrisur, hab eher keinen richtigen Plan, was ich eigentlich will. :ratlos: Nicht allzu sehr kürzen, aber sonst... bin ich da noch nicht festgelegt. Lass mich da gerne auch beraten und überraschen.:smile: Dürfte so ziemlich alles besser sein als das jetzige.

    Dann werd ich nächste Woche gleich mal rumtelefonieren. Ich hab ja eine Flatrate, von daher macht das nichts. :zwinker:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    6 Juli 2007
    #6
    Du Glückliche :zwinker: . Die könnte ich bei NordCom auch dazubuchen, spare mir das aber Dank Peterzahlt. Damit kannst Du sogar weltweit kostenlos telefonieren [USA, GB, Spanien ...].

    Für "Unentschlossene" ist das Haarmodel genau das Richtige :zwinker: . Sag' nur, dass es auf keinen Fall zu kurz werden darf.

    Vielleicht darfst Du dann auch als Model mit zur Prüfung. Das hilft der/dem Auszubildenden ungemein. Dafür werden oft zuverlässige Männer und Frauen gesucht.

    Tja, denke das wird schon :smile:

    Off-Topic:
    Ergebnisse sind hier zu posten, ist doch wohl klar [​IMG]
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #7
    Musste gar nicht lange telefonieren.
    Gleich im ersten Salon haben sie mir einen Termin gegeben für den 18.7. zum Färben. Schneiden dann je nach Zeit, aber Farbe ist schon mal ein guter Anfang. :smile:

    Ich geh mal davon aus, dass es gut wird, dann stell ich vielleich ein neues Profilbild ein. :zwinker:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    6 Juli 2007
    #8
    *Streich vielleicht*

    Aber bitte in TechniColor :grin:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #9
    Mit der Technik ist es ein bisschen schwierig, weil ich selber keine Digitalkamera hab. Aber ich organisier das notfalls schon irgendwie, dass mich mal jemand knipst.:smile:
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    6 Juli 2007
    #10
    Also mir würde da ehrlich gesagt der Mut fehlen.. :schuechte
    Mich hat mal eine Auszubildende nur GEFÖHNT und selbst das hat sie so ungeschickt gemacht,dass ich es am liebsten gleich selbst gemacht hätte.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #11
    Ich hab vorher immer gefragt wie lange die Azubis schon lernen. Hatte bis jetzt welche im 2. und 3. Jahr, da war das gar kein Problem.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #12
    Ich hab gestern was tolles gefunden.

    Ein ziemlich teuerer und guter Frisör in meiner Nähe bietet regelmäßig Schulungen für seine Mitarbeiter an. Da kommt dann an einem Sonntag ein Fachmann, der die neusten Farben und Schnitte vorstellt, welche die Mitarbeiter dann auch gleich testen. Dafür habe ich mich als Modell für den 29.07. angemeldet. Der Kostenbeitrag belief sich auf 10 €, die man bei der Anmeldung zahlen musste, damit der Friseur eine Sicherheit hat, dass die Modelle auch kommen, da so eine Schulungsmaßnahme ja sehr teuer ist.

    Ich bin mal gespannt...
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.767
    298
    1.832
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #13
    Ochne doch nicht bei deinen Haaren :cry:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Juli 2007
    #14
    Na ja gibt da sicher unterschiedliche Erfahrungen.
    Die ausgelernten Frisöre überwachen das ja ein bisschen. Die werden schon drauf achten, dass die mir nicht aus Versehen grün in die Haare schmieren! :eek:
    Und wie Marzina schon sagte, im zweiten oder dritten Lehrjahr, da geht das schon, haben die sicher dann auch schon mal gemacht. Jeder fängt ja mal so an, also ich bin ganz optimistisch und finds schade, dass der Termin erst am 18. ist. :geknickt:
     
  • Gucky
    Gucky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    6 Juli 2007
    #15
    Hab das auch mal gemacht, naja als Mann kann man sich danach immer noch eine Glatze schneiden, aber hat an Stelle von 20 min dann 2 Stunden gedauert. Aber eine professionelle hat halt alles auf der einen Seite vorgemacht und er dann auf der anderen Seite nach gemacht.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    6 Juli 2007
    #16
    Doch, glaub mal, die müssen ein Stückchen ab. So kann es nicht bleiben. Da hält keine Frisur mehr, nach 15 Minuten fallen die wieder in sich zuammen und liegen platt am Kopf an. Das sieht nur gut aus, wenn die frisch toupiert sind. :kopfschue

    Ich hab gesagt, dass es nicht kürzer als schulterlang werden soll. Wächst ja wieder. :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    8 Juli 2007
    #17
    Noch mal kurz an alle, die das schon mal gemacht haben bzw. haben machen lassen:

    Ist das grundsätzlich kostenlos? Oder nur preisgünstiger?
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    8 Juli 2007
    #18
    Das mit den Preisen ist immer unterschiedlich.Kostenlos wirst du das eher seltener finden...

    Ich gehe immer zu einem 10 € Frisör und bin zufrieden. Erst vor 2 Wochen habe ich meine Haare auf 20 cm kürzen lassen. :smile: Viel günstiger geht das wohl kaum.

    Das mit den Azubis finde ich nicht so schlecht, obwohl meine Haare mein Heiligtum sind. Zumal dann auch der Meister kommt und die Azubi-Frisur abnimmt. Meistens schneidet er immer was nach. Hab schon öfters zugeguckt, wenn neben mir Azubis geschnitten wurden.

    Viel Erfolg! Und Foto nicht vergessen. :smile:

    LG
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Juli 2007
    #19
    ich hab mir einmal von ner Azubine die Haare schneiden lassen, hat zwar ewig gedauert aber war danach richtig zufrieden :smile: so zufrieden war ich vorher net und danach auch net mehr..

    Waschen. Scheiden und Föhnen= 15Euro. Wenn man bedenkt dass die 19Euro Friseure momentan ausm Boden sprießen wie Unkraut, ist das net soo der Unterschied.

    vana
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund Themenstarter
    43.350
    898
    9.198
    Single
    9 Juli 2007
    #20
    Dachte ich eben auch, dass zumindest fürs "Material" schon was gezahlt wird. Ich bin mal gespannt, werd schon mal ein bisschen Geld zur Seite legen.:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste