Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe ich keinen Bock mehr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lovelyone, 19 September 2008.

  1. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute.. :winkwink:

    ich brauch nochmal eure Hilfe... Ich dachte ja, es wäre alles gut, aber das hier passierte gestern

    Spät Nachmittags fragte mich mein Schatz ob ich mit ihm Schlafen will und machte mich total an. Aber wir mussten noch weg und ich musste mich noch schnell fertig machen. Ich sagte zu ihm, wenn wir wiederkommen, dass wir dann genug Zeit füreinander hätten. Er war etwas geknickt und auf nen Quickie hätte er auch Bock gehabt, aber okay.. er freute sich schon auf später.. :smile:

    Nachdem wir wieder zu Hause waren sagte ich ihm, dass ich schnell unter die Dusche springe. Er freute sich, kam, während ich mich duschte rein und fragte nach Kerzen und nem Feuerzeug. Boah, der will nen romantischen Abend, dachte ich und freute mich total. Ich rasierte mich schön, benutzte lecker duftendes Duschgel... :drool:

    Nach dem Duschen zog ich mir schnell was über, ging ins Schlafzimmer: Keiner da.. auch keine Kerzen.. Im Wohnzimmer auch nicht. Als ich in die Küche schaute, saß Schati am PC und guckte ein bisschen böse (Stirn gerunzelt).. Er machte nicht eine Anspielung auf "miteinander schlafen" oder zumindest "kuscheln". Als wenn er es vergessen hatte.. :ratlos:

    Mhh.. okay, dachte ich, egal.. Dann will er wohl nicht mehr, aber ich sprach ihn nicht darauf an. Vielleicht war er wirklich irgendworauf sauer. Ich sagte ihm dann, dass ich schonmal ins Wohnzimmer gehe und Fernseh gucke.. Er kam dann ne halbe Stunde später hinterher und setzte sich neben mich. Immer noch keine Anspielung. Ich dachte nur "egal, gibt ja noch so viele andere schöne Abende". Gegen 23 Uhr verschwand er ins Badezimmer, guckte dann 15 min später durch die Wohnzimmertür und meinte: "Ich geh schlafen..." ohne "Gute Nacht" zu sagen..

    HÄH???? :ratlos: Das habe ich nicht gepeilt.. Irgendwas hatte er, dachte ich und machte mich auch "bettfertig". Ich krabbelte dann zu ihm ins Bett und fragte ihn, ob er sauer auf mich ist. Ich hätte mich extra geduscht und dachte wir machen uns nen schönen Abend, weil er ja auch nach Kerzen gefragt hatte.. :confused:

    Er verneinte und meinte nur: "Hast du denn was gegen mich. Ich meine, findest du mich noch attraktiv? Du willst in letzter Zeit überhaupt nicht mehr mit mir schlafen, nur wenn ich das will.. ICH bin immer derjenige, der danach fragt und nie du? Von dir kommt gar nichts mehr!"

    OH OH.. dachte ich.. da hat er wohl Recht. "Hör mal, du bist der geilste Mann auf der Welt.. Du hast nen meeega heißen Body und bist immer so lieb zu mir... Klar finde ich dich attarktiv. Manchmal sogar mehr als am Anfang. Aber ich will nicht jeden Tag Sex, sondern auch einfach nur mal kuscheln, ohne Sex."

    Echt Leute.. er sieht Hammer aus: schwarze ganz kurze Haare, dunkelbraune Augen, dunkle Haut (sein Mom ist Amerikanerin), megascharfen Body mit Muskeln und einen dicken und langen Schwanz; eben einer, den sich so manche Frauen wünschen.

    Aber mehr konnte ich nicht sagen. Wir sind dann irgendwann "Rücken zu Rücken" eingeschlafen..

    Jetzt frag ich mich, WARUM ich nicht mehr mit ihm schlafen will bzw. warum ich selber nicht mal die Initiative ergreife und ihn mal heiß mache. Er hat Recht, wenn er sagt, dass er immer derjenige ist, der "will". Ich habe ihm auch schon gestanden, dass ich schon ein paar Mal nur mit ihm geschlafen habe, weil er es gerne wollte, aber ich nicht. Er hat sich bedankt, dass ich so viel Rücksicht auf ihn nehme.

    Wie kann ich mich ändern.. Ich meine, wie kann ich meine Einstellung zum Sex ändern? So dass ich wieder oft den Wunsch habe, mit ihm zu schlafen?

    Vielleicht liegt es oft daran, dass ich denke, ich bin nur sein "Fickloch" (sorry mein Ausdruck), damit er befriedigt ist und ich bin nur so "da". Aber das stimmt nicht. Er WILL ja auch, dass ich befriedigt bin und dass ich oft komme.. Ich hab ihm auch schon gesagt, dass ich, bevor wir miteinander schlafen, gerne ein bisschen mehr "angeheizt" werden möchte und mehr Vorspiel brauche, damit ich feuchter werde. Eine Zeit lang hat er das beachtet, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl er denkt nicht mehr daran und schiebt seinen Schwanz in mich rein, während ich noch trocken bin. Mir tut es weh und dann sage ich ihm das auch. So macht der Sex keinen Spaß für mich und dann hab ich schon wieder keinen Bock :kopfschue

    Ach ich weiß auch nicht.. Irgendwie ist das alles verzwickt :geknickt:

    Gebt mir mal ein paar Tipps, wie ich wieder mehr Lust bekomme und was er auch ändern sollte.. Ich rede mit ihm darüber

    Vielen Dank schonmal
     
    #1
    lovelyone, 19 September 2008
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Gibt er dir denn die Chance, dass du die Initiative ergreifst?
    Wenn "Mann" jeden Tag ankommt, bleibt der Frau ja gar keine Chance, selbst mal eine Aufforderung zu machen.
    Das ist zumindest meine Erfahrung und auch das was mir meine Freundin mal gesagt hat.

    Wenn er nun nicht mehr darauf achtet, dich zuerst anzuheizen, solltest du ihn vielleicht mal wieder dran erinnern.

    Macht doch mal nen "monatlichen Termin" für Sexgespräche. Zum beispiel immer am 1. des Monats setzt ihr euch zusammen und jeder von euch sagt was euch momentan am Sex stört und ob ihr veränderungen zu den letzten malen wünscht. Wenns da nix zu besprechen gibt, seit ihr nach 5 minuten fertig. Ansonsten kannst du damit kontinuierlich darauf hinweisen, dass er sich doch mehr darum kümmern soll, dich erstmal anzuheizen. Und er kann dir sagen, dass du schon wieder kein einziges mal in diesem monat auf ihn zugegangen bist.
    Ich denke dadurch klärt sich das von selbst
     
    #2
    User 18780, 19 September 2008
  3. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ist auf jeden Fall ne super Idee, danke.. :smile:

    Ähm.. ja, er gibt mir oft gar nicht die Gelegenheit. Er will ja schließlich immer und WENN ich mal möchte, dann merke ich schon, dass er nicht will oder er müde ist und dann will ich ihn auch nicht fragen. Ist halt blöd für mich.. :geknickt:
    Auch zum Beispiel wenn ich meine Tage habe, will er. Ich meine, wenn ich keine Bauchschmerzen habe oder es nur ganz leicht blutet, ist es nicht schlimm.. dann bin ich auch oft "geil" :drool: Aber wenn ich sage, ich habe Bauchschmerzen, dann isser schon wieder beleidigt.. Ich KANN halt nicht immer.. Nur er versteht es wohl nicht ganz, wenn ich ihm das erkläre!!!
     
    #3
    lovelyone, 19 September 2008
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Dann sag ihm, dass er dir keine Chance bietet, auf ihn zuzugehen.

    Und mache ihm auch klar dass es da nix zum eingeschnappt sein gibt, wenn du die tage hast und nicht willst und kannst. Der Grund ist eigentlich egal, wenn du nein sagst hat er das zu akzeptieren (es sei denn du würdest immer nein sagen).

    Nimmst du die Pille? Wenn ja, kannst du die Pille möglicherweise auch ohne Pausen nehmen. Meine Freundin verträgt das Wunderbar (aussage FA, nachdem 3-4 packungen am stück kein problem waren: nehmen sie die pille mal solange, bis schmierblutungen auftreten, dann wissen wir wie lange sie die am stück nehmen können).
    Damit entfällt für dich diese lästige Phase und es steht eurem sexleben nicht im weg.
    Das schlage ich aber ausdrücklich nicht nur deswegen vor, um ihm damit weniger grund zum meckern zu geben. Vielmehr finde ich es einfach auch geschickt für SIE.
     
    #4
    User 18780, 19 September 2008
  5. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    erstmal finde ich es gut, wie offen du mit der Sache umgehst und wie du von deinem Freund redest.

    Seine Situation kann ich voll verstehen, geht mir oft genauso.
    Stell dir mal vereinfacht vor, dass manche Männer Liebe mit Sex gleichsetzen. Je mehr Sex, desto mehr Liebe. Der Umkehrschluss: Wenn eine Partnerin keinen oder nur selten Sex möchte, liebt sie nicht mehr. Das wird nunmal von diesen Männern trotz aller kognitiver Gegenwehr so empfunden.
     
    #5
    Dandy77, 19 September 2008
  6. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jo Jo.. Sex=Liebe???

    Niemals.. Ich finde, Sex gehört zu einer Beziehung DAZU, aber nur weil man mal nicht immer Bock auf Sex hat, heißt dass nicht, dass man weniger liebt. Absolut Schwachsinn! Und ich weiß, dass es bei ihm auch nicht so ist. Haben wir schon drüber geredet. Er will halt immer, weil er Sex und mich geil findet. Und außerdem hat er ne "Dauerlatte". Er braucht mich nur sehen oder ich muss nur nen scharfen Blick machen, dann kriegt er nen Ständer.. Aber sonen harten, als würde der gleich platzen.. :eek:

    Ach ürbigens: Ja, ich nehm die Pille! Das mit dem "3 Monate ununterbrochen einnehmen" ist ne coole Idee, hab auch schon mit meinem Frauenarzt drüber geredet, aber ich finds für mich einfach "übersichtlicher", wenn ich sie Monat für Monat nehme. Mir macht es ja auch nichts aus, wenn wir mitainander schlafen während meiner Tage... Nur halt nicht gleich am ersten oder zweiten Tag, wenn ich noch Bauchschmerzen habe.

    Aber ganz ehrlich.. JEDEN TAG SEX??? Wie soll das denn bitte funktionieren.. Dann besteht ja jeder Tag aus Sex. Nee, das will ich nicht. Ich will, dass er mir auch mal SO zeigt, wie sehr er mich liebt. Oder ist das zu viel verlangt?????

    Ich denk immer, wenn ich ´n Mann wäre, dann würde ich mit meiner Frau, die auch noch geil aussieht, immer kuscheln und ihr ein bisschen die Welt zu Füßen legen (nicht, dass ich finde, dass ich geil aussehe, aber mein Schatzi findet mich ja "megageil"). Ich würde mich überall mit ihr zeigen wollen, in der Öffentlichkeit knutschen, umarmen.. usw.. Das macht er ja auch nicht!!!! Ich hab ihn schonmal gefragt, ob er es peinlich findet. JAAA, er findet es irgendwie peinlich, solche (Kleinigkeiten) in der Öffentlichkeit zu machen. Mich wundert, dass er meine Hand zumindest in der Öffentlichkeit hält :geknickt:

    Ich hab wohl nen komplizierten Mann, aber egal.. Das krieg ich noch gebacken.. Auf jeden Fall muss ich mich erstmal ändern. Aber nicht HEUTE.. Hab grad meine Tage gekriegt :grin:
     
    #6
    lovelyone, 19 September 2008
  7. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Die Reaktion deines Freundes lässt aber darauf schließen, dass er wohl anders fühlt.

    Du hast gerade schön beschrieben, was du als Mann für eine Frau machen würde, die so geil aussieht wie du.

    Was machst du für deinen Freund? Merkt er auch, dass du geil auf ihn bist?
     
    #7
    Dandy77, 19 September 2008
  8. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich zeige ihm nicht immer dass ich Sex haben will aber als Beispiel:

    Wenn wir Im Auto unterwegs sind und er fährt, fasse ich ihn oft gerne zwischen die Beine, massiere seinen Penis und mach ihn richtig an. Am geilsten ist es, wenn Leute an uns vorbeifahren und es sehen :grin:

    Ich mach ihn oft heiß, ziehe mir sexy Sachen an, geile Unterwäsche und er kann nie widerstehen.

    Wenn er z. B. vorm TV sitzt, setzt ich mich auf seinen Schoß (Gesicht zu Gesicht) und reibe mich an seinem Penis und küsse ihn. Das findet er auch total gut..

    Wie soll ich ihn denn sonst noch geil machen?

    Ich bin halt nur so, dass ich es nie SAGE, dass ich Sex will.. Ich zeige es eher.. Nur halt in letzter Zeit nicht mehr so oft, wei ich ständig das Gefühl habe, dass nur er Sex haben will, damit er befiredigt ist.. Auf meine Gefühle nimmt er nicht so sehr Rücksicht! Ich möchte auch gerne mal Abends in den Schlaf gestreichelt werden oder einfach nur mal so, wenn wir zusammen sind. Sowas muss ich nämlich immer machen. "Kannst du mal meine Füße drücken? Kannst du mal meinen Arm streicheln? Kannst du mal, kannst du mal..." Und ich??? Wenn ich das gerne mal möchte, dann vielleicht mal ganz kurz und das wars dann ... SCHADE :cry:
     
    #8
    lovelyone, 19 September 2008
  9. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Tja, frau kann nicht alles haben.

    Jetzt hast schon einen geilen Typen, mit ewig steifen, dicken, großen Schwanz, der toll aussieht, dich geil findet und der massiert dir nicht die Füße :zwinker:

    Wäre es dir andersherum lieber?
     
    #9
    Dandy77, 19 September 2008
  10. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich denke nicht dass sich einer von euch groß ändern muss. ihr müsst nur mal miteinander reden und eure kommunikation der Wünsche besser abstimmen (monatliches gespräch).
    Dann wird das schon klappen.

    wer hat das denn gesagt? ich habe das Pille durchnehmen nicht als mittel für dauersex vorgeschlagen! es bringt erleichterungen mit sich: keine blutung, keine bauchschmerzen.
     
    #10
    User 18780, 19 September 2008
  11. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht nützt es ja auch was, wenn du ihm mal zwischendurch, wenn ihr euch nicht seht, ein paar kleine Nachrichten schickst? Heiße SMS, Schweinkram auf der Mailbox, Mails, usw. :zwinker: Also ich finde das sowohl aktiv als auch passiv toll!
     
    #11
    glashaus, 19 September 2008
  12. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hab ich schon versucht.. Er geht darauf überhaupt nicht ein und schreibt auch nicht zurück, weil´s ihm zu teuer ist. Wenn er dann nach Hause kommt, ist sein Posteingang gelöscht und naja... (Den Posteingang und -ausgang löscht er sowieso IMMER!!!

    Trotzdem danke für den Tipp!!


    Ich hab ihm schon mal einen ganz langen Brief mit allem, was mir auf´m Herzen liegt geschrieben. Der hat echt richtig geholfen. Aber jetzt hat er es wohl wieder vergessen..

    Gerade eben, als ich vor´m Fernseher saß und bevor er zum Sport gehen wollte, wollte er mich küssen. Dann wollte er auch meine Brüste leicht küssen und ich war voll abwertend. Ich hab ihn ganz leicht weggedrückt und ihm so vermittelt, dass ich das jetzt nicht will. Er meinte nur: Wieso bist du so abwertend? Willst du denn nicht mehr mit mir kuscheln?"
    Aber er versteht mich nicht richtig glaub ich.. Ich will IMMMMMMER kuscheln. Nur wenn ich meine Tage habe (und gerade heute), dann nicht, weil ich mich scheiße fühle und einfach meine Ruhe brauche... Alle anderen Tage will ich immer und dann will er nicht. Ist doch echt komisch oder???

    Ich rede immer mit ihm über sowas... Aber er versteht es irgendwie nicht ganz. Ich wünsch mir einfach mehr Einfühlungsvermögen. Ich respektiere seine Wünsche auch immer (außer die letzten Tage, weil ich mir so viele Gedanken mache).

    Das mit "Jeden Tag Sex"? Das kommt von ihm.. Er will jeden Tag Sex. Das ist ja das Problem. Und weil ich das nicht will, denkt er, ich will gar nicht mehr.

    Oh Mann... warum ist das Leben so kompliziert????

    Darum geht es mir absolut nicht, also Aussehen, immer dicken Schwanz und so.. Ich fühle mich einfach nur so, als bin ich nur DA und mehr nicht! Und ganz ehrlich: Jede Frau möchte einfach viel bzw. mehr Aufmerksamkeit und diesen ganzen Kuschelkram... Zumindest die meisten Frauen und ich :zwinker:
     
    #12
    lovelyone, 19 September 2008
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    genau, das ist SEIN problem. Du machst es nur zu deinem. Sage ihm, dass du gern möchtest aber nicht jeden Tag. Und: wenn er sich mal einige zeit zurückhält gibt er dir auch ne chance, den anfang zu machen.

    Schreib ihm doch nochmal ein brief.

    Off-Topic:
    Briefe machen Eindruck, wenn man sie frankiert und auch tatsächlich abschickt. Als Absender kommt etwas der Art "Städtische Verwaltung - Amt für Innere Angelegenheiten" sehr gut :tongue: :engel:
     
    #13
    User 18780, 19 September 2008
  14. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *grins* Ja, nen Brief werde ich ihm wohl nochmal schreiben oder heute Abend auf jeden Fall nochmal mit ihm reden. Problem ist immer nur, dass ich schnell weine, weil mir immer alles schnell zu :herz:en geht. Ich muss mich heut Abend zusammenreißen.

    Das mit´m Abesender ist ne lustige Idee, aber ich denke nicht, dass er das komisch finden wird :zwinker:

    Danke schonmal für deine Hilfe MoonMan ;-)
     
    #14
    lovelyone, 19 September 2008
  15. MySelf1984
    Gast
    0
    Hallo :smile:

    Also reden solltet ihr ja auch jedenfall, aber vielleicht legst du ihm mal nahe, das man nicht immer reden muss.

    Schliesslich versuchst du ihn ja oft anzumachen, streicheln und das alles, damit signalisierst du ja das du lust auf ihn hast.
    Er macht sowas aber nicht, er sagt einfach was er will.

    Vielleicht kannst du es ihm erklären, das du es schön finden würdest ,wenn er es dir durch nähe ect. zeigt anstatt es zusagen.

    Mein schatz ist in sachen vorspiel auch oft nachlässig. Hin und wieder muss ich es ihm sagen und dann gibt er sich wieder richtig mühe. Nach ner zeit flacht es dann wieder ab und dann rede ich einfach wieder mit ihm und weise ihn nett draufhin das ich nicht nur ne schnelle nummer bin :tongue:

    Zu deiner lust. wenn er jeden tag und immer wieder ankommt und du keine chance hast dich "anzubieten" kann ich es verstehen das die lust drauf vergeht. das solltest du ihm auch unbedingt sagen.
    wenn er vielleicht einfach mal ne zeitlang nen gang zurück schaltet und dir die führung und die wahl des zeitpunktes lässt steigert sich deine lust bestimmt wieder. Quasi musst du es dir holen und nicht mehr er.
     
    #15
    MySelf1984, 19 September 2008
  16. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mhh.. danker erstmal für deine Antwort...

    Also, er zeigt es mir wohl.. aber schon dann vergeht mir manchmal die Lust. Er zeigt es so, als will er JETZT SEX. Z. B. kommt er von hinten und greift mir zwischen die Beine und begrabscht meine Brüste, geht mir in die Hose und so.. Oft find ich es auch richtig geil.. Nur er macht es zu Zeitpunkten, zu denen es einfach nicht passt.. Wenn ich gerade wirklich KEINE Zeit habe, aufräumen oder weg muss und ich keine Zeit habe... Ich hab ihm gesagt, dass ich es manchmal einfach nicht passend finde und dass er auch mal etwas mehr Zärtlichkeit zeigen soll.. Aber er will ja IMMER.. zu jedem ZEITPUNKT.. Irgendwann nervt das und dann hat es auch nichts mehr mit geil und Lust-haben zutun. Das wird zu viel, versteht ihr?

    Ich hab auch schon versucht, dass wir mal eine Zeit kang keinen Sex haben. Es ging 4 Tage gut und dann hat er schon wieder gequängelt: "Wann willst du denn mal wieder mit mir schlafen? "Willst du mich nicht mehr?"

    Wie kann ich ihm ganz lieb sagen, dass mir das alles manchmal zu "nervig" ist und zu viel.. und dass ich mal sozusagen ne "Sex-Pause" möchte, weil ich einfach nicht "geil" werden KANN, wenn er immer ankommt und sozusagen bettelt...??
     
    #16
    lovelyone, 19 September 2008
  17. Singalong
    Singalong (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Dein Freund scheint den Unterschied zwischen "ich will dich jetzt nicht" und "ich will dich überhaupt nicht" nicht recht zu kennen. Warum verallgemeinert er das so? Ist sein Selbstbewusstsein so leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen oder ist der Spruch ein Druckmittel? Der Kerl scheint sich für dein Befinden nicht besonders zu interessieren. Wie ist das sonst in eurer Beziehung - tut er was für dich und nimmt er Anteil an dem, was deine Gedanken beschäftigt?
     
    #17
    Singalong, 19 September 2008
  18. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Vermutlich habt ihr einfach ein Problem damit, das Verhalten des jeweils anderen zu deuten.

    -> er macht sexuelle andeutungen mit dem holzhammer, die bei dir mit "Ich will jetzt sex" ankommen.
    -> du machst subtile Andeutungen um auf dein Kuschel/Streichel/Sex-Bedürfniss hinzuweisen, die bei ihm überhaupt nicht anzukommen scheinen.

    ist euch das bewusst? weiß er, dass er dein verhalten oft nicht deutet oder gar erkennt? vermutlich nicht, sonst würde er ja nicht die behauptung aufstellen, du willst nie sex von dir aus.
    gut ich gebe zu, hier kommt seine dauernde lust hinzu. aber ist es denn wirklich so, dass er dauernd lust hat? oder kommt das wiederum nur bei dir so an?? möglicherweise ist sein bedürfniss einfach "ich will, dass du mir liebe und zuneigung schenksts".

    möglicherweise kennt ER auch nur diese eine möglichkeit, deine liebe und zuneigung anzuerkennen und muss erst lernen, dass du das auch anders ausdrücken kannst.
     
    #18
    User 18780, 19 September 2008
  19. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also..
    alles ist richtig gut verlaufen. Wir haben uns ausgequatscht (nachdem wir uns ja auch 2 Tage angeschwiegen haben). Ich hab mich richtig ausgeheult und er hat vollstes Verständnis gezeigt. Habe ihm erzählt, dass ich nicht so oft Sex will/kann und er meinte, dass er das zwar gerne möchte, aber voll verstehen kann, wenn wir halt alle zwei Tage Sex haben ;-) und zwischendurch vielleicht auch noch mal ;-) Habe ihm auch gesagt, dass ich von ihm nicht die Chance bekomme, zu zeigen, wann ich gerne mit ihm schlafen will.. Er ist dankbar, dass ichs erzählt habe, sonst wäre er immer auf seinem Standpunkt stecken geblieben, dass ich nie will (naja, ihr wisst ja, wie ichs meine :engel: )

    Wir haben in dieser Nacht lange gekuschelt und sind irgendwann eingeschlafen... Als er nach der Arbeit nach Hause kam, hat er mir einen riiiiiiiiiieesen Blumenstrauß mitgebracht. Hab mich sooo gefreut.

    Gestern Abend hat er Badewasser eingelassen, Kerzen im Badezimmer verteilt und wir hatten einen richtig gemütlichen Abend in der Wanne... und Sex :drool: (Aber ich glaube, wir brauchen ne größere Wanne):ratlos:

    Naja, Schatzi hat mir versprochen, mehr auf meine Gefühle einzugehen und will sich anstrengen, meine Gefühle besser zu deuten :grin:

    Danke für die coolen Tipps.. Hat mir echt geholfen!!!
     
    #19
    lovelyone, 25 September 2008
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Komisch, wie man aus so einer Kleinigkeit ein fast beziehungserschütterndes Drama machen kann mit zwei Tagen Schweigen, großen Gesprächen und Blumensträußen...:ratlos:

    Wenn ich aus der Dusche gekommen wäre und keine Kerzen weit und breit gesehen hätte, hätte ich gesagt: "Ja was`n Schätzelein, keine Kerzen gefunden? Die sind oben im Schrank. Ich mach schon mal die Räucherstäbchen an. Kommst du?" oder sowas in der Art.

    Einfache Regel im Umgang mit Männern: sich nicht endlos denken "Sicher denkt er jetzt das und das" sondern einfach fragen. Wahrscheinlich wollte er bloß seine emails checken und hat die Kerzen vergessen gehabt.
     
    #20
    Piratin, 25 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe keinen Bock
Jicka
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2015
10 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2015
10 Antworten
Hurricane95
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2015
12 Antworten