Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab ich etwa Migräne?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nac, 2 Juli 2007.

  1. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Hey Leute.. Ich hab da mal ne Frage.. Ich habe am Donnerstag die letzte Pille aus meinem Blister genommen, also bin ich grad in der Pause..

    Jedoch fällt mir auf, dass ich seit Samstag kopfschmerzen habe..
    Samstag abend hab ich dann ASpirin genommen, am Sonntag morgen wurde ich dann von den Kopfschmerzen geweckt -.- Und joa hab dann auch da morgens Aspirin genommen ging dann den ganzen Mittag bis abends gut... Aba dann abends hatte ich wiedeer Kopfweh...
    Und heute WIEDER den ganzen Tag..

    Kann das MIGRÄNE sein? Sollte ich mal darüber mit meinem FA reden.. Denke es liegt an der Pille. Oder:frown: (nehm die Juliette)
     
    #1
    Nac, 2 Juli 2007
  2. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Also dass es Migräne ist, glaub ich eher nicht. Also zumindest bei mir geht der Schmerz dazwischen nicht weg. Und ist auch nicht mit einer Aspirin einzudämmen.
    Kannst du die Schmerzen lokalisieren? Wo tut's denn weh?
    Aber sicher kann dir die Frage hier wohl keiner beantworten.

    Wenn du den Verdacht hast, dass es an der Pille liegt, würde ich auf alle Fälle den Arzt darauf ansprechen und über einen Wechsel nachdenken.

    Wie lang nimmst du sie denn schon?
     
    #2
    Sunflower84, 2 Juli 2007
  3. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    Also Migräne ist echt ne eklige sache...und ja es kann Migräne gewesen sein...muss aber nicht. Ein Neurologe bzw. ein Krankenhaus kann dich daraufhin untersuchen.

    Die Quelle liegt hierbei bei einer Überreizung des Hypothalamus

    Migräne kann sich auf sehr verschiedene Arten äußern und wird leider nur zu gern als Ausrede benutzt (jetzt nicht schatz ich habe Migräne). Die wenigsten wissen dabei wie Schlimm Migräne sein kann

    Mögliche Auren vor dem Kopfschmerz:
    1. Visuelle aura ( Lichtstrudel oder Unschärfe in der mitte des Blickfeldes)
    2. linguistische Aura (es fallen einem einfache Wörter ums verrecken nicht mehr ein
    3. keine AHnung wie sie heisst aber man hat das gefühl als ob man in Zeitlupe nur noch denken kann
    4. motorische Aura (halbseitige Lähmung usw kein Gefühl mehr in einem Arm starke Motorische einschränkungen
    ...

    Eine Migräne kann von (k)einer oder mehreren Auren begleitet werden. Der Kopfschmerz ist dabei besonders stark an den Schläfen und man merkt auch ein gemeines Ziehen im Hinterkopfbereich genau beim Hals.

    Bei jeder Bewegung bei den Kopfschmerzen scheint dein Kopf gegen die Schädelwand zu schlagen (nach der Bewegung genau) und man ist extrem licht und lärmempfindlich

    Wenn man Wetterumschwünge schnell bemerkt da man scheisse drauf ist

    DAS ist dann eine waschechte Migräne
     
    #3
    inuyashaohki, 2 Juli 2007
  4. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Es kommt bei vielen Frauen vor dass sie gerade in der Pillenpause (wie es bei dir ja auch der Fall ist) Kopfschmerzen haben. Das ist auf einen Mangel an Hormonen in dieser Zeit zurückzuführen. Pillenpause = keine Hormone :zwinker:

    Sprich deinen FA am besten mal drauf an, vielleicht würde wirklich ein Wechsel zu einer anderen Pille helfen.
     
    #4
    haeschen007, 2 Juli 2007
  5. Nac
    Nac
    Gast
    0

    Ok so wie du das beschrieben hast, scheint es ziiiemlich schmerzhaft zu sein.. Ich hab eben normale kopfschmerzen, die aba nicht aufhören.. nur mal ein bisschen..

    Ja, ich sprech meinen FA mal darauf an, wollte eh bald wechseln.. Die Juliette is mir zu hoch dosiert :frown:
     
    #5
    Nac, 2 Juli 2007
  6. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ja die ist wirklich sehr hoch dosiert.
    Hast du denn schwere Akne, oder warum hast du sonst diese Pille verschrieben bekommen?

    Aber wenn du eh wechseln willst, dann mach einfach nen Termin beim FA. :smile:
     
    #6
    haeschen007, 2 Juli 2007
  7. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Muss nicht sein. Bei mir ist der Schmerz meistens im Stirnbereich direkt über dem Auge am stärksten. Zieht oft auch bis ins Auge rein, zieht sich aber auch wie bei dir über den ganzen Kopf bis ins Genick.
    Also das kann schon recht unterschiedlich sein.
    Allgemeingültiger ist da wohl, dass Migräne meistens einseitig ist. Also dass in der Regel eine Kopfhälfte weh tut.

