Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe das Gefühl ausgegrenzt zu werden !

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lokolo, 9 März 2006.

  1. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    :cry:

    ich kann die leute auf meiner schule nicht ab, man hält nicht zusammen und man geht nicht gerne in die schule daswegen.

    Und auch paar Kumpels von mir sind auf einer Geburtstagsparty eingeladen, aber ich nicht, dabei hätte "sie" mich auch einladen können.

    Verstehe das nicht, habe schon einige Freunde, also kein Einzelgänger, aber manchmal komm ich mir "ausgeschlossen" vor.

    Vielleicht liegt es daran, dass ich überhaupt gar kein Kontakt zu solchen Leuten will, aber auf ihre Partys will ich schon :tongue:

    Habt ihr selber schon viele Freunde und seid beliebt ? Ich hoffe, ich hab bald mein Abi in der Tasche und gehe von der Schule.
     
    #1
    Lokolo, 9 März 2006
  2. Toni
    kurz vor Sperre
    376
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn du keinen leiden magst, merken deine Mitmenschen das sicher, folglich wirst du auch nicht eingeladen, eigentlich ganz einfach.
    Wenn du doch alle so blöde findest, warum bist du dann so traurig, dass du nicht eingeladen wirst?
     
    #2
    Toni, 9 März 2006
  3. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    :ratlos_alt:
     
    #3
    Lenny85, 10 März 2006
  4. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    :ratlos: Häh? Komm grad nicht mit....
    Wenn du die Leute eh nicht ausstehen kannst, warum willst du dann auf deren Parties gehen?
    Ich geh nicht freiwillig auf Parties von Leuten, die ich nicht leiden kann....
     
    #4
    Powerlady, 10 März 2006
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kenn das. Auf meiner alten Schule mochte ich die Leute auch nicht, aber wollte trotzdem auf ihre Parties. Da war ich 16. Man kann doch eigentlich drauf kommen, dass wenn man nie mit denen redet, es auch keinen Grund gibt, von ihnen eingeladen zu werden :tongue: Ich hab die Schuld irgendwie immer auf die anderen geschoben, anstatt sie selbst bei mir zu suchen.
    Und irgendwann hab ich die Schule gewechselt und es kappiert. Doof waren nicht nur die anderen, sondern ich selbst am meisten. Jetzt, 2,5 Jahre später, hab ich sie wiedergetroffen und auf einmal find ich sie nett. Weil ich vorbehaltslos an sie rangehe.

    Grenz dich nicht so aus, oder wechsel die Schule. Oder beschwer dich nicht, dass du nicht auf ihre Parties kannst :mad:
     
    #5
    ~Vienna~, 10 März 2006
  6. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    ja, es widerspricht sich. Ich habe meine Freunde auf der Schule,,,aber die anderen kann ich nicht leiden,,,und das krasse ist, jeder denkt so ! Es ist ein Teufelskreis ! Der eine grenzt den anderen aus und so weiter...

    Naja, ich sollte mich wirklich nicht beschweren, dass ich auf ihre Partys nicht gehe.

    Was solls, ich freu mich auf den Abschluss :smile:
     
    #6
    Lokolo, 10 März 2006
  7. Lucy16
    Gast
    0
    Ja, ich kenn das auch. Man redet in der Shule halt nur so oberflächlich miteinander, mag die Leute nicht sooo gern, will aber trotzdem wenigstens eingeladen sein. Einerseits bin ich froh, dass ich da dann nicht hin muss andererseits ärgerts mich, dass sie mich nicht eingeladen haben...:angryfire Ich hasse immer diese scheiß Cliquen, die mit anderen nicht reden, nur weil sie nicht dabei sind...Für mich ist das Kindergarten. Ich bin auch froh, wenn ich Abi hab:grin: Kopf hoch, danach treffen wir bestimmt nettere Leute im Beruf mit denen WIRKLICH was lustiges unternehmen kann, nicht nur so oberflächlich...

    Lucy
     
    #7
    Lucy16, 12 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test