Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marlyn
    Gast
    0
    25 März 2006
    #1

    Hab neues Medikament bekommen... Was ist mit dem Schutz meiner Pille?

    Hallo
    da ich sehr groß bin und ne Macke habe (WOLLTE abnehmen) hab ich mal wieder meine Kreislaufbeschwerden. Außerdem leide ich unter Schwindeligkeit und niedrigem Blutdruck. Das mit dem Abnehmen hab ich aber auch schon vor einer Woche beendet. Nun nehme ich aber ein Medikament, dass mir sehr hilft! Es baut mich auf und bringt mich besser durch den Tag.
    Es heißt: Effortil
    Wirkstoff: Etilefrinhydrochlorid
    Zur Behandlung von Kreislaufstörungen und niedrigem Blutdruck (in einer Packung sind 20 Tabletten)
    Kann dieses Medikament die verhütende Wirkung meiner Yasmin in irgendeiner Weise beeinträchgtigen?
    Danke schonmal
    MfG
    Eure Marlyn
     
  • User 43919
    User 43919 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    103
    9
    Single
    25 März 2006
    #2
    Sowas müsste doch eigentlich in der packungsbeilage stehen von deinem neuen medikament. Hast du sie dir mal durchgelesen? Und wenn du da nichts findest arzt oder apotheker fragen.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.610
    168
    369
    nicht angegeben
    25 März 2006
    #3
    effortil hat keine wechselwirkungen mit der pille.
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    25 März 2006
    #4
    Konnte auch nichts finden, also wohl unbedenklich.
     
  • Darcia
    Darcia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    88
    1
    Verlobt
    1 April 2006
    #5
    Effortil+Pille

    Zitat von 'ner anderen Website:

    "Kreislauftropfen und Pille

    Frage:
    wirkt die pille, wenn man kreislauftropfen wie effortil oder agilan nimmt
    Beratungsteam:
    Hallo,
    die Wirkung der Pille ist durch Effortil oder Agilan nicht beeinträchtigt."

    Also alles klar! :zwinker:
     
  • Marlyn
    Gast
    0
    5 April 2006
    #6
    Cool vielen lieben Dank!
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 April 2006
    #7
    Generell sollte man, wenn man sowas bekommt, egal ob vom Arzt oder in der Apotheke, da gleich mal nachfragen wegen Pille. Die wissen dann schon ob es da Probleme geben kann und im Ernstfall können die auch was anderes empfehlen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste