Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

habe ich freude oder nicht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von maxthesseling14, 12 März 2005.

  1. ich bin auf der hauptschule und meine freund auf dem gimy und real ich habe eigendlich nix mit den hauptschulern zu tun aber ich habe das gefühl das meine 'freunde' nich verachten z.B wir machen manchmal ein lan ( computer zu dreunden mitnehmen und dort zusammen zocken ) und alle werden immer sofort eingeladen und ich nicht ich muss immer fragen oder es ist kein platz mehr ich weiß nicht was ich machen soll und wenn ich sie darauf anspreche wehren sie alles ab ??? was soll ich machen?
     
    #1
    maxthesseling14, 12 März 2005
  2. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Hu.... mal ein Buch lesen und ein etwas besseres Deutsch lernen ? -
    Also Deine alten Bekannten auf dem Gymnasium oder der Realschule haben sicherlich engeren Kontakt zu ihren Klassenkameraden als zu einem, der auf eine andere Schule geht - was ja nicht heißt, daß Hauptschule direkt "schlechter" sein muß als die anderen Schulen. Du könntest doch auch Deinerseits Schulkameraden mal ansprechen, ob sie sich mit Dir treffen wollen. Oder willst Du gar nichts mit Deinen Klassenkameraden in der Hauptschule zu tun haben ?
     
    #2
    Grinsekater1968, 12 März 2005
  3. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Schwierige Frage.

    Ich kann nur spekulieren, aber es könnte durchaus sein, dass da eben Gefühle unbewusst eine Rolle spielen. Schüler höherer Schulformen können ganz schön grausam sein wenn es um Bekanntschaften aus niederen Schulformen geht.
    Vielleicht spielen da Schamgefühle eine Rolle, vielleicht schränken Eltern den Kontakt ein, vielleicht wollen sie unter sich sein. Vor allem ihre "Abwehrhaltung" lässt auf so etwas schließen.
     
    #3
    User 8944, 12 März 2005
  4. da-psY
    Gast
    0
    neptune... nich böse gemeint, aber das war vlt vor zisch jahren so, aber nich mehr heute und ich bezweifle das, dass bei dir vor kurzen(?) so war, auf deiner schule, ich mein, mein freundeskreis besteht aus leuten die arbeiten gehen, sowie leuten die auf jegliche art von schule gehen und osgar leute, wo ich sage das sie, was die schule angeht, dumm sind, deswegen sind sie nic hschlecht anzusehen und ich hab sowas auch noch _nie_ erlebt, dass ein gymniasast eni hauptschüler, aufgrund seiner schule zugelabert hat, außer sie hatten so oder so stress miteinander... aber sonst.
    zum thema: such dir neue freunde, klingt vlt blöd, aber so war ich auch mal mit paar kumpels drauf, einem anderen gegenüber, nur halt mit partys usw., aber so wollten wir ihn etwas sanft klarmachen, das wir keine lust auf ihn haben und ihn das nich direkt ins gesicht sagen wollten und er hats bis heute nich kappiert, obwohl wirs ihn sogar schon gesagt haben.... kann nervig sein, aber naja... aber sprich doch einfach ma leute von deiner schule an, was hindert dich dran ?!
     
    #4
    da-psY, 12 März 2005
  5. ApeX
    ApeX (27)
    Benutzer gesperrt
    122
    0
    0
    Single
    ich bin genau deiner meinung neptune.damals inner grundschule hab ihc einen jungen näher kennen gelernt aber als cih dann auf die RS gin war der kontakt aprupt abgebrochen
     
    #5
    ApeX, 12 März 2005
  6. bluebella
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    also ich glaube, dass das wirklich nur ist, weil man sich einfach öfter sieht, wenn man auf dieselbe Schule geht!
    Bei mir war's jedenfalls so, als ich aufs Gymnasium gekommen bin. Ich hatte ab da einfach keinen Kontakt mehr zu den anderen, aber das auf keinen Fall weil ich dachte, ich sei was besseres!! Wenn man auf ne neue Schule kommt, dann ist sowieso schon alles so schwer: neue Freunde finden, neue Ungebung kennen lernen, uU schwereren Lernstoff bewältigen. Da hat man auch nicht immer die Zeit. Und irgendwann ist es dann zu spät....

    Also ich würde dir den Rat geben, am Ball zu bleiben!! Ich bin mir ziemlich sicher, dass deine Freunde sich nicht für was Besseres halten. Sie haben vielleicht im Moment viel zu tun und versuchen, ihre neuen Klassenkameraden kennen zu lernen. >
     
    #6
    bluebella, 12 März 2005
  7. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    [Keineswegs bin ich böse, ich hoffe du bist es ebenfalls nicht wenn ich dir den Tipp ans Herz lege, ein wenig Syntax-Lehre und Semiotik zu betrachten, es war grässlich deinen Beitrag zu lesen.]

    Ich bin keinesfalls der Meinung, dass dies vor Jahren der Fall war. Ich habe nirgendwo "vor kurzen" erwähnt; falls es dir entgangen sein sollte, ich besuche die Schule noch.

    Ich kann es nur aus meiner Sicht der Dinge beschreiben. Ich bin an einer sehr angesehenen, reputierten und durchaus schwierigen Schule, im Nebengebäude befindet sich "leider" eine Hauptschule.
    Nun werde ich verteufelt: Ich stelle allen Ernstes diesen Versuch, Hauptschule und Gymnasium (zwei unterschiedliche soziale Schichten) zu vereinen, in Frage?!
    In der Tat, ich sehe den Versuch als gescheitert an. Über so einer Konstellation schwebt ein Damokles-Schwert.

    Ich selber habe -als ich ein paar Jahre jünger war- aus Überheblichkeit die Hauptschüler nicht mal mit dem Allerwertesten angeschaut, habe sie ignoriert, sie für "Nichts" gehalten. Und dies tue ich in manchen Situationen auch heute noch. Doch beziehen sich solche Anwandlungen lediglich auf den Bildungsstand oder die Verhaltensweisen. Ich bilde mir nicht ein Urteil über Menschen und sage, sie wären schlechter als andere. Ich bin mir also auch bewusst, dass der negativ auffallende Teil oftmals nur ein kleiner Ausschnitt der großen Masse ist.

    Ich muss dir sagen: Als ich von einigen dissozialen Personen Abends auf einer Straße zum abbremsen, anhalten und anschließendem Wenden genötigt wurde, ich anschließend versucht habe die betreffenden Personen zur Rede zu stellen und ich nicht mehr als Drohungen hörte und mein Auto beworfen wurde, habe ich es aufgegeben mit solchen Menschen zu reden. Das gilt natürlich nicht für alle. Ich möchte bei weitem nicht Pauschalurteile in die Welt setzen. Aber ich kann dir haufenweise weitere Beispiele nennen.
    Zum Beispiel mutwillige Zerstörung in Form von Kratzern auf meinem Hardtop am Auto.

    Diese Brückenhafte Verbindung von niederen Schulformen mit höheren ist vorbelastet, und ich finde heutzuage mehr als je zuvor.
     
    #7
    User 8944, 13 März 2005
  8. hey hauptschüler sind keine untere schicht meine eltern haben genug geld z.B wir haben 3 boote ( yachten )

    ich finde auch das bei uns auf der schule viele asis rumrennen deswegen will ich ja auch nix mit denen zu tun haben ..........
     
    #8
    maxthesseling14, 13 März 2005
  9. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Assis???

    Des sagst du!!

    Du kennst die doch gar nicht...kein Wunder wenn du Leute so schnell beurteilst ohne sie zu kennen...so machen es deine "Freunde" auch...

    Außerdem was sind denn bitte Assis in deinen Augen???Was macht sie aus??

    Also sorry, ich find deine Einstellung nur :kotz:

    Quiffy
     
    #9
    Quiffy, 13 März 2005
  10. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben

    Vielleicht gewöhnst du dir mal eine etwas aufmerksamere Leseweise an.
    Ich habe in meinem Beitrag weder explizit, noch implizit von einer unteren Schicht gesprochen. Statistisch gesehen wird es wohl niemand leugnen können, dass die Annahme dennoch gerechtfertigt ist. Dennoch habe ich lediglich von
    gesprochen.

    Da frage ich mich ernsthaft wem du was beweisen willst mit deinen kindlich wirkenden trotzigen Aussagen. Wenn menschliche Qualitäten nach solchen Maßstäben beurteilt und eingeteilt werden, wäre die Welt noch ein Stück weit ärmer. Ansatzweise gibt es sowas ja leider.

    Du begehst dennoch einen entscheidenden Fehler: Du setzt den Begriff "untere Schicht" (den ich, wie gesagt, nicht verwendet habe) mit den finanziellen Mitteln gleich. Das ich hierbei durchaus den finanziellen Hintergrund berücksichtige, vor allem aber die soziale Herkunft und andere soziologisch-/pädagogisch bedeutsame Fakten meine, lässt du außer Acht.
     
    #10
    User 8944, 13 März 2005
  11. ich meine mit asi :

    die kommen an und meinen : ey Alter ich fick deine mutter , oder alter ey hals maul, solche sachen halt
     
    #11
    maxthesseling14, 13 März 2005
  12. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann Neptune nur zu min. 100% zustimmen.. eigene Erfahrung...

    Auch diese "schnelle urteilen " über Assis, is recht simpel....
     
    #12
    zartbitter, 13 März 2005
  13. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also, mit deiner vorletzten Antwort hast du ziemlich geprotzt!!!

    "Meine Eltern haben genug Geld, wir haben 3 Boote (Yachten)."

    Vielleicht wollen deine Freunde deswegen ja auch nichts mit dir zu tun haben, möglicherweise kommen sie mit deiner Haltung nicht klar.

    Hast du das daran schon mal gedacht???

    lg, Guzi
     
    #13
    Guzi, 5 Juni 2005
  14. Eißfeldt
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Neptune du wirkst ziemlich arrugant, durch deinen Text.
    Aber deine Wortwahl ist ziemlich lustig :smile:.

    Nimms mir nicht übel.
     
    #14
    Eißfeldt, 5 Juni 2005
  15. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin auch der Meinung, dass viele Leute von höheren Schulen auf die leute von niedrigen Schulen irgendwie herabschauen. Ich selber tu das auch, wenn ich ehrlich bin. Nicht, dass ich finde, dass alle Hauptschüler schlechte Menschen wären, aber irgendwo merkt man es denen dann doch an, welchen Bildungsgrad sie haben. Spätestens bei der Rechtschreibung.

    Ich persönlich möchte nur mit Leuten befreundet sein, die mein intellektuelles Niveau haben, immerhin will ich mich auch über gewisse Dinge unterhalten können. Und ich habe mich zwar auch mit jemandem angefreundet, der eben auf der Hauptschule war, aber zu etwas wirklich festen ist es nicht geworden, weil ich eben ständig das Gefühl hatte, er versteht nicht, was ich sagen will.

    Ich meine das auf keinen Fall böse und als arrogant würde ich mich deswegen auch nicht bezeichnen. Aber es ist nunmal Tatsache, dass ich garantiert nicht annähernd die Einzige bin, die diese meinung vertritt.


    Wie das allerdings bei deinen Freunden ist, weiß ich nicht. Immerhin kennt ihr euch ja schon länger und dann zerbricht eine Freundschaft nicht unbedingt gleich an einem unterschiedlichen Bildungsgrad. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass sie eben mehr mit ihren Schulkameraden zu tun haben, als mit dir. Such dir doch auch irgendwen von deiner Schule. Nur Assis werden da ja wohl auch nicht rumrennen, oder?
     
    #15
    MoonaLisa, 5 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe freude
Kaya3
Kummerkasten Forum
19 August 2011
12 Antworten
Aeldran
Kummerkasten Forum
17 Februar 2011
14 Antworten
Test