Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hab mich getrennt, aber weiß nicht, ob das richtig war!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mädle 18, 9 April 2007.

  1. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    ich habe mich von meinem freund getrennt und mir geht es verdammt schlecht :cry:
    ich weiß nicht mehr, was richtig und was falsch ist :geknickt:

    in der Beziehung war alles sehr schön. er hat mich echt auf händen getragen.
    nur leider wohnen wir nicht in derselben stadt und konnten uns nicht so oft sehen. das ist aber nicht das problem.
    wir hätten uns nur gestern treffen können. dann erst mal nicht mehr wegen der arbeit. wir haben also unser treffen geplant. er wollte zu mir fahren.

    ich hab mich total gefreut und wartete auf seinen anruf!
    aber dieser kam nicht! später draf ich ihn im chat.
    wenn er den zug verpasst hätte, wäre es nicht so schlimm gewesen, aber er kam nicht, weil er sich prügeln musste mit irgendwelchen leuten! :ratlos: deswegen konnte er nicht kommen, obwohl das unser einziger tag gewesen wäre!!

    sich mit leuten zu kloppen was in dem moment wichtiger :ratlos:
    das verletzte mich und ich machte schluss. ich kann das echt nicht nachvollziehen warum man sich mit irgendwelchen leuten schlagen muss!

    naja, aber jetzt gehts mir total schlecht, weil ich seine liebe vermisse und er hat sich zwar entschuldigt und sagt, dass er mich ja liebt usw.

    ich weiß nicht weiter :geknickt: es ist doch doof, wegen sowas unser treffen aufs spiel zu setzen. oh mann ...

    was sagt ihr dazu?

    tschüss!!
     
    #1
    mädle 18, 9 April 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Dass er nicht kam schön und gut. Käm ich mit klar. Gibt manchmal wichtigeres als ein Treffen, würd ich verstehen. Aber nen Mann, der sich prügelt würde ich nicht wollen. Von daher find ich deine Entscheidung nicht falsch. Grässlich, sowas.
     
    #2
    Numina, 9 April 2007
  3. Amelia87
    Amelia87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    ja sich prügelnde männer haben meiner meinung nen problem mit ihrem ego und können nicht argumentieren, aber naja soviel dazu.

    Also ich weiß ja nich, kurzschlussreaktion würd ich sowas nennen. Ganz ehrlich, nen bissl blöd von dir. Man macht nich einfach so aus ner laune heraus schluss.
    Sorry, aber erst denken dann handeln.
    Das mit dem treffen und der schlägerei is scheiße, aber an dem was du geschrieben hast, merkt man, dass du ihm dass alles verziehen hättest, also: zu voreilig gehandelt, da hilft nur reden und die sache klären
     
    #3
    Amelia87, 9 April 2007
  4. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mich stört es eben, dass er sich schlagen muss :ratlos:
    und am ende auch noch stolz drüber ist.
    er meint, wenn sie ihn provozieren und handgreiflich werden, wehrt er sich eben genauso.

    das kann ich nicht verstehen! und das passt so gar nicht zu ihm.
    zu mir ist er der liebste, den es gibt. aber mit anderen dann sowas machen. :geknickt:

    ich weiß nicht wie ich mit damit umgehen soll!
    das ist doch nicht normal. deswegen machte ich schluss. :cry:
     
    #4
    mädle 18, 9 April 2007
  5. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich sags mal so, wenn mir jemand was antun will und es absolut keine Möglichkeit gibt dem zu entgehen, dann würde ich mich auch nicht, so wenig wie jeder andere, auf den Boden werfen, mich zusammen rollen und warten, bis sich die "Täter" ausgetobt haben sondern würde mich verteidigen. Das nur mal am Rande

    Sich zu prügeln und sich danach wie ein Gorilla auf die Brust zu trommeln ist bescheuert. Dazu gibts nichts mehr zu sagen. Und dass das der Grund sein soll, warum ihr euch nicht seht ist auch nicht prall. Ich meine, er wird sich ja sicher nicht von morgens bis abends geprügelt haben.

