Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe Freundin mit Namen meiner Ex gerufen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spike16, 3 August 2006.

  1. Spike16
    Spike16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Community,
    ich habe jetzt wirklich und ich meine wirklich, ein riesen Problem.

    Zur Vorgeschichte,
    ich war 3 Jahre mit Bianca zusammen und es war wirklich schwer für mich, doch ich glaube ich kann jetzt sagen, dass ich über Sie hinweg bin. Es ist zwar immer noch komisch sie zu sehen, aber Liebesgefühle habe ich nicht mehr.
    Derzeit bin ich knapp einen Monat mit Lisa zusammen und sie mag oder liebt mich sehr. Ich bin auch ihr erster richtiger Freund und sie ist froh, dass sie mich hat usw.


    So, gestern kam ich aus meinem 10 tägigen Urlaub aus Italien zurück. Meiner Freundin fiel es schwer zu vertrauen, dass dort im Urlaub nichts passiert. Doch ich habe ihr oft genug gesagt, dass dies quatsch sei und ich nur sie haben will.
    Im Urlaub kam dann eine SMS von ihr, dass seit dem ich weg bin nur Gerüchte aufgekommen sind. Das ich sie nur ausnutze und das eine will usw.

    Als wir uns gestern nun wieder sahen, hat sie auch gleich bei mir geschlafen und der Abend verlief ganz gut. Wir waren auch so weit, dass wir zum ersten Mal (sie ist noch Jungfrau) miteinander geschlafen hätten und habe ihr aber am Ende gesagt, dass ich es nicht kann und das wir noch warten sollten, damit sie sich auch wirklich sicher ist und es was Besonderes werden sollte.
    Sie dachte natürlich gleich, dass ich eine Andere im Urlaub hatte (was aus der Situation heraus auch verständlich war). Ich habe ihr dann gesagt das es nicht so sei und das ich nur sie will. Doch bei diesen Sätzen habe ich nicht Lisa gesagt sondern Bianca. Und das war mein Fehler. Ich hätte mich in den A…. beißen können.
    Sagen wollte ich es wirklich nicht, es war einfach nur so Reflex, weil ich immer mit Bianca so im Bett lag usw.
    Es ist einfach so rausgekommen.
    Sie hat natürlich angefangen zu Weinen und gemeint, dass die anderen doch recht hatten usw.
    Das war alles verständlich und es hätte alles so gepasst, wenn es von meiner Seite wahr wäre, ber dem ist nicht so. Ich mag sie wirklich und will sie nicht verlieren.

    Ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich machen soll, wie ich reagieren soll bzw. wie ich das alles wieder gut machen soll???
    Ich bitte wirklich um Hilfe, danke

    MfG
    Spike16(17)
     
    #1
    Spike16, 3 August 2006
  2. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    oh backe, das ist ja echt scheiße gelaufen!!! :ratlos: wie ist denn jetzt das verhalten deiner freundin dir gegenüber?

    ich kenne so ähnliche situationen von meinem mann und mir, wenn ich mal aus versehen in ein fettnäpfchen getreten bin was seine ex verursacht hat (die frau hat ihm wirklich übel zugesetzt) und er alte erlebnisse mit ihr auf mich überrägt, obwohl ich nix davon getan habe :geknickt:

    ich erkläre ihm dann immer wieder das wir schon so lange zusammen sind und er mich genau kennt um zu wissen das es nicht stimmt oder so ist wie er meint! das wirkt dann auch immer und er kommt zur besinnung.

    da ihr aber noch nicht so lange zusammen seit und sie dich noch nicht richtig kennt und einschätzen kann wie du bist, kann sie schwer einordnen was nun stimmt und was nicht!

    versuch dich mit ihr zusammen zu setzen und vernünftig darüber zu reden, vielleicht wird sie es ja verstehen!?
     
    #2
    Cariat, 3 August 2006
  3. Darkpol
    Gast
    0
    xxx

    Oh man! Aber eigentlich nicht so schlimm!
    Meine Freundin (Ex) hatte vor mir auch eine lange Beziehung und hat mich manchmal am Anfang auch mit nen falschen Namen angesprochen! Passiert halt!
     
    #3
    Darkpol, 3 August 2006
  4. Sonnenlicht
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    Du, das ist nicht einfach nur ein Fettnäpfchen. Über ein Fettnäpfchen kann man nämlich noch schmunzeln.

    Kann mir vorstellen, dass deine Freundin sehr verletzt ist. Wäre ich nämlich auch. Gerade in so einer intimen SItuation den Namen der Ex zu nennen ist ein absoluter Albtraum.

    Da dir deine Freundin sowieso noch nicht hundertprozent vertraut, war diese Aktion nicht gerade hilfreich. Musst dich wohl schwer ins zeuglegen um das wieder geradezubiegen.
     
    #4
    Sonnenlicht, 3 August 2006
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Mit falschem Namen ansprechen ist eine Sache, aber dann ihre Unsicherheit und ihre Angst, dass du sie betrügen könntest dazu. Das wirft in ihren Augen kein gutes Licht auf dich.

    Was du wirklich tun kannst, weiß ich nicht. Versuche, heraus zu bekommen, woher die Gerüchte kommen, sprich mit den Leuten und versuche deiner Freundin gut zu zureden und ihr zu zeigen, dass du sie liebst. Eine Patentlösung fällt mir leider nicht dazu ein :kopfschue


    Aber wieso erzählen die Leute Mist über dich? Wie kann das denn angehen? warst du mal ein schlimmer Finger?
     
    #5
    SexySellerie, 3 August 2006
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Tja...

    Ich kann schon verstehen, warum dir das rausgerutscht ist.
    Hatte selbst immer ne Heidenpanik, dass mir so was passieren könnte. es ist einfach die vertraute situation, mit jemandem im bett zu liegen und sich nahe zu fühlen. Auch, wenn es mittlerweile eine ganz andere Situation ist und man die andere Person wirklich liebt.

    Was du jetzt tun sollst?

    Weiß sie, dass du hier schreibst? Meinst du, es würde ihr helfen, zu wissen, dass anderen (wie mir) so was schon mal passiert ist?

    Ansonsten hast du jetzt erst mal ziemlich viel Vertrauen bei ihr zerstört und solltest dich bemühen, es wieder aufzubauen. Dafür braucht man Geduld. Ob ihr nahc einem Monat schon so weit seid, so viel MÜhe auf euch zu nehmen???
     
    #6
    Shiny Flame, 3 August 2006
  7. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ist ja voll lieb von dir, dass du abgebrochen hast und gesagt hast, du willst warten.
    Aber die Sache mit dem Namen ist echt scheiße gelaufen.
    Am besten machst du irgendwas schönes, romantisches und erklärst ihr die Sache und entschuldigst dich tausendmal.

    Ja, mach das und stell die Leute zur Rede.
     
    #7
    AshtrayGirl, 3 August 2006
  8. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich hab meinen mann auch mal im halbschlaf mit dem namen eines guten kumpels von ihm angesprochen :schuechte ist natürlich blöd, wenn sowas passiert. meinst du nicht, dass deine freundin es versteht, wenn du drei jahre mit deiner ex zusammen warst? das ist eben was, was sich einschleift und dann mal unbewusst wieder zum vorschein kommt...
     
    #8
    diamond in love, 3 August 2006
  9. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :tongue:

    Entschuldigung, ich musste einfach grad schmunzeln. Das ist meinem Freund schon oft passiert. :grin:
    Und einmal waren wir mit seiner Schwester und deren Freund bowlen. Und als ich dran war, rief der Freund seiner Schwester: "Komm schon, Manuela (nein, ICH heiss nich so! :tongue: ) mach die Kegel alle platt!"

    :grin:

    Naja, ich meine, Du warst 3 Jahre mit Bianca zusammen. Das kann ja passieren, oder? Man gewöhnt sich aneinander, vertraut einander, und kommt in einen "Trott". Klar, es war ein etwas ungünstiger Moment, aber das kann passieren.

    Die Reaktion von Dir fand ich gut. Jetzt hilft nur noch reden, reden, reden und viel Geduld. :smile:
     
    #9
    patensen, 3 August 2006
  10. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Bei uns steht es 2:2. Wir waren Beide 4-5 Jahre mit den jeweiligen Ex zusammen.
     
    #10
    space, 3 August 2006
  11. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Ex ist mir nicht so heftig eingefahren, dass ich meinen jetztigen Freund mit falschem Namen ansprechen könnt. :schuechte
     
    #11
    patensen, 3 August 2006
  12. SaveMe
    Gast
    0
    Wenn mein Freund mich mit nem anderen Namen anreden würde(macht er nicht, sagt nur manchmal "Mutti " anstatt meines namens:tongue: ), wäre das für mich weniger ein problem...aber in dieser situation?!schon dumm gelaufen...aber warum gibt sie so viel auf das gerede anderer...vertraut sie dir nicht?? ist eigentlich nicht ok von ihr...(auch wenn ich vielleicht mit der meinung alleine bin)

    Rede mit ihr drüber, was anderes kannste da nicht tun...

    lg SaveMe
     
    #12
    SaveMe, 3 August 2006
  13. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Schönes Deutsch auch :-D
     
    #13
    space, 3 August 2006
  14. cuppycake
    cuppycake (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    Single
    loool, und eindeutig zweideutig :-D
     
    #14
    cuppycake, 3 August 2006
  15. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich

    *gg* Is was falsch an dem Satz? :grin:
     
    #15
    patensen, 3 August 2006
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    *prust*
    meine Güte...
     
