Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab das Gefühl meine Freundin "verleugnet" mich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stefan81B, 8 März 2008.

  1. Stefan81B
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey, ich hab da mal ein Problem!

    Sorry, wird ein bisschen länger. Aber trotzdem Danke fürs Lesen.

    Ich (26) bin seit einem Jahr mit meiner Freundin (21) zusammen.

    Am WE hat sie sich im Internet bei WKW angemeldet. (Für die, die es nicht wissen: Ist was ähnliches wie StudiVZ, nur dass sich dort alle möglichen und unmöglichen Leute anmelden können)

    So weit so gut.

    Sie hat dort bei Beziehungsstatus "verwitwet" angegeben. (Fand ich übrigens witzig)
    Hab ihr dann ne Nachricht auf ihrer Pinnwand hinterlassen:

    "Na Schatz! Erste Versuche hier? Wünsch Dir viel Spass! Beziehungsstatus: verwitwet?? Komm Du mir mal nach Hause . Sehen uns dann ja später. Lieb Dich"

    Als sie dann Abends bei mir war, beschwerte sie sich darüber, dass nun jeder lesen könne, dass wir Abends was machen und dass das ja ein Eingriff in ihre Intimsphäre wäre. Jetzt würde sie bestimmt von allen möglichen Leuten Nachrichten bekommen, in denen diese fragen würden, wie denn der Abend gewesen sei. Auch ihr Kumpel, der schon seit 6 Jahren hinter ihr her ist, habe sie schon angerufen und sich über das "Schatz" lustig gemacht.

    Ich meinte nur daraufhin, dass, wenn es ihr peinlich wäre und sie nicht zu mir stünde bzw. mich "verleugne", ich die Einträge auch löschen könne.
    Sie sagte, dann, dass dies Quatsch wäre. (Ihre Körpersprache sagte mir aber etwas anderes; zumindest habe ich es so interpretiert.)

    Weiterhin hatten wir dann ne "Diskussion" ob sie bei mir übernachtet. Sie wollte es nicht. Später Abends, als wir auf der Couch lagen und kuschelten sagte sie dann: "Oh, wär das schön, jetzt mit Dir einzuschlafen, aber das geht ja net, weil ich meine Pille noch nehmen muss und die ist ja daheim."

    Am nächsten Tag wollte sie eigentlich Mittags vor ihrer Arbeit anrufen, was sie aber nicht getan hat. Hatte gesehen, dass sie online war (also nicht zum telefonieren verhindert oder so). Kurz bevor sie auf die Arbeit fuhr, rief sie dann auf meinem Handy an. Ich sagte ihr, dass ich grad keine Zeit hätte, dass es mir so vorkäme, als wäre es ihr peinlich, dass ich was auf die Pinnwand geschrieben habe und ich mich darüber ärgere und beendete das Gespräch. Als sie dann auf der Arbeit war hat sie mich noch mal kurz angerufen und später am Abend noch 3mal versucht mich zu erreichen. Hatte das Handy aber nicht dabei. Dann kam ne SMS, ob ich keine Lust zum Telefonieren hätte, dass sie mir viel Spass auf der Arbeit wünsche und mich liebe.

    Gestern habe ich sie dann auf einem Bild verlinkt, auf dem wir zusammen zu sehen sind. Als ich dann auf ihrer Seite war, hab ich gesehen, dass sie auch ein Album angelegt hat. Ich klicke also nichtsahnend drauf und das erste Bild, was mir entgegen springt ist eins aus ihrem letzten Urlaub, auf dem sie mit nem halbnackten Typen Arm in Arm zu sehen ist.

