Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hab gerade Schluss gemacht, jetzt schon wieder eine neue Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von tobi81, 23 März 2007.

  1. tobi81
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Leute,

    ich habe ein Problemchen.

    ich habe am 12.03 nach 5 1/2 Jahren mit meiner Freundin Schluss gemacht. Begründung die Luft war bei mir raus und ich hatte keine Gefühle mehr für Sie. Auch haben mir noch einige Sachen mehr nicht gepasst.

    Ich habe es Ihr behutsam beigebracht und oft mit Ihr geredet. Ihr geht es echt schlecht, aber Sie ist mittlerweile übern Berg. Es Ihr damals zu sagen war wirklich nicht leid und war echt die Hölle. Heute werde ich unsere gemeinsame Wohnung kündigen.

    Bereits am 16.03 habe ich ein Mädchen getroffen die in der Nähe von mir wohnt und ich von früher her kenne. Sie sieht sehr gut aus ist aber um 8 Jahre jünger wich ich. Wir haben uns sehr gut unterhalten, und am gleichen Abend noch rumgeknutscht. (Hatten beide was getrunken). Seitdem haben wir uns fast jeden Abend bei Ihr getroffen oder sind zusammen weggegangen. Wir hatten in der Zeit wirklich viel Spaß und sind auf einer gleichen Wellenlänge. Hatten aber noch keinen Sex, aber wir haben uns ineinander verliebt.

    Ich weiß das ich "Liebe" empfinde, doch ich bin sehr durcheinander, weil ich doch erst mit meiner EX Schluss gemacht habe. Ich kann doch nach so kurzer Zeit keine Beziehung eingehen oder? Schon alleine aus Respekt von meiner EX. Ich weiß echt nicht was ich machen soll.

    Hat von Euch jemand schon mal sowas durchgemacht? Ich weiß nicht mehr wo ich stehe. Vielleicht hat jemand Tipps für mich!

    Über zahlreiche Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Gruß
    Tobi81
     
    #1
    tobi81, 23 März 2007
  2. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich sollte man sich nicht gleich wieder in eine neue Beziehung stürzen.
    Aber bekanntlich kann man für seine Gefühle nichts.

    Nachdem ich mich von meinem Ex Mann getrennt hatte, waren es auch nur knapp 2 Monate und ich habe mich neu verliebt.

    Das ging aber auch nur, weil ich mit meinem Ex abgeschlossen hatte, also schon sehr lange keine Liebe mehr für ihn empfunden habe.

    Und so ist es ja bei dir auch. Für deine Ex mit sicherheit unendlich schwer zu verstehen und ich an ihrer Stelle, würde mir auch meinen Teil denken.

    Aber Vorwürfe darfst du dir nun auch nicht machen, es ist passiert und jetzt solltest du an deine neue Beziehung denken.
     
    #2
    BeastyWitch, 23 März 2007
  3. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    mhh also bei mir war nach 1 3/4 damals ne Beziehung zu ende und als ich da dann zurückblickte, und das letzte 3/4 war ein jeder für sich leben und kein miteinander. 1,5 Monate später bin ich dann auch schon mit meiner sunny zusammen gekommen. und das hält schon über 2,5 jahre.

    was ich sagen will: Es ist nichts schlimmes und durchaus was gutes, wenn du innerlich abgeschlossen hast und dich auch schon aus was neues einlassen kannst. Nur erlich solltest du sein, damit du dich selber oder deine neue Eroberung nicht verletzt. (falls du feststellst, dass du doch nich so weit bist)
     
    #3
    Flatsch, 23 März 2007
  4. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das geht ja ganz vielen so. Eine Beziehung ist beendet und dann kommt schon die nächste... Ich denke das hat immer was mit der Angst vorm alleinsein zu tun und natürlich mit der Gewohnheit...

    Generell ist es nicht gut sich sofort in die nächste Beziehung zu stürzen, man sollte erstmal verarbeiten was passiert ist und sich neutralisieren. Klingt bei dir allerdings so als ob du schon länger vom Kopf her mit deiner Ex abgeschlossen hast... Ist jetzt zwar ein Argument das für deine Neue spricht, aber nicht für dich. Glaube mir, ich denke es ist ganz wichtig auch mal wieder ein bischen allein zu sein und sich um sich selbst zu kümmern. Ansonsten könnte es sein, dass dir die Neue auch schnell wieder langweilig wird.

    Deiner Ex gegenüber ist es schon hart, aber ihr seid getrennt und es ist deine Sache was du tust ab da wo du getrennt bist. Sie wird sich bestimmt nicht darüber freuen und das ist ja auch nachvollziehbar, aber solltest du so viel Rücksicht darauf nehmen? Ich weiß nicht, eigentlich nicht. Aber es geht halt darum, dass es für dich selbst ganz bestimmt besser wäre etwas allein zu sein. Aber das ist deine Entscheidung natürlich...
     
    #4
    LaPerla, 23 März 2007
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Das Gefühl sagt einem schon, wenn es soweit ist! Wenn du bereit dafür bist...
     
