Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab ich noch ne chance?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MrPlanLos, 22 Mai 2010.

  1. MrPlanLos
    Gast
    0
    Hallo,
    bin heute über eure tolle Seite gestolpert :zwinker:
    Hab da so ein Problem wo ich Ratschläge/Meinungen oder ähnliche Erfahrungen gerne hören möchte.

    Also ich fang dann mal von vorne an.
    Ich hab etwa vor nem Jahr nen süßes Mädel über nen Chat kennen gelernt. Wir schrieben jeden tagund hab mich auch direkt in sie verliebt. Eines Tages traffen wir uns und merkten das wir beide uns liebten.
    Wir waren eigentlich nie richtig zusammen... liebten uns zwar und waren daher nur etwas mehr als nur freunde. Das war eigentlich kein problem für uns beide. Ging einige Monate gut.

    Irgendwann ging etwas schief... ich weiß noch immer nicht richtig weshalb, wie und warum es dazu kam. Keine Ahnung!
    Naja, wir distanzierten uns voneinander. Hatten fast keinen Kontakt mehr. Ab und zu geschrieben aber auch nur paar Worte.

    Dann packte es mich mal und rief sie einfach an und seitdem haben wir wieder regelmäßig Kontakt. Schreiben und Telen miteinander mindestens einmal die Woche und dann schon mal mehrere Stunden.

    Nun ist es aber so... das ich sie noch immer liebe. Das sagte ich ihr auch schon vor paar Wochen.
    Aber sie äußerte sich nicht richtig dazu. Ich bekam nur mit das jmd sich in sie verliebt hätte und Sie den kontakt zu dem jenigen abbrach weil sie ihm keine Hoffnungen machen wollte.
    Als ich das mit bekam fragte ich sie (sie wusste das schon das ich sie noch liebe) warum sie denn nicht den Kontakt zu mir abbricht, weil ich ja auch in sie verliebt wäre. Und sie meinte nur "ich glaub das kannste dir denken".

    Das ganze war Anfang Mai... nun haben wir ja schon fast wieder ende Mai. Jedenfalls haben wir nochmal getelt. Und sie meinte
    manchmal am ende des telefonats das es schön wäre mit mir zu telen und das sie sich freuen würde.
    Ich fragte auch einfach direkt ob sie noch gefühle für mich hätte aber sie meinte sie weiß es nicht... ist sich nicht sicher.
    Stellte eigentlich mehrere Fragen.
    Und dabei kamen folgende infos zu stande: sie denkt manchmal an mich, vermisst mich manchmal... will mich manchmal anrufen traut sich aber nicht.

    Sry das irgendwie alles durcheinander ist... aber bin zur zeit selber bissl durcheinander.
    Jedenfalls fragte ich sie mal aus spaß ob sie mich treffen möchte was aber in dem augenblick nicht ging da sie unter der woche paar kilometer weg ist wegen ihrer ausbildung. Sie meinte sie würde sich schon mit mir treffen.

    Naja... Gestern und heute hab ich sie dann nochmal ernsthaft gefragt weil sie daheim ist ob wir uns treffen könnten.
    Erst meinte sie, ja... aber dann erfuhr ich das sie vor dem treffen angst hat.
    Fragte dann wieso, weshalb usw usw... aber sie weiß es nicht.

    Nun isses halt bissl blöd irgendwie mit dieser ungewissheit für mich.
    Ich will sie nicht aufgeben und will um sie kämpfen.
    Nur is die frage und davor hab ich angst. Hat sie wirklich noch gefühle für mich oder nicht?

    Ich weiß das ich nichts überstürzen soll, ihr zeit lassen.
    Aber irgendwie hab ich nicht wirklich die geduld dafür. Weiß nicht warum.

    Danke schon mal auf eure Antworten.

    Mfg MrPlanLos
     
    #1
    MrPlanLos, 22 Mai 2010
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Es klingt zwar hart aber du bist an der Situation absolut selbst dran Schuld... Woran das liegt weiß ich nicht aber ich vermute mal "gegenseitige Schüchternheit":ratlos:

    Beide mögt ihr euch und dann passiert nichts - warum nicht? Warum hast du nicht das Heft in die Hand genommen...

    Naja gut - nun ist es so wie es ist - absolut ungewiss! Sie "eiert" ja auch rum wie eine Person die nicht weiß was sie will...

