Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe ich sie jetzt für immer verloren ???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von x-tro-3, 27 März 2007.

  1. x-tro-3
    x-tro-3 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verlobt
    Hallo

    Ich habe meine Ex Freundin diese 2 Briefe Ihr geschrieben und Sie hat dabei keine Gefühle gezeigt.
    Ich habe für diese Briefe 5 tage gebraucht um meine Gefühle zu ihr zu beschreiben.Es bedeutet mir sehr viel an diese Frau. Bitte helft mir.

    Meine Fehler waren in der Beziehung

    Sehr viel gelogen

    Über ihre Familie hergezogen

    Computer

    DER LETZTER BRIEF AN MEINEM SCHATZI LISA

    Ich habe mich für dich Lisa bei einigen Menschen die mir sehr nah standen lächerlich gemacht aber das tat ich alles nur für dich.

    Ich kann es immer noch nicht glauben,
    wie locker du das ganze überwunden zu haben scheinst. Es gab glückliche Tage bei uns aber das Traurige ist,daß es meist schlechte waren. Aber das Gefühl, die Angst und auch das Ungewisse, das man spürt, einen Menschen den man liebt, verlieren zu können ist sehr schwer. Ich habe diesen Fehler gemacht und habe, den Menschen, der mir alles bedeutet, den ich über alles liebe weh getan.
    Ich weiss im Moment nicht, was in deinem Kopf vorgeht.
    Genauso wenig weiss ich, wieso du mir soviel Schmerz zufügst.
    Mir tut es nur furchtbar leid, dass unsere Beziehung so auseinandergehen musste. Die Wunden, die du mir verpasst hast, sitzen tief und haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Vielleicht merkst du irgendwann einmal, was du an mir hattest, vielleicht habe ich auch gar nicht zu dir gepasst. Ich hätte nie gedacht, dass du mir gegenüber so sein könntest. Einen Menschen, den man liebt so zu verletzen. Die letzten Wochen waren alles andere als schön für mich.Als Dank kämpfst du nicht mal um mich, sondern lässt mich einfach fallen. Wenn du merkst, die Gefühle gehen weg, dann sträube ich mich dagegen und setze mich mit dem Thema auseinander um eine gemeinsame Lösung zu finden. Ich war nicht immer offen und ehrlich zu dir - in jeder Hinsicht. Ich dachte, das mit uns wäre etwas besonderes. Ich habe dir vertraut, war immer für dich da. Wie kannst du unsere gemeinsame Zeit einfach so vergessen? Vielleicht bist du jetzt glücklicher ohne mich! Vergessen? Nein, vergessen kann ich dich nicht.
    Denn ich liebe dich - noch immer.
    Die Beziehung zwischen uns war von Anfang an kompliziert aber wir haben jedes Hinderniss überwunden.
    Ich kann dir nicht sagen was ich fühle weil ich sonst alles verliere und das ist das was ich nicht will! Du bist alles was zählt für mich und mehr möchte ich nicht.
    Ich wollte mit dir alt werden und gemeinsam eine Familie gründen weil ich genau wusste du bist die richtige für mich. Ich habe Angst. Angst davor, dich verlieren zu können. Ich wollte für dich kämpfen hatte aber nicht die Chance!
    Du wirst sagen Du hast mich nicht verloren. Ich bin doch hier. Ich habe Angst. davor, nicht mehr alles für Dich zu bedeuten.
    Denn Du bedeutest mir mehr, als ich Dir jemals sagen konnte.
    Ich würde alles für Dich tun, würde für Dich sterben. Ich möchte Dich für immer festhalten aber gleichzeitig weiß ich, dass ich das nicht kann.
    Ich will das Du glücklich bist.Immer und überall. Doch das wird für mich wohl immer eine offene Frage bleiben. Ich habe mich nicht mehr unter Kontrolle. Und ich liebe dich, will mit dir sprechen, möchte doch NUR mit dir zusammen sein. Ich werde es mit Sicherheit nicht mehr lange schaffen, ohne dich zu leben. So unglaublich viele Probleme...
    ich kann mich einfach nicht wegdrehen wenn ich dich sehe. Muss den Tatsachen ins Auge sehen. Aber ohne dich, Lisa ist das Leben grausam.
    Ohne dich, weiß ich mir nicht mehr zuhelfen.
    In ein paar Wochen werden wir uns nie wieder sehen, und mein Herz zerbricht. Das Leben geht weiter Deins und meins wir können es gemeinsam gehen oder getrennt.
    Wobei mir gemeinsam lieber wäre. Wir hatten etwas besonderes, daß weißt Du, warum hast Du nicht um mich gekämpft?
    Ich habe doch nie aufgehört um Dich zu kämpfen. Wenn Du wüßtest, wie sehr ich Dich liebe, dann würdest Du nicht mit mir Schluss machen wollen! Meine Gefühle zu Dir sind unbeschreiblich! Ich liebe Dich so! Nimm mich bitte noch einmal ganz fest in den Arm und halte micht so fest Du kannst, denn ich will nie wieder von Dir los! Ich liebe Dich so sehr!
    Tu mir diesen einen Gefallen und gib uns noch eine letzte Chance! Ein Leben
    ohne Dich hat sonst keinen Sinn mehr! Jetzt soll alles vorbei sein? Ein 1/2
    Jahre umsonst? Nein, umsonst wahr es auf keinen Fall. Es war doch die
    schönste Zeit ihn meinem Leben. Ich weiss, ich habe viele Fehler
    gemacht, zu viele, aber wir haben dass doch immer überstanden. Und
    jetzt? Alles vorbei? Du bist doch schon ein Teil meines Lebens geworden,
    du hast mir doch den Sinn des Lebens gegeben. Jetzt weiss ich was ich
    alles falsch gemacht habe, ich würde alles dafür geben, dass du mich
    wieder willst. Du hast gesagt, dass du auf einmal aufgehört hast mich zu
    lieben, ich verstehe es nicht, ich liebe dich noch genauso, wenn nicht
    noch mehr. Mir geht es jetzt beschissen, ich bin allein, und du, du bist
    wahrscheinlich glücklich. Ich bereue zutiefst, was ich Dir alles angetan habe. Nein, schlimmer noch, ich schäme mich dafür. Meine grenzenlose Selbstsucht tat Dir oft weh dennoch hast Du zu mir gehalten. Ich liebe Dich von Herzen und gestehe meine Fehler ein. Wenn es Dir auch so ergeht, dann sollten wir einen neuen Anfang machen und einen Weg gehen, wie er sich gehört. Doch! Es gibt noch eine Chance. Die Liebe zu Dir, gibt mir so viel Kraft,
    die wir beide brauchen, um uns eine gemeinsame Zukunft zu verwirklichen!
    Ich möchte Dir von dieser Kraft etwas abgeben, dann werden wir es schaffen,
    dass weiß ich genau! Denn ich kann in diesen Zeilen nicht beschreiben, wie sehr ich Dich liebe, wie sehr Du mir fehlst und wie gerne ich mit Dir alt werden möchte!
    Ich liebe Dich, Lisa, und nichts auf der Welt ist oder war jemals so wichtig für mich!
    Du hast gesagt, Du brauchst Zeit, möchtest erstmal Deinen eigenen Weg gehen.
    Aber ist es nicht viel schöner, einen Weg Hand in Hand mit jemanden zu gehen,
    der einen unterstützt und vom ganzen Herzen liebt ?Lisa, bitte glaube mir, ich bereue es aus tiefstem Herzen, aber wie meistens kommt die Reue zu spät.Lisa, ich habe nie gelogen, als ich sagte ich liebe Dich. Ich werde dich
    immer lieben und in meinen Gedanken bewahren - Du bist ein wunderbarer Mensch und eine schöne Frau. Ich wünsche Dir alles Glück dieser Erde. Wenn es stimmt, daß jeder das bekommt, was er verdient, wirst Du sehr sehr glücklich werden.Ich Wünsche Dir trotzdem alles Gute für Deinen Lebensweg und hoffe das Du trotz all Deinem Glück mich ein bisschen in Erinnerung behalten wirst

    ICH WERDE IMMER AUF DICH WARTEN

    IN LIEBE DEIN

    Ich weiß, dass dieser Brief viel viel viel zu spät kommt

    Ich weiss nun alles was ich jemals falsch gemacht habe und ich weiss wie scheisse Du dich jetzt in diesem Moment fühlen musst. Hier sage ich das erste mal "Es tut mir leid".
    Bekommen wirst du diesen Brief nie, wahrscheinlich schreibe ich ihn nur für mich, um alles nieder zu schreiben was ich Dir gerne noch sagen würde. Es wird sonst nie wieder 100%ig wenn ich nicht mein Leben und meine Art und Weise Dir gegenüber zu treten ändere. Ich weiss nicht warum, aber ich habe es bis gestern Abend alles nicht so gesehen. Und jetzt schäme ich mich. Mir ist so richtig bewusst geworden was Du mir eigentlich bedeutest. Ich hoffe dass es nur nicht zu spät war. Ich habe gedacht dass wir bis vor ca. 1 Wochen ja noch richtig glücklich miteinander waren. So kam es auch von dir rüber. Wörtlich jedenfalls. Aber das glaube ich nicht mehr. Vielmehr glaube ich, dass Du dir selbst was vorgemacht hast. Vieleicht nur um mich nicht damit zu verletzten. So wie Du immer nur an mich gedacht hast. Du hast mir Deine Gefühle vieleicht nicht geschildert, weil Du ja von vornerein wusstest, wie ich darauf reagieren würde. Aber das weiss ich nicht. Das kannst Du mir ja in einem Gespräch erzählen.
    Ich habe mich mit meinem ganzen Herzen in dich verliebt. Ich habe mehrere riesengroße Fehler gemacht. Aber es Dir nie sagen werde, denn es wäre sinnlos! Du hast mich verlassen von heute auf morgen, ich konnte es nicht fassen, wollte es nicht verstehen mich nicht damit abfinden. Ich habe dich doch so sehr geliebt, ich war blind vor Liebe-sonst hätte ich sehen müssen das wir beide in anderen Welten leben, hätte wissen müssen, das du noch nicht für eine Beziehung geschaffen bist. Es hat so weh getan. Ich versuchte Dich zu hassen, konnte es nicht weil ich dich noch liebe. Und weißt du was, ich liebe dich immer noch. Aber frag mich nicht warum, ich weiß es nicht. Kann dir keine Antwort darauf geben. Vielleicht weil du mich fasziniert hast, ein Person war die schon in ihrer Art was einmaliges, was besonderes warst. Würde es jemals zwischen uns klappen? Ich glaube kaum, wir sind so verschieden, aber auf der anderen Seite sind wir so gleich, so ähnlich. Doch, weißt du was liebe ist? Hast du mich geliebt? Hast du überhaupt jemals geliebt? Was war das zwischen uns, ein Spiel oder war es tatsächlich Liebe? Alle diese Fragen und nur du könntest du beantworten. Doch du wirst sie mir nicht beantworten, denn du denkst nicht gerne über vergangene Dinge nach. Für dich ist es aus, vorbei, ein abgehaktes Kapitel, wie du schon soviele einfach so abgeharkt hast. Du fehlst mir so höllisch, dass ich es kaum ertrage. Die Zeit mit dir war kurz, aber dennoch die schönste meines Lebens. Wenn ich dich doch nur endlich wiedersehen könnte. Dann könnte ich dir wenigstens sagen, wie abgöttisch ich dich liebe. Dass ich nicht weiß, wie ich ohne dich weiter machen soll. Dass mein Leben kalt ist, ohne dich. Dass ich nicht mehr lachen kann. Ich habe bereits alles versucht, um dich zu vergessen. Aber egal was ich tue, ich kann nicht aufhören an dich zu Denken. Es vergeht kein Tag ohne Tränen, ohne Verzweiflungsanfälle, ohne Angst. Warum tust du mir das an? Ich habe dir meine ganze Liebe gegeben. Es zerreißt mich innerlich, dass du tust, als wenn wir uns nur flüchtig kennen. Es war doch Liebe!!! Ich hätte nie gedacht, dass DU mir das antust. Den ganzen Tag denke ich an dich und an das, was du wohl gerade tust. Ich werde dich nie vergessen, denn du bist die Liebe meines Lebens. Und ich werde niemals mehr jemanden so abgrundtief lieben können wie dich. Ohne dich gehe ich unter. Ich habe es dir oft schwer gemacht. Mein Herz wird immer dir gehören, und trotz allem, was vorgefallen ist, bin ich dir nicht mehr böse. Wir hatten auch wunderschöne Zeiten, und die werde ich nicht vergessen.
    Ich habe die ganze Nacht im Bett wach gelegen und mir sind die ganzen 1/2 Jahre durch den Kopf gegangen. Ich habe versucht jedes kleine Detail auszugraben. Und dabei ist mir dann so richtig bewusst geworden dass ich eigentlich nie richtig für Dich da war so wie Du es verdient hast. Du warst immer nur gut zu mir. Du wolltest immer nur mein bestes. Frauen meinen immer alles nur gut. Und ich hab es in der ganzen Zeit so gut wie nie gesehen. Ich "war" egoistisch.
    Es ist mir nun richtig bewusst geworden dass du in der ganzen Zeit mit mir nie "richtig" glücklich gewesen sein konntes. Ich habe immer nur an mich gedacht. Vieleicht auch mal an dich. Aber in erster Linie wohl nicht. Nun sage ich zum 2 mal "Es tut mir leid".Ich glaube dir, wenn du mir sagst dass du Gefühle für mich hast und mich liebst. Aber wie scheisse musst Du dich die ganze Zeit gefühlt haben? Ich kann mich dafür nicht entschudligen. Weil es dafür keine Entschuldigung gibt. So hart es auch ist. Es ist die Wahrheit. Ich hoffe nicht dass es nun schon zu spät ist, gerade jetzt wo mir alles klar geworden ist.
    Und wenn doch dann ist das die gerechte Strafe dafür. Folgendes möchte ich ab sofort in meinem Leben ändern. Nein, ich möchte nicht, ich muss! Und das kommt von meinem Herzen. Ich habe die ganze Zeit in unserer Partnerschaft einen Computer gehabt. Das möchte ich nicht mehr. Denn mir ist klar geworden dass dies der erste Hauptgrund ist nicht so zu sein, wie ich jetzt gerne werden möchte. Ich habe dem Computer viel mehr Bedeutung geschenkt als Dir und meine ganzen lügen geschichten. Ich werde meinen Compuer verkaufen und mir davon einen Führerschein finanzieren. Zum Führerschein fehlt dann bestimmt noch ein Rest, aber den werde ich auch noch aufbringen. Aber denk nicht an mich. Lass mich an Dich denken um Dich zu versuchen glücklich zu machen. Denn ich habe mehr als genug wieder gut zu machen. Nur spielt da natürlich auch die Angst mit dass ich diese Chance nicht mehr bekomme. Aber das liegt nunmal nicht mehr in meinen Händen. Ich in meinem Egoismus habe es in Deine Hände gleiten lassen diese Entscheidung für mich zu treffen. Ich hab es vorher alles selbst in den Händen gehabt. Aber ich hab es verloren. Ich habe es nicht gesehen. Doch seit gestern weiss ich alles. Ich weiss es wirklich. Es soll hier alles nicht wie leere Versprechungen klingen. Denn ich weiss damit würde ich dich noch mehr kränken. Und das ist das was ich nicht mehr will. Dir weh zu tun. Ich hab dir lange genug weh getan und habe es fast nie gemerkt. Wohl auch dadurch das du es mir manchmal nicht immer gesagt hast. Aber das ist nicht Deine Schuld. Du meintest es immer nur gut. Nur ich Trottel habs viel zu spät erkannt. Aber ich habe es erkannt. Vieleicht zu spät. Ich würde Dir gerne noch viel mehr sagen wenn ich darf. Aber ich weiss nicht ob Dir im Moment überhaupt was daran gelegen ist mir zuzuhören. Ich hab es ja auch nicht getan. Ich möchte Dich jetzt auch nicht weiter fordern.
    Ich möchte Dir die Zeit geben die Du brauchst damit wir doch noch glücklich werden können. Denn ich weiss es zwar nicht, aber ich habe das Gefühl dass es dafür noch nicht zu spät ist. Nun sage ich zum allerletzten mal in diesem Brief "Es tut mir leid". Ich hoffe du glaubst mir das. Denn es war immer derselbe Ablauf. Ich muss und werde alles dafür geben das du in Zukunft bei mir an allererster Stelle steht. Wie gesagt, der Compuer soll der Anfang sein und es werden viele Dinge folgen die ich ändern muss. Ich muss zusehen das es uns finanziell viel besser geht als jetzt. Du bist ab sofort die Nr.1 in meinem Leben. Und ich schäme mich das erst jetzt so zu sehen.
    Aber es ist die Wahrheit die ich hier schreibe. Es sind keine leeren Versprechungen so wie ich sie vorher mal abgegeben habe. Es ist mein eigener Entschluss, den ich gefasst habe. Ob es nochmal schön wird mit uns oder nicht. Ich werde kämpfen und nicht davon abweichen ein ganz andere Mensch zu werden. Denn was ist das alles schon wert was ich mit dem Computer hatte? Nichts. Es ist alles Müll da gegen was ich verlieren würden wenn Du mich verlässt. Ich möchte dich glücklich machen. Wirklich! Wenn du reden möchtest kannst Du jederzeit hier anrufen oder vorbeikommen. Dafür ist mir kein Weg zu steinig. Ich werde und muss ihn gehen. Und ich sage dir jetzt noch eins. Lies den Brief bitte 10 mal von vorne bis hinten und versuch mir zu glauben das dies alles keine leeren Versprechungen sein werden.

    DER DUMME

    Ich werde ihr viel Zeit geben müssen aber ich habe dabei große Angst wen ich Sie jetzt in ruhe lassen werde , das sie den glaubt ich hätte auf gehört um sie zu kämpfen und das ich sie nicht mehr lieben tue.
    Ich habe große Angst diesen lieben Menschen für immer zu verlieren. Habe mich auch seit Mittwochabend wo sie das letzte mal bei mir war nicht mehr bei ihr gemeldet. Sie sagte mir klipp und klar , das ich ihr nicht mehr fehlen würde und das sie keine Gefühle mehr für mich hätte. Meint sie das alles ehrlich oder spielt sie mir nur was vor? Ich bin so alleine und das halte ich nicht mehr aus muss ständig nur an sie denken.
    Es ist jetzt schon fast 3 wochenhehr wo sie aus unsere gemeinsame Wohnung aus gezogen ist. Habe ich Sie jetzt vielleicht für immer verloren?
    Ich komme immer noch nicht mit der Situation zu recht das Sie mich einfach so verlassen hat.
    Mir ist es doch selber klar das ich selber daran Schuld bin, das sie mich verlassen hat. Ich wollte doch immer nur das beste für Sie mehr wollte ich doch gar nicht und das hat sie nie verstanden.
     
    #1
    x-tro-3, 27 März 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    also wenn sie keine gefühle gezeigt hat schließe ich entwede auf ne trotzhandlung oder da ist wirklich nix mehr von ihrer seite aus. bei beiden sachen kannst du nur abwarten und akzeptieren.

    und was deinen status betriff....ich glaube das verlobt kannst du ändern.
     
    #2
    SpiritFire, 27 März 2007
  3. Julia10905
    Julia10905 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verlobt
    Also ersteinmal tut es mir wirklich Lied das dir es zur Zeit so schlecht geht.Also ihr wart 1/2 jahre zusammen? Und was hast du genua für Fehler gemacht? Weil wenn man liebt dann kann man ja auch einige Sachen verzeihen?!

    Was sagt sie denn wie es weiter gehen soll genau?
    Weil ihr habt ja noch eine geminsame Wohnung oder`?:ratlos:
     
    #3
    Julia10905, 27 März 2007
  4. x-tro-3
    x-tro-3 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verlobt
    Hallo

    Na klar macht sie sich auch Gedanken um die Wohnung aber mehr weis ich auch nichts dazu weil sie nicht mit mir redet darüber. Wenn sie mal hier ist um noch ein Paar Sachen zu holen macht sie sich lustig über mich und ist dabei sehr eiskalt zu mir und das tut mir so weh.
    Meine fehler waren oder sind das ich fast immer gelogen habe aber für mich waren es immer nur Notlügen .
     
    #4
    x-tro-3, 27 März 2007
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    notlügen......nicht mal die sollten notwendig sein in ner Beziehung! dass sie sich jetzt lustig darüber machen muss finde ich zwar daneben aber ich kann sie verstehen dass sie jetzt geht. mit derlügerei hast du dich eben selbst ins aus befördert.

    und ich finde es gut dass sie jetzt ihre sachen packt, denn ehrlichkeit ist das A un O in ner beziehung. ja und wenn man liebt kann man schon einige sachen verzeihen nur wie ichs schon gesagt habe....ehrlichkeit zählt für mich zum fundament einer beziehung.
     
    #5
    SpiritFire, 27 März 2007
  6. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube auch, dass bei ihr einfach nicht mehr genügend Gefühle vorhanden sind.

    Aber was mir aufgefallen ist: Im Endeffekt lag die Schuld bei dir, dass die Beziehung nicht "normal" verlief weil du Mist gebaut hast oder hab ich das falsch verstanden? Also ich würde mich nicht über so einen Brief freuen, in dem steht "wie konntest DU mir das alles antun" oder "du bist noch nicht für eine Beziehung geschaffen". Mag jetzt pingelig klingen, da du ja den ganzen restlichen Text erzählt hast, wie sehr du sie liebst, aber als ich das las dachte ich echt, sie hätte was falsch gemacht?

    Trotzdem hoffe ich, dass dir das alles nicht zu sehr schmerzt, Gefühle kann man leider nicht ändern und ich hoffe du kommst drüber weg! :geknickt:
     
    #6
    *Gelini*, 27 März 2007
  7. x-tro-3
    x-tro-3 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verlobt
    Ich habe ihr meistens immer was vorgespielt was ich nicht bin. Ich habe jetzt endlich selber gemerkt das man nicht mit lügen weiter kommt und ich da durch einen sehr lieben Menschen verloren habe die ich immer noch sehr liebe. Ich habe mich freiwillig für eine Therapie angemeldet was ich auch sehr nötig habe
    :kopfschue :flennen:
     
    #7
    x-tro-3, 27 März 2007
  8. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    man merkt meist erst zu spät was man verloren hat und beginnt erst dann nachzudenken. ich kann nur hoffen du hast jetzt auch was daraus gelernt. hier denke ich nicht dass sie dich je wieder zurücknehmen wird.
     
    #8
    SpiritFire, 27 März 2007
  9. x-tro-3
    x-tro-3 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Verlobt
    Ich glaube auch nicht mehr das sie zu mir zurück kommen möchte aber es gibt doch immer einen Plan B. Ich möchte aber um diese Frau gerne kämpfen und ihr in Taten zeigen wie sehr ich sie liebe :kopfschue
     
    #9
    x-tro-3, 27 März 2007
  10. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    nur musst du wissen wann schluss ist. das hinterhergerenne kann nerven. deswegen mein rat: nimm dich ein bissi zurück und nerve sie nicht zu sehr, denn irgendwann ist jeder bogen überspannt.
     
    #10
    SpiritFire, 27 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe immer verloren
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test