    #5
    *Luna*, 23 März 2007
  6. tobi81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke Ihr Lieben für Eure Antworten. :smile:

    Ich hatte auch nicht vor, gleich wieder eine neue Liebe zu suchen/finden. Aber ist einfach passiert. Ich hab Ihr am Anfang gesagt das Sie mir Zeit geben soll, und Sie meinte das wäre kein Problem. Aber Sie hat mir vor ein paar Tagen gesagt das es schon ziemlich nervig ist, das wir das nicht "öffentlich" machen.(wir wohnen in einem kleinen Dorf meine EX wohnt ca. 8km von uns weg) Wenn ich ganz ehrlich bin mich nervt mich diese Geheimnistuerei auch.

    Ich wollte mich schon vor einem halben Jahr von meiner EX trennen, aber wir haben es nochmal versucht und ich habe mich zusammengerissen, und habe mir letztendlich das letzt halbe Jahr was vorgemacht. Das letzt halbe Jahr lief bei uns eigentlich gut, für Sie zumindest.(So hat Sie es zu mir gesagt) Drum ist Sie letzte Woche auch aus allen Wolken gefallen als ich mich von Ihr getrennt habe. Es war ein großer Fehler von mir das ich erst jetzt Schluss gemacht habe. Aber es war eben die "Macht der Gewohnheit". Ich habe zur oft gesagt das ich Sie noch Liebe, obwohl das eigentlich nicht mehr so war. Auch ein großer Fehler.

    Ich weiß das dieses Mädchen mit der ich "fast" zusammen bin, meine Traumfrau sein könnte. Aber ich will Sie nicht verlieren, wenn ich sage ich möchte NOCH keine Beziehung aus Respekt zu meiner EX.

    Unglaublich was sich zur Zeit in meinem Leben abspielt, es geht alles so schnell, ich habe Angst nochmal jemanden Weh tun zu müssen, oder einen Fehler zu machen! :kopfschue

    Warum ist das alles nur so schwer
     
    #6
    tobi81, 23 März 2007
  7. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hatte "damals" (2005) auch ziehmlich schnell wieder ne Neue...wir hatten uns auch nach 5 1/2 Jahren getrennt, weil es einfach nimmer ging...aber gegen Gefühle kann man nunmal nix machen...man war dann halt doch wieder neu verliebt, na und...???

    Aber a halbes Jahr später hatte sich die Neue dann nur als Verarsche rausgestellt...ich war nur a Lückenfüller...:kopfschue

    Seit dem bin ich Single...seit Oktober 2005...manchma glücklich (wie im Moment) manchma doch unglücklich...aber was soll´s...
     
    #7
    BamBam026, 23 März 2007
  8. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Du musst deiner Freundin doch nicht sagen,dass du es aus Respekt zu deiner Ex tust,sondern einfach,dass du es nach der langen beziehung mit deiner Ex langsam angehen möchtest.

    Das ist verständlich und klingt auch ganz anders :smile:

    Wie flatsch schon meinte kamen wir recht schnell zusammen.Als ich Flatsch kennenlernte war ich gerade mal 3Wochen von meinem Ex getrennt und 4Wochen später kam ich auch schon mit Flatsch zusammen :herz: Aber es hat bei uns einfach gestimmt.Wir haben uns ineinander verliebt und es ist superschön :verknall_alt:
     
    #8
    Sunny2010, 23 März 2007
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Also ich hab meinen Mann in der Zeit kennengelernt in der meine erste lange Beziehung schon nicht mehr so toll lief. Ich bin nicht fremdgegangen oder so, nicht das du das jetzt denkst. Ich fing mit meinem jetzigen Mann eine Freundschaft an. Doch es entwickelten sich dann bei mir Gefühle ich trennte mich von meinem damaligen partner und 4 Tage später kam ich mit meinem Mann zusammen und wir sind jetzt schon über 4 Jahre zusammen.

    Mein EX und bester Freund hat sich nach über 4 Jahren von seiner Freundin getrennt und zack war er mit seiner neuen zusammen. Es funktioniert alles.
     
    #9
    Unicorn1984, 1 April 2007
  10. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Acht Jahre Altersunterschied? Wie alt bist du denn? 25 oder 26, wenn die "81" in Deinem Nick für Dein Alter steht...Ist die "Neue" denn dann erst 17 :eek: ?
     
    #10
    User 15352, 1 April 2007
  11. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Im Endeffekt musst du selbst wissen, was du willst. Ich persönlich bräuchte wohl nach einer 5 1/2-jährigen Beziehung erstmal eine Verschnaufpause und Zeit für mich, bevor ich mich wieder auf was neues einlassen könnte. Aber wenn du das Bedürfnis nicht hast und dir sicher bist, dass du wirklich verliebt bist und nicht nur einen Lückenfüller brauchst, dann mal los. :zwinker:

    Allerdings würd ich mich von ihr auch zu nichts drängen lassen; wenn du noch ein bisschen Zeit brauchst, bis du es 'öffentlich' machst, dann ist das völlig ok, und das sollte sie auch verstehen.
     
    #11
    User 4590, 1 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab gerade Schluss
sam88
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2007
18 Antworten
xammy
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 April 2006
13 Antworten