    #16
    Shiny Flame, 3 August 2006
  17. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich kann nachvollziehen, dass dir das passiert ist, weil ich selbst schon jahrelange Beziehungen hatte. Trotzdem wäre ich in der Situation wohl auch etwas verletzt. Und dann deine Freundin, noch Jungfrau, sowieso schon sehr unsicher in Bezug auf deine Treue.. das sieht wirklich nicht gut aus. Ich denke, das wäre mal eine Situation, wo du irgendwas besonderes machen solltest, das deine Zuneigung zeigt!
     
    #17
    Britt, 3 August 2006
  18. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Genau...schick ihr nen Strauß Blumen und ne Karte,sowas kommt bei Frauen immer gut an :smile:)
     
    #18
    Steffen85, 4 August 2006
  19. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    :schuechte oh mir ists auch schon passiert aber auch bei Freunden. Man ist so in Gedanken, dann sagt man plötzlich den Namen der gerade da ist im Kopf. Das heißt aber überhaupt nicht, dass das irgendwas zu bedeuten hat :kopfschue

    Ich achte aber nun auch vermehrt drauf und trotzdem passierts mal :ratlos:

    Manche sagen deshalb erst gar nicht den Namen und sagen nur hey du oder du oder hallo *kicher*

    Meine Mutter hat manchmal erst alle anderen Namen gesagt, bis dann der richtige Name dran war. Klar kann man das vorwerfen, das hast Du jetzt nur gesagt, weil der immer das und das macht.

    Bei ner Beziehung direkt am Anfang ist das voll Mist. Aber kann eben auch passieren. (könnte man auch als Kompliment auffassen. schon nach einem Monat bin ich mit dir so vertraut, wie mit meiner langjährigen Ex-Beziehung. Denn ein Name im Kopf muss nicht zwangsläufig mit dem dazu gehörigen Gesicht zutun haben, sondern eventuell mit Vertrautheit und Liebe etc. natürlich zu der Person, die man in dem Moment anschaut. Ich weiß getz nicht, ob das so richtig verständlich rüberkommt.)

    So und die andere Sache mit den Gerüchten. Hmmm. wer erzählt blöde rum? Es ist schwierig den einmal in den Kopf gesetzten Glauben "er nutzt mich bestimmt nur aus" wegzubekommen.
    Erzähl ihr, was Du im Urlaub gemacht hast und dass Du sie vermisst hast. Lernt Euch besser kennen und lasst das Vertrauen wachsen.

    Frag sie, was sie in dem Glauben unterstützt. Sag ihr, glaubst Du wirklich ich nutze Dich aus, wenn ich doch so viel mit unternehme (oder irgendwas anderes, was den Glauben zerstreut)

    Sag ihr doch nochmal, es tut Dir leid, dass Du den falschen Namen gesagt hast. Es war eine lange Zeit mit Bianca aber es wäre absolut abgeschlossen. Wenn sie mag, kannst Du ihr davon erzählen.

    So in der Art.
     
    #19
    Mausebär, 4 August 2006
  20. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Da fehlen mir echt die Worte.

    Ich verstehe deine wut, aber würde dir deine Freundin vertrauen sollte sie dich erst garnicht auf die Gerüchte ansprechen. Offenbar vertraut sie dir nicht, und trägt demnach nicht zu einer soliden Basis einer Beziehung bei.
    Stell sie doch vor die Wahl: "Glaubst du die Gerüchte oder glaubst du sie nicht?" wenn sie sie nicht glaubt dann verstehe ich nicht wieso sie dir eine sms schickt darüber.
    Wenn sie diese glaubt dann hat eure Beziehung keine Grundlage, da das Vertrauen einfach fehlt. Vielleicht solltest du die Augen nach einer Freundin offenhalten die dir Vertraut!


    PS: Zeig die "Gerüchteverbreiter" an, und lass es auf ein Verfahren ankommen. Sehe gerade ihr seid 16, da können 3000 euro gerichtskosten die auf die "Gerüchteköche" zukommendoch sehr schmerzhaft sein. Ich habs schonmal getan und würds jederzeit wiedertun. Wer mir schaden will, den ruinier ich! Ganz einfach!
     
    #20
    IchBinEineNudel, 4 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe Freundin Namen
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Zonk
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2004
36 Antworten