Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hab Scheiße gebaut..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Fläk, 23 November 2008.

  1. Fläk
    Fläk (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi!
    Hab leider was dummes gemacht. Bin mit meiner Freundin jetzt knapp 1 Jahr zusammen. Läuft alles soweit ganz gut. Das Problem ist nur, dass sie es immernoch nicht ihren Eltern gesagt hat.
    Jetzt war letztens eine Party wo wir beide hingehn wollten. Sie meinte schon die ganze Woche davor, dass ich dann nach der Schule mit zu ihr kommen kann und wir gehen von ihr zur Party. Einen Tag davor meinte sie allerdings dass ich nur kurz zu ihr kann. Fand ich auch okay aber am nächsten Tag meinte sie dann noch, dass noch 2 Andere zu ihr kommen und dass uns ihr Vater dann hinfährt.
    Als sie mir dann noch Regeln auferlegte das ich sie nicht küssen darf und so war ich schon wieder genervt. Sie meinte ich soll sie nicht stressen.
    Naja am Abend hab ich den beiden Andern dann gesagt dass sie meiner Freudin sagen sollen dass ich alleine zur Party gehe und wir uns dann da sehen weil ich sie ja nicht "stressen" wollte und irgendwie auch schon wieder kein Bock mehr hatte.

    Jetzt ist sie natürlich voll sauer weil ich nicht gekommen bin. Im nachinein wird mir auch klar wie dumm das von mir war. Jedenfalls findet sie mich jetzt "zum kotzen". Ich könnt mir echt eine reinhauen..

    Soll ich jetzt erstmal abwarten bis sie sich wieder beruhigt hat oder was soll ich jetzt machen? Sie meint entschuldigen reicht nicht..:geknickt:

    mfg
     
    #1
    Fläk, 23 November 2008
  2. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    Wieso will sie den ihren Eltern nichts von dir erzählen?
     
    #2
    Black X Angel, 23 November 2008
  3. Fläk
    Fläk (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie hat Angst davor wie sie reagieren..Sind ziemlich streng was Freunde angeht und wollen halt dass sie erstmal Schule macht.
     
    #3
    Fläk, 23 November 2008
  4. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also wenn sie nicht wirklich einen triftigen Grund hat ihren Eltern nichts von euch zu erzählen find ich deine Reaktion da nicht hinzugehen sogar vollkommen richtig.

    Ich mein, was soll das denn. Du sollst da hin, aber bloß nicht irgendwie anmerken lassen, dass ihr zusammen seid? Ich mein, ihr seid ein Jahr zusammen hast du geschrieben, das wird dann doch langsam etwas albern. Scheint dann ja schon etwas "festeres" zu sein und da sollte man dann auch dazu stehen.

    Anstatt dich jetzt hier fertig zu machen red mal mit ihr darüber, ob sie nicht mal über ihr Verhalten nachdenken könnte.
     
    #4
    Iona, 23 November 2008
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich seh das so wie iona

    wenn sie keinen wirklichen grund hat, dann is sie es, die sich ''falsch'' verhält und nicht du
    ich finde, du hast das schon recht lange mitgemacht.
    zu lange in meinen augen
     
    #5
    Beastie, 23 November 2008
  6. Fläk
    Fläk (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie meint wenn sie sagt dass ich kommen kann dann kann ich kommen. Ich glaube sie belastet das auch sehr mit ihren Eltern und irgendwie verhalt ich mich immer falsch weil ich einfach nicht verstehen kann wo da das Problem ist es ihren Eltern zu sagen. Ich bin ihr da halt auch leider kejne große Hilfe wenn ich immer am drängeln bin.
     
    #6
    Fläk, 23 November 2008
  7. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Ich sehe das genauso. Und selbst wenn sie einen guten Grund hat, so ist ihre Reaktion dennoch total überzogen. Was hast Du denn schon schlimmes getan? Du bist vor der Party nicht zu ihr hin und hast es ihr über die anderen ausrichten lassen. Ok, das ist nicht gerade toll, aber noch lange kein Grund, dermaßen überzureagieren. Und dann noch davon reden, dass in dem Fall eine Entschuldigung nicht ausreichend ist?! An Deiner Stelle würde ich - wie schon vorgeschlagen wurde - versuchen, einmal in Ruhe mit ihr zu reden, um ihr Deine Sichtweise zu verdeutlichen. Und wenn sie dann immer noch darauf besteht, dass eine Entschuldigung nicht genug ist, würde ich sie erst mal in Ruhe lassen. Vielleicht merkt sie dann von selbst, dass ihr Verhalten absolut daneben ist...
     
