Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #1

    Habe ich den Pillenwechsel richtig durchgeführt ?

    Ich habe meine pille von der monostep auf die valette gewechselt...
    habe anke bekommen deswegen musste das sein,....
    ich habe 11 Pillen meiner Monostep genommen und habe dann OHNE PAUSE auf die Valette gewechselt..
    nach 15 Pillen der Valette hatte ich Gv

    in der Pb stand, wenn nicht am 1 Blutungstag begonnen wird, wirkt die pille nach 7 korrekt eingenommen pillen..
    habe ja 15 genommen bevor ich sex hatte..

    war der wechsel so richtig ?



    valette

    Ethinylestradiol 0,03 mg
    Dienogest 2 mg


    monostep

    Levonorgestrel 0,125 mg
    Ethinylestradiol 0,03 mg


    danke
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #2
    Den Wechsel hättest du geschickter gestalten können, Schutz war aber da.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #3
    Geschützt warst du, aber wieso hast du nach 11 Pillen gewechselt???
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #4
    ist das so schlimm mit den 11 pillen ?
    habs nicht mehr ausgehalten und wie gesagt meine tage wollte ich auch nicht da ich da immer ziemliche probleme habe...( schmerzen...richtig starke blutung...blabla...)

    also habe alles gut vertragen keine zwischenblutung nichts..
    bin jetzt bei dem 2 blister der valette

    ich weiss ich hätte die pause machen sollen wollte aber wie gesgat meine regel umgehen..


    brauch ich also keine angst haben ? :frown: in meiner pb steht wie gesagt nichts und ich mach meinen freund auch schon ganz kirre...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #5
    Das war schon ok... aber man kann ja erst nach 14 Tagen in die Pause gehen... also sollte man auch nach 14Pillen erst wechseln :zwinker:

    Geschützt warst du trotzdem.
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #6
    ach herrje...:S
    aber wenn das so ist mit den 14 pillen wieso bin ich dann trotzdem geschützt ? is doch eigentlich ein widerspruch oder ???
    man habe auch selber schuld..
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    4 November 2007
    #7
    Hallo!

    Ja, du warst geschützt, dasist doch das Wichtigste. Ja, du hättest auch anders wechseln können, aber das ist nicht mehr zu ändern und darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

    LG
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #8
    Weil du auf eine höher dosierte Pille gewechselt hast.

    Ausserdem hast du vor dem GV genügend Pillen genommen. Auch nach einem falschen Wechsel wärst du nach 7 Pillen der Valette wieder geschützt gewesen. Also mach dir deswegen keine Gedanken mehr!
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    4 November 2007
    #9
    Weil egal was kommt (Erbrechen, Durchfall, falscher Wechsel) man muss mindestens 7 Pillen korrekt eingenommen haben, damit man geschützt ist! Außerdem ist die neue Pille höher dosiert.
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #10
    super forum hier und liebe leute die verwirrten mädels wie mir an einem sonntag mittag helfen..
    vielen dank..
    das mit der 7 pillen regel ist noch relativ neu oder?
    habe dieses in meinen alten pillenbeilagen nie gefunden..und auch bei der valette steht es nur im bezug auf nicht am 1 blutungstag genommen



    ja habe 15 pillen vor dem gv genommen
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #11
    Glaube eigentlich nicht das es neu ist. Habs selbst zumindest nie anders gelernt. Hab aber wahrscheinlich auch sehr viel weniger Beipackzettel gelesen als die Frauen hier:zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #12
    Dafür ist das Forum ja da :smile:

    Naja relativ neu nicht mehr... aber steht nicht in allen PB :smile:
    Bei der Valette aber eigtl schon... wenn ich mich nicht ganz täusche. Bei den Vergessern :zwinker: In Woche 1 und 3.

    zB hier:

    von valette.de

    Nach 7 tagen ist der Schutz wieder gegeben, egal warum er vorher verloren gegangen ist :smile:
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #13
    ok dann brauche ich mir ja keine gedanken um mögliche folgen machen...puuh
    habe meinen freund schon bissl genervt :zwinker:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    4 November 2007
    #14
    Nein, das brauchst du dir wirklich nicht machen.

    Ich sehe es schon kommen, du bekommst dann beim nächsten Mal deine Tage nicht, weil du dich so unter Druck setzt. :zwinker:

    Du hast in sofern alles richtig gemacht. Jetzt kannst du dich wieder Alltagsproblemen stellen. :zwinker: :grin:

    LG
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #15
    die tage unter hormonzugabe sagen doch eh nix aus über schwager oder nicht...?von daher wenn die nich kommen denk ich mir ga nix..
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #16
    Das mit der Hormonentzugsblutung ist richtig, aber so denken nicht alle.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    4 November 2007
    #17
    dann ists ja gut :smile:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    4 November 2007
    #18
    Gut, dass du das sagst. :smile:
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 November 2007
    #19
    hihi doch das wiess ich inzwischen hab mir die panik frpher auch gemacht...viele meiner freundinnen denken auch noch so, und auch dass sie nen eisprung haben....finde es heftig, dass kein fa anscheinend darüber aufklört bzw auch keine apotheke ...wenn man nen test kauft...:frown:
     
  • LaCoer
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    7 November 2007
    #20
    Sehr geehrte Fragestellerin,

    um einen sicheren Schutz zu haben, wäre ein Wechsel nach einem Zylus sinnvoll gewesen.
    Alles Gute !!!!


    diese antwort bekam ich in einem sogenanntet expertenforum..

    bin jetzt doich wieder in angst...
    es ist doch aber alles ok so ???

    wieso bin ich dann ab und an wieder so paranoia???

    ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste