Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe da mal ne wichtige frage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ramon, 26 April 2007.

  1. Ramon
    Ramon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also meine freundin ist noch jungfrau und wie das so ist befriedigen wir uns anderweitig lecken balsen etc. aber das tut jetzt nicht zur sache


    meine freundin nimmt seit letzten dienstag die Pille und sie hat die pille dienstag um genau 7.05 uhr Mitwoch um 7 uhr 10 und heute ne stunde zu spät genommen

    sie muss die pille immer um 7.05 nehmen

    ich lag dan heute nackt auf ihr und mein penis ist in der nähe ihrer scheide gekommen und hat sie auhc berührt war aber nicht drinne also habe ich da ne frage

    kann sie schawanger sein da durch das sie die pille heute ne stunde zu spät genommen hat oder geht das nicht weil sie noch jungfrau ist ich möchte das wissen wegen den lusttropfen

    ich weiß ist ne komische frage aber würde ich gerne wissen

    danke im Vorraus
     
    #1
    Ramon, 26 April 2007
  2. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    lol

    ne geht nicht. sie hat glaub ich 12 stunden zeit um sie einzunehmen, also danach. aber sollte nicht zur regel werden (haha, wortwitz).

    aber 7:05 is doch ne blöde zeit. wie kommt sie darauf?

    aber, hey, ramon, wieso liegst du nackt auf ihr? Einfach so? Oder is das bett so unbequem? : D
     
    #2
    ParaKnowYa, 27 April 2007
  3. PavedParadise
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mal eine ganz blöde Antwort von mir:

    Da gibt es so ein Zettelchen, auf dem alles ganz genau drauf steht, und das nennt sich Packungsbeilage.

    Nur die Pille schlucken heißt noch lange nicht verhüten, man sollte auch wissen wie man es richtig macht, also ganz wichtig: LESEN!!
     
    #3
    PavedParadise, 27 April 2007
  4. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Nein, das ist eigentlich nicht möglich. Ich glaube die Pille muss im Fenster von 12 Std. genommen werden und selbst ohne Pille ist es recht unwahrscheinlich das es passiert. Aber mit... eher unmöglich :smile: Kannst also beruhigt sein.

    Aber das mit der Packungsbeilage ist natürlich ne Idee. Nur darf ich als Mann eine kleine Anregung geben:
    Wahrscheinlich nimmt seine Freundin die Pille. Wahrscheinlich hat sie die Packung bei sich zuhause. Wahrscheinlich ist die Packungsbeilage ebenfalls da.
    Ich denke, die Bedenken die Ramon da hat, sind ihm erst danach gekommen, als er wahrscheinlich bei sich zuhause war... Da war die Packungsbeilage also nicht mehr verfügbar, und ich würde auch nicht direkt zu meiner Freundin rennen und panik machen, wenn ich wüßte wen ich sonst fragen könnte. Nur so ne Idee wies gelaufen sein könnte.
     
    #4
    D-Man, 27 April 2007
  5. User 71015
    User 71015 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.691
    348
    3.994
    vergeben und glücklich
    Es gibt verschiedene Pillen, wo das unterschiedlich ist - normalerweise sind 6 oder 12 Stunden angegeben, die man die Pille später nehmen kann. - Es sei denn, sie hätte eine Mikropille, die man sehr genau nehmen muss, aber ich denk nicht, dass die als erste Pille verschrieben wird. Demnach: Packungsbeilage lesen (lassen) - wie auch schon gesagt wurde.
    Denke aber nicht, dass du dir Sorgen machen musst.

    Dann noch was: Die Tatsache, dass sie noch Jungfrau ist, hat keinerlei Auswirkung darauf, ob sie schwanger werden kann. Unglaublich, dass sich dieses Gerücht so hartnäckig hält - was wird eigentlich im Aufklärungsunterricht gemacht!?
     
    #5
    User 71015, 27 April 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie hat jeden Tag ein Zeitfenster von 12 Stunden, um die Pille zu nehmen. Sie muss sie also nicht auf die Minute genau um 7.05 nehmen. Später oder auch früher ist kein Problem.
    Und wenn sie am ersten Blutungstag mit der Einnahme begonnen hat, war der Schutz sogar sofort da. Wenn nicht, dann erst nach 7 Tagen.

    Schwanger werden durch Spermakontakt ist natürlich auch bei Jungfrauen möglich. Hatte sie denn noch einen Slip an oder war sie auch nackt?
    Ich würde sagen, höchstunwahrscheinlich, dass überhaupt Lusttropfen in die Nähe ihrer Scheide gekommen sind.
    Und wie gesagt, wenn sie am ersten Blutungstag mit der Pille begonnen hat, war sie sowieso geschützt.
     
    #6
    krava, 27 April 2007
  7. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Da brauchst Du Dir keine Gedanken machen. 12 Stunden, wie alle Mädels schon gesagt haben ist das Zeitfenster.

    Wichtig ists aber wirklich von Dir das Du mit aufpasst. Ich kenne leider viele Fälle vo die Frauen verantwortungslos damit umgegangen sind, und viele Kumpels von mir das mit einer ungewollten Vaterschaft bezahlten...

    Die Verantwortung tragen nämlich dann beide, und das vergessender Pille ist dann keine Entschuldigung mehr.
     
    #7
    RebelBiker, 27 April 2007
  8. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    also die Stunde Verspätung spielt bestimmt keine Rolle. Fraglich ist, ob nach dreimaliger Einnahme der Pille schon ein Schutz bestand.

    s. Beipackzettel. Außerdem solltest du/solltet Ihr euch besser über Verhütung informieren.

    Gruß
     
    #8
    Dandy77, 27 April 2007
  9. Andiy
    Andiy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    So weit ich weis hat die pille schon nach der ersten einnahme ein schutz bestand :zwinker:
     
    #9
    Andiy, 27 April 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie am ersten Blutungstag genommen wird, dann ja.
     
    #10
    krava, 27 April 2007
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Da hast du was verwechselt.
    Bei Mikropillen hat man eine 12h Karrenzzeit.
    Minipillen muss man genauer einnehmen, da beträgt die Karrenzzeit nur 3h (Ausnahme ist die Cerazette, die ebenfalls eine 12h Karrenzzeit hat).
     
    #11
    User 52655, 27 April 2007
  12. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Off-Topic:

    Da das Thema ja schon beantwortet wurde, möchte ich darum bitten bei den Threads einen Titel anzugeben, der aussagekräftig ist. Denn irgendwie ist jedes Thema hier wichtig für denjenigen der es stellt. Danke.
     
    #12
    BeowulfOF, 27 April 2007
  13. Maluki
    Gast
    0
    leckeres gebäck!
     
    #13
    Maluki, 27 April 2007
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    für ne befruchtung ist es völlig schnuppe, ob die frau noch jungfrau ist oder nicht. warum glauben das so viele? nicht mehr jungfrau zu sein heißt doch nur, dass man ein oder mehrere mal(e) einen penis in der vagina hatte. das hat doch null damit zu tun, ob spermien ans ei kommen können. so gesehen kann sogar ne jungfrau schwanger werden, ohne jemals sex gehabt zu haben. stichwort: künstliche befruchtung!
     
    #14
    CCFly, 27 April 2007
  15. User 71015
    User 71015 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.691
    348
    3.994
    vergeben und glücklich
    Stimmt, genau verdreht, tut mir Leid. Danke für's Richtigstellen.
    Zum Glück bleibt der Sinn derselbe. :zwinker:
     
    #15
    User 71015, 28 April 2007
  16. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    wie heißt denn überhaupt die pille deiner Freundin?
     
    #16
    *lupus*, 28 April 2007
  17. pointu83
    pointu83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    @Ramon: Weißt du ob deine Freundin überhaupt ihre fruchtbaren Tage im Zyklus hat?

    Ich meine wann hat bei ihr das letzte Mal ihr Regel eingesetzt? Und wie lange dauert in der Regel ihr Zyklus? Darüber kannst du ermitteln ob si überhaupt fruchtbare Tage hatte (eine Schwangerschaft ist selbst dann nicht ausgeschlossen, aber unwahrscheinlich).

    Schau mal hier nach:
    http://www.gyn.de/kinderwunsch/eisprungtermin.php3

    Das könnte zu deiner Beruhigung beitragen.
     
    #17
    pointu83, 29 April 2007
  18. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Leider kompletter Unsinn.

    Die fruchtbaren Tage kann man nur im natürlichen Zyklus berechnen (und nichtmal dann genau genug, als dass es zur Verhütung geeignet wäre).
    Im Pillenzyklus gibt es keine fruchtbaren Tage. Man ist vielmehr immer dann potentiell fruchtbar, wenn man einen Einnahmefehler gemacht hat. Berechnen lässt sich da gar nichts.
     
    #18
    User 52655, 29 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe mal wichtige
Ramon
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juli 2007
2 Antworten
Fee90
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juli 2007
3 Antworten
Mauerrabe
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Mai 2007
2 Antworten