Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab Gefühle für eine Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tweak, 9 Januar 2008.

  1. Tweak
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Hi Leute!!! hab zurzeit ein Problem:geknickt:
    Ich mach zurzeit die 11. Klasse im Beruflichen Gymnasium und hab dort ein hübsches Mädchen kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden: haben die selben interessen, hören die selbe Musik... mir kommts manchmal vor das wir wie Bruder und Schwester sind. War auch schon oft bei Feiern von ihr aber hab sie eigentlich die ganze zeit nur als gute Freundin gesehen. Doch irgentwann fing ich an sie ganz anders zu sehen. Ich hab Gefühle für sie entwickelt und weiß nicht so richtig wie ich ihr das klar machen kann. Dabei gibt es eben Probleme: sie ist ein Jahr älter wie ich(was ich jetzt nicht als großes Problem ansehe) und wurde als sie noch ganz jung war von ihrem Vater missbraucht. Sie hatte bisjetzt nochnie eine richtige Beziehung. Ich weiß einfach nich wie ich ihr sagen kann das ich was für sie Empfinde oder ober ob ich noch warten sollte mit fragen. Ich will sie auch nich als Freundin verlieren. Ich hoffe das mir jmd sagen kann wie ich mit ihr umgehen sollte durch ihre Vergangenheit und wie ich ihr gestehen könnte das ich was für sie empfinde.
     
    #1
    Tweak, 9 Januar 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich kann verstehen dass du ganz vorsichtig sein willst und das ist auch gut so .. aber ich sehe kein problem darin, ihr zu sagen, dass du gefühle für sie hast :smile: bring ihr es schonend bei. sag ihr, dass dir viel an der freundschaft liegt und du diese auf jeden fall erhalten möchtest.

    am besten du sagst es ihr persönlich, lass sie in deine augen blicken.

    vielleicht sagst du ihr zunächst, dass sie für dich eine wunderbare freundin ist und ein total tolles mädchen.

    und dann gestehe ihr, dass du gefühle für sie hast.
     
    #2
    User 70315, 9 Januar 2008
  3. Eisengel84
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    also ich würde ihr es nicht sagen!
    Es sei denn es gäbe eindeutige anzeichen,dass sie auch mehr für dich empfinden könnte.
    viele menschen reagieren mit einer extremen abwehrhaltung auf soetwas...
    ich würde versuchen etwas auf körperkontakt mit ihr zu gehen und vielleicht die blicke die ihr euch zuwerft etwas zu intensivieren und zu verlängern....und dann schauen wie sie reagiert,dann kannst du es ihr immernoch sagen:zwinker:
     
    #3
    Eisengel84, 9 Januar 2008
  4. spongetoad
    spongetoad (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verlobt
    Ich würde es auf jeden Fall sagen. Dann weißt du, woran du bist und vielleicht gesteht sie dir dann ja auch Gefühle. Und wenn nicht, könnt ihr ja dennoch Freunde bleiben :smile:
     
    #4
    spongetoad, 9 Januar 2008
  5. Tweak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Also ich denk schon das sie was für mich was empfinden könnte. Sie schaut mich eben manchmal so an und lächelt dann. Als wir mal miteinander geschrieben haben hat sie mir auch gesagt das sie mit mir am besten reden könnte und hat mir auch so andre private sachen anvertraut aber als ich mal so andeutungen bemerkbar machte das ich gefühle für sie entwickelt hab ist sie urplötzlich off gegangen und hat auch niewieder was davon gesagt.
    Ich denke aber trotzdem das ich ihr es sagen sollte weil mich die Situation sonst innerlich zerfriest. -.-
     
    #5
    Tweak, 9 Januar 2008
  6. Schulformbeat
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Nabend, ui ui ich glaube dieser Text könnte glatt von mir stammen, die Geschichte zumindest :smile:

    Du empfindest mehr für "ne" Freundin von dir ( wie ich das doch in der deutschen Sprache hasse >_>"). Das bringt Sachen mit sich, nur was für welche, sieht man dann erst später. Fakt ist dass du 2 Möglichkeiten hast. Beides kann so seinen Vor- aber auch seinen Nachteil haben.

