Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab ich es für immer versaut???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von j-turbo, 19 März 2008.

  1. j-turbo
    j-turbo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    Alternativtitel: "Liebe-auf-den-ersten-Blick" angeschrieben, no answer, Hilfe!!

    Hey ihr,
    Bitte nehmt euch die paar Minuten Zeit, um es kurz durchzulesen. Ich würde mich nicht an euch wenden, wenn es mich nicht belasten würde... :geknickt:

    Ich bin seit ein paar Monaten Student und habe vor ein paar Tagen bei StudiVZ ohne Übertreibung eines der schönsten Mädchen, die ich je gesehen habe, entdeckt - auf Fotos von einer Kommilitonin, mit der ich mich relativ gut verstehe. Dieses Lachen, aaahh!! Leider war ihr Profil komplett unsichtbar für Nicht-Freunde, soll heißen, man sah nur Vornamen und Hochschule. :frown: Also wollte ich gern ihr Profil sehen, um mir von ihr ein Bild machen zu können (Gruppen etc. sagen ja viel aus).

    Da stellte ich mir die Frage: WIE anschreiben? Schließlich kennt sie mich überhaupt nicht, da schreibt man sie doch nicht an "Hey. Adde mich mal ans Freund. Ich will dein Profil sehen!".
    Also was tu ich Trottel?? Nehme meinen "Mut" zusammen ("Schwachsinn" triffts eher) und schreib ihr ne kurze Nachricht, wo ich einfach nur schreibe, dass sie das hübscheste Mädchen ist, dass ich bei studiVZ je gesehen habe, dies jedoch keine Anmache, sondern nur ein Kompliment sein soll. Das wars. Keine Frage, auf die sie antworten könnte, einfach nur, so wurde mir später klar, eine typische 08/15-Message, wie sie Mädchen wie sie täglich bekommen. Habs nem Freund erzählt und er sagte nur, dass das fast der größte Fehler war, den ich machen konnte. Solche Frauen würden das so oft hören und gerade wenn ein Wildfremder sie anschreibt, sind sie eher genervt, als geschmeichelt.

    Das ist nun drei Tage her und noch immer keine Antwort, also wird sie auch nicht mehr antworten. Ich hab mich selbst als Volldepp ihr gegenüber in Pose gestellt.

    Das Problem ist einfach, dass ich - im Gegensatz zu bei manch anderen Mädchen - nicht einfach sagen kann "Ok, bei der Nächsten klappts besser". Das hatte ich noch nie, dass mich Bilder von Jemandem so sehr verzaubern, ohne dass ich den Charakter kenne... :herz:
    Ohne ins Schnulzige abzudriften: WAS KANN ICH JETZT TUN?
    Mir sind natürlich selbst schon einige Möglichkeiten eingefallen, von denen ich aber keine als überzeugend genug finde, jedenfalls nicht, ohne dass eine dieser Möglichkeiten von einem Großteil von euch empfohlen wird. Man muss vll noch dazu sagen, dass ich nicht unbedingt der schüchterne Typ bin, der mit Niemandem ein Wort wechselt und nur via Internet sich sowas traut, sondern gut mit Menschen umgehen und mit ihnen ins Gespräch kommen kann; obwohl die Ausnahme sind öfter eben solche Mädchen, bei denen kann es im Face-to-Face-Gespräch auch schonmal zur Sprachlosigkeit meinerseits kommen :schuechte :. Nun gut, hier die von mir bereits erdachten Möglichkeiten:

    1. Ich schreib sie nochmal an:
    a) Ihr entschuldige mich dafür, dass es vll falsch rübergekommen ist und sie das wahrscheinlich dauernd hört etc. und ich einfach nur Kontakt zu ihr aufnehmen wollte / sie kennenlernen will.
    -> mögliche Folge wäre ihr Gedanke: "Ich dich aber nicht" und das Wandern meiner Message in den Papierkorb.
    b) Ich zieh mich feige aus der Affäre und schreibe sowas wie "Oh, ich seh grad, meine Kumpels haben von meinem Account am WE dir ne Nachricht geschickt. Wir waren alle betrunken blabla
    -> Das ist nicht nur leicht durchschaubar, sondern nicht mein Stil, sich einfach da rauszuschlängeln... (vor allem weil es dann erst recht schwierig wird, zu ihr trotzdem Kontakt aufzubauen).
    2. Ich baue Kontakt über meine Kommilitonin S. auf (Vorweg: S weiß nichts davon, jedenfalls nicht von mir):
    a) Ich frage S., wann die beiden das nächste Mal abends weggehen und gehe dort auch hin. In der Disco geh ich dann zu ihnen und fange ein Gespräch an.
    -> Wenn S. der anderen weitererzählt, dass ich danach gefragt habe, könnte die andere "aus Angst" vor nem Stalker wegbleiben. Zudem stelle ich mir die Frage, was ich sagen sollte, da sie mich ja zweifelsohne wiedererkennen würde. Einfach nicht erwähnen und über Anderes reden, oder kurz eingestehen, dass man ins Fettnäppfchen getreten ist und ihr dann ein besseres Bild von sich geben oder .... ?
    b) Ich frage S. erstmal über sie aus, also wie alt sie ist, ob sie nen Freund hat u.s.w.!
    -> Kann gut sein, dass S. das nicht gut findet bzw. der anderen das weitererzählt, dass ich versucht habe, sie auszuquetschen, was für mein Ansehen bei ihr bestimmt nicht förderlich wäre...
    3. Ich unternehme gar nichts, schreib sie nicht an, spreche S. nicht drauf an und hoffe drauf, dass man sich irgendwann mal zufällig über den Weg läuft (obwohl da das Problem aus 2. a) [zweite Hälfte] zweifelsohne auftreten würde).



    Also Mädels, erstmal, was würdet ihr denken, wenn ihr so eine Nachricht bekommt? Und wie könnte derjenige trotzdem noch einen Draht zu euch aufbauen? Ihr Alter dürfte meinem - rein vom Aussehen - maximal gleichkommen, wenn sie nicht sogar jünger ist (vll sogar noch Schülerin, die im studiVZ ihren Zweitaccount hat). Habt ihr zusätzliche Vorschläge, außer die meinen? Oder ist da schon ein guter drunter??

    Und Jungs, ich weiß, ich hab Scheiße gebaut, das sag ich lieber, bevor man mich jetzt darauf nochmal hinweist, aber wie würdet ihr das Mädel anschreiben bzw. überhaupt Kontakt aufbauen? Habt ihr schonmal was Ähnliches erlebt??


    Ein verzweifelter
    J. :cry:
     
    #1
    j-turbo, 19 März 2008
  2. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ok... ich versuche mal, meine Meinung dazu zu verdeutlichen.

    Zunächst einmal: Was sagt dieses Foto schon aus? Sie ist hübsch, das mag sein. Aber ob sie nicht eine furchtbar hochnäsige Person oder eine unangenehme Zicke ist, weißt du noch lange nicht. Möglicherweise ist sie bereits fest vergeben und glücklich.
    Damit will ich nicht sagen, dass du sie nicht kennen lernen sollst, aber steiger dich bitte nicht nur eines Fotos wegen so sehr in diese Sache rein. Schönheit ist in einer Beziehung mit Sicherheit nicht alles. Nur weil sie dir äußerlich perfekt erscheint muss das noch lange nicht bedeuten, dass sie auch wirklich perfekt für dich ist und du hier deine große Chance verpassen könntest.

    Zweitens bitte ich insgeheim alle Menschen, sich auf diese verdammten Communities nicht allzu viel einzubilden.
    Irgendwelche Gruppen, denen man dort beitritt, sagen doch nun wirklich überhaupt nichts über die eigenen Interessen oder Charakterzüge aus. Das sind größtenteils Spaßgruppen, vielleicht klingt der Titel lustig, das war es dann auch schon wieder.

    Dritten bekomme ich auch oft genug Mails in denen steht, wie hübsch ich doch sei. Und ja, ich bin nichts als genervt davon.
    Natürlich, einerseits freue ich mich sehr über ein liebes Kompliment. Das tut jedem gut und ist sicher nett gemeint.
    Aber ich möchte nicht, dass der Verfasser nun erwartet, dass ich mich zehnfach bedanke und ihn deshalb gleich auf einen Kaffee einlade.
    Ich habe auch kein Interesse daran, jemanden kennen zu lernen.
    Ich lerne in meinem realen Leben ausreichend neue, interessante Personen kennen und das ist mir auf diesem Wege auch weit aus lieber. Niemals verabrede ich mich mit irgendwelchen StudiVZ oder MySpace Kontakten (an deren Kontakt ich im Übrigen allgemein nicht interessiert bin, ich nutze solche Plattformen maximal, um mich mit Leuten, die ich privat sowieso längst kenne, kurz und unkompliziert austauschen zu können!). Ich ignoriere auch sämtliche Anfragen in dieser Hinsicht. Und das nicht nur, weil ich sowieso vergeben bin.