    Jetzt fragst du ernsthaft ob es noch etwas werden kann... Es kann noch etwas werden aber NUR wenn du es diesmal vernünftig angehst und nicht so unglaublich dilettantisch!

    Geh ich recht in der Annahme das du noch keine Freundin hattest? anders kann ich mir das von dir geschilderte Vorgehen keinesfalls erklären...:ratlos:
     
    #2
    brainforce, 22 Mai 2010
  3. MrPlanLos
    Gast
    0
    Stimmt, hatte noch nie ne Freundin.
    Nur so kleine dinger aber nie was ernstes, weil die gefühle auch nicht wirklich stimmten.

    Das mit ihr am Anfang war schon ziehmlich gut. Von außen sah es teilweise so aus als wären wir zusammen, meinten jedenfalls welche von unseren gemeinsamen Freunden.

    Ich fragte sie damals ob sie mit mir zusammen sein wolle und meinte darauf hin nur das sie mich liebt... zusammen waren wir dann erst nicht...

    Eigentlich ist das von damals fast egal... war etwas komisch aber von beiden seiten ok... Hatte auch was mit ihrem ex freund zu tun... hat sie schlecht behandelt usw.... darum hatte sie auch angst bisschen damals... wie gesagt das ist fast egal von damals.

    Nur will ich halt irgendwie rausfinden ob es noch was werden kann mit uns.
    Die gefühle waren ja schon mal bei beiden vorhanden. Bei mir sind sie noch nur weiß ich halt nich wie sie fühlt...

    und wie ich das am besten anstellen soll das raus zu finden!

    Und wie ich sie vielleicht mal treffen kann ohne das sie angst hat... also irgendwie ihre angst nen bissl nehmen!
     
    #3
    MrPlanLos, 22 Mai 2010
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Das von damals ist nicht egal! Du hast es total verbockt... es war doch alles klar damals...

    Du müsstest ihr auch mal zeigen das du sie magst! d.h. etwas zu zweit unternehmen, sie mal in den Arm nehmen, küssen etc. - so etwas wie eine Beziehung entwickelt sich erst - das geht nicht:"Willst du mit mir gehen?" - Ja" - so funktioniert es nicht!
     
    #4
    brainforce, 22 Mai 2010
  5. MrPlanLos
    Gast
    0

    Hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen. Das haben wir ja gemacht.
    Haben uns fast jedes Wochenende... naja sagen wir mal jedes 2.te Wochenende getroffen.
    Hab sie zich mal in den Arm genommen, geküsst usw...
    Haben gekuschelt... auch rum gemacht!
    Deshalb hab ich sie ja gefragt, ob sie mit mir zusammen sein will.
    Für mich wars fast wie schon ne Beziehung aber keiner wusste ob wir nun zusammen sind oder nicht!
    Und deshalb fragte ich sie... aber warens danach erst nicht.
    Nach der fragerei lief auch alles gut. Unternahmen was zu 2... eigentlich fast immer... war selten das andere dabei waren.
    Küssten uns weiter usw... wie vor der frage, nur halt immer noch nicht zusammen!

    Und irgendwann krachte es halt... nur keine ahnung warum!
    Denk mal weil mir mal was rausrutschte was ich nicht so meinte... hab sie bissl dumm angemacht glaub. Deshalb Kontakt Abruch schätz ich mal.

    Wie gesagt... war schon recht weit das zwischen mir und ihr... nur NICHT zusammen!

    Und deshalb sagte ich, es sei mir egal von damals... weil irgendwie passte wirklich alles... nur wir waren halt nicht zusammen.
    Nochmal zusammenfassung: Küssten, kuschelten, fummelten... unternahemn sachen zu 2.

    Nur ist nun halt die Frage... Wie gehts weiter?
    Noch ne chaunce? Hat sie noch gefühle?
    Wieso hat sie angst? (sie weiß es selber ja nicht mal)
    Kann ich ihr bissl die Angst nehmen und wie?


    Wir verstehn uns nun auch recht gut wieder... telen ja manchmal mehre Stunden... Aber sie will sich nicht mit mir treffen weil sie angst vor irgendwas hat...
     
    #5
    MrPlanLos, 22 Mai 2010
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ne Chance ist auf jeden Fall da so wie du es beschreibst... natürlich ist das Verhalten deiner "Flamme" schon sehr sonderbar - kann es mir nur mit Angst/Unsicherheit erklären...:ratlos:

    Naja vielleicht könntest du es so anlaufen lassen wie beim letzten Mal - ich denke man braucht einen Gegenüber nicht festzunageln ob man jetzt "zusammen" ist... irgendwann ergibt sich das in so einer Situation von alleine ohne das es vieler Worte bedarf...