    #7
    *Kalliope*, 23 November 2008
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    aber was will sie denn machen?
    es für immer verheimlichen?
    is ja nich so, dass man in einem jahr die eltern nich langsam drauf hätte vorbereiten können

    sie werden es bestimmt toll finden, wenn sie es irgendwann erfahren und dann rauskommt, dass ihr schon so lange zusammen seid

    ehrlich gesagt, ich würde ihr da jetzt nicht hinterher laufen.
    sie soll sich erst mal gedanken machen, wie es mit euch auf dauer weiter gehen soll
     
    #8
    Beastie, 23 November 2008
  9. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Du, das schreit in meinen Augen nach nem Ultimatum. Entweder sie steht langsam mal dazu oder ...

    Wie alt ist sie denn? Irgendwann muss man nunmal auch erwachsen werden und zu seinen Entscheidungen stehen.

    Wahrscheinlich reagieren ihre Eltern da gelassener als sie im Moment denkt. Ich fänd es als Elternteil viel schlimmer zu erfahren, dass meine Tochter mir 1 Jahr lang sowas verheimlicht hat, aber gut...
    Die Begründung wegen der Schule kann man ja auch schnell entkräftigen - oder ist sie in dem Jahr, seitdem ihr zusammen seid, merklich schlechter geworden?

    Auf jeden Fall kann ich nur nochmal betonen, dass du dich in dem Fall von ihr nicht so fertig machen lassen solltest.
    Du hattest ja deine Gründe dafür, dass du so reagiert hast. Mach ihr das klar, vor allem verletzt dich dieses Versteckspiel ja wahrscheinlich auch (mich würd es das, klingt fast so, dass du nicht "gut genug" bist um dich den Eltern als Freund vorzustellen).

    Auf jeden Fall ist da ein klärendes Gespräch angebracht, in der du sie nicht zu sehr in diese "Opfer"-Rolle reinlaufen lassen solltest. Soooo schlimm ist das, was du da "getan" hast nun wirklich nicht.
     
    #9
    Iona, 23 November 2008
  10. Fläk
    Fläk (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Sie ist 17. Nein in der Schule ist sie nicht schlechter geworden. Ein Ultimatum wollt ich ihr nicht stellen weil ich genau weiß dass sie das nicht einhält. Hatten uns mal darauf geeinigt dass ich ihr keinen Druck mehr mache und sie es langsam erzählt. Sie meinte letztens dass ihren Eltern jetzt von mir erzählt hat. Darum hab ich mich gewundert als sie meinte nicht küssen und so. Als ich sie dann gefragt hab meinte sie, sie hat nur erzählt dass sie mich ganz gut findet. Wer weiß ob das überhaupt stimmt.
    Und so entstehen halt manchmal die Situationen wo ich mir denke jetzt zeigste ihr mal wie dich das nervt. Aber ich hab ihr ja auch wieder versprochen erstmal keine Druck mehr zu machen.
    Aber das ist schwierig weil ihre Eltern immer vorgehen und sie ihnen irgendwie nie mal sagt was sie will. Allerdings belastet sie das auch stark und sie hat sich schon oft vorgenommen es zu sagen, hat sich dann aber nicht getraut. Sie tut mir irgendwie auch Leid solche Eltern zu haben. Ich kenn das garnicht, kann meinen Eltern immer alles erzählen.
     
    #10
    Fläk, 23 November 2008
  11. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    und wo genau hast DU jetzt scheiße gebaut....?

    ich finde, sie hat sich dämlich benommen und nicht du!
     
    #11
    CrushedIce, 23 November 2008
  12. leni_maus
    leni_maus (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    26
    0
    Single
    Ich kann deine Freundin absolut verstehen, aber auch dich.
    Ich konnte meinen Eltern auch nichts von meinem Freund erzählen, es war hat deren Einstellung, und es hätte nur Stress gegeben und die hätten es auch geschafft diese Beziehung zu zerstören!

