Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe ich eine Chance als Spätzünder bei einer Jüngeren (ich 31, Sie 24)?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von AlterAnfänger32, 28 Juni 2009.

  1. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    33
    2
    Single
    Thema erledigt!
     
    #1
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  2. Grottenolmin
    Benutzer gesperrt
    313
    0
    1
    nicht angegeben
    Mir persönlich ist es relativ egal, ob mein Partner schon Beziehungs-/Sexerfahrung hat, auch wenn er schon älter ist. Das ist etwas, was sich schnell kompensieren und "aufholen" lässt in einer Beziehung.

    Aber verlieben muss ich mich natürlich auch noch in ihn. :zwinker:

    Und wenn sie dir schon ausdrücklich gesagt hat, dass sie dich nur als Kumpel will, dann wird das wohl nichts, so hart das ist.
     
    #2
    Grottenolmin, 28 Juni 2009
  3. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Ich denke auch, dass dieser "Du bist ein guter Freund"-Spruch ein freundlicher Korb von ihr war...

    Ich habe leider keinen konkreten Tipp für dich und ja, ich kann deine Situation nachvollziehen, da ich mit 23 auch keinerlei Erfahrung habe (auch, wenn ich jünger bin als du) und oft unglücklich verliebt war. Das Leben ohne Beziehungen ist tatsächlich hartes, trockenes Brot, da kann man nicht drumrum reden. Die Verzweiflung darüber können die allermeisten Menschen nicht verstehen.

    Ich hoffe, du kommst über diese Enttäuschung schnell hinweg. Dann kannst du dein Leben außerhalb der Arbeit in die Gänge bringen und dich nach anderen Weibchen umgucken.
     
    #3
    Halcyon Days, 28 Juni 2009
  4. alter
    alter (64)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    262
    43
    5
    Verheiratet
    Die Frau, die dich als "guter Freund" will, solltest du ganz schnell vergessen, denn so etwas hält nur von erfolgreicher Kontaktaufnahme zu anderen Frauen ab. Und es gibt keine eindeutigere Aussage als "guter Freund" = ich will nichts von/mit dir!

    Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Suche nicht nach einer festen Beziehung, sondern zuerst einmal nach einer Frau, mit der du sexuelle Erfahrungen sammeln kannst.

    Männer, die auf eine dauerhafte, feste Beziehung aus sind und sich das anmerken lassen oder gar der Angebeteten im Klartext sagen oder schreiben, sind für Frauen absolut uninteressant und werden immer nur "der gute Freund".

    Gehe einfach auf eine Party, Disco oder dgl., sprich eine Frau die dir gefällt an und suche Körperkontakt zu ihr. Küsse sie und triff dich danach so oft es geht mit ihr. Vielleicht hast du genau so ein Glück wie ich damals und erwischst dabei eine, mit der du länger zusammen bleiben willst.

    Die Alterskombination 31/24 sehe ich überhaupt nicht problematisch. Im Gegenteil, viele Frauen Mitte 20 wünschen sich einen gestandenen Mann Anfang 30.

    Lasse dich nicht von deiner Arbeit und besonders von deinen Eltern (Familienbetrieb) so stark vereinnahmen. Wollen deine Eltern nicht auch irgendwann mal Großeltern werden? Dann sag' ihnen, dass sie dir mehr Freiheit zugestehen und nable dich von ihnen ab. Denn keine Frau will ein Muttersöhnchen, das mit 30 noch bei jedem Schritt die Mama um Erlaubnis fragt.
     
    #4
    alter, 28 Juni 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1.) Deine Probleme sind nicht wirklich schlimm.

    2.) Mit der Frau, von der hier die Rede ist, wirst du nicht weiterkommen; aber sie hat dir einen guten Tipp gegeben: Selbstbewusstsein steigern.

    3.) An deiner Stelle solltest du allen Ernstes überlegen, was richtig und falsch eigentlich bedeutet und was du Menschen, die keine Beziehung führen, damit antust, wenn du ihnen richtiges Mensch-Sein aberkennst. Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein !!
     
    #5
    xoxo, 28 Juni 2009
  6. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    33
    2
    Single
    Danke schon mal!

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
    Ich fühle mich jetzt nicht mehr ganz so allein mit dem Problem.

