Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab heute EX gesehen, sollen wir Freunde bleiben???? HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kingi, 13 November 2004.

  1. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich hab heute meine Ex getroffen. Mein Freund und ihre Schwester sind ein Paar. Er ist auf 14 Uhr zu ihnen gefahren, meine Ex dachte ich käme auch gleich mit, aber so wars es nicht. da war sie gleich bisschen eingeschnappt, aber mein Freund rief an und ich kam dann.
    Derweil sagte sie vor 2 wochen sie möchte nichts mehr mit mir zu tun haben, is alles so widersprüchlich... bin verwirrt!
    Wir haben normal mit einander gesprochen, davor hab ich aber mit ihrer mutter gesprochen. Die meinte zu uns 2 dann, es wäre besser wir würden freunde bleiben, und vl kommen wir uns wieder näher..

    Die Mutter versteht mich und weiß auch dass meine Ex sich das Leben selber schwer macht, aber sie muss ja zu ihrer Tochter helfen, denn das wär ja sonst krass. Also sagt sie wir sollen freunde bleiben, weil nunmal die chemie nicht stimmt.

    meine ex meinte sie wäre verletzt von der letzten Beziehung in die beziehung mit mir gegangen, da war dann für mich auch klar dass es von ihrer seite nicht funktionieren kann. sie redet sich ein sie wäre nicht die richtige!

    aber es ist alles so widersprüchlich was sie macht.. einerseits will sie mich sehen, andererseits redet sie nichts mit mir. sie meinte letzten SA sie müsse mir noch was erklären, heute plötzlich sagte sie, sie hätte alles gesagt!
    auch die schwester kennt sich nicht aus.... kA was in ihrem Kopf vorgeht....

    dann gings darum was wir heute abend machen. mein freund geht mit mir dann fort, die schwester feiert bei ner klassenkollegin ne feier, und meine Ex sitzt wahrscheinlich weinend zuHause. Aber wir redeten vorher was wir machen wollten, aber meine Ex sagte mal so, mal so..... ja sie möchte in der stadt fortgehn, aber dann wieder doch nicht.... die mutter stand auch daneben und hat indirekt drauf angespielt dass die tochter einfach nicht weiß was sie will!....
    da fragt die mutter: oder willst net fortgehn, weil da stefan mitgeht?? sagte sie: ja der hinterfragt immer alles, auch wenns von meiner seite schon geklärt is.... !! wenn sie schon so ne einstellung hat is klar dass des nix werden kann, auch keine freunde!

    aber wenn wir freunde bleiben und halt mal zu viert was machen, werd i so tun wie ich halt normal bin.. und i weiß wenn i neben ihr mit ner anderen rede usw. wird ihr das innerlich weh tun, auch wenn wir nur "Freunde" sind. denn sie hat bestimmt noch Gefühle, hat aber einfach angst wegen früher - und bei dem nächsten freund wird es nicht anders sein.
    aber insgeheim hoff ich dass wir in einiger zeit wieder zusammen kommen, ich kann nicht mehr tun als zu warten, denn es liegt einzig bei ihr, sie muss einen schalter umlegen.

    ich geb ihr zeit... aber nicht zu lange....

    weiß nicht wie ich jetz weitertun soll, mich mit SMS melden usw...
    will einerseits net aufdringlich klingen, aber sie soll auch nicht das gefühl kriegen sie wär mir wurscht!

    was soll ich tun bei der ganzen Angelegenheit???


    danke fürs lesen des langen textes!
    mfg,
    kingi
     
    #1
    Kingi, 13 November 2004
  2. Smaug
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Als wär es nicht schon schwer genug, die Frauen ein klein bisschen zu verstehen, deine Ex ist da echt der Überhammer!

    Fühlst du noch was für sie? Würde es dir weh tun, wenn sie neben dir mit 'nem anderen redet/flirtet? Willst du ihr Freund bleiben, (nur) weil du die Hoffnung hast wieder zusammenzukommen?
    Wenn da ein oder mehr "Ja" dabei waren, dann fänd ich es besser vorerst einmal auf Distanz zu gehen, bis du wirklich nur noch Freundschaft für sie empfindest und es nicht darauf hinausläuft, dass ihr wieder zusammenkommt wenn sie den Schalter umgelegt hat. Die Hoffnung wird sich nämlich ziemlich sicher

    Mir ging's bei meiner Ex ähnlich und ich hab den Fehler gemacht, gleich nachdem Schluss war "Freund zu bleiben". Aber irgendwie war das nur ein Strohhalm, die Hoffnung, dass wir vielleicht doch wieder zusammenkommen. Und das tat mir überhaupt nicht gut und so brach ich den Kontakt ab. Inzwischen haben wir ihn wieder aufgebaut und sind wirklich "nur" noch Freunde.

    Smaug
     
    #2
    Smaug, 13 November 2004
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    als ich mit meinem Freund Schluss gemacht hatte.. haben wir uns erstma gar ent mehr geredet.. mittlerweile reden wir öfters über ICQ.. aber treffen usw tun wir uns net mehr....

    von daher.. warte ab, was die Zeit bringt...

