Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe ich auch Multiple Sklerose?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Crash Ete, 22 Juni 2008.

  1. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Man leute.....ich mache mir momentan voll meine gedanken

    meine mutter hatte letztes wochenende einen neuen schub mit ihrer Krankheit Multiple Sklerose und sie kann nicht mehr laufen.....geht garnix.
    Jetzt fragen sich mein vater und ich was ist wenn sie nicht mehr laufen kann und in 8 wochen keiner von uns beidne mehr frei hat um sich um sie zu kümmern.
    das macht mir schon voll gedanken.

    so...jetzt am freitag hatte ich öfters seh störungen und taubheits gefühle in meinen armen und beinen. Darauf hin bin ich mal zum arzt und habe ihm das gesagt. Er hat jetzt für Dienstag Morgen einen test bei mir angeordnet um zu schauen ob ich nicht auch die MS habe.

    allerdings meint er, dass die chance auf maximal 5% liegt, dass ich auch MS habe......zu 95% also nicht.

    doch was ist wenn ich doch MS habe?
    ich meine ich bin jetzt 21.......bis jetzt noch nie ne freundin gehabt, jungfrau und ungeküsst....

    jetzt frag ich mich was wird, wenn ich die krankheit doch habe. sollte ich mich da schonmal auf ein leben alleine einstellen? Weil irgendwann werde ich ganz hilflos sein. ich sehe es ja an meiner mutter.

    die ersten sympthome treten zwischen dem 19 und 22 lebensjahr auf....war bei meiner mutter damals auch. und kurz nach meiner geburt brach die krankheit dann bei ihr aus. :frown:

    Ich frag mich jetzt auch echt ob ich jemals eine freundin finde, weil wer will schon was mit einem schwerkranken und irgendwann hilflosen menschen zutun haben?
    bin momentan echt am ende meiner kräfte.....mache mir echt viele gedanken wegen meiner mama, dann stress auf der arbeit, dann noch Liebeskummer und die aussage von ihr, dass ich nie eine chance bei ihr haben werde außer freundschaft, wie bei allen anderen bis jetzt auch. dann noch die ungewissheit ob ich auch die krankheit habe.

    mir wird gesagt, dass ich einfach mal abschalten soll, aber wie?
    mir fehlt einfach ein rückhalt, jemand der mich liebt oder jemand der mich wenigstens mal ein paar stunden alles vergessen lässt und mich ablenkt. :frown:

    kann mir einer helfen?
     
    #1
    Crash Ete, 22 Juni 2008
  2. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Ich wuensche Dir das Beste, dass der Test fuer Dich gut ausfaellt!

    Bis Du dessen Resultat hast, solltest Du Dich wenn moeglich nicht verrueckt machen lassen. Da Du natuerlich sehr Angst davor hast, auch MS zu bekommen, kann es gut sein, dass die Symptone (Sehstoerungen und die Taubheitsgefuehle in den Extremitaeten) psychisch bedingt sind. Warte deshalb den Test ab!

    Viel Kraft fuer Euch alle jedenfalls!
     
    #2
    User 67523, 22 Juni 2008
  3. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    aber diese angst hat er doch erst durch diese taubheit, oder?

    also 5% sind sehr wenig, aber dennoch nicht zu unterschätzen. ich hoffe das beste für dich, aber wenn du tatsächlich ms haben solltest, dann sag dir, dass das jahre dauern kann, bis du möglicherweise im rollstuhl sitzen musst. heutzutage gibt es so viele und gute medikamente, mit denen man das sehr rauszögern kann. bei deiner mutter hat es 20 jahre gedauert.
    und du musst nciht neue leute kennen lernen und ihnen direkt von deiner krankheit erzählen (WENN du sie denn hast). erzähl ihnen das, wenn du sie schon besser kennst. das schreckt sonst vielleicht wirklich ab.
    unternimm was mit freunden und lern so leute kennen. und dann findest du vielleicht auch irgendwann eine freundin:smile: aber frauen wollen erobert werden :zwinker: nur mal so als tip.
     
