Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab ich Ess-Störungen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von djshog, 30 März 2006.

  1. djshog
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, und zwar hab ich das Problem, dass mir so viele Sachen nicht schmecken, die mir schmecken sollten!
    z.B. Kartoffeln, Würstchen, viele Sorten von Fleisch...Fisch, Pilze...

    Also wenn ich Esse, dann bin ich sehr wählerisch, meine großeltern schrein schon die ganze zeit.. ich sollte Essen, was auf den Tisch kommt...
    heute hab ich z.B. Kartoffeln gegessen und es war fast zum Kotzen! ich konnte nicht mehr Essen, ohne ganz viel Orangensaft zu trinken. Doch der war schon leer, also musste ich milch trinken... ich hatte nichts gegen milch, aber diesmal, war es schrecklich, der Albtraum. Diese Kartoffeln, (diese Plattgedrückten, ka. wie man die nennt...kartoffelsalat, oder so??) mit Sosse und Milch.. bäää!!! Liegt es jetzt an mir, oder können die nicht Kochen... Viele sagen immer, probiere mal, schmeckt lecker! Ich Probiere und BÄÄ!!

    So versteh ich auch nicht, wie manche Oliven essen können (is ne andere geschichte, ich weiß)

    Hab ich jetzt den Geschmack verloren...?
    Ich Esse jetzt ganz viel Nutella mit Brot, berliner, Milchsuppe mit Zucker, HünerschenkelFleisch, Schocklade(Weiße mit Nüssen, schwarze mit nüssen, Dove - GEIL!) Dann noch sowas wie Moonschnecken..
    Aber so normales Essen kann ich nicht mehr Essen..woran liegt es?
     
    #1
    djshog, 30 März 2006
  2. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    ist das überall so oder nur bei dein großeltern ?
    schon mal daran gedacht selbst zu kochen ?

    du kannst dich nicht immer von nutella und co ernähren,
    schon mal mit vegetarich versucht, ist auch lecker und doch mal was anderes

    eine essstörung würde ich das vielleicht noch nicht nennen
     
    #2
    WOLF359, 30 März 2006
  3. falkenbach
    falkenbach (28)
    Benutzer gesperrt
    53
    93
    1
    Single
    Ahjo, bin auch ziemlich wählerisch bei Essbarem, ich ess z.b. kein Fisch, wenig Gemüse (außer beim chinesen) und nur Käse, der überbacken ist! (wenn überhaupt)

    Dafür ess ich aber auch so gut wie nie Schokolade oder Chips!

    Jeder hat andere Essgewohnheiten, ich mag vieles auch nicht!
    Und deine Großeltern werden sicher auch irgendwas nicht mögen

    so long
    falkenbach
     
    #3
    falkenbach, 30 März 2006
  4. djshog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also, bei meinetr muuter war es auch so.. aber die konnte echt nicht kochen,hatte immer fertiggerichte... bei meiner oma gibt es aber auch super sachen, aber ich kenne mich da echt nicht aus und so kann ich auch die namen nicht nennen. Und selber kochen kann ich.
    Was heiß´t genau Vegetarisch zu essen? nur obst und gemüse? Esse ich auch gerne!
    Aber ich hasse Chips, dafür mag ich Flips:drool:
    Es gibt echt Sachen, die alle mögen, die ich kenne, doch wenn ich es probiere, kommt mir die kotze hoch!
    Vor kurzem waren wir alle zu besuch bei meinen Großeltern, und da war auch kartoffel mit soße und dazu noch so fleisch mit viel speck dran am hängen. von dem Ganzen sachen hat nur das Fleisch geschmeckt doch selbst das fleisch konnte ich nicht aufessen, da es stellenweise von fett bedeckt war.:wuerg: :wuerg:
    Das tollste war, alle anderen haben schön gegessen und nichts gesagt und nahmen mehrere potionen davon:eek:
     
    #4
    djshog, 30 März 2006
  5. Glühwürmchen
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Ich denke nicht,das es sich bei Dir um eine Eßstörung handelt...wobei ich keine Medizinerin bin.

    Bei mir ist es so...ich esse wochenlang nur Toast mit Nutella,und dann...von heute auf morgen kann ich das nicht mehr sehen.
    Ich denke es ist normal,das man nicht alles isst oder auch mal was über hat und es einem schon *hochkommt*,wenn man es nur sieht.

    Im übrigen bin ich auch sehr wählerisch was das Essen angeht...ich mag so gut wie kein Fleisch mehr,im Gegensatz zu früher...genau wie mit Wurst...ich kann seit Monaten an keine Wurst mehr ran.Stattdessen hole ich mir im Reformhaus vegatarischen Brotaufstrich...schmeckt wie Wurst,ist aber eben keine.