    Wie du weiter vorgehen sollst, kann ich dir nicht beantworten. Wäre ich betreffendes Mädel, würde ich von dir in Ruhe gelassen werden wollen. Begegne ich dir zufällig (!) irgendwo und finde dich sympathisch, dann unterhalte ich mich gerne mit dir. Aber nicht auf diesem Weg.
     
    #2
    User 12616, 19 März 2008
  3. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single

    !


    Off-Topic:
    Allerdings find ich schon, dass studivz-Gruppen was über die Person aussagen können.
     
    #3
    neverknow, 19 März 2008
  4. j-turbo
    j-turbo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    Definitiv sogar. Selbst wenn man in Spaßgruppen eintritt, zeigt es z.B. die Charaktereigenschaft Humor, noch genauer: In welche Richtung der Humor geht (schwarz, sexistisch, eklig, oder auch einfach nur "normal" :zwinker: )
    Also ich hab mir eben nochmal - nur um die Aussage von Diotima zu prüfen - meine Gruppen durchgelesen und finde schon, dass alle etwas mit mir zu tun haben, natürlich gerade die Gruppen, die meinen Musikgeschmack, meine Hobbies usw. usf. charaktersieren.

    Aber das nur am Rande, das ist hier ja nicht das Thema, aber was ihr mit "Schönheit muss noch lange nicht guter (bzw. passender!) Charakter heißen" ist natürlich zweifelsfrei richtig. Nur sie ist ja nicht nur hübsch in dem Sinne, sondern hat ein sympathisches, süßes Lächeln. Klar sagt das noch nichts aus, aber es war (und ist :schuechte ) für mich ein Grund, sie kennenzulernen. Weil WENN ihr Charakter dann noch zu meinem passen würde.... oh lala.... versteht ihr??

    Naja wäre über weitere Antworten sehr dankbar, auch wenn ich mich jetzt erstmal in die Falle verabschieden werde!


    Bis morgen! Und danke an die Beiden, die bereits gepostet haben! Hat mir bereits weitergeholfen!
     
    #4
    j-turbo, 19 März 2008
  5. Jakob220357
    0
    Also Turbo,

    wenn man es einmal realistisch betrachtet, dann hast Du da irgendeinem wildfremden Mädchen ein paar Zeilen geschrieben, damit sie dich als „digitalen Freund“ akzeptiert und Du dich an Ihrem vollständigen Profil ergötzen kannst. Das Du da vermutlich nicht der einzige bist, der auf solche Gedanken kommst, dass hast Du ja schon erkannt. Insgesamt macht es den Eindruck, als wärst Du etwas verzweifelt, bräuchtest dringend eine neue Freundin für was auch immer und würdest einfach mal im Internet gucken, so als würdest Du durch ein Warenhaus streifen. Dabei triffst Du auf ein Profil von einem Mädchen, wo entfernt eine Verbindung zu Dir besteht und rechnest Dir hier schon deine Chancen aus. Du planst bereits zukünftige Begegnungen, wo Du eigentlich noch nichts weiter weißt, als Ihren Namen und Ihr ungefähres Aussehen. Das ist schon nicht ganz normal für einen Menschen, der sich als jemand beschreibt, der eigentlich keine Probleme damit hat auf andere zuzugehen.

    Insgesamt muss ich „Diotima“ hier also beistimmen. Man sollte das nicht so überbewerten, was man in diesen Netzwerken findet und sieht. Zudem ist das StudiVZ, sowie das amerikanische Original Facebook eher darauf ausgerichtet, Kontakte mit Freunden zu halten und seinen Spaß zu haben. Abgesehen davon, dass im StudiVZ auch genug Menschen sich tummeln, die dort eigentlich nicht hingehören, werden mittlerweile immer mehr falsche Angaben gemacht. Von diesem Netzwerk hat man ja letztlich auch nichts, außer dass man hier einfach mit seinen Freunden kommunizieren kann. In Netzwerken wo es dann mehr um das Knüpfen von Business-Kontakten geht, XING ist ein solches, sieht es doch ganz anders aus. Hier sind Menschen wirklich darauf bedacht sich zu präsentieren und entsprechend sagen die Profile auch viel mehr über die entsprechende Person aus. Sicherlich hast Du recht, wenn Du behauptest, dass es Gruppen gibt, die etwas über den Charakter des Nutzers aussagen, aber es gibt sicherlich ebenso viele Gruppen, die eigentlich nichts aussagen.

