Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab da auch ein kleines großes Problemchen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnurrchen, 3 Dezember 2003.

  1. Schnurrchen
    0
    Also ich kann mir zwar schon denken auf was für Antworten mein Problem hinausläuft,denn meine Bekannten antworten mir es auch, aber ich erzähle es trotzdem mal,denn es belastet mich wirklich soooooooo dolle.Also es geht um meinen Ex.Ich war vor 6 Jahren mit ihm zusammen und die Beziehung dauerte so ca.ein halbes Jahr.Danach waren wir mal getrennt,mal wieder zusammen usw.
    Wir konnten nicht ohne,aber auch nicht miteinander.Er liebte mich,kam aber mit meiner Art nicht zurecht.
    Naja als dann mal mal wieder Schluß war,habe ich einen anderen kennengelernt und ich war so froh,daß ich endlich von dem anderen weg war.Ich bin mit meinem neuen Freund dann in eine andere Ecke der Stadt gezogen und ich und mein Ex verloren uns aus den Augen.Nach einiger Zeit wurde ich dann schwanger und ich heiratete meinen neuen Freund.Es ging alles ziemlich schnell.Von einem bekannten meines Ex erfuhr ich dann,daß er mich suchte,weil er mich so vermisst.Naja als der dann wiederum von meinem Kind und der Hochzeit erfuhr,war er ziemlich geknickt.
    Dann lief alles so weiter.Ich war in meiner Ehe eigentlich immer glüclkich,aber dachte trotz allem immer noch an den anderen und hoffte ständig,daß ich ihn mal treffe.Als man sich dann zufällig mal traf,beachtete er mich nicht.Und ich merkte aber,daß ich immernoch was für ihn empfinde.Darauf die male wenn man sich mal sah,z.B. in der Disco,dann berührte er mich immer (gaaaanz zufällig)
    im vorbeigehen.Dann sahen wir uns eine lange Zeit wieder nicht.Ich bekam in der Zeit ein zweites Kind und hatte die Sache mit ihm abgehakt.Naja nun sind wir umgezogen und ich habe neulich bemerkt,daß er ganz in meiner Nähe wohnt und ich jeden Tag an seiner Wohnung vorbei muß um meine Tochter in den Kindergarten zu bringen.Wenn ich ihn dann sehe,dann werden meine Knie wieder weich und alles was dazu gehört.Aber man beachtet sich gegeseitig nicht.Dann habe ich herausgefunden und auch gesehen,daß er geheiratet hat und auch eine Tochter bekommen hat.Als ich sie alle mal sah,bekam ich einen Heulkrampf und seitdem gehts mir einfach nur mies.Ich laufe ihm ständig über den Weg.Jedenfalls weiß ich,daß ich ihn noch so liebe wie damals vor 6 Jahren.Was soll ich tun?Ihn mir aus dem Kopf schlagen?Ich bilde mir ja sogar ein,daß er mich vielleicht auch noch heimlich liebt.ich weiß ich soll froh sein,daß ich eine Familie habe,aber ich kann es nunmal nicht verdrängen.
    So nun habe ich euch genug zugemüllt.Und wahrscheinlich werdet ihr mir auch so wie meine Freunde sagen,daß ich ihn vergessen soll.Aber das kann ich nicht!!!!
     
    #1
    Schnurrchen, 3 Dezember 2003
  2. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, das wollte ich dir tatsächlich raten.
    Denn überleg mal... Du hast 2 Kinder, einen Ehemann (ich schätze, ihr seid glücklich?!) und willst du das alles wirklich aufgeben?
    Nur weil du dir eine Liebe "einbildest", bzw. glaubst, eine Chance bei ihm zu haben?
    Er hat doch auch längst Familie...
    Ich kanns halt nur sagen:
    VERGISS IHN VERGISS IHN VERGISS IHN

    sorry, aber ne andre möglichkeit seh ich nicht...
     
    #2
    cranberry, 3 Dezember 2003
  3. Manja
    Gast
    0
    Schließe mich da an.
    Im Endeffekt wird dir nichts andres übrig bleibe, als dich mit der Situation abzufinden. Vielleicht mußt du ihn ja nicht ganz vergessen, sondern einfach nur akzeptieren, dass das Schicksal anders gespielt hat, als du es gerne hättest.
     
    #3
    Manja, 3 Dezember 2003
  4. Joewhite
    Gast
    0
    Hallo!
    mische mich auch mal ein

    wenn ich das so sehe, dann tust du mir echt Leid! Ich denke die Situation ist nicht ist nicht so toll für dich im Moment.
    Was mich wirklich interessieren würde, was denkt er denn noch über dich!? Gibst da evtl eine Möglichkeit dies rauszufinden? Ich meine, dass man sich so oft über den Weg läuft... das sind ganz komische Zufälle... es hört sich jetzt doof an aber irgenwie ist es doch echt komsich, das du noc weiche Knie bekommst! Das echt heftig! Nach 2 Kindern und einer Eheschließung! Normalerweise sollte er für dich echt Vergangenheit sein, aber dem ist nicht so..... du denkst ´jetzt bestimmt viel drüber nach... wenn du dich auch schon ans Forum wendest.... Ich würde gerne mal wissen, wie es mit deiner Ehe aussieht! Liebst du denn deinen Mann? Bist du mit ihm als Mensch und den Kindern glücklich, oder denkst du sehr viel an deinen Ex????

    Wie ist deine Ehe??


    Beschreib mal!!
     
    #4
    Joewhite, 3 Dezember 2003
  5. mephistopheles
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    103
    1
    Single
    Das die beste Möglichkeit ist, ihn zu vergessen, ist offensichtlich. Aber du kannst nur das, was du kannst. Wenn du ihn nicht vergessen kannst, ist das so. Es besonders zu versuchen läuft beim menschlichen Gehirn ja bekanntlich auf das Gegenteil 'raus.
    Also, was kannst du tun? Mmh .. also ich würde versuchen mich mit ihm darüber auszusprechen. Ob über Briefe oder per direktem Kontakt ist dabei eher zweirangig. Wichtig wäre mir an deiner Stelle, dass ich direkt mit der betreffenden Person rede und nicht über hundert Ecken.
    Er wird sich - zweifelsohne - in den 6 Jahren geändert haben. Du hast es ja auch.
    Vielleicht solltest du einfach versuchen festzustellen, was du noch für ihn empfindest und auch für deinen Mann. Wenn du feststellst, dass du deinen Mann nicht mehr liebst, sag ihm das. Es ist nur fair so - selbst wenn du bei deinem Ex keine Chance hast.

    Ähm ja .... lange Rede kurzer Sinn:
    Versuche dir erst mal klar zu werden, was du wirklich willst. Alles andere geht sowieso in die Hose.

    best wishes
    meph
     
    #5
    mephistopheles, 3 Dezember 2003
  6. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich schließe mich mephistopehles an... grade wen du jeden tag an ihm vorbei gehst kannst du ihn nicht vergessen. Wenn du dich aber nicht mit ihm aussprichst träumst du dein leben anstatt deine träume zu leben.
    Damit meine ich nicht das du mit deiner alten Beziehung durchbrennen sollst, sondern eher das es real betrachtet sicherlich nur halb so spannend ist wie in deinen gedanken. Du und er, ihr habt euch beide für eine familie entschieden, und wenn ihr fair seid ändert ihr daran nichts... auch wenn es leichter gesagt als getan ist. ich wünsch dir viel kraft das durchzustehen
     
    #6
    Marla, 3 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab kleines großes
GrauerStar
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2011
47 Antworten
nadii95
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2011
46 Antworten
Monster91
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Oktober 2010
8 Antworten