    #3
    erbsenbaby, 22 Juni 2008
  4. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich

    danke für deinen rat. die krankheit bei meiner mutter ist mit meiner geburt ausgebrochen.....da war sie 32....mit 21 ist die krankheit bei ihr festgestellt worden. also waren es nur 11 jahre^^ nicht 20^^

    aber dennoch....danke für deinen rat. das frauen erobert wurden werden wollen weiß ich auch. habs bei meiner angebeteten ja versucht. aber sie sagt immer wenn jetzt nix kommt, dass nie was kommt. sie kann das alles ganz genau sagen wie auch immer.

    ich bin der meinung das es auch anders kommen kann.
    aber frauen.....die verwirren mich. :frown:

    ich will echt nicht mehr als sie haben und das sie mich liebt, aber sie gibt mir keine chance bei ihr. weder jetzt noch für irgendwann in der zukunft, weil wenn jetzt nix an gefühlen da ist später nix kommen wird.
     
    #4
    Crash Ete, 22 Juni 2008
  5. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Mein Dad hat auch MS, ist aber erst spät festgestellt worden, so mit Mitte 40.
    Nunja, natürlich mache ich mir auch so meine Gedanken, denn ich weiss das durchaus die Möglichkeit besteht, dass ich es auch habe/bekommen könnte.
    Aber das wäre für mich kein Grund mein Leben weg zu schmeissen. Gerade wenn ich wüsste, dass ich diese Krankheit habe, würde ich mein Leben in vollen Zügen genießen, denn ich weiss, dass ich vllt. irgendwann im Rollstuhl sitzen könnte und dann mein Leben nicht mehr in vollem Zuge genießen könnte.

    Also eingentlich kann man mit MS ganz gut leben. Mein Dad ist jetzt 52 und schlägt sich ganz tapfer. Er braucht Nachmitags zwar 2 Stunden Schlaf und geht abends recht früh ins Bett, aber er sitzt noch nicht im Rollstuhl. Sein linkes Bein macht öfter mal nicht mehr mit, dan muss er sich hinlegen und nach ner Zeit gehts wieder. Viel schlimmer ist aber die psyschische Belastung finde ich. Für ihn, aber auch für die Familie oder dem sozialen Umfeld.
     
    #5
    func`, 23 Juni 2008
  6. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hey mit dem Thema MS habe ich mich, zwecks meiner freundin, in den letzten monaten ausgiebig beschäftigt.

    und 5prozent sind wirklich nich viel.
    außerdem kann es von MS soo viele unterschiedliche formen geben, dass selbst wenn du es haben solltest, du glück haben kannst und fast uneingeschränkt lebst.

    nimm es mir nicht übel, aber ich dachte im ersten augenblick, dass du vielleicht psychosomatisch dieses taubheitsgefühl hast. du glausbt gar nicht was da alles möglich sein kann.

    nun ja mach diesen test und versuch dich erstmal weitesgehend zu entspannen. sich vorher verrückt zu machen bringt rein gar nix.

    und auch mit MS kann man glückliche beziehungen führen:zwinker:

    lg
     
    #6
    User 70315, 23 Juni 2008
  7. *PennyLane*
    0
    Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass deine Symptome eher psychisch bedingt gewesen sind. Du machst dir Sorgen um deine Mutter und um eure/deine Zukunft, da kann es schon gut sein, dass sich das körperlich irgendwie bemerkbar macht.

    Und auch wenn sich bei deiner Untersuchung wider Erwarten herausstellen sollte, dass du wirklich auch MS hast, ist das zwar in dem Moment ein Schock, auf lange Sicht aber kein Grund, dein Leben direkt abzuschreiben! Es gibt leichtere und schwerere Verlaufsformen, aber das weißt du ja sicher alles. Ich kenne auch jemanden mit MS, der in einer glücklichen Ehe lebt und drei Kinder hat. Die Schübe setzen ihn eben ab und zu für ein paar Tage außer Gefecht, und es bleiben halt manchmal bleibende Symptome zurück, aber er ist jetzt weit über 40 und hat noch keine Erscheinungen, die ihn in seinem Leben wirklich einschränken. Darum - mach dir keine Sorgen. Ich wäre an deiner Stelle wahrscheinlich auch zum Arzt gegangen, allerdings würde ich bis zum Testergebnis voll auf die psychosomatische Erklärung vertrauen. Also bloß nicht verrückt machen, vielleicht werden die Symptome dadurch noch stärker :zwinker:.
     