    Aber ich glaube, da muss noch ein paar Dinge erklären, vor allen Dingen, wenn man übermüdet und kaputt etwas postet:

    1. Natürlich sind auch wir Singles Menschen. Und das mache ich niemandem streitig. Sollte das so angekommen sein, entschuldige ich mich dafür. Durch meine Arbeit im Familienbetrieb habe ich sehr an Körperkraft und Statur zugelegt. Meine Freunde nennen mich deswegen (leider habe ich Ähnlichkeit mit eine gewissen Filmroboter...) Maschine. Was mich wirklich nervt. Weil mir alle ein Gefühlsleben absprechen. Mittlerweile kaschiere ich das durch weitere Kleidung und versuche an Masse abzubauen, mache sogar eine Radikaldiät. Für viele ist das vielleicht ein Luxusproblem, aber ich würde lieber für meine Art gemocht werden, was meine dünneren Freunde alle hinkriegen. Außerdem mag ich zierliche Frauen und die haben eher Angst vor mir....:cry:

    2. Ich habe mich bereits vor fünf Jahren für ein Studium und diverse Fortbildungsmaßnahmen trotz des Familienbetriebes entschieden, da mir das ganze nie Recht zugesagt hatte und ich trotz meiner Statur eher Interesse an diversen Projektarbeiten etc habe.
    Auf Grund finanzieller Probleme in dem Betrieb habe ich aber ausgeholfen und mir Geld fürs Studium dazu verdienen müssen. Seit 3 Jahren ist der Betrieb bankrott, mein Vater verstorben und ich muss das ganze irgendwie neben dem Studium, kurz vor dem Abschluß regeln.

    3. Ich habe kein Problem mit sexuellen Kontakten (siehe Statur), aber ich möchte jemandem auch seelisch nahe kommen.
    Für mich ist ein Frauenschwarm jemand, der durch seine Eloquenz, seine Art von Frauen gemocht oder geliebt wird.
    Ich habe diese Aktivitäten (körperlich) freiwillig vor zwei Jahren eingestellt. Das mag komisch klingen von einem Mann, aber ich hätte lieber eine richtige Beziehung mit etwas Romantik, Händchenhalten, Umarmungen, kleinen Liebesbriefen, Liebesgeständnissen etc. Beziehungstechnisch habe ich also keine Erfahrung, die über zwei Monate hinausgeht.
    Die beiden Extreme, die zur Auswahl stehen (ONS oder Kumpel) kotzen mich einfach nur an...

    4. Zu der Kumpel/Freund- Sache
    Sie sagt mir immer wieder, dass Sie meinen Konkurrenten aus ihrem Kopf streichen möchte und ob mich das glücklich machen würde. nähert sich mir wieder, geht mit mir aus und kommt mir auch körperlich näher. Aber den nächsten Tag sagt Sie mir, dass ich nur ein Kumpel wäre. Mich macht das irgendwie fertig. Zusammen mit der Radikaldiät haut mich das regelrecht um...

    So das wars. Das hier ist echt eine Problem für mich, denn in meinem kräftigen Körper steckt eher ein Romeo als so ein blöder Roboter. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir trotzdem helfen würdet. Bitte keine Beleidigungen, wie das Körperkraft und Verstand im reziproken Verhältnis stehen. Ich respektiere auch meine Mitmenschen und möchte niemandem sein Menschsein (siehe Punkt 1.) absprechen.
    Ich würde mich sehr über ein paar nette Ratschläge freuen, denn meine Freunde nehmen mich nicht wirklich ernst....
     
    #6
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  7. Lord_C
    Lord_C (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    Also ich denke auch dass dusie vergessen solltest.. im Sinne einer Beziehung. Wenn du es schaffst Freundschaft zu ihr zu waren ohne dich dabei auf sie zu versteifen und im inneren sie noch zu wollen wäre das gut und würde Selbstbewusstsein und Innere Stärke zeigen. Gerade da fehlt es dir anscheinend, einfach aus Mangel an Erfahrung und dem Alter, ja sehr. Ich kann es nachvollziehen ich bin zwar erst 21 aber hatte auch noch nie eine Freundin... im gegensatz zu dir wo die Beziehungen zwar nur kurz gewährt haben aber trotzdem da waren.. sei froh darüber immerhin ist es bestätigung dass frauen dich attraktiv finden.

    Also die Tipps den Korb hinzunehmen und zu akzeptieren sowie an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten kann ich nur Unterstreichen. Den hinweis ob du nun dich nur nach einer Frau für eine körperliche Beziehung umschauen solltest.. da bin ich gespaltener Meinung. Gut im Endeffekt wird es deine Entscheidung sein. Aber ich fände es für mich einfach nicht das Richtige und dazu kommt dass ich mich selber umso mehr unter Druck setzen würde da, wenn es eine von beiden Seiten rein körperliche Beziehung wäre, an mich Erwartungen gestellt werden würden die ich nicht bringen kann.

    Naja noch was in eigener Sache. Iwe ich obe ngeschrieben habe bin ich selber noch single und dass, seit dem ich denken kann. Gründe dafür gabs hier und da genug und liegen in meiner Kindheit. ICh arbeite dran und sammel derzeit einfach meine Erfahrungen wies wohl jeder tut; die Einen eben früher Andere später. Es hat mich immer tierische überwindung gekostet ein Mädchen darua anzusprechen dass ich sie mag, weil ic hdas Gefühl hatte sie würde sich darüber lustig machen, dass ich Gefühle für sie habe. Auch Angst vor versagen aber damit muss man klar kommen .. entweder es funktioniert einfach oder eben nicht. Eine Beziehung kann man nicht erzwingen dass ist mir klar geworden und wenn ein Mädchen nix von mir will dann hat sie eben Pech gehabt mich zu verpassen :grin:

    Nun die Sache ist folgende: Ich merke einfach dass mein Blick wenn ich durch die Straßen gehe natürlich immer wieder auf Mädchen fällt die ich attraktiv finde. Es mir dabei nur auffällt ist dass naja die "grenze" nach unten nicht wirklich mit mir altert. so ist es schon so dass ich auch Mädchen um die 16 15 ganz anziehend finde. Gut viele meinen das ist mit 21 kein Problem. Finde ich selber nun auch nicht. Vor allem ist es ja auch nicht so dass es sich bei mir Ausschließlich auf eine jüngere Zielgruppe ausrichtet. Immerhin entsteht vielleicht gerade was.. ich weiß noch nicht so genau was ob nur gute Freundschaft oder vielleicht gar mehr - was ich sehr schön fände :smile: mit einem Mädchen aus meinem Studium die 2 jahre älter ist als ich. Und wenn ich überlege war jedes Mädchen in dass ich über die Jahre ma so richtig verschossen war immer n Stücken älter als ich.

    Nunja wo ich rauf hinaus will. Ich bin ein sehr romantischer Typ eigendlich und vielleicht auch ein wenig Naiv n leichter Träumer und habe einfach die Fantasie doch iwie auch noch eine hmm eher jugendliche beziehung zu führen.. nen langsames Beginnen ein aneinander herantasten. Naja einfach hmm.. lernen bei beiden Seiten sprich ich wäre einer Freundin die ähnlich wenig Erfahrung hätte wie ich sehr zugeneigt. Weiß nicht gehe ich damit falsch um? habe ich falsche naive vorstellungen? Ums vorab zu klären, nein ich würde keinem Mädchen nen korb geben nur weils eben mehr Erfahrung hat als ich. So solls net sein aber es ist für mich sone Art ideal vorstellung.. ich weiß nicht was ihr davon haltet

    Off-Topic:
    oh entschuldige ich sehe gerade dass mein Teile sogar größer wurde.. das ist.. reichlich unverschähmt verzeih mir das.


    Zu deinen weiteren Ausführungen: Vielleicht würde es helfen wenn du dich ein wenig Rar machst? Nicht immer springst wenn sie fragt. (ich weiß nicht ob es so ist) Und nicht immer hinterher läufst, dich also ein wenig interesant hällst. Entweder sie geht dann auf mehr ein und wenn nicht gewinnst du so eine bessere Distanz um darüber klar nachzudenken. Man sagt ja so schön : Liebe macht Blind.
    Und einfach aus der Entfernung ma zu schauen wie es sich verhällt. Denn derzeit quält sie dich ja regelrecht und mit etwas Distanz wirst du vielleicht merken wie wenig es dir gut tut und dass es so einfach nichts für dich ist. Ich würde einfach ein wenig Entfernung zwischen euch bringen um es ruhiger betrachten zu können und dann vielleicht sie mal drauf ansprechen was sie sich dabei denkt. Einfach mal direkt drauf anhauen dass, das was sie dort macht nicht gerade sehr angenehm für dich ist.
     
    #7
    Lord_C, 28 Juni 2009
  8. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    33
    2
    Single
    Das wars....

    Ich habe mir gerade mal wieder Klarheit verschafft.
    Sie bleibt jetzt bei der Kumpelei.....
    Vielleicht bin ich ja charakterlich einfach nur ein menschlicher Haufen Sch....
    Hätte ich nicht ein paar der Beiträge hier gelesen, würde ich jetzt wohl garnichts mehr machen. Wollte erst zu meinen Freunden, aber die sind ja alle in Beziehungen, und lachen sich kaputt über den großen kräftigen Versager über 30.
    Ich weiß ja, dass es jetzt keinen Grund gibt endgültig zu gehen, aber einfach wieder arbeiten und einen Studienabschluß machen geht nicht mehr. Was bleibt denn, wenn man das einzige, was man wirklich kann nicht mehr beherrscht? Ich hoffe, das ist eine Phase. Denn wenn es so weitergeht, bleibt mir nur ein Ausweg...
     
    #8
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  9. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Ich glaube eher, dass das genaue Gegenteil der Fall ist.

    Wenn du Frauen anfangs nur mit Nettigkeiten entgegenkommst und schon gleich auf Beziehungsprogramm schaltest, dann ergreifen die meisten Frauen sehr schnell die Flucht.

    Frauen mögen eher Drama, ein Mann, den sie jederzeit haben könnten, reizt sie einfach nicht (Reizen im Sinne von sexuell reizen)

    Die Kunst besteht eigentlich nur darin, in den Frauen selbst den Wunsch auf eine Beziehung zu entfachen. Und das geht eigentlich nur damit, den Frauen vorzumachen, dass du der lebenslustigste Mensch aller Zeiten bist, aber an ihnen selber kein Interesse hast. Das weckt dann den Jagdinstinkt...

    Oder du wartest auf eine Ausnahme von Frau, die dem ganzen Kindergarten-Geplänkel entwachsen ist (viele Frauen schaffen das Zeit ihres Lebens nicht) und tatsächlich mal Initiative ergreift, weil du einfach ein guter Typ bist.
    Aber leider ist das deutsche Frauenvolk eine Schar an Prinzessinnen, denen nur das Beste gerade gut genug ist.
     
    #9
    Halcyon Days, 28 Juni 2009
  10. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen (sry, ist zu heiß hier in der bude *gg*), aber zu punkt 3 kann ich dir folgendes sagen:

    das eine führt zum anderen! verpulvere NIEMALS deine attraction mit vorzeitigem "beziehungs" krams. als erstes musst du spielerisch damit umgehen. du scheinst ja nen guten körper zu haben, das bringt dich in die beste position, die ein mann haben kann (wenn du dich chic kleidest + dein guter körper = automatisch massig blickkontakt von ge**en! frauen). andere habens da vieeel schwerer (mich z.b. eingeschlossen)! verführe sie systematisch. steigere die spannung immer weiter und lass es ruhig in dem enden, was alle wollen! zeig ihr aber IMMER, dass du sie nicht brauchst! sie wird sich insgeheim um dich bemühen und das ganze geht immer so weiter, wenn du dran bleibst und sie mit witz, charme und verstand behandelst. systematisch baust du so den grundstein für die beziehung auf, die du dir wünschst. und ehe du dich versiehst, möchte die frau bei dir bleiben und du hast es geschafft.
    aber diese emotionen, die du IMMER WIEDER bei ihr wecken musst, musst du wohl dosieren. seh es mal von der seite: wie sollst du dir nach wenigen gesprächen schon sicher sein können, dass die frau auf lange sicht zu dir passt? merkst du was? :zwinker: Andersrum ist es nämlich genauso! Sie weiss auch nicht gleich, ob du's nun bist oder nicht. Deswegen baut man das auf - Schritt für Schritt immer ein wenig Emotion mehr. Damit ergibt sich die Beziehung dann ganz vollautomatisch
     
    #10
    warmcold, 28 Juni 2009
  11. KickIt!
    KickIt! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Ich hab auch einen Kumpel der Maschine genannt wird. Weil er eben so ein Bär von Mann ist. Das hat doch nichts damit zu tun, dass die Leute denken du hättest keine Gefühle sondern ist auf deine Statur bezogen.
     
    #11
    KickIt!, 28 Juni 2009
  12. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    weil ich's grad les: Nagel auf den Kopf Halcyon!!! Und die Ironie daran ist: Sie haben sogar noch die Frechheit, das wehement abzustreiten :smile: Ein Grund mehr für uns Männer also, die Frauen nicht mehr ernst zu nehmen. Sie wollen's schließlich nicht anders :zwinker:
     
    #12
    warmcold, 28 Juni 2009
  13. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    33
    2
    Single
    Schauspieler?

    Wenn ich jetzt so die Beiträge lese, habe ich den Eindruck, dass ich mich ständig verstellen müsste, um irgendwann eine Beziehung zu haben.
    Was den "Maschinen"- Teil angeht, das geht mir wirklich auf die Nerven. Wenn ich eine Frau anspreche und mal wieder auf die Schnautze falle, kommt von meinen Freunden nur so etwas wie "erfolgreich terminiert- weibliche Verluste 100%.":angryfire
    Die Krönung war in einer Disco. Ich wollte gerade ein Mädel ansprechen, das mit mir Blickkontakt hatte, bewege mich auf Sie zu, als plötzlich so Zwergpinscher auftaucht und vor ihr und ihren Freundinnen sagt: Sprich zu der Hand!:angryfire

    Mit dem kein Interesse zeigen, habt ihr vielleicht recht. Die Methode nutzt mein Konkurrent in Perfektion, deswegen hat sie ja auch ständig wechelndes Interesse an diesem.....
    Na ja ich habe ihr die Kumpelschaft gekündigt, oder wie meine Freunde sagen würden "er registriert Treffer, wenn Du das meinst!"
    Wie mir diese Filmreihe auf die Nerven geht. Vielleicht legt sich das nach der Radikaldiät....
     
    #13
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  14. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Leider.

    Off-Topic:
    Es werden hier Frauen schreiben, dass das alles überhaupt nicht stimmt, und dass es "nur auf Ausstrahlung ankommt", aber lass dir eins gesagt sein: Frauen können dir bei dem Thema am allerwenigsten helfen. Das einzige was hilft ist, abgucken, was erfolgreiche Männer anders machen als du. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
     
    #14
    Halcyon Days, 28 Juni 2009
  15. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Off-Topic:
    Nur so am Rande. Ich bin 24, und mein Freund ist auch 31 und es ist wunderbar
     
    #15
    BadFemale, 28 Juni 2009
  16. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    33
    2
    Single
    Hat das was mit Liebe zu tun?

    Halcyon Days , ich finde Deine Beiträge sehr informativ, aber wenn man sich nur verstellt, kann man doch keine dauerhafte Beziehung haben. (Das hätte ich ja gerne.)
    Heißt das nur zu spielen? So was kenne ich nur von ONS, aber irgendwas fehlte mir da immer. Ich muss aber sagen, dass die Initiative dafür immer von den Frauen ausging. Seit ich vor zwei Jahren auf eine feste Beziehungen gehofft habe, läuft nichts mehr... So gesehen scheinst Du Recht zu haben. Meine Vorstellung von Liebe taugt ja wirklich nicht viel im realen Leben....:ratlos:
     
    #16
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  17. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Da gebe ich dir vollkommen recht.
    Entweder du bleibst so wie du bist und hoffst auf ein Glück oder du wirst zu einem Blender, der dann hin und wieder Treffer landet, aber alles auf einer falschen Basis fußt.

    Nein, deine Vorstellung von Liebe taugt durchaus für eine funktionierende Gesellschaft und für einen gesunden Nachwuchs.

    Die Selektion der Frauen ist es, die nichts taugt - langfristig gesehen. Die Auswirkungen sehen wir ja schon heute. Dumme Frauen suchen sich dumme Machomänner, es kommen dumme Kinder heraus, die dann von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen werden, weil der Mann woanders rumspritzt - 1A Zukunft für Deutschland. Schlaue Frauen sind sich für alles zu fein und hoffen auf einen Mr. Pepsi Light-Werbung mit Doktor-Abschluss, wenn der nicht kommt, bleiben sie lieber kinderlos als sich auf einen "durchschnittlichen" Mann einzulassen.
    Guckt man sich dazu die Scheidungsraten an, erkennt man, dass die Auswahlkriterien der Frauen zu mind. 50% Müll sind.

    Zu Zeiten, wo die Partnerwahl noch vom sozialen Umfeld organisiert wurde, funktionierte die Gesellschaft in meinen Augen besser. Doch seit Frauen in Sachen Selektion das Zepter in der Hand halten, geht alles vor die Hunde.
     
    #17
    Halcyon Days, 28 Juni 2009
  18. AlterAnfänger32
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    57
    33
    2
    Single
    Verzichten?

    Das war alles sehr interessant, aber wenn sich alles nur um Tarnen, Täuschen und Verstellen dreht, werde ich wohl Abstand von der Liebe nehmen. Wenn ich außerhalb von Arbeit/ Weiterbildung das Gefühl haben sollte, allein zu sein. Werde ich mir wohl etwas anderes suchen, vielleicht einen Sportverein, gemeinnützige Arbeit verrichten, oder mir eine Katze kaufen.
    Mal sehen. Es gibt ja auch Menschen , die richtige Probleme haben, da ist mein Herzschmerz wohl ein Lacher. Vielleicht kann ich ja jemandem helfen, würde mir auch gut tun.

    Danke für Eure Tipps, aber im Moment kriege ich das wohl nicht hin. Ich konzentriere mich erstmal auf meine Aufgaben. Ob ich mal wieder das böße Wort mit L benutze, ist fraglich.

    :zwinker:
     
    #18
    AlterAnfänger32, 28 Juni 2009
  19. Halcyon Days
    Sorgt für Gesprächsstoff
    243
    43
    11
    Single
    Ich wünschte, ich könnte dir was besseres mitteilen... :frown:
    Aber ich finde die Wahrheit besser, als wenn einem der Spruch "jeder Topf findet seinen Deckel" entgegengeknallt bekommt und das von Menschen, die selber nie Probleme mit Beziehungen hatten.

    Dein Plan dich abzulenken oder dir ein Haustier zu verschaffen klingt schon mal recht vernünftig. Ich würde auch an deiner Stelle Frauen nicht hinterherjagen.. Geh ruhig unter Menschen und verzichte etwas mehr auf die Arbeit wenn möglich. Aber wenn sich Gelegenheiten ergeben sollten - nutze deine Chancen.

    Wünsche dir jedenfalls viel Glück... ein Erfolg sei dir sicherlich vergönnt...
     
    #19
    Halcyon Days, 29 Juni 2009
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Die Lösung ist denkbar einfach, weil ich sie des öfteren praktiziert hatte.
    Von Frauen, die Dich als Kumpel ansehen, Abstand halten. Denn Du hast erstens bei solchen eh keine Chance, zweitens hindert es Dich daran, andere frauen kennenzulernen. Und solange Du mit ihr zusammen gesehen wirst, denken andere Frauen vielleicht, Du seist schon vergeben und bist deswegen als potentieller Partner nicht mehr interessant.

    Und die Anzeichen, dass sie sich Dir nähert sehe ich eher als Ego-Push ihrerseits an. Denn wenn sie nix von Dir will, sollte sie sich eigentlich mit solchen Signalen zurückhalten. Nunja, ich sehe das aus Sicht eines Mannes, vielleicht interpretieren Frauen auch was ganz anderes darin.....

    Den Altersunterschied sehe ich als geringstes Problem an.

    Dem muss ich zustimmen,

    Ob das wirklich so stimmt? Also ich weiss nicht....die Aussage klingt doch recht übertrieben.
    Dass die Gesellschaft auf dem absteigenden Ast ist, ist ja nicht zu übersehen, aber ich glaub kaum, dass das nur von den Frauen herrührt....

    In welchen Umgebungen treibt Ihr Euch rum, was Euch zu solchen Feststellungen verleitet?
     
    #20
    User 48403, 29 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe Chance Spätzünder
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
rock25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
19 Antworten
Test