Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jolie
    Gast
    0
    16 Mai 2005
    #1

    Habe Angst vorm ersten Mal!

    Hab vorhin nur nen Testbeitrag reingeschrieben..also bin 18 und hab mein erstes Mal noch vor mir..irgendwie hab ich ziemlich Angst,dass es weh tut und außerdem hab ich auch Angst trotz Verhütung schwanger zu werden..das Kondom reißt etc..würde es mir vielleicht helfen,wenn ich mit Pille und Kondom verhüten würde?Einfach um doppelte Sicherheit zu haben?Vielleicht setz ich mich auch unter Druck,weil ich schon 18 bin und die meisten ihr erstes Mal mit 16 oder früher haben.Würde mich wirklich freun,wenn mir Männer sowie Frauen(vielleicht eigene Erfahrungen wie es bezüglich Schmerzen beim ersten Mal war)schreiben würden.Ich bin wirklich sehr glücklich mit meinem Freund und hab den Richtigen auch endlich gefunden,da bin ich mir sicher.Auch wenn ich Lust habe,verkrampf ich mich irgendwie dann doch immer..und was ist,wenn er nicht in mich eindringen kann??Bin wirklich ratlos...
    Würd mich über Antworten freun,eure Jolie
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    16 Mai 2005
    #2
    hatte mein 1. mal erst mit 19, is also noch nich allzu lange her. es hat überhauptnich weh getan!
    wenn du ganz entspannt bist und dich nich verkrampfst, tuts nich weh. und wenn du dir sorgen wegen dem Jungfernhäutchen machst, dass es nich reißt oder so, dann probier doch dich selbst zu entjungfern, mit vibrator z.B. oder sowas. dann fühlst du dich vielleicht besser und hast nichmehr soviel angst dass es wehtun könnte.

    ja, hol dir die Pille, dann brauchst du dir keine Gedanken mehr machen :smile:

    und viel Spaß!!! :grin:

    achso: wenn du verkrampfst bist du wahrscheinlich innerlich noch nicht wirklich bereit dafür. wie lange seid ihr denn schon zusammen?
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Mai 2005
    #3
    Mach Dir wegen den Schmerzen mal gar keinen Stress...! Hab mir bei meinem ersten Mal gar keine Gedanken drum gemacht und es hat auch nicht weh getan. Das kam dann erst beim zweiten Mal. Wenn du es wirklich willst, sag deinem Freund doch einfach dass du n bisschen Angst hast.
    Das macht sich natürlich am besten, wenn er nicht mehr Jungfrau ist, sonst überforderst du ihn vielleicht...
    Habe schon von vielen Seiten gehört, dass es Männer ziemlich geil finden, wenn sie ihrer Freundin alles "beibringen" und sie außerdem noch beruhigen können.
    Außerdem: Ich kann nicht verstehen, warum man sich verkrampft, wenn man in den Armen seines Freundes liegt. Mich entspannt das eher und nimmt mir die Angst, nicht andersrum! ...Nur im Moment hab ich keinen Kerl, der mich in den Arm nimmt :cry:

    Wünsch Dir ne schöne Zeit...!

    LG evita
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Mai 2005
    #4
    Hallo! :smile:


    Ich hatte mein 1. Mal auch erst mit 19! :smile:

    Und es hat mir wehgetan, und es hat auch geblutet, aber der Schmerz ist sehr erträglich. :zwinker: Verkrampf Dich einfach nicht, immer schön locker bleiben, viel Gleitgel verwenden, und nicht daran denken, Schmerzen sind ja nicht obligatorisch! :smile:

    Und wenn Du unsicher bist wegen der Verhütung, dann verwende Kondom und Pille. Ich habe eine Kollegin, die verhütet mit ihrem Freund schon seit 3 Jahren so, ach wenn das nicht notwendig ist, wenn die Pilleneinnahme korrekt war und das Vorhandensein von Geschlechtskrankheiten augeschlossen ist. :smile:

    Sex macht Spass, kannst Dich drauf freuen. :link:

    Viel Glück! :engel:
     
  • chnopf
    Gast
    0
    17 Mai 2005
    #5
    ich vertseh dich...es ist wie ein teufelskreis...man hat angst vo den schmerzen, verkrampft sich, weiss, dass es dann noch mehr schmerzen gibt uusw...das einfachste ist einfach tiiieeef durchatmen, entspannen und mit deinem freund reden...und natürlich gleitgel. ich dachte immer, bei mir gehts eh nicht...es hat auch wehgetan als er versuchte einzudringen..plötzlich, nach ein paar versuchen (an versch. tagen), gings einfach:smile:

    ich denke die möglichkeit von f.matu bringt's schon...die angst kann es dir nicht nehemen, aber wenn du dich an das gefühl, oder an den leichten schmerz gewöhnst, oder dich womöglich selbst entjungferst, ist das ja schon gut...das wird schon,kopf hoch.
     
  • Springmausl
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2005
    #6
    Halloooo...

    Also mein 1 mal war auch schmerzhaft.. das 2 mal hats dann auch nochmal n bissl weh getan... Kommt aber auch auf dein Schmerzempfinden an würde ich sagen.. Vielen tuts weh, vielen auch wieder nicht...
    Probiers aus dann weisst es!!!!

    Und wenn du angst davor hast, dann warte eben noch n bissl...
    Ist doch keine schande wenn das erste mal erst mit 18-19 ist..
     
  • Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2005
    #7
    hallöchen süße...

    also erst mal... ich kann es voll verstehen, dass du angst hast... ich hatte mein erstes mal mit 14 aber hey das war der größte blödsinn überhaupt...

    vielleicht tut es weh... und vielleicht macht es auch anfangs echt keinen spaß aber lass dich nicht entmutigen...

    wenn du dich sicherer fühlst verhüte mit pille und kondom!!! denn wenn du angespannt bist klappts eh nicht!

    meine freundin hat wochen gebraucht bis sie entjungfert wurde, weil es ihr so weh tat... aber ich glaub mitlerweile ist sie gut dabei... ;o)

    lass dir zeit und wenns nicht klappt, klappts halt nicht...

    drücke dir die daumen...
     
  • zoe
    zoe
    Gast
    0
    18 Mai 2005
    #8
    hallo.

    ich hatte mein erstes mal mit 15, also auch noch nicht allzu lange her :zwinker:
    ich glaube, du machst dir wirklich zuviel sorgen.
    versuch es auf keinen fall zu planen, also setzt kein datum fest oder so und mach dir so wenig gedanken wie möglich. die einzigen gedanken, die wirklich notwendig sind, sind die um verhütung.
    wir haben damals nur mit kondom verhütet und das ist ja auch relativ sicher, wenn es platzt merkst du es ja und kannst immernoch die pille danach verwenden, aber wenn du dir so nicht sicher sein kannst, nimm auf jeden fall die pille. lass dir dann aber noch zeit, bis sich dein körper auf sie eingestellt hat.
    nimm trotzdem zusätzlich ein kondom, wegen der gleitfunktion.
    gleitcremes oder so habe ich noch nie ausprobiert, ich glaub es geht auch so :zwinker:
    wichtig ist auf jeden fall, dass du den richtigen mann hast! und wenn du dir sicher bist, dass ER es ist, dann steht euch praktisch nichts mehr im weg.
    sag ihm, dass du angst hast, dass er vorsichtig sein soll. es beruhigt zu wissen, dass er weiß, wie du denkst.
    ich hatte keinerlei schmerzen beim ersten mal. auch sonst nicht. es hat auch nicht geblutet oder ähnliches :zwinker: also keine angst, es geht auch so.
    dass du zu alt bist, ist absoluter schwachsinn, es ist gut auf den richtigen zu warten und wann der richtige kommt, ist bei jedem mädchen anders.
    mach dir keinen druck, lass dir zeit. auch wenn ihr es fast nicht erwarten könnt und: sprich auf jeden fall mit ihm.
     
  • Kafi
    Gast
    0
    25 Mai 2005
    #9
    Hey, hatte mein Erstes Mal auch "erst" mit 18, und nach einem kurzen Schmerz war alls in Ordnung. Freu dich, deiner Meinung nach "den Richtigen" gefunden zu haben, und wenn auch das Erste Mal wehtut, wird das zweite halt besser. Kopf hoch! :smile:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2005
    #10
    tja nen bisschen schmerz dabei halte ich für völlig normal, aber das ist durchaus erträglich :smile:

    wenn dein freund weiss was sache ist, wird er darauf sicher auch rücksicht nehmen.. wenn du magst betrink dich vorher ein wenig dann entspannst dich besser :zwinker:
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    25 Mai 2005
    #11
    Hallo Jolie!

    Hatte mein erstes mal auch mit 16 und war damals schon 2 Jahre mit meinem Freund zusammen. In den ersten 2 Jahren haben wir erst mal so unsere Körper erkundet und hatten nach dieser langen Zeit genug Vertrauen zueinander. Wenn Du dich besser fühlst hole dir zusätzlich die Pille. Wenn man keine Angst hat schwanger zu werden ist man auch entspannter.
    Ein kleines bißchen tut es schon weh aber das vergeht schnell und das Gefühl der Zusammengehörigkeit das man danach hat lässt einen das sowieso vergessen. Und je öfter ihr danach Sex habt umso schöner wird es. Also freu dich drauf und hab keine Angst.

    Außerdem ist es ganz bestimmt keine Schande so lange zu warten, im gegenteil!
     