    An deiner Stelle würde ich jedoch aufpassen nicht das du wieder verarscht wirst - in der"bester Freund" Rolle willst du dich ja scheinbar nicht sehen - dann sag ihr das auch bzw. mach ihr das klar!
     
    #6
    brainforce, 22 Mai 2010
  7. MrPlanLos
    Gast
    0
    Das mit "guter Freund" Rolle will ich nicht unbdeingt das stimmt.
    Wenns nicht klappen sollte mit ihr und mit mir dann wär ich froh über "nur" Freunde sein.

    Aber jetzt will ich erst mal versuchen bei ihr... wie soll ich sagen.
    Bei ihr zu landen... mit ihr zusammen zu kommen wie auch immer!
    Wenn das verhälltniss so wird wie damals also Liebe ist da... aber nicht zusammen... halt wie damals! Dann würd mir das auch reichen. War ja schon fast wie "zusammen sein".

    Nur kannst du mir vielleicht irgendwie nen rat geben was ich tun kann?
    Also das ich sie mal treffen kann?
    Hab sie ja schon gefragt, sie meinte ja auch ja will sich treffen... aber auf letzter minute noch... nein... und stellte sich ja dann raus das sie Angst hat.

    Wie kann ich eventuell die angst ihr nehmen?
    Klar zwingen kann ich niemanden, will ich auch nicht.

    Nochmals: Als zwischen ihr und mir der kontakt sich wieder aufbaute.
    Da gabs jmd, der sich in Sie verliebt hatte. sie aber nicht in ihn.
    Da haben sie dann den kontakt abbgebrochen.
    Ich bekam das mit und fragte wieso sie dann mit mir den kontakt hat, weil ich ihr paar tage zuvorsagte das ich sie NOCH immer liebe.
    Und sie meinte nur das ich mir das ja selbst denken kann.

    Auch als ich sie andere dinge fragte kamen ja die infos zustande:
    sie vermisst mich manchmal, denkt an mich manchmal, will mich anrufen traut sich nicht (vielleicht wieder angst?)
    Freut sich wenn ich mit ihr telefonier...


    Klar... ich muss ihr vielleicht auch zeit geben... also langsam ein schritt nach dem anderen auf sie zu gehen.
    Aber immer nur telen ist halt bissl doof... und treffen will sie ja nicht wegen der angst.

    Was würdest du/(ihr(vielleicht schreibt noch jmd hier was) zum beispiel da machen wenn du an meiner stelle wärst?
     
    #7
    MrPlanLos, 22 Mai 2010
  8. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Zwingen kannst du sie nicht - aber auf Zeit spielen ist auch fehl am Platz!

    Versuch sie zu einem Treffen zu bewegen - da darfst du nicht locker lassen! da kannst du ruhig ein wenig nerven solange keine eindeutige Antwort kommt!
    Wenn ihr euch dann trefft bzw. was unternehmt dann lass dir was schönes einfallen... - such Körperkontakt etc.

    Das ist eigentlich alles was du tun kannst...
     
    #8
    brainforce, 22 Mai 2010
  9. MrPlanLos
    Gast
    0
    Okay, danke dir!

    Das mit dem Treffen werd ich weiterhin versuchen... klappt bestimmt noch!
    Man soll ja nie aufgeben^^
     
    #9
    MrPlanLos, 22 Mai 2010
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Klingt nach Kindergarten. Klar, sie hat Angst, aber wenn man etwas wirklich will, dann überwindet man doch diese Angst. Scheinbar weiß sie ja nicht genau wen sie will und wie sie fühlt. Was gibt es da zu kämpfen ? Melde dich eine Weile nicht und sage ihr vorher, dass sie sich melden soll, wenn sie weiß was sie will bzw. wenn sie endlich Lust hat dich zu treffen. Bringt ja nix, wenn sie dich warmhält aber sich nicht traut, dich zu sehen.
     
    #10
    xoxo, 22 Mai 2010
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Bei Leuten die nicht wissen was sie wollen geht diese Lösung denke ich zu 99% in die Hose... - Bei Leuten die nicht wissen was sie wollen sollte der Gegenüber die Führung und die Initiative übernehmen...
     
    #11
    brainforce, 23 Mai 2010
  12. MrPlanLos
    Gast
    0
    Ich werd das höchst wahrscheinlich so machen wie Brainforce das sagte.
    Ich lass voerst mal nicht locker wegen nem treffen. Ist meiner Meinung nach auch das beste.

    Nu hab ich aber nochmal was und zwar hab ich gestern noch mit ihr getelt.
    Etwa in der mitte des Telefonats is mir was rausgerutscht. Ich sagte "Ich liebe dich"! Am Ende des Telefonats sagte sie, das sie es schön fand das ich die 3 worte sagte.

    Ich blick so langsam nich mehr richtig durch bei der Frau.
    Was meint sie nun mit "sie fand das schön"?

    Weil sie ist sich ja unsicher wegen ihren gefühlen sagte sie mal.

    Könnte jemand mal versuchen mir das zu erklären? Wär nett, danke!
     
    #12
    MrPlanLos, 23 Mai 2010
  13. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Ich finde, du solltest gefühlsmäßig mal 'nen Gang zurückschalten.

    Ehrlichgesagt glaube ich, hast du es da etwas überstürzt - vielleicht ihr Beide. Du hattest noch nie eine Beziehung und kannst im Moment vermutlich noch gar nicht differenzieren zwischen Schwärmerei, verliebt sein und Liebe .. jemanden zu lieben bedeutet etwas anderes, als ihn toll zu finden :smile:

    Auch für mich klingt das alles ein bisschen nach Kindergarten, sorry :ashamed: - aber du solltest ihr einfach die Wahl lassen, ob sie sich mit dir treffen will oder nicht. Vielleicht hat sie davor Angst, das sie bei einem Treffen merkt das sie dich eben nicht "liebt" und will dich nicht verletzen. Wie lange ist denn euer letztes Treffen her?

    Und noch viel wichtiger: Was hast du denn damals gesagt, das den Streit ausgelöst hat? Du hast das so nebenbei erwähnt, aber ich finde das nicht gerade unwichtig, schließlich hat es dir einen Kontaktabbruch eingebracht.
     
    #13
    User 39498, 23 Mai 2010
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Ich bin davon überzeugt, dass wenn Menschen, die häufig unentschlossen sind, endlich mal nicht an die Hand genommen werden, sondern sich für ihr eigenes Glück verantwortlich fühlen, dass sie dann endlich mehr alleine aus sich raus kommen. Wer will den jemanden wie ein Kleinkind in die richtige Richtung ziehen ?
     
    #14
    xoxo, 23 Mai 2010
  15. MrPlanLos
    Gast
    0
    Ich schrieb ja oben das es mehrere Monate gut ging mit ihr... ca. 9-10.
    Sie hat am ende auch gesagt das sie mich liebt. Wir haben das uns auch öfters gesagt als nur einmal!

    Wie gesagt ich hatte zwar noch keine beziheung. War auch nicht mit ihr zusammen. Stört mich eigentlich auch nicht.
    Weil sie damals auch zu anderen sagte sie hätte nen freund - also mich!
    Obwohl wir nicht zusammen waren sagte sie das.
    Weil irgendwie... ja keine ahnung. Es passte alles aber trauten uns doch nicht richtig!
    Ich, weil ich ja noch nie mit jmd zusammen war und das alles neu für mich war.
    Und bei ihr, wegen ihrem ex-freund. Hat sie schlecht behandelt (geschlagen, sie schlecht gemacht, sie beledigt uvm.)

    Das mit dem Kontaktabbruch, war eigentlich allein meine Schuld.
    Wir haben öfters mal kleinere Streitereien gehabt, wegen missverständnissen, die aber wieder schnell aus der Welt geschafft waren.
    Und bei dem letzten streit, naja da war ich schon wegen ner anderen Sache sauer... richtig sauer... und habs ausversehn an ihr ausgelassen obwohl ichs nicht wollte. Und da sind halt paar sachen gefallen die ich nicht so meinte. zum Beispiel hat sie noch kein führerschein und hab dann gemeint das sie den eh nie schaffen wird!
    Aber naja wie schon erwähnt hab ich da überreagiert wegen nem anderen Problem was mit ihr gar nichts zu tun hatte.
    Das ganze hat sich dann halt ausgeartet und es kam zu diesem fast Kontaktabbruch.

    Letztes treffen ist etwa 2... eher bissl mehr wie 2 Monate her!

    Wo wir kein richtigen Kontakt hatten hab ich richtig gemerkt wie wichtig sie mir ist. Hab sie vermisst... oft an sie gedacht. Wenn ich sie zufällig mal sah (was sie aber nicht mitbekam) freute ich mich und mein herz schlug schneller.

    Und das bei dem Telefonat mit dem "ich liebe dich" wollt ich gar nicht. Ist mir rausgerutscht!

    Aber wieso fand sie das schön das ich das sagte?
    Weil sie meinte ja sie wäre sich nicht sicher ob sie noch gefühle für mich hat!
     
    #15
    MrPlanLos, 23 Mai 2010
  16. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    ich finde auch das du gefühlsmäßig mal zurückschalten solltest - und auch ein wenig davon abkommen solltest das "ich liebe dich" bei euch bisher eine große Bedeutung hatte...

    So wie du es beschreibst hatte kein einziges "ich liebe dich" eine größere Bedeutung für euer "Verhältnis" zueinander gehabt. - eigentlich eine Frechheit von euch beiden "so große Worte" zu benutzen in eurer Situation...:ratlos:

    Das sind zwar Gründe aber keine Entschuldigung oder Rechtfertigung...

    Ihr habt es beidermaßen gleich verbockt wage ich zu behaupten - da du nun derjenige bist der einen neuen Anlauf wagen will liegt es in erster Linie erstmal bei dir es besser/eindeutiger, zielstrebiger und standhafter zu machen...
     
    #16
    brainforce, 23 Mai 2010
  17. MrPlanLos
    Gast
    0
    So toll seit ihr irgendwie als Forum hier auch nicht.
    Dachte man kriegt hier ratschläge und wird nicht noch halber runter gedrückt!

    Ich würde mal sagen das mit "ich liebe dich" muss jeder selber entscheiden!
    Manche sind mehrere jahre zusammen und sagen dann erst zum ersten mal die 3 worte.
    Die anderen erst paar Monate und sagen es da zuerst.

    Ich brauch mir nur mal lang verheiratet Paare anschauen... Wenn die "ich liebe dich" sagen... isses da noch ernst gemeint oder nur noch gewohnheit? Der Mensch ist ein gewohnheitstier und das wird auch immer so bleiben!

    Jedem das seine würde ich mal sagen.

    Aber naja... trotzdem danke an die jenigen die was geschrieben haben!

    Bin hier raus...
     
    #17
    MrPlanLos, 23 Mai 2010
  18. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.373
    Verheiratet
    Schade, dass du so unempfänglich für konstruktive Kritik bist. In einem Forum musst du immer darauf gefasst sein, das du Ratschläge hörst, die dir nicht passen. Da kannst du dann entweder trotzdem drüber nachdenken - Außenstehende können Sachverhalte einfach distanzierter betrachten - oder du kannst es ignorieren.

    Ich finde es schwer, dir etwas zu raten, weil man das Gefühl bekommt, du erzählst nur die halbe Geschichte. Allein schon die Sache mit dem Kontaktabbruch ihrerseits - im Eingangspost sagst du, du weißt nicht warum ihr keinen Kontakt mehr hattet, dann räumst du irgendwann ein das du irgendwas doofes gesagt hast, und erst auf Nachfrage rückst du raus mit der Sprache das du sie beleidigt hast. Hättest du das von Anfang an gesagt, hätte man das alles viel besser nachvollziehen können.

    Und abgesehen davon tut es mir leid, aber ich teile offensichtlich nicht deine Definition von "Beziehung" und "Liebe". In meinen Augen kann man, ohne eine Beziehung geführt zu haben - und du betonst doch immer, das ihr "nie zusammen wart", obwohl ihr "9 oder 10 Monate" geknutscht und rumgemacht und Sachen unternommen habt und sie dich als ihren Freund bezeichnet hat - einen Menschen nicht lieben.

    Du hast ihr damals (wie lange ist das her?) offensichtlich sehr wehgetan. Vielleicht hat sie einfach nicht mehr die Gefühle für dich, die du glaubst für sie zu haben.
     
    #18
    User 39498, 23 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Sicher muss es jeder selber entscheiden... nur interpretierst du in euer Situation offensichtlich zu viel hinein... - und genau das hat dir bisher nichts genutzt und wird dir auch in Zukunft nichts nutzen...

    Du stehst dir selbst im Weg weil du dir aufgrund dessen zuviel einbildest...
     
    #19
    brainforce, 24 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hab noch chance
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
rock25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
19 Antworten
Test