    Als sie Abends bei mir war, beschwerte sie sich über ihren Vater, weil dieser sich über das Bild aufgeregt habe. Ich hab dann einfach unwissend nachgefragt, welches Bild sie meinte. Sie meinte dann: "Das Bild mit dem Typen aus dem Urlaub. Zum Glück hat der die anderen Bilder nicht gesehen."
    Ich fragte sie dann, welche Bilder sie meinte und sie antwortete mir, dass sie die Aktbilder, die sie einmal für mich gemacht hatte, meint. (Okay, auf den Bildern ist net viel bis kaum was zu sehen, aber das hat mich irgendwie gestört, weil sie die ja angeblich nur für mich gemacht hat).
    Ich hab mir dann die Bilder mal angeschaut und sie stand eigentlich nur lachend neben mir und strich mir durch die Haare, so nach dem Motto, "oh du armer kleiner schwarzer Peter". Das hat mich irgendwie sauer gemacht. Hab dann den PC ausgemacht und mich auf die Couch gesetzt. Die nächsten 20 Minuten haben wir erstmal nicht mehr miteinander geredet. Der Rest des Abends war dann auch von mieser Stimmung geprägt.

    Irgendwann hab ich sie dann mal darauf angesprochen, ob es okay für sie war, sie auf dem Bild zu verlinken. Sie sagte, dass das klar okay wäre, aber wieder kam es mir so vor, als würde ihre Körpersprache was anderes sagen. Das habe ich ihr dann auch gesagt. Daraufhin kam von ihr der Spruch, sie würde Bilder eh hassen. Woraufhin ich dann entgegnete, dass das ja nicht sein könne, weil sie ja den ganzen Mittag damit verbracht hätte Bilder im Internet hochzuladen. Sie meinte, ich würde das alles übertreiben.


    Meine Einschätzung:
    - Sie will Aufmerksamkeit und deswegen war es ihr unangenehm, dass mein Eintrag auf ihrer Pinnwand war. Dann könnten sie die ganzen Typen ja net anschreiben um ihr Ego aufzupolieren. (Sie fragte mich auch, wie lang denn so ein Eintrag da stünde und ob der irgendwann gelöscht würde.)


    Was haltet ihr von der ganzen Situation?
    Wie soll ich mich weiter verhalten?
    Danke fürs Lesen und die Tipps!
     
    #1
    Stefan81B, 8 März 2008
  2. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Ich persönlich finde das nicht OK was deine Freundin da abzieht.

    Seinen Freund zu verleugnen ist scheiße wenn du mich fragst.
    Ich würde mit ihr mal ein ernsthaftes Gespräch suchen.

    Und wenn sie so weiter macht, erstmal ein paar Tage nicht melden.
    Sie muss merken dass dir das wirklich nicht gefällt.

    Außerdem läuft sie dir eh hinter her, weil du hast dich ja mal einen Tag nicht gehrührt und sie is quasi "ausgeflippt".
     
    #2
    Igor99, 8 März 2008
  3. Stefan81B
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie meinte ja, sie würde mich nicht verleugnen. Sie würde zu mir stehen. So richtig überzeugend war das aber net wirklich. Sie meinte, ich hätte das in den falschen Hals bekommen.

    Mittlerweile sind auch alle GB-Einträge entfernt. Angeblich hat ihr Vater, der Computer-Legastheniker ist, die aus Versehen gelöscht, als er mit ihrem Account online war. So ganz glaub ich ihr das net.
     
    #3
    Stefan81B, 8 März 2008
  4. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Ja es gibt sowieso nur 2 Möglichkeiten:

    Entweder sie sagt die Wahrheit, und du hast es wirklich in den falschen Hals bekommen. Ich kann das nicht beurteilen.

    Die zweite Möglichkeit ist jedoch, dass sie dich einfach anlügt! Und wenn sie wirklich ihr Ego an fremden Männern aufbaut. Würd ich mir wirklich Sorgen machen und mit ihr ernsthaft reden.

    Viel Glück.

    LG
     
    #4
    Igor99, 8 März 2008
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also das mit den gelöschten Einträgen würde ich ihr ehrlich gesagt auch nicht glauben.
    Zudem unterstütze ich deine Vermutung, Leute, die albenweise Fotos von sich ins Netz stellen (v.a. mit Titeln wie "Me" oder "Das bin ich!" :wuerg: ) wollen doch offensichtlich nur ihr Ego aufpolieren - vor allem wenn es Aktbilder sind! :eek:
    An deiner Stelle wäre ich echt sauer und würde wohl das gleiche denken wie du - was du da allerdings machen kannst, weiß ich auch nicht so recht. Ist ja immerhin ihre Sache, das kannst du zwar missbilligen, aber aufhören würde sie dir zuliebe wohl eher nicht, oder?
     
