Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

habe mich verknallt....habe aber einen freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Engelschen, 30 Oktober 2005.

  1. Engelschen
    Gast
    0
    Hallo zusammen....

    Tja, so ist es, bin mit meinem Freund seit 10 Monaten, und bin nicht wirklich glücklich. Er hat mein vertrauen oft mißbraucht, und irgendwas in mir will sich nicht weiter an Ihn binden. Ich weiss im moment nicht ob ich gefühle der liebe für ihn empfinde oder einfach nur zärtlichkeit....usw. Unser sex leben ist langweilig, ich habe versucht mit ihm darüber zu reden, aber es ändert nichts. Er küsst mich nicht (ich meine einen richtigen kuss, mit der zunge, und alles was dazu gehört)....und alleine daß fehlt mir unheilmlich, und auch diese leidenschaft. Ich weiss es sind erst 10 monaten, und fühlt sich schon so an wie 10 jahren...Es ist schwierig, wir sind nämlich vor kurzem zusammengezogen, und ich weiss jetzt nicht mehr ob es richtig war.

    Daß andere problem ist daß ich mich in einem anderen verknallt habe, beziehungsweise : vielleicht auch verliebt. Ich weiss nicht so richtig, aber ich denke nur noch an Ihn und es scheint mir so als würden meine gefühle zu meinen Freund immer mehr "verblassen". Diesen Mann kenne ich seit 5 jahren, wir hben immer ein bisschen geflirtet und fühlten uns zueinander hingezogen, aber wir waren nie gleichzeitig solo um eine Beziehung anzufangen. Nun arbeitet er in meiner Firma und wir schreiben uns täglich, er weiss wie ich fühle, und er fühlt genauso, will mich aber nicht zwingen oder drängen, er will daß ich erstmal die sache mit meinem Freund kläre, und will daß ich glücklich werde, egal ob mit Ihm oder mit meinem Freund.

    Ich bin total durcheinander, auf der eine seite mein freund mit dem ich schon wohne, den ich gut kenne....und mit wem ich kein spass habe was sex angeht. und der mein vertrauen missbraucht hat.
    Auf der andere seite, eine anderer Mann zu wem ich mich tierisch hingezogen fühle....der meine entscheidung respektiert, egal welche es ist.... und er hat die selbe vorstellung der liebe als ich...

    Es ist so schwer....

    Sorry daß es so lange zu lesen ist (und für die fehler, bin nicht deutsch), hätte viel mehr zu sagen. Aber ich brauche hilfe, und ratschläge.

    Vielen dank daß ihr mich gelesen habt.

    Bybye
    Engelschen
     
    #1
    Engelschen, 30 Oktober 2005
  2. alein
    alein (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    103
    1
    Single

    Hi Engelschen

    ich schreib dir mal meine persönliche Meinung:

    Wenn du dir 100 % sicher bist das der mann von der arbeit genauso empfindet mach mit deinem Freund schluss.

    Es bringt nichts wenn du unglücklich bist.

    mehr kann ich dazu auch immoment nicht mehr schreiben.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen :eckig:

    Wenn noch Fragen/Sorgen da sind, her damit :knuddel:

    Liebe Grüsse
    Marcus
     
    #2
    alein, 30 Oktober 2005
  3. Engelschen
    Gast
    0
    Danke Marcus für deine schnelle antwort....

    Daß habe ich mir 1000 mal durch den kopf gehen lassen...trauen mich aber nicht. Ich habe angst es zu berreuen, und zu spät zu merken daß ich meinen jetzigen Freund liebe, und der andere nur eine kurze schwärmerei war...verstehst du ?

    Es ist unheimlich schwierig meine gefühle zu interpretieren, und zwar richtig. Ich habe mal gelesen : Verlass nicht jemand den du liebst für jemanden der dir gefällt. In dem fall weiss ich aber icht ob ich liebe für meinem Freund empfinde.

    Es sagen mir alle ich sollte bei ihm bleiben, weil der andere Mann nur eine schwärmerei ist...und ich sollte mein Freund nicht für jemanden verlassen. Sondern wenn ich schluss mache, dann nur weil ich ihn nicht mehr liebe.

    Vielleicht ist es nur so...weil bei uns der sex mich nicht glücklich macht...wobei es gibt genug andere sachen die in den letzten monaten passiert sind, die mich tot unglücklich machen. Obwohl er in letzter zeit so lieb zu mir ist...ob er unbewusst was ahnt ?


    Ach, warum muss es so kompliziert sein ?
     
    #3
    Engelschen, 30 Oktober 2005
  4. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Hoi,
    also ich glaube es wäre besser den anderen erstmal noch mehr kennen zu lernen.

    Wenn du in deiner momentanen Beziehung unglücklich bist, ist es doch ok sich anders zu verlieben. Zumindest bei dir. Du hast es ja versucht was zu ändern durch reden.
    ISt er selber schuld dann.

    MAch das was du für richtig hälst. Aber denk auch dran, willst du so "un"glücklich weiter Leben, oder vllt einen neuen lieben der besser ist?!

    Sven
     
    #4
    SvenN, 30 Oktober 2005
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hast du eventuell eine Möglichkeit, dich 1 oder 2 Wochen ganz von beiden zurückzuziehen, dass heißt eventuell zu deinen