    #7
    *PennyLane*, 23 Juni 2008
  8. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    danke für euer zureden....mal sehen was das morgen gibt. bin gespannt
     
    #8
    Crash Ete, 23 Juni 2008
  9. OskarLala
    Gast
    0
    Natürlich trägst du ein höheres Risiko in dir auch an MS zu erkranken, das muss dir klar sein und so wie ich das lese ist dir das auch klar.
    Das heißt aber noch lange nicht, dass du auch tatsächlich an MS erkranken wirst und das sollte dir genauso klar sein.
    Dass du gegenwärtig Symptome hast, kann einfach auch nur an einer bestimmten Hysterie liegen. Nein, nicht falsch verstehen, es ist nicht so, dass du allgemein hysterisch bist, aber das ist das gleiche Phänomen wie man jemand von einer Spinne oder einem Insekt erzählt, plötzlich fangen sich viele Menschen dann auch an sich zu kratzen und haben das Gefühl als würde ein Insekt oder ne Spinne auf ihnen laufen.
    Du hast ja gut reagiert und einen Test machen lassen und der sollte dir ja Klarheit bringen.
     
    #9
    OskarLala, 23 Juni 2008
  10. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    test habe ich heute machen lassen bzw tests sollte man sagen.

    ergebnis meinten die bekomme ich morgen oder spätestens donnerstag
     
    #10
    Crash Ete, 24 Juni 2008
  11. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    uii, na da bin ich ja mal gespannt. ich drück dir die daumen.
    halte es im hinterkopf, dass das schlimmste möglich ist, aber mach dich nciht verrückt. ich will damit sagen, dass du auf das schlimmste vorbereitet sein sollst.
    viel glück.
     
    #11
    erbsenbaby, 24 Juni 2008
  12. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    seid heute mittag 12h habe ich die traurige gewissheit.

    ich habe auch MS. :frown:

    kann mir mal jemand sagen warum ich das pech am arsch kleben habe?
    erst will mich kein mädchen - dann wird mutter krank - jetzt habe ich auch noch MS.......was kommt als nächstes?

    und keiner ist im moment für mich da. :frown: meine freunde sind alle im urlaub. Meine erste große liebe (die wird aber nicht erwidert was noch bitterer ist) hat auch keine zeit für mich, weil sie entweder mit ihrer besten freundin unterwegs ist oder immer wieder bei ihrem freund.

    ich werde links liegen gelassen....das so ungerecht. voll scheiße...habe erst in 2 wochen wieder jemanden. :frown:
     
    #12
    Crash Ete, 25 Juni 2008
  13. -Seelensturm-
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Scheisse... das macht echt sprachlos.

    Ist das denn 100%ig, oder kann da auch eine Fehldiagnose vorliegen?


    Auch wenn das immer so lapidar her gesagt ist, nicht den Kopf hängen lassen, versuchen nach vorn zu schauen...


    Fühl dich mal herzlichst gedrückt, auch wenn wir uns nicht kennen, aber das geht einem echt zu Herzen. :geknickt:
     
    #13
    -Seelensturm-, 25 Juni 2008
  14. MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    kurz und knapp: mach dich net verrückt , ich hatte auch zahlreiche "herzinfarkte" aufgrund schmerzen in schulter.....

    denk positiv :smile:
     
    #14
    MarcoAusBerlin, 26 Juni 2008
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ganz ehrlich: Ich würde mal noch zu einem anderen Spezialisten gehen! Soweit ich weiß, ist MS nicht sooo einfach feststellbar und wird auch leicht verwechselt, es gibt ja auch noch andere Krankheiten, die so ähnlich sind..
    Ich kenne 2 Leute, bei denen diese Fehldiagnose gestellt wurde, am Ende hatten sie es doch nicht.