  • Bumsebiene
    Gast
    0
    25 Mai 2005
    #12
    Sex

    Würd ja gern mit...! :zwinker:
     
  • User 35990
    User 35990 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    28 Mai 2005
    #13
    Hatte mein erstes Mal auch "erst" mit 18 sprich vor kurzem. Hat sich einfach so ergeben. Ich kann dir nur den Tipp geben rede mit deinem Freund wenn du Angst oder Zweifel oder was auch imemr hast. Das hilft schonmal ne Menge. Dann erwarte vom ersten Mal erstmal garnichts. Ist leider meistens ( Ausnahmen bestätigen ja Gott sei Dank die Regel) nicht gerade der absolute Höhenflug. war zumindest bei ziemlich ernüchternd (da hatte jemand zu hohe erwartungen ;-)) Es hat auch kaum weh getan weil wir uns wirklich viel Zeit gelassen haben (an dieser Stelle spreche ich eine kleine Wahung aus: hatte mal mit meinem Freund ein 3 Stündiges Pettingvorspiel und danach ging garnixmehr).
    aber es gibt auch eine gute Nachricht:
    Sexgötter fallen nicht vom Himmel: ÜBUNG MACHT DEN MEISTER.
    Und so wird es von Mal zu Mal besser.
    Hab einfach Spass und mach dir keinen Kopf. Wäre Sex so eine schreckliche schmerzhafte angelgenheit würden es nicht so viele machen oder?

    Lg

    @ Bumsebiene:

    38? Lass die Finger von ihm. Erstens ist es verboten und zweitens geht das auf Dauer eh nicht gut!
     
  • Arfala
    Arfala (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2005
    #14
    würd ich auch mal sagen..
     
  • Kess
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #15
    Hatte mein erstes Mal mit 17. Bisher hab ich niemanden getroffen der wahnsinnige Schmerzen hatte, ich hatte nur ganz leichte Schmerzen die erträglich waren. Wenn du dich sicher fühlst dann nimm doch die Pille und ein Kondom, so kannst du dich dann auch leichter entspannen. Mach dir nicht soviele Gedanken, das macht dich nur verrückt.
     
  • Maduschka
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #16
    Lass es!!!
    Und sag ihm, dass er sich strafbar machen würde!!!

    Vielleicht vorher eine Öl-Massage, ein gemeinsames Bad... das hilft sich zu entspannen und ich wünsch dir alles Gute!

    Maduschka
     
  • desperate
    Gast
    0
    28 Mai 2005
    #17
    lass die finger von ihm der ist zu alt, wenn du äkter wäret würde ic hsagen lasse es auf dich zukommen und schau was passiert, aber du bist 14 und 38! das sind 24 jahre unterschied kann er sich üebrhaupt noch an sein ersten mal erinnern? im übrigen spreche ic hasu erfahrung, hatte ein kleines intermezzo mit einem 14 jahre älteren, habe es aber abgebrochen, da ich jungfrau bin und sicher nicht einfach so mit ihm ins bett hüpfe, wer weiß was in ein paar jahren ist, wenn du älter und erfahrener bist. momentan ist er aufjeden fall zu alt für dich! und es ist strafbar!

    im übriegen kenne ich die angst vor dem ersten mal nicht, obwohl ich selbst noch nie mit jemadnen geschlafen habe und bisher nur eine bezieung hatte (er hat es akzeptiert dass ich noch nicht mit ihm sclafen wollte, und als ich mich schön langsam bereit dafür hielt hat er schluss gemacht, aber aus anderengründen die ich erörtern werde). ich denke es ist wichtig sich zu entspannen, dein freund sollte wissen was du magst und wie du dihc entspannen kannst, sprich mit ihm! nimm auf jeden fall pille und kondom damit du dir nicht noch sorgen ums schwanger werden machen musst!
    es gibt aber auch männer die angst haben ein mädchen zu entjungfern und ihr dabei schmerzen zu bereiten vielleciht ist dein freund eben einer von ihnen und wenn du dich ihm öffnest und mit ihn redest wird es vielleciht einfacher! seztz dich auf keinen fall unter druck! und wenn es das erste mal nicht klappen sollte, es wird noch viele male geben bei denen es wundeschön sein wird- hoffe ich zumindest!

    viel glück! :engel:
    desperate
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2005
    #18
    hihihihi, süß, panik vorm ersten mal, aber den nickname "bumsebiene" haben... :rolleyes2 naja, wurscht... ich hoffe, du lässt fein die finger von dem alten knaben, wer weiß, was das für ein kaputter ist...
     
  • evita
    evita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    30 Mai 2005
    #19
    Hey jolie!

    Na, was hat sich ergeben? Wär mal cool ne Rückmeldung auf die ganzen antworten zu bekommen! Ich wünsch dir weiterhin viel glück und alles Gute! :kiss:

    evita
     
  • neptun1988
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    1
    nicht angegeben
    30 Mai 2005
    #20
    denk nich so viel drüber nach

    ich hatte vor 6 Monaten mein ersten Mal...also als ich 16 war...
    es passierte spontan und das ist wohl auch das beste...
    unser erstes Mal war...naja wie soll man sagen, unglaublich schön aber trotzdem in die hose gegangen. Nach ner Zeit stellte er fest dass das Kodom weg war ( wo wohl?! :schuechte )
    aber wir hatten ne menge zu lachen, und das hat mir auch die Angst genommen...und Schmerzen hatte ich gar keine...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste