Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Habe ich wegen Behinderung keine Chance bei Männern?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Marie82, 16 April 2005.

  1. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich habe hier schon unzählige Threads eröffnet, wo ich um Ratschläge gebeten habe bezüglich meiner Bekanntschaften. Es läuft immer alles gleich ab, zuerst sind sie Feuer und Flamme und nach ca. 2 Monaten bekomm ich ne sms oder eine e-mail wo drinnen steht "du bist sehr nett, sehr attraktiv, mit dir kann man sich gut unterhalten, aber trotzdem will ich nicht" und brechen den Kontakt ab.

    Ich hab heut Geburtstag und sitze alleine zuhause, bin traurig weil ich niemanden habe, der für mich da ist. Fühle mich einfach einsam... ich bin 23 Jahre und hatte noch nie eine wirklich richtig ernstzunehmende Beziehung...

    Ich habe das hier noch nie erwähnt, weil ich innerlich immer hoffe, dass dies nicht der Grund ist, warum es sich die Männer dann doch immer anders überlegen. Aber es ist so, dass ich seit meiner Geburt Probleme mit meinen Füßen habe. Ich wurde 2 mal operiert einmal mit 12 und einmal mit 14 Jahren. Nun ich hinke halt immer noch einwenig und bin halt nicht die allergrößte Sportskanone, da ich halt wegen meiner Behinderung (die jetzt nicht mehr als Behinderung gilt, da ich ja geheilt bin) nicht alles machen kann u oft auch einfach Angst habe, deshalb fahr ich zb nicht Rad. Aber sonst kann ich fast alles... ich bin aber nicht perfekt... ein Fuß ist dünner als der andere und man sieht halt noch leicht die Narben meiner Operationen... Seit ich so ca 14 Jahre alt bin, glaube ich, dass ich deshalb keinen Freund habe - weil ich nicht perfekt bin, u alle Männer wollen nun mal eine perfekt aussehende Freundin.... :cry: :cry:

    Es macht mich fertig, dass ich Angst davor habe alleine zu bleiben und dass ich vielleicht nie eine eigene Familie haben werde... :cry: Denn genau das ist es was ich gerne möchte. Ich möcht einmal das Gefühl haben, geliebt zu werden, so wie ich bin...

    Danke fürs Lesen und falls ihr irgendwelche Ratschläge oder Anmerkungen habt, dann bitte laßt es mich wissen

    lg
    Marie
     
    #1
    Marie82, 16 April 2005
  2. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ich kann sehr gut nachvollziehen wie Du Dich fühlen musst,

    ich habe trotz meines Alters bisher rein gar nichts gehabt was auch nur Annähernd in eine Beziehung münden könnte.
    Und manchmal ist die Einsamkeit einfach unerträglich :geknickt:

    Ich weiss dass die Aussage nicht wirklich hilft, aber Menschen die sich aufgrund von solch kleinen Oberflächlichkeiten abwenden, haben es einfach nicht verdient geliebt zu werden.
    Es gibt genug Menschen auf der Welt die das verdient haben, nur leider ist es nicht leicht die zu finden.
    Aber es wird schon, man darf die Hoffnung nur nicht aufgeben...auch wenn das leichter gesagt als getan ist.

    Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei...

    Gruß Koyote
    PS: Und Herzlichen Glöückwunsch zum Geburtstag... jetzt hätte ich das fast vergessen *schäm*
     
    #2
    Koyote, 16 April 2005
  3. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Hi Marie :smile:

    Versuch doch einfach deine Situation mal von der positiven seite zu sehen, dann siehst du nämlich dass dieser kleine optische makel dir von vornherrein beim aussortieren derjenigen hilft die eh die falschen gewesen wären :smile:

    Du darfst nich verzweifeln, früher oder später kommt einer der dich so nimmt wie du bist und dich lieben wird :gluecklic

    Lass dich nich unterkriegen!

    Gruß
    Teac

    [edit] Ach schande, nu hab ich die Geburtstagsgrüsse ganz vergessen, aber lieber zuspät als nie :grin: also alles gute nachträglich :grin:
     
    #3
    Teac, 16 April 2005
  4. leidensgenosse
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    Kannst du da nichts verbessern mit Krankengymnastik oä?

    Ansonsten kann ich dir nur wünschen, dass du an den richtigen gerätst. Jenem muss va klar sein, dass es nunmal evolutionsbiologisch zu begründen ist, dass alle Männer alles, was bei der Frau auf einen gesundheitlichen Makel hindeutet sofort abschreckt. Das ist ein reiner Schutzmechanismus. Jedem, dem das klar ist und gleichzeitig tolerant... ist, erfüllt schonmal das wichtigste Kriterium......
     
    #4
    leidensgenosse, 16 April 2005
  5. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für eure lieben Worte und ja das mit dem helfen beim Aussortieren hab ich mir auch schon oft gedacht, aber dann denke ich mir immer, dass ich vielleicht doch manchmal zu steif bin u es besser wäre ich würde nicht immer so überlegt sein... Aber ich will halt auch keinen, der mich nur ins "Bett" kriegen will... Doch dann wenn ich so allein herumsitz, denk ich mir immer, ich sollt doch manchmal lockerer sein... Doch ich brings nicht übers Herz! :geknickt:
     
    #5
    Marie82, 16 April 2005
  6. murmelmonster
    0
    Hallo Marie,

    erstmal vorweg, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zu deinem Geburtstag.

    Kann es sein, dass es vielleicht gar nicht Dein "Makel" ist, der die Männer abschreckt? Vielleicht beziehst Du es nur darauf um eine Erklärung zu haben, warum die Männer immer wieder weglaufen. Ich glaube eher, dass einfach noch nicht der richtige für Dich dabei war.
    Wenn einer Dich nicht so will und nimmt, wie Du bist, dann ist er es sowieso nicht wert dass Du ihm hinterhertrauerst. Ich weiß, das ist leicht gesagt. Aber ich habe solche Kerle auch schon gehabt und habe irgendwann aufgegeben. Dann, durch Zufall habe ich meinen Schatz kennen gelernt.
    Und ich habe mich auch nicht davon abschrecken lassen, dass er nach einem Unfall nur noch einen halben rechten Fuss hat. Im Gegenteil... gerade dass ist es doch was ihn so unverwechselbar macht.

    Lass den Kopf nicht hängen und fühl Dich lieb gedrückt....
     
    #6
    murmelmonster, 16 April 2005
  7. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ murmelmonster:
    Danke für deine Wünsche! Es tut gut soetwas zu hören u mein Verstand sagt mir auch, dass du recht hast. Deine Worte hab ich schon sehr oft gehört und doch kommen immer wieder Tage, wo ich deshalb am Boden bin. Ich habe das mit meinem Fuß, noch nie offen ausgesprochen, hier zum Ersten mal und ich hab auch noch nie die Meinung anderer eingeholt, da ich immer versuchte, damit klar zu kommen, doch desto älter ich werde, desto schlimmer wird es. A
     
    #7
    Marie82, 16 April 2005
  8. La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    zuerst möchte ich dir zum geburtstag gratulieren [​IMG]


    meiner meinung nach ist niemand perfekt, sei das körperlich oder charakterlich. die kunst liegt jedoch darin, den anderen vorzutäusche, dass man perfekt ist. oder anderst gesagt, mit seinen "fehlern" lernen umzugehen und gegen aussen eine perfektheit/attraktivität auszustrahlen.

    es gibt grosse differenzen zwischen träumen und der realität. sicher, jeder mensch träumt von einem perfekten partner. doch das ist in der realität gar nicht möglich, da es den perfekten mensch nicht gibt.


    mach dir nicht zu viele sorgen wegen deinen beinen und versuche zu lernen mit ihnen umzugehen (psychisch gesehen) und du wirst sehen, auch du wirst anfangen perfektheit auszustrahlen und dann kommt der richtige mann von alleine.

    gruss la vita ...
     
    #8
    La Vita è bella, 16 April 2005
  9. anonymus_21
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    nicht angegeben
    also ich bin auch ein mann und ich kann versichern dass eine "perfekte" frau alles andere als meine wunsch-freundin ist :zwinker:
    narben am fuß finde ich auch wurscht egal, wie sehr du hinkst weiß ich zwar nich aber wenn du sagst es geht meistens nach ein zwei monaten zu ende kanns daran ja auch nich liegen weil das sieht man ja eigentlich sofort..
    irgendwie komisch aber hm vielleicht hast du einfach so wie unzählige andere grade kein glück und denkst es muss an irgendwas bestimmtem liegen.
    mach dir nicht allzu viele gedanken, ich glaube wenn ein mädel selbstsicher, lustig und sympatisch rüberkommt könnte ich noch über einiges mehr hinwegsehen

    uund natürlich nen schönen gebtag :zwinker: geh was trinken!
     
    #9
    anonymus_21, 16 April 2005
  10. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es wird mit Gymnastik zwar besser, aber es wird nie ganz weggehen.

    Ich hinke oftmals gar nicht, wenn ich beim Gehen nachdenke darüber, wie sich meine Füße bewegen müssen, das Ganze hat was mit meiner Koordination zu tun. Wenn ich lang sitze oder so, wirklich auf die ersten paar Schritte wie ein Roboter. Es ist auch schon passiert, dass es den Männern gar nicht aufgefallen ist, sonder ich sie erst darauf hinweisen musste, schon alleine um ehrlich zu sein.

    Ja da hast du zwar recht, dass kein Mensch perfekt ist, aber die meisten Markel sieht man nunmal nicht sofort, sondern sind meistens keine körperlichen Markel. Aber ja, mein Handycap schützt mich wohl auch manchmal vor den falschen Männern.... Denn bis jetzt hat noch jeder einen Rückzug gemacht, der nachher zugegeben hat, dass er eigentlich nur einen ons gesucht hat u das ich dafür zu schade wär... Also insofern habt ihr schon recht.... Aber was kann man gegen das "Gefühl des Alleinseins" schon machen?
     
    #10
    Marie82, 16 April 2005
  11. wanci
    Gast
    0
    Ich nutze jetzt mal die letzte Minute des Tages um dir alles Gute zu wünschen:zwinker: Viel Glück die nächsten Jahrzehnte :schuechte

    Gegen das Gefühl des Alleinseins kann man eigentlich nicht wirklich was machen. Ich weiß auch nicht, ob man dieses Gefühl jemals loswird. Das einzige, was mir hilft ist Ablenkung in irgendeiner Form. PC, Musik, Freunde etc. Ob jetzt da ein Partner hilft, kann ich leider nicht sagen.

    Wegen deiner Behinderung: Das ist nur ein Hindernis, wenn du es auch als ein solches ansiehst. Immerhin gibt es dir ein Persönlichkeit und naja, es ist irgendwie was Besonderes. Wäre für mich absolut kein Grund, jemanden keine Chance oder so zu geben. Eher im Gegenteil.

    Kenne das Problem aber auch etwas, hab nen Silberblick oder wie man das nennt und das verursacht auch Probleme beim in die Augen schauen und es fällt vielen Leuten natürlich sofort ab. Aber ich glaube nicht, dass das der Grund für Pech in der Liebe ist. Es ist eher das, was es mit einem macht. Und dass es das mit einem macht, kann man durch genügend Selbstakzeptanz und "Ich-habe-eh-keine-andere-Wahl"-Denken vielleicht mit der Zeit verhindern lernen.

    Ciao, schöne Grüße
     
    #11
    wanci, 17 April 2005
  12. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn du so alleine zu hause sitzt: hast du denn gar keine freunde mit denen du heute was unternehmen könntest? ich weiß, dass es menschen mit behinderung in unserer gesellschaft nicht leicht haben. das liegt wahrscheinlich daran, dass den menschen von der industrie das "perfekte" vorbild "vorgelebt" wird (in filmen, serien, der werbung, etc) und auch weil viele menschen sich nicht die mühe machen wollen sich mit behinderungen auseinanderzusetzen.
    ich weiß nicht warum die männer weglaufen. ich weiß jedenfalls, dass ein solcher "makel" (falls man es denn überhaupt so bezeichnen kann) für mich kein k.o.-kriterium bei meiner partnerwahl wäre.

    achja und noch herzlichen glückwunsch zum geburtstag :bier:
     
    #12
    nex, 17 April 2005
  13. leer
    leer (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verheiratet
    Eigendlich wollte ich nur kurz noch Beiträge zu meinem Thema lesen, hab aber - da das das erste Thema war - kurz inne gehalten und gelesen. Nur deinen ersten Bericht. Sonst nichts. Warum?
    Nun, ich hatte das selbe Problem. Und zwar in einer viel schlimmeren Version.
    Deshalb!
    Ich werds hier mal erzählen und bitte alle, die das lesen, nicht als Angeberei oder Märchen anzusehen:

    Im April 1973 wurde ich in einen Verkehrsunfall verwickelt. Sas in einem VW Käfer hinten rechts und ein Lastwagen rauschte in die Seite rein. Ich war damals 9. Der Wagen wurde zur Hälfte zusammengedrückt und 17m weggeschleudert.
    Von allen Insassen war ich am schwersten Verletzt.
    Arm mehrfach gebrochen, die rechten Rippen komplett, Beckenriss, Schulterblattbruch, Schlüsselbeinbruch, Schädelbruch, Schädelhirntrauma, 6 Wochen bewußtlos, danach spastisch gelähmt (Rollstuhl).
    Als ich aus der Narkose erwachte, wußte ich gar nichts. Ich erkannte nicht meine Eltern, meine Freunde, nichts! Ich wußte nicht dass Tisch Tisch heißt usw.
    Aufgrund meines Schädelhirntraumas konnte ich mir nichts merken. Sagte man: Das da ist Stefan, sagte ich ja, hatte es aber 10min später wieder vergessen.
    Im ganzen verbrachte ich 16 Monate in verschiedenen Krankenhäusern auf Intensivstation. Transporte dorthin wurden anfangs per Hubschrauber getan.
    Erfahrene Ärzte schüttelten nur den Kopf und sagten: Wenn er Glück hat, überlebt ers nicht. Wenn nicht, wird er für immer behindert bleiben.

    Soweit mal die Vorgeschichte

    Dann kamen gut 20 jahre harten lernens! Und nie ein: Ich bin so arm! Keiner mag mich! Ich hatte ja den Unfall!
    Und folgendes hatte ich erricht:
    Trotz gelähmt sein -> einer der besten in Sport / Mehrfacher Sieger der Bundesjugendspiele 19xx / 9 Jahre erfolgreich Kung Fu Schüler bis zum Braungurt + 5 Jahre Thaiboxschüler.
    Trotz 45% iger Behinderung der linken Hand (auch heute noch), erfolgreicher Klavierspieler. Im Klavierwettbewerb 3ten Platz belegt, mit 19 Jahren Uraufführung einer eigenen Chorkomposition in Bayreuth Richard Wagner Festspielhaus (Urkunden noch vorhanden) ! Trotz Behinderung und Vergessen Stuttgarts schwerstes Gymnasium besucht.
    Und dann gabs natürlich auch das Thema Freundin und Liebe.
    Damals hatten dieMädels nur über mich gelacht und große Bögen um mich gemacht. (Das tat weh, könnt ihr mir glauben!)
    Aber ich habe mir eines geschworen:
    Ich werde Euch zeigen, dass ichs auch kann. Und ich werde nicht irgendein Mädel als Freundin haben, sondern das hübscheste!!!!

    Heute bin ich 15 Jahre glücklich verheiratet und in 8 Wochen Vater. Meinen Beruf als Versicherungskaufmann habe ich deshalb an den nagel gehängt. Mal sehen was dann kommt ....
     
    #13
    leer, 17 April 2005
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich glaube nich, dass es an deinem ''makel'' liegt, sondern eher an deiner ausstrahlung...

    ich denke, unbewusst strahlst du unzufriedenheit aus... und benimmst dich vll auch so...

    akzeptier dich wie du bist und geh aufgeschlossen, freundlich und heiter durchs leben.. dann kommt der richtige bestimmt.... :smile:
    weil deine ausstrahlung dann eine ganz andere is
     
    #14
    Beastie, 17 April 2005
  15. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    jo wenn man zufrieden ist wie man ist, dann hat man auch eine "positive" aura auf seine mitmenschen....

    wen interessiert ne behinderung oder so wenn derjenige oder diejenige einfach nur nett ist ... keiner kann was dafür das das bein net richtig is oder die nase oder die hand!

    mensch is mensch, nette person is nette person :grin:
    mir wärs zumindest egal :smile:
     
    #15
    Optimus_Prime, 17 April 2005
  16. Berlin0478
    Gast
    0
    ..ohhh, dann werde ich Mal der lieben Marie zu deren Geburtstag gaaanz herzlich gratulieren, wenn auch nachträglich :zwinker: :smile:

    Zu Deinem Problem: ich bin mir nicht sicher, doch glaube ich, wenn denn die Männer immer eine gewisse Zeit mit Dir verbracht hatten, dass es sicherlich nicht mehr an Deiner Behinderung gelegen haben kann, das ist zumindest meine vorsichtige Vermutung, denn hätten diese sich daran gestört, wären sie zu keinem Zeitpunkt mit Dir zusammengekommen.., es muß andere Gründe dafür geben..
     
    #16
    Berlin0478, 17 April 2005
  17. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Ich bin nun noch 2 Jahre jünger, aber mir geht es ähnlich, auch ohne eine direkte Behinderung. Ich gehöre vermutlich nicht gerade zu den hübschesten auf diesem Planeten, aber wen interessiert es.

    Das Problem was ich eher sehe ist, dass du dir selber zu viele Gedanken machst. Wenn du an dir zweifelst, hast du schon verloren. Ein Selbstsicheres Auftretten ist viel überzeugender. Jedoch darf es auch nicht zur Aroganz ausufern. Ich gebe zu, es ist nicht einfach, aber auch ich bin der festen Überzeugung, dass du und ich noch Partner finden werden.

    Im übrigen finde ich eine "Behinderung" am Fuß nicht sonderlich tragisch. Du sagst ja selber du kannst alles machen. Ich denke da gibt es viele Menschen denen es viel schlimmer geht.
     
    #17
    Chris84, 17 April 2005
  18. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    ich kenne das auch, der Selbstzweifel, man macht sich ständig gedanken.

    Die Phase ging Gott sei dank von alleine vorbei, denn es macht einen fertig.

    @Chris 84, du bist nicht hässlich, kannste mir gerne glauben.



    @Threatstarterin, die Behinderung ist nicht schlimm, da gibt es wirklich schlimmeres.
     
    #18
    Rob19, 17 April 2005
  19. Marie82
    Marie82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erst einmal danke euch allen, für eure Beitrage!

    @Berlin 0478: Du sprichst von anderen Gründen, welche könntest du dir vorstellen?

    @ leer: danke für deinen langen Beitrag. Wie ich das gelesen hatte, wurde mir wieder mal bewußt, dass ich es eigentlich eh noch ganz gut getroffen habe u ich froh sein kann, dass ich nicht schwerer behindert zur Welt gekommen bin, doch wer kämpft nicht gegen die kleinsten Fehler an?

    @ nex: Ich habe schon Freunde, doch die wohnen alle in der Stadt, haben alle Partner und so gut wie nie Zeit.

    Und jetzt zu der Sache mit "positive Ausstrahlung" und "selbstsicheres Auftreten": Ich gebe zu, dass es sein kann, das ich manchmal etwas unsicher wirke. Vor allem wenn ich unter vielen Leuten bin, versuche ich krampfhaft darauf zu achten, das man nur gar nichts merkt vom hinken. Nur umso mehr ich das versuche, umso verkrampfter und erstner wirke ich und ich werde natürlich auch nervös. Aber ich kann das nicht abstellen. Ich hab das nicht immer, aber immer dann, wenn es sich um jemanden handelt, der mir gefallen würde u den ich dann natürlich nicht enttäuschen will.

    Vielen Dank euch allen für eure Glückwünsche!
    Gruß,
    Marie
     
    #19
    Marie82, 17 April 2005
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich hab die hässlichsten operierten füße der welt und trotzdem freunde,falls dir das hilft °~°
     
    #20
    Sonata Arctica, 17 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Habe wegen Behinderung
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Feline
Kummerkasten Forum
27 August 2016
34 Antworten
Test