    Bei Wetterumschwüngen merk ich nichts.

    Ich wollte damit jetzt nur aufzeigen, dass Migräne und ihre Begleitumstände sehr unterschiedlich sein können und man das sicher nicht so allgemeingültig sagen kann, wie du es getan hast.
     
    #7
    Sunflower84, 2 Juli 2007
  8. sunny-banny
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin oft von Migräne geplagt.
    Migräne hat man, wenn man die Augen nicht auf bekommt, weil es weh tut und dabei helfen mir auch keine Tabletten.
    Alles so dunkel, wie möglich machen und schlafen, aber ohne Kissen.
    Wenn dir deine Kopfschmerzen mehr als lästig sind, wäre es nicht verkehrt mit deinem Frauenarzt darüber zu sprechen, denn die Pille kann auch eine Ursache dafür sein.
     
    #8
    sunny-banny, 2 Juli 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich denke dass sie unter Wetterfühligkeit leidet *g

    was bei Migräne auch oft ist: dass man vorher nen "Blindheitsanfall" hat.. bei mir ist es dann so, dass ich die ganze Zeit so flimmern vorm Auge hab und in dem Bereich auch nichts sehe.. so als hätt ich zu lang ins Licht geguckt.. und dann fängt der Kopf an zu pochen.. kurz danach KOPFWEH KOPFWEH KOPFWEH oO

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 2 Juli 2007
  10. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich hatte eine zeitlang auch richtig heftig Migräne (kam aber bei mir nichtvon der Pille, sondern vom Rotwein, mein Freund und ich haben damals oft abends eine Flasche Wein getrunken, und Rotwein wirkt Migräneauslösend). Das waren Tage, da bin ich meist schon morgens aufgewacht und wusste, der Tag ist gelaufen. Meist bin ich dann direkt im Bett geblieben, Decke über den Kopf, alles dunkel gemacht und dann geschlafen, so gut es ging. Mein Freund hat sich wenn möglich neben mich gelegt, Nacken und Rücken gekrault, kalte Tücher gemacht und so wars halbwegs erträglich.:geknickt: Aber selbst Geräusche oder Licht waren mir dann zuviel, oft sind mir die Tränen vor Schmerzen runtergelaufen, ich hab nur noch geheult und keine Tablette hat geholfen. Ich konnte auch nix essen oder trinken...

    Na ja... soviel mal zu den leidigen Migräneanfällen.

    @TS:

    Ich denke, du solltest die Kopfschmerzen mal beobachten. Das kann tausend Ursachen haben, Wetter, Stress, Ernährung, Alkohol, usw.
     
    #10
    NikeGirl, 2 Juli 2007
  11. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Das kenn ich. Ich hatte eine Zeit lang wegen der Pille extrem oft Migräneanfälle.
    Da sind mir oft schon während der Aura die Tränen runtergelaufen, weil ich einfach so verzweifelt war, weil ich genau gewusst hab, was die nächsten Stunden für Schmerzen und Übelkeit auf mich zukommen.
    Hatte dann auch teilweise schon richtig Angst vor Migräne.
     
    #11
    Sunflower84, 3 Juli 2007
  12. Nac
    Nac
    Gast
    0
    Ich kann nicht genau sagen, wann diese Kopfschmerzen auftreten. Mir is das nur dieses Mal bsonders aufgefallen, weil ich grad in der Pause bin.. Und die Kopfschmerzen nicht aufgehört haben.. Ich weiß auch nicht obs vom Wetter ist.. SChließlich is ja im Moment nur REGEN.. Ich kanns auch nicht erklären.. Aber schön sind immer diese Kopfschmerzen den ganzen Tag über auch nicht, ne..
     
    #12
    Nac, 3 Juli 2007
  13. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich rate dir, da so ne Art "Schmerztagebuch" anzufangen. Ich weiß, es klingt anfangs lächerlich, aber es hilft wirklich. Da schreibst du rein, WANN die Schmerzen sind, welches Wetter, ob du Alkohol, Kaffee, etc. getrunken hast... Kannst ja mal googlen nach Migräneauslösenden Fakoren und die dann besonders beachten... So kannst du da dann einen Rhythmus reinbringen und leichter erkennen, wann das auftritt und so event. den Auslöser eliminieren...
     
    #13
    NikeGirl, 4 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab etwa Migräne
xxhdbd
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2015
6 Antworten
Chococat
Aufklärung & Verhütung Forum
17 August 2007
40 Antworten
Ichicky
Aufklärung & Verhütung Forum
14 Dezember 2005
8 Antworten