    Falls die Diagnose stimmt, ist das natürlich alles andere als angenehm. :geknickt:
    Du solltest aber dennoch wissen, dass es nicht ganz schlimm kommen muss! Man kann einiges dagegen tun, dass es nicht so oft zu solchen Schüben kommt - und das solltest du auch tun.
    Ich kenne mehrere Leute, die MS haben und bei allen ist es verschieden stark ausgeprägt. Die Eine ist jetzt Mitte 40 und kann nur noch mit dem Gehwagen laufen, aber die anderen Beiden sind über 50 und noch total fit - sie machen eben auch ganz viel Sport und tun was für ihre Muskeln!

    Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen, dass du das schaffst! und wie gesagt: mache noch einen Test, ich glaube nicht, dass man sowas so einfach feststellen kann.

    Off-Topic:
    Was ich allerdings irgendwie nicht verstehe ist, dass man immer wieder hört, dass es wohl nicht vererbbar ist und die Wahrscheinlichkeit - wie du ja schon sagtest - bei ca 5% liegt aber merkwürdigerweise kenne ich immer Leute, bei denen das in der Familie liegt...
     
    #15
    User 37284, 26 Juni 2008
  16. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    danke für euren zuspruch.....die diagnose ist fix.

    das haben 2 spezialisten sich angeschaut und beide haben die diagnose gestellt. :frown:

    naja....denke mal das ich mit 50 auch noch top fit bin. spiele schließlich fußball und meine muskulatur ist gut ausgeprägt.....am besten nicht drüber nachdenken auch wenn das gestern echt heftig war.
     
    #16
    Crash Ete, 26 Juni 2008
  17. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich würde es trotzdem mal noch woanders überprüfen lassen...
     
    #17
    User 37284, 26 Juni 2008
  18. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Das ist natürlich bitter. Beileid.

    Aber schau dir mal diese Seite an:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Multiple-Sklerose-Wirkstoffen_in_der_Erprobung

    Es gibt wohl kein Gebiet in der Wissenschaft, in dem so viele Fortschritte gemacht werden, wie in der Medizin. Besonders, wenn mit der Behandlung viel Geld zu machen ist, was ja bei MS der Fall ist...

    Ich glaube, du bist in einer ähnlichen Situation wie jemand, der heutzutage AIDS bekommt. Du hast zwar eine momentan unheilbare Krankheit, aber du hast exzellente Chancen, die Entwicklung eines Heilmittels zu erleben! Also lass dich nicht zu sehr runterziehen, sondern versuch, dein Leben zu genießen und wart einfach ab!

    (Und sei froh, dass nicht alle Regierungen bezüglich der Stammzellenforschung so fundamentalistisch sind wie unsere...)
     
    #18
    Neo2001, 26 Juni 2008
  19. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    danke für eure zusprüche....muss das alles erstmal verkraften.

    hammer hard ist ja, dass es das mädchen, dass ich liebe die mich aber nicht liebt nicht mal interessiert. wo ich ihr das sagte meine sie nur: "schön für dich hab meine eigenen sorgen wegen meinem freund"

    hammer hard sag ich da nur. bissel anteilnahme darf doch verlangt sein oder?

    naja.....aber das leben geht weiter....jetzt erstmal das leben leben und genießen so lange es noch geht:engel:
     
    #19
    Crash Ete, 26 Juni 2008
  20. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Puuh, das ist echt heftig.
    Da kann ich mir vorstellen, dass Dich das umhaut.

    Und das Mädel ist ja wohl echt frech. Ohne Worte...

    Weißt Du denn schon, was jetzt weiter passiert? Gibt es irgendwelche Dinge, die man da vorbeugend machen kann (Ernährung, Sport, Medikamente...)?

    Und nun erstmal ein
    :knuddel:
     
    #20
    User 34612, 26 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe Multiple Sklerose
Nekro
Kummerkasten Forum
19 Mai 2007
4 Antworten
Äffchen
Kummerkasten Forum
28 Mai 2006
17 Antworten