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 13 November 2004
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hey kingi!
    ich verfolge schon seit einiger zeit deine threads zu der sache mit deiner ex! interessante geschichte...
    du sagst selber du willst ihr zeit geben wenn auch ned lange.
    liebst du denn sie immer noch? aus deinen beiträgen habe ich ämlich den eindruck.
    aber DU hast doch schluss gemacht wenn ich mich recht erinnere (sorry wenns ned so war, is schon spät und ich bin zu faul um den thread zu suchen)
    vllt will sie nun selbstsicher zu wirken und dir zeigen dass sie auch ohne dich zurecht kommt? und evtl hat sie in wirklichkeit auch noch ganz andere gefühle für dich als hass oder gleichgültigkeit?
    du sagst ihre schwester is mit deinem freund zusammen. wäre es für dich möglich dich mit ihrer schwester zu unterhalten, dass sie vllt deine ex fragt was nun wirklich in ihr vorgeht! oder vllt könnte ihre mutter dir dabei helfen?
    oder... du kommst einfach überraschend zum besuch (musst aber schon sicher sein dass deine ex daheim ist). hast rote rosen dabei, ein kleines Geschenk (schokolade, plüschtier, etwas was sie besonders gerne mag) dabei. und bittest sie ganz nett ehrlich zu dir zu sein und dir ein paar fragen zu beantworten.
    so, ich bin mal davon ausgegangen dass du mehr willst als "freunde zu bleiben".
    oder ganz andere möglichkeit. zieh dich zurück. so hast du erstens zeit deine gefühle genau zu überprüfen - ist es denn immer noch liebe oder nur noch gewohntheit? andererseits würdest du sehen ob sie sich vllt doch selber meldet
     
    #4
    tierchen, 14 November 2004
  5. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich empfinde schon noch liebe für sie!
    sie hat gestern gesagt, sie sei einfach nicht die richtige, sie redet sich das ein.
    sie sagt sie ist noch verletzt von der letzten Beziehung mit mir eine beziehung eingegeangen..

    ihre schwester hat gestern selber gesagt, die Ex weiß nicht was sie will und sie macht sich ihr leben selber schwer und kaputt und da hat sie VOLLKOMMEN recht! ihre schwester versteht mich. aber sie hält auch zu ihr, is ja verständlich - sind ja schwestern

    mit ihrer mutter hab ich auch geredet, sie sagte uns zwei wir sollen freunde bleiben, weil momentan gehts nicht anders, da stimmt einfach die chemie nicht! und wir sollten freunde bleiben, vl kommen wir uns da näher.

    werde ich auch so tun, einfach so sein wie ich bin... wenn ich beim fortgehen neben ihr mit einer rede/flirte dann weiß ich ganz genau dass meiner Ex das innerlich sehr wehtut. aber sie soll sehen was sie an mir verloren hat....
    wenn sie mit wem flirten würde (was nur sehr selten der fall ist, da sie der typ von im-eck-sitzen-mädls ist) hätte ich damit kein problem denn ich weiß sie hat im innersten noch gefühle für mich, aber einfach angst wegen früher sie zu offenbaren!

    der hass und die gleichgültigkeit hat sie nur zu ihrem selbstschutz gemacht (hab ich mir auch gedacht), denn das hat sie gestern gesagt!

    ich kann ja mit ihrer schwester und meinem freund super umgehen, wir haben immer viel spaß. aber ich werde auch versuchen mit den zweien was zu machen, denn sie wollen mich ja auch dabei haben, und da bleibt zwangsläufig nichts übrig als dass diie Ex auch mitgeht.

    aber ich sehe es nur als "Freunde"... also wenn sie sich aufregt weil ich so bin wie ich bin (ich bin nicht anders als in der Beziehung, denn das bin einfach ICH), dann darf das eigentlich nicht sein, denn wir sind nur freunde und da kann es ihr ja egal sein was ich sage und tue.... (mit reininterpretieren usw..)

    vl will sie mich vergessen, aber dann würde sie mich nicht sehen wollen, alles so widersprüchlich, aber wenn wir freunde bleiben kann sie mich auch nicht vergessen, da ich ja immer wieder da bin.... aber halt dann auf sie net viel rücksicht nimm..... "freunde" halt...

    kA wie oft und wann ich mich bei ihr melden soll usw....


    mfg,
    kingi
     
    #5
    Kingi, 14 November 2004
  6. metalcradle
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    nicht angegeben
    das deine ex zu dumm zum scheisse ist, ist doch nicht dein problem?!?!? sorry hatte das gleich problem und mit ihr geredet oder hab zumindest so getan ...
     
    #6
    metalcradle, 14 November 2004
  7. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    ich will ihr aber auf diesem loch wo sie drin ist helfen.

    mit der mutter, der schwester versteh ich mich auch super.
    ich kann und will die ex nicht aus meinem leben streichen.... einfach Freunde...

    mal schaun was die zeit ergibt!

    wäre auch über Frauen-Tipps dankbar!

    mfg,
    kingi
     
    #7
    Kingi, 14 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab heute gesehen
Wunderkind9
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
14 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2016
24 Antworten
Franky77
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2015
9 Antworten
Test