    1. Du gestehst es ihr.
    Dann hast du ihr es gesagt, hast reinem Gewissen egal was kommen mag und die ganze Geschichte oder besser gesagt: Die Ungewissheit plagt dich nicht. Wenn sie das erwidern sollte, dann kannst du dir sicher sein dass es super wäre da ihr euch beiden ja schon kennt und wisst wie der andere so drauf ist.
    Aber wenn das ganze nach hinten losgeht, kannst du damit rechnen dass sie von dir Abstand halten wird, auch wenn sie es nicht zugeben wird, sie wird dir in Zukunft dann anders sein, mehr auf Distanz und selbst wenn es nicht so wäre wirst du eigentlich nur leiden wenn ihr weiterhin bei der Freundschaft bleiben, denn wie sagt man doch gleich: Die schlimmste Art jemanden zu vermissen ist neben ihr zu sein und man weiß dass diese Person nie einem gehören wird.

    2. Du gestehst es ihr NICHT.

    Der Nachteil hier ist dass dich die Ungewissheit fertig machen wird, unterschätze es nicht, es kann schlimmer sein als man denkt...oh ja :frown: Da "rettest" die Freundschaft noch...na was heißt hier retten, du willst doch eh mehr von ihr, wozu dann Freundschaft :S Du hast hier in diesem Fall den Vorteil dass alles, die ganze Geschichte zwischen dir und ihr ungeschehen bleibt. Und du kannst außerdem sogesehen nichts verlieren da sie von nichts weiß, aber du hast dann andererseits wiederum was verloren: Nämlich ihre Erwiderung falls da mehr sein sollte.


    Ich selber habe so eine Sache auch durchgemacht, ich entschied mich für die erste Variante und muss sagen dass es ein verdammt großer Fehler war, aus dem grund weil dieses Mädchen wie alle anderen ist und nicht anders. Wir sind zwar noch "befreundet" wenn sogar "beste" Freundschaft wobei ich dieses Wort "beste" ungern benutze, aber ich verspüre eine innere Abneigung...nein falsche wortwahl, ich halte mehr auf Distanz und sowie mein Vertrauen zu ihr und allen anderen. Naja lange Rede kurzer Sinn, wenn du merkst dass sie dich vielleicht als ein "Kerl" wahrgenommen hat, dann hast du gute Chancen, aber wenn sie dich nur als eine emotionale Müllhalde sieht bei dem sie sich ausheulen kann und du "nur ein freund bist", dann siehts schlecht aus. Ich persönlich würde dir so vorschlagen: Wenn du glaubst dass sie ein wenig anders ist und wo du denkst dass sie vernünftig wäre, dann sag es, dann gestehe es, wie du das anstellst ist deine sache aber bitte nicht über icq, msn oder sonst so ein fucking crap, sry dass ich das so schreibe aber das ist einfach so.

    Joa irgendwas wollt ich noch posten, fällt mir grad nicht aber auch egal, schreib ich noch nachher wenns mir einfällt. Berichte wenns neues gibt und viel viel viel glück
     
    #6
    Schulformbeat, 9 Januar 2008
  7. Tweak
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    Also wollt mich erstemal bedanken bei allen, habt mir wirklich weitergeholfen. Ich werde sie heut oder morgen mal fragen ob wir uns mal treffen können und dann werde ich ihr es sagen.
     
    #7
    Tweak, 10 Januar 2008
  8. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab bei solchen Sachen immer zurückgesteckt und nix gesagt / nix unternommen, um das was man hat nicht zu gefärden. Ob das gut war --- keine Ahnung!
     
    #8
    einTil, 10 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab Gefühle Freundin
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Spionagedeshalbanonym
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2016
17 Antworten
Jonasmueller00
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
5 Antworten