    Aber noch kurz zur Lösung des Problems. Der sinnvollste Satz wäre vielleicht gewesen, dass Du sie interessant findest und Du sie in dein stetig wachsendes Netzwerk integrieren möchtest. Das hängt aber natürlich auch von deinem Profil ab, ob Du ein Mensch bist in dessen Netzwerk man sein sollte. Wie dem auch sei, da ich in meinem Nebenjob nichts anderes mache als ein sehr großes Netzwerk zu verwalten, hier einige Tipps. Das sie Dir bis jetzt noch nicht geantwortet hat, muss gar nichts bedeuten, da viele Menschen sehr unregelmäßig online sind. Außerdem ist es wahrscheinlich, dass sie neben dem Profil bei StudiVZ noch weitere Profile hat. So wird sie vielleicht eines bei MySpace haben und ist ansonsten auch in irgendwelchen Foren aktiv. Es gibt tatsächlich einige Suchmaschinen, die darauf spezialisiert sind, Menschen und deren Profile zu finden. Personalberater setzen immer mehr auf diese Suchmaschinen, um Informationen zu Kandidaten zu finden. Grundsätzlich ist es ja so, dass alles was das Internet berührt, nur sehr schwer wieder zu entfernen ist. Dies ist ein weiterer Nachteil dieser „lustigen“ Netzwerke. Viele dieser Nutzer werden sich in einigen Jahren wundern, warum sie trotz guter Ausbildung bei den Unternehmen abgelehnt werden. Das liegt oft auch daran, dass die Unternehmen Ihre Kandidaten durch eben jene Suchmaschinen schicken und danach entscheiden ob die Person zu dem Unternehmen passt oder eben nicht. Denn wenn die Welt zu einem Dorf wird, dann verbreitet sich Klatsch umso besser. Also, wenn es wirklich nötig ist mit deiner Flamme, dann schicke sie durch diese Suchmaschinen und gucke was heraus kommt. Vielleicht kannst Du über andere Plattformen den Kontakt herstellen. Fang mit Google an und gehe danach zu den spezielleren Plattformen wie wink.com oder spock.com. Du kannst auch myonid.de, iaf.net, naymz.com oder whowhere.com probieren. Zugegeben, viele dieser Plattformen decken hauptsächlich den amerikanischen Kontinent ab, aber nach und nach schwappt das auch zu uns herüber.

    In diesem Sinne. Viel Erfolg bei deiner Suche. Jakob


    "Wenn jemand sich nicht auf seine Chance vorbereitet hat, macht ihn sie nur lächerlich." Pablo Picasso
     
    #5
    Jakob220357, 19 März 2008
  6. Berndt75
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich bin zwar selbst ziemlich unerfahren, schüchtern und "verklemmt", aber auf Deine Frage will ich Dir dennoch mal eine Antwort geben, wie ich es sehe.

    Zunächst einmal glaube ich nicht, dass Du total versch... hast. Bis jetzt bist Du für sie nur ein normaler Spinner, der ihr eine normal verrückte Nachricht geschickt hat.

    Ich würde sie an Deiner Stelle nocheinmal anschreiben. Aber nicht mit einer Entschuldigung und nicht mit einer dummen gelogenen Ausrede. Sondern frag sie einfach irgendetwas, was Dich an ihr interessiert. Darauf kann entweder passieren, dass sie auch das ignoriert, oder sie antwortet.

    Mit einer Entschuldigung wirfst Du Dich ihr zu Füßen... fast grundlos. Als sie Deine Nachricht gelesen hat, hat sie vielleicht etwas genervt die Augen verdreht und Dich danach vergessen. Sie macht sich über diesen Vorfall keinerlei Gedanken mehr. Eine Entschuldigung wäre in dem Falle in etwa so, als wenn Du sagen würdest: "Ich bin ein unwürdiger Wurm; bitte rede dennoch mit mir." Das wirkt nicht gerade attraktiv.

    Die gelogene Ausrede wäre einfach nur dumm und durchschaubar.

    Also einfach nochmal anschreiben und fragen... was schlimmeres als dass sie Dich nochmal ignoriert kann nicht passieren. Und bestenfalls antwortet sie. Aber wichtig ist, dass Du wirklich Interesse an Ihr zeigst.

    Viele Grüße
    Berndt
     
    #6
    Berndt75, 19 März 2008
  7. j-turbo
    j-turbo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Verliebt
    LOOOL


    Aber danke, ich glaub mittlerweile auch, dass sie sich nicht mehr groß Gedanken um die Nachricht macht. Vll sollte ich es dabei belassen und sie nicht nochmal anschreiben, sondern sie erst wieder ansprechen, wenn man sich mal persönlich sieht. Was meinen die anderen?
     
    #7
    j-turbo, 19 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab immer versaut
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test