Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

habe angst, dass er mein herz bricht!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von luzzuzl, 18 Juni 2008.

  1. luzzuzl
    luzzuzl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    bin seit 2 wochen in ner Beziehung, und ich habe nach meinem ex, mit dem ich 5 jahre zusammen war, es immer sehr schwer gehabt jemanden zu vertrauen und zu lieben....nun habe ich wieder eine neue beziehung mit meinem jetzigen schatz, ich habe sehr viele gefühle für ihm und die werden von zeit zu zeit immer mehr..aber das problem ist, dass ich angst habe mein herz komplett an ihm zu verlieren, und mir dann am schluss wieder mein herz gebrochen wird!!!
    er hat mir gesagt, er hat mich damals gesehen und konnte dann nur noch an mich denken, und wollte nur noch mich!!! wir haben dann jeden tag telefoniert und geschrieben bis es dann endlich zum ersten date kam, wenn wir uns ansahen, dann spürten wir leidenschaft und verlangen pur, ja wir hatten also sex am ersten date*g* er meinte dann nachdem wir miteinander schliefen, dass ich bei ihm übernacht bleiben soll, dass er mit mir einschlafen will und dass er mit mir was festes will....mir ging es erst alles zu schnell und sagte ihm damals es braucht alles seine zeit und bin an dem abend noch heimgefahren...doch, spätestens beim 2 date wusste ich, ja ich will ihm und sonst keinen anderen!!! ich weiß, des hört sich alles kitschig an, aber so war mein gedanke damals...wegen der arbeit her, ist er ziemlich ca 200 km von mir getrennt, aber wenn er dann die 2 tage frei hat, fährt er dann heim, kommt eigentlich aus meiner gegend...wenn er beruflich weg ist, telefonieren wir jeden tag ca.1-2 stunden am abend.. vor ca ner woche sagte er mir dass er mich so wahnsinnig lieb hat, und dass ich sein engel bin....bloß, ich habe angst ihm zu glauben und er weiß es auch, dass ich da skeptisch bin, und er hat gemeint er weiß nicht was er machen soll, dass ich ihm glaube....vor einer stunde schrieb er mir eine sms:habe für dich soviel gefühle wie ich schon lange nicht mehr für eine frau hatte!!! oh gott, ich habe so wahnsinns viele gefühle für ihm, und meine angst ist, dass wenn er spürt und sieht, dass ich immer mehr für ihm fühle, dass er mir dann mein herz brechen kann...ich hoffe, ihr versteht des irgendwie! was soll ich machen, um die angst zu überwinden? soll ich ihm vertrauen und glauben??? ich weiß es echt nicht....wär voll lieb wenn mir jemand einen ratschlag, tipp geben könnte

    LG
     
    #1
    luzzuzl, 18 Juni 2008
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    Als ersdtes: glaub mir, du bist nicht allein!:knuddel:
    Ich kenne so ein Misstrauen nur all zu gut.
    Ich hätte diesen Thread auch schreiben können vor 2 einhalb jahren:zwinker:

    Als ich meinen jetztigen freund kennen lernte, war ich auch voller misstrauen, hatte angst, ich mache mich verletztbar, in dem ich mich ihn öffne, ihm vertraue.

    Auch wir schliefen gleich beim ersten mal mit einander. Aber er blieb bei mir über nacht, was für mich unter anderem ein gutes zeichen war.
    Was nicht heissen soll, dass ich dadurch schneller vertraute, nein ganz und garnicht. aber es war eine kleine stückchen auf dem sich mein jetziges vertrauen aufgebaut hat.

    es war ein hartes stückchen arbeit für ihn und natürlich auch für mich.

    Tipps genau kann ich dir nicht geben. aber dir nur raten, mit ihm zu reden, ihm versuchen zu vertrauen.
    denn so wie du von ihm hier schreibst, habe ich schon das gefühl dass er nicht vor hat, dir schnell das herz zu brechen.

    Was in ein paar monaten/jahren ist, kann dir keiner sagen, aber im jetzigen moment, hegt er wohl gefühle für dich!

    ich wünsch dir alles gute!! :smile:
     
    #2
    Ceraphine, 18 Juni 2008
  3. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    es ist doch verständlich, dass du dich jetzt nicht einfach so fallen lassen kannst, weil du noch so viele Bedenken hast.
    Vielleicht solltest du das einfach aktzeptieren, damit leben und dir Zeit geben.
    Das neue Vertrauen kommt nicht von heute auf morgen und keiner kann dir 100% garantieren, dass diese Beziehung funktioniert. (Auch Versprechen von ihm bringen ja nichts, du mußt dir selbst und ihm trauen, da kann man als Partner noch so viel versichern, dass alles echt und für ewig ist ;-) ).
    Du lernst das Vertrauen erst mit der Zeit wieder, das muß langsam wachsen und diese Zeit solltest du dir definitiv geben.
    Rede mit deinem neuen Freund darüber, sag ihm, dass du manchmal etwas Ruhe brauchst zum Nachdenken, dass es manchmal etwas langsamer geht, etc, wie du dich halt fühlst. Bitte ihn, Rücksicht zu nehmen und nimm auch Rücksicht auf ihn.

    Ich denke, wenn du aktzeptierst, dass du Angst hast und Zeit brauchst, dir das eingestehst und entsprechend handelst, könnt ihr damit umgehen und auch bald wieder Vertrauen aufbauen.


    Gruß,
    Kaya
     
    #3
    Kaya3, 18 Juni 2008
  4. luzzuzl
    luzzuzl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    ceraphine hat es hier sehr schön beschrieben: ich hatte angst, ich mache mich verletzbar, in dem ich mich ihn öffne, ihm vertraue!!!

    genau so denk ich momentan!!!

    anderseits will ich ihm vertrauen aber auf der anderen seite denke ich wieder, nö, ich will mich nicht verletzbar machen!!!

    wie würdet ihr seine gefühle für mich deuten, wenn er schon schreibt, dass soviel gefühle wie er für mich hat, schon lange nicht mehr für eine frau hatte?? kann es sein, dass es bei ihm schon liebe ist??

    ich weiß, ich denke zu viel nach*g* aber geht nicht anders:zwinker:
     
    #4
    luzzuzl, 18 Juni 2008
  5. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    luzzuzl du bist wie ich. :grin: meine ma sagte mal, man kann sich auch was kaputt denken. und irgendwie hat sie recht.
    Ich denke und dachte auch immer sehr viel nach.

    "wieso schreibt er das jetzt" "wieso macht er jetzt das und das"
    konnte es nie einfach hinnehmen. und mich fallen lassen, es hinnehmen, dass da wer ist, dem ich scheinbar sehr viel bedeute.

    Ihr beide seit frisch zusammen, da ist es meiner meinung nach normal dass du so denkst. grade wenn es dir schwer fällt zu vertrauen.
    ebenso bin ich der meinung, dass vertrauen auch erst mit der zeit wachsen kann. und nicht von jetzt auf gleich da ist.
    vertrauen muss man sich erarbeiten und ich denke dies versucht dein freund, mit solch sms die er dir schreibt.

    kaya hat es schön geschrieben: Bitte ihn, Rücksicht zu nehmen und nimm auch Rücksicht auf ihn.
     
    #5
    Ceraphine, 18 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe angst herz
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
7 Antworten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten