Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab ich eine Vorhautverengung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von urmel2k, 21 Mai 2005.

  1. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    ---

    ----
     
    #1
    urmel2k, 21 Mai 2005
  2. Das ist wirklich seltsam. Also bei meinem Freund war beim ersten Mal alles ok. Ich war da halt eher das Problem...Aber an deiner Stelle würd ich mal zu nem Urologen gehen. Das ist nicht normal. Von den weißen Pickeln kann ich dir auch keine Auskunft geben. Schließlich hast du sie schon immer/lange. Mein Freund hatte mal nen Pilz (ich auch), aber da waren es rote und man hatte halt Schmerzen beim Wasserlassen. Das war ein Problem von Sex während der Tage, wenn man hygienischer sein muss.
    Naja, ich hoffe, dass es dir dann bei den nächsten Malen besser geht!
     
    #2
    EisdämoninShiva, 21 Mai 2005
  3. Karl20
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit den vielen weissen Punkten (sehen z.t. aus wie ganz winzige Eiterpickel)würde mich auch mal interessieren. Ich glaub aber das ist nix hlimmes, sondern nur Talgdrüsen. Die einen haben es, die andern nicht. Ich habe es auch schon seit ich mich erinnern kann und hatte aber nie Probleme damit.
     
    #3
    Karl20, 21 Mai 2005
  4. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    ok danke.
    das mit der womöglichen vorhautverengung würde mich aber viel mehr interessieren.weshalb hatte ich diese schmerzen?
     
    #4
    urmel2k, 21 Mai 2005
  5. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    nach dem was du schreibst? definitiv vorhautverengung. oder evtl. nen zu kurzes bändchen. wenn du im steifen zustand die vorhaut nicht problemlos komplett nach hinten (hinter die eichel) schieben kannst solltest damit dirzuliebe mal zum doc.
     
    #5
    darksilvergirl, 21 Mai 2005
  6. alex83
    Gast
    0
    ich muß da darksilvergirl wohl recht geben wobei problemlos da vll auch auslegungssache ist. vor meinem ersten mal war es mir auch recht unangenehm die vorhaut ganz zurückzuschieben. hatte aber nie schmerzen das hat sich dann mit der zeit gedehnt.
    ich seh grad du bist 20 warst du nicht zur musterung ? also ich mußte da meine vorhaut zurückziehen und die sollten dann doch wissen ob das so in ordnung is.
     
    #6
    alex83, 22 Mai 2005
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ja, so wars bei mir auch. vor dem ersten mal quasi nie ganz nach hinten bekommen (oder nur mit schmerzen), dann je öfter sex desto einfacher gehts.

    also nicht verrücktmachen, erst wenns auch beim ~10. mal noch wehtut kannst du dir sorgen machen :smile:
     
    #7
    einTil, 22 Mai 2005
  8. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    bei der musterung wurde bei mir nur der hoden abgetastet...

    ich frag mich aber ob es wirklich daran liegt dass es noch gedehnt werden muss. weil heute hatte ich wieder sex und die vorhaut hat sich beim vorspiel nach hinten geschoben, das tat nicht weh, aber jegliche berührung mit meiner eichel tat mir weh.
    ist das vielleicht eher ne entzündung??

    werde auf jeden fall noch zum urologen gehen, aber wills jetzt schonmal wissen.
     
    #8
    urmel2k, 22 Mai 2005
  9. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    wohl eher ne reizüberflutung gewesen, weil da plötzlich ungewohnte, extrem gut zeizbare stellen freilagen.. uns frauen tut's meistens auch weh, wen zuviel am kitzler gemacht wird
     
    #9
    User 12529, 22 Mai 2005
  10. Stefan_C17
    Gast
    0
    Vieleicht weil deine Eichel es gewöhnt is unter der Haut zu liegen und so sehr empfindlich ist. Bei mir war das auch so und nachdem ich angefangen hab mir einen runterzuholen hat sich das thema erledigt. :bier: :bier:
     
    #10
    Stefan_C17, 25 Mai 2005
  11. Quedel
    Quedel (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    keine Panik

    (1) Schön zu lesen, dass dein erstes Mal angenehm war.
    (2) Die Vorhaut war am nächsten morgen doch genauso weit nach hinten geschoben wie nach dem Geschlechtsverkehr, oder? Wenn das wirklich so war, brauchst du dir keine Gedanken über eine Vorhautverengung zu machen. Denn beim Geschlechtsverkehr reibst du ziemlich stark an deinem Penis, aber durch die Sexualhormone und deinen Adrenalinstoß hast du das nur nicht mitbekommen (ist wie nach 'nem Armbruch oder so: du merkst es erst gar nicht, weil der Körper die Schmerzen einfach ignoriert um dich zu schützen). Und du hast ja nach dem Sex sicherlich deine Vorhaut wieder in vorgeschoben. In dieser Zeit hast du einfach keinen Schmerz gefühlt. Am nächsten Morgen war dann dieser Schmerzhemmer weg und die Überreizung hat sich dann mit der weit nach hinten geschobenen Vorhaut kombiniert und es tat weh. In dem Moment hilft fast nichts dagegen. Aber da die Vorhaut ja zurückgeschoben werden konnte, schließe ich eine Vorhautverengung definitv aus. Das hättest du auch in den letzten Jahren schon mitbekommen (gibt dann Probleme spätestens in der Pubertät).
    Aber für's nächste Mal: Vorhaut nicht gleich am Anfang so weit zurückschieben, sondern erst euch gegenseitig richtig heiß machen und nicht dran denken. Hilft wirklich.

    (3) Dass die Eichel (noch) empfindlicher ist, gehört mit dem eben geschriebenem zusammen. Das gibt sich nach einiger Zeit, wenn dein Penis sich an die "Arbeit" gewöhnt hat (da brauchts im schlechten Falle schonmal bis zu 10x GV). Aber keine Panik, das vergeht!

    (4) Das mit den weißen Punkten kann ich dir leider nicht erklären. Aber einige andere haben hier schonmal geschrieben, wo der Arzt dann meinte es sei ok. Im Zweifelsfall mal beim Arzt nachfragen (oder kurz gleich beim Urologen anrufen und durchstellen lassen, wem es Auge-in-Auge zu peinlich sein sollte).

    (5) Ein guter Tipp: Vorhaut beim Duschen immer so weit zurückziehen, wie es ohne große Schmerzen möglich ist, dadurch dehnst du sie auch und es lässt sich leicht waschen (warmes Wasser reicht, bei Seife wurde es bei mir immer noch empfindlicher). Und natürlich Selbstbefriedigung ist ein gutes Mittel mal die eigene Schmerzgrenze auszutesten.

    P.S. Bin zwar selber beschnitten, kann also nur auf meine Anfangs-Pubertäre Phase mit Vorhaut als Wissen zurückgreifen, aber als Zivi in einem Wohnheim lernt man beim korrekten Waschen der Bewohner auch einiges.

    MfG Quedel
     
    #11
    Quedel, 26 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab Vorhautverengung
Troublemaker343
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2013
6 Antworten
derderder
Aufklärung & Verhütung Forum
9 März 2012
9 Antworten
Silentspider
Aufklärung & Verhütung Forum
24 November 2011
37 Antworten