    Auf der anderen Seite finde ich es sehr fragwürdig, wie du eine Beziehung einfach so hinschmeißt. Kurzschlussreaktion ist das eine. Aber gleich eine Beziehung hinschmeißen? Das würde mir nur wieder zeigen, wie sehr die Bedeutung einer Beziehung heruntergesetzt wird. Klar bist du enttäuscht und sauer, aber das kannst du ihm auch anders zeigen. Zumal du ja immer noch große Gefühle für ihn hast und es dir auch anders gewünscht hättest.
     
    #5
    Berufspenner, 9 April 2007
  6. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das stimmt schon. aber das war ja nicht nur ein ausrutscher.
    er schlägt sich öfter und sieht nicht ein damit aufzuhören! :ratlos:
    mich enttäuscht das sehr, weil gewalt doch keine lösung ist.
    einen schläger als freund? :geknickt: das erschreckt mich selber. obwohl er zu mir nicht so ist.
     
    #6
    mädle 18, 9 April 2007
  7. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mh, wäre dann mal schön zu verstehen, warum er dem Rest seiner Umwelt so oft mit geballten Fäusten gegenübersteht?! Ich meine, das zeugt ja schon von einem geringen Selbstbewusstsein und einer gewissen geistigen Schwäche, wenn er so oft nur noch die Fäuste als Lösung sieht.

    Abgesehen davon: ja, ich versteh es dann gut, dass du keine Lust hast einen "Schläger" als Freund zu haben.
     
    #7
    Berufspenner, 9 April 2007
  8. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ist eben die eine seite. :ratlos:
    das schreckt mich ab.

    auf der anderen seite hat er alles für mich getan und wie ein
    engel behandelt.

    deswegen diese unsicherheit :geknickt:
     
    #8
    mädle 18, 9 April 2007
  9. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will ja nicht gleich von Schizophrenie reden, aber seltsam ist es schon, dass er diese beiden Extreme in sich trägt. Spricht denn irgendwas in seinem Umfeld, seiner Erziehung, seinem Elternhaus, etc. dafür, dass er doch so ein "Aggressionspotential" hat?
     
    #9
    Berufspenner, 9 April 2007
  10. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja schon :geknickt:
    er kommt aus einem anderem land, war vor dem krieg geflüchtet, hat seine eltern verloren usw.
    er hat schon einiges hinter sich ...
     
    #10
    mädle 18, 9 April 2007
  11. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Spricht für eine katastrophale Kindheit und sowas prägt unweigerlich. Das erklärt auf der einen Seite sein aggressives Verhalten anderen gegeüber und auf der anderen Seite, dass er zu dir so liebevoll ist, weil er sich bei dir auch geborgen fühlt. Das sind alles nur Mutmaßungen, aber es ist naheliegend.
     
    #11
    Berufspenner, 9 April 2007
  12. mädle 18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    so sagte er mir das ja mal.
    ich sei die wichtigste person und er ist bei mir wieder glücklich.

    aber ich hasse gewalt. und er macht ja so weiter :geknickt:
     
    #12
    mädle 18, 9 April 2007
  13. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist alles sehr schwierig. Ich denke aber auch, dass er sich nicht ändern wird, wenn er jetzt alleine gelassen wird und noch mehr Gründe hat um gereizt zu sein. Du sollst ja nichts aus Mitleid am Leben erhalten oder so, aber grade da er sich bei dir so geborgen gefühlt hat, läßt er sich von dir vielleicht erklären, dass er mit seinem Verhalten alles kaputt macht.
     
    #13
    Berufspenner, 9 April 2007
  14. sam88
    sam88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich stimme dem voll und ganz zu. Die Chance, dass er sich ändert ist gering. Ohne dich fast null. Aber du gibst ihm die Kraft, dass er sich vielleicht ändert.

    @ ts wie hat sich dein Freund denn gefühlt nach eurer Trennung, wie hat er reagiert. Vielleicht weiß er nun, wozu seine Schlägereien alles führen und das ihm wachrückelt, etwas zu ändern. Liegt ganz bei dir, ob du ihm diese Chance ermöglichst oder nicht.
     
    #14
    sam88, 9 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hab mich getrennt
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
8 Antworten
tobsens
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
3 Antworten
nenab
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
20 Antworten