    #5
    User 12900, 8 März 2008
  6. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Gebe RiotGirl vollkommen recht.

    Sauer sein, nicht melden, und schaun was passiert. (z.B.: Entschuldigungen ihrerseids oder so).

    So würde es ich zumindest machen.
     
    #6
    Igor99, 8 März 2008
  7. Stefan81B
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    @riot girl
    Die Aktbilder hat sie ja schon raus genommen. Sie meinte dann, dass sie sich von der Seite abmelden wolle, hat das aber bis heute nicht gemacht. Das verlange und erwarte ich auch gar net von ihr.

    Mit den GB-Einträgen hat sie gemeint, dass sie diese doch net freiwillig löschen würde, weil sie doch genau wüsste dass ich dann angepisst wäre und es ja schon wegen den anderen Sachen genug Ärger gegeben habe.

    Was mich dabei auch ärgert ist, dass sie null Verständnis aufbringt und dann selbst noch angepisst ist, wenn man sie drauf anspricht. Obwohl ich das in nem ruhigen Ton gemacht habe und zu ner ruhigen zeit.
     
    #7
    Stefan81B, 8 März 2008
  8. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Das angepisst sein ist sehr oft eine Schutz funktion der weiblichen Geschlechtes. :zwinker:

    Könnte es sein, dass eine Beziehungspause angesagt ist, damit sie merkt was sie an dir hat?
     
    #8
    Igor99, 8 März 2008
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Unabhängig davon, ob sie die Aktbilder wieder rausgenommen hat, ich finde die Tatsache, dass sie sie einmal reingestellt hat, schon nicht toll - immerhin hat sie diese ja für dich gemacht, falls ich das richtig verstanden habe.
    Ich würde sie jetzt auch eher zappeln lassen, wenn sie sich auch noch so anstellt und jetzt auf dich sauer ist!
     
    #9
    User 12900, 9 März 2008
  10. Stefan81B
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Das habe ich mir auch schon überlegt.... Wollte ich aber erst als zweit letzte Möglichkeit in Betracht ziehen.
     
    #10
    Stefan81B, 9 März 2008
  11. Igor99
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Bin ganz deiner Meinung.
     
    #11
    Igor99, 9 März 2008
  12. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Habt ihr denn im Moment Kontakt? Und ist sie jetzt auf dich sauer? Dann würde ich ihr meinen Standpunkt klarmachen und warten, bis sie sich meldet.
     
    #12
    User 12900, 9 März 2008
  13. Stefan81B
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, haben wir. Wir hatten uns wegen der Sache gestritten, dann wollte sie unbedingt am nächsten Tag noch mal vorbei kommen, weil der Abend ja so doof gelaufen ist. Hab ihr das dann noch mal im ruhigen erklärt. Sie wollte es aber nicht so wirklich einsehen.
    Waren gestern Abend zusammen weg gewesen. Heute haben wir auch zwei mal telfoniert (sie hat angerufen; wie auch schon die ganze letzte Woche). Als wir weg waren, gab es auch keinen Streit oder so. Ich merke nur, dass mich die ganze Sache ziemlich "abgefuckt" hat und ich nicht so liebevoll, zärtlich sein kann, wie ich das sonst war.

    Sauer ist sie nicht. Bei jedem Versuch, ihr meinen Standpunkt klar zu machen blockt sie ab. "Ist doch rum", "Kann ich eh net mehr ändern", "Fang net schon wieder damit an" etc.
     
    #13
    Stefan81B, 9 März 2008
  14. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Dann rede einfach trotzdem weiter (falls sie dir zuhört) oder schreib ihr nen Brief, in dem du alles genau eklären kannst, sodass sie nicht sagen kann, sie sieht es nicht ein, und warte dann, bis sie auf dich zukommt.
     
    #14
    User 12900, 9 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab Gefühl Freundin
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Spionagedeshalbanonym
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2016
17 Antworten
Jonasmueller00
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
5 Antworten