    Koch Dir selbst mal was...vielleicht auch Kartoffeln..wie ist es dann,schmeckt es dir,oder nicht?

    Wie ist es,wenn Du woanders isst...genauso oder schmeckt es Dir da?

    Ich mag auch keine Oliven:zwinker:
     
    #5
    Glühwürmchen, 30 März 2006
  6. djshog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also erstmal, ich koche nicht, hab sogar meinen Kühlschrank abgestellt, da ich 3x am tag nur bei meiner oma esse. und kartoffeln mag ich überhaupt nicht.. ich könnte es jetzt so sagen:

    Fast alles, was keine Früchte hat, und/oder keinen Zucker beinhaltet mag ich nicht!
    Aber auch, wenn es um schockolade geht, mag ich nicht alles... man, ej! wie soll ich in 5 tagen in der Bundeswehr überleben...

    Ich Esse nicht oft bei anderen, hab auch vergessen, wie es geschmeckt hat, muss mal drauf achten... das Problem hab ich erst vor kurzem gemerkt...
     
    #6
    djshog, 30 März 2006
  7. B@gg!n$
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    jojo.. also ich muss sagen.. das alles kommt mir sehr bekannt vor.. allerdings liegt das bei mir schon mind 5 jahre zurück! hatte auch früehr voll die esskomplexxe.. aber richtig.. bis zum 12. lebensjahr etwa.. aber davor hab ich echt nur kinderkram gegessen. sprich: hähnchen, pizza, nudeln mit ketchup, pommes und vll mal ein paar kartoffeln. das ging sogar soweit, dass ich von anderen leuten keine nudeln mehr gegessen hab, weil mir die zu fettig, zu hart, zu weich oder sosnt was waren.. ich war echt schlimm :cry:
    ABER DANN.. dann kam die wende.. das hat einfach so i-wann angefangen.. da kam sowas wie: wenn die anderen das können, kann ich das auch.. das war halt so die einstellung.. hab veruscht fußball zu spielen ( ich kanns bis heute nich -.- was ein scheißsport) und haltr auch mitm essen.. mal ein wenig hier probiert.. mic hgezwungen mich drann zu gewöhnen.. und mittlerweile.. bin ich der geborene esser.. ich esse allet wasses gibt, bis auf vll so 6- 7 sachen die ich ekelig finde (ich sag ja nur rosenkohl:wuerg: ) vll könntest das auch machn.. dich einfach überwinden ein paar sachen zu essen.. probieren geht über studieren.. einfach mal über deinen schatten springen :zwinker:
    mfg
    baggins
     
    #7
    B@gg!n$, 30 März 2006
  8. djshog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich überwinde mich fast jeden tag bei meiner oma den teller leer zu essen. die ruft auch immer an. ich sollte esse kommen... ab und zu gibt es immer was leckeres... aber es ist jetzt so, bei mir wirds nicht besser, wenn ich denk: augen zu und durch....
    ich bin froh, wenns vorbei ist... nahher versuch ich immer ganz viele von den Doves zu Essen.. bei mir ist es auch kein problem ne tafel schockolade und dannach ganze packung (5) Snikers auf zu Essen... Aber wenn es um die Haupt-mahlzeit drauf ankommt...:geknickt: :ratlos: :wuerg:
     
    #8
    djshog, 30 März 2006
  9. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Oh jee
    Na wenn du zum Bund kommst wirst schon essen lernen.
    Da fallen dann die Süßen Sachen weg.
    Dann hast auch wieder mehr Appetit oder noch besser
    vorallem Hunger:zwinker:
    Ist ja schlimm nur Süßes in sich hinein zu essen.
    Magst Salat auch gar nicht?
    Es wird ja nicht immer Kartoffelsalat geben?
     
    #9
    Ilenia, 30 März 2006
  10. djshog
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also, nromales salat mag ich, aber dadurch ist der Hunger nicht gegessen..
    naja, ich denk bei der bund könnte ich das Essen vertragen, wenn man mich mit anderen Sachen ablenkt und ich mich dadurch auf den schlechten geschmack nicht konzentrieren muss..
     
    #10
    djshog, 30 März 2006
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    625
    vergeben und glücklich
    versuchs mal mit gemüse!!
     
    #11
    Sonata Arctica, 30 März 2006
  12. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    hmm der hunger ist der beste koch
    so wie du das schilderst bist du von deiner oma sehr "verwöhnt" wurden. das ist alles

    ich vermude mal das du entweder keine 9monate durchhältst oder verhungerst beim bund, ob wohl das essen manschmal richtig gut ist
     
    #12
    WOLF359, 31 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab Ess Störungen
liska
Kummerkasten Forum
16 August 2015
8 Antworten
Mrs. Fox
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2013
10 Antworten