    Das gute war, das mein Freund es verstanden und akzeptiert hat. Allesdings handelte es sich bei uns auch nicht um ein Jahr sondern um eine etwas kürzere Zeit.

    Probier deine Freundin zu verstehen. Und vo allem rede mit ihr, warum du dich so verhalten hast. Sage ihr das dich dieses heimliche stört. ABer die Entscheidung es zu sagen oder nicht liegt bei ihr.
     
    #12
    leni_maus, 23 November 2008
  13. puzzleball
    puzzleball (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    Ich finde, dass wenn sie es ihren eltern nicht sagen will, du dir über die Beziehung mal ein paar gedanken machen solltest
     
    #13
    puzzleball, 23 November 2008
  14. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    wie die meisten dir schon gesagt haben es war von deiner Seite aus absolut richtig auf dieses kindische Theater nicht einzugehen

    Scheiße gebaut hast du erst später, als du dich entschuldigen wolltest
    du hättest ihre Entschuldigung abwarten sollen

    "Wenn du in den nächsten paar Tagen nicht mit deinen Eltern geredet hast, dann brauchst du das auch nicht mehr. Ich hab keine Lust mehr auf diesen kindischen Quatsch also entscheide dich."

    mehr als das gibt es von deiner Seite aus nicht mehr zu sagen
     
    #14
    dav421, 23 November 2008
  15. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    grundsätzlich finde ich auch, dass du keine Scheiße gebaut hast. Im Gegenteil, ich hätte auch so gehandelt.

    Eure Beziehung scheint mir allerdings nicht gleichberechtigt zu sein. Du sollst sie nicht unter Druck setzen, keine Stress machen. Sie verheimlicht dich nach einem Jahr immer noch gegenüber ihren Eltern. Nach deiner Entscheidung, wenn nicht als Freund dann eben gar nicht zu ihren Eltern zu gehen, macht sie aber Stress.

    Und dann dieses arrogante Verhalten: "Eine Entschuldigung reicht aber nicht ..."

    Im Klartext: Ich würde die Alte mal gehörig zusammenscheißen, was sie sich überhaupt einbildet.

    Aber wahrscheinlich bist du der schwächere in der Beziehung und hast Angst sie zu verlieren. Sie scheint hingegen keine Angst zu haben.
     
    #15
    Dandy77, 24 November 2008
  16. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Sorry aber ihr benehmt euch beide wie im Kindergarten...du dasdu dich hier fertig machst wegen nichts und sie weil sie zickig ist wegen deiner trotzreaktion....redet lieber mal vernünftig miteinander und versucht einen Weg zu finden es ihren Eltenr zu erklären
     
    #16
    Stonic, 24 November 2008
  17. Habbi
    Gast
    0
    Deine Freundin ist 17 (also fast volljährig!!!) und verheimlicht dich ihren Eltern? Wieso tut sie das? Kann sie sich nicht gegen ihre Eltern durchsetzen? Oder bist du es ihr nicht wert? Braucht sie die heimlichtuerei für den Kick?

    Als ich mit 14 meinen ersten Freund hatte, sind meine Eltern auch abgetiert. Und? Mir war das damals herzlichst egal. Sollen sie doch. Ich steh zu meinen Freunden. Egal was meine Eltern sagen. Ich finde mit 17 sollte man eigentlich in der Lage dazu sein, zu seinem Freund zu stehen.

    Ich finde dennoch, dass du sie nicht drängen solltest. Aber frag sie mal behutsam wie das weitergehen soll. Also wenn ich mich mal in die Lage ihrer Eltern versetze wäre ich wohl eher böse, dass das Töchterchen seit einem Jahr einen Freund hat und nix sagt. Irgendwann werden aus einem Jahr zwei, dann drei...oder wie :ratlos:
    Was wenn ihre Eltern es über Umwege rausfinden? Wenn das passiert wirds sicherlich wesentlich schlimmer und das Vertrauen in die Tochter is erstmal futsch.
     
    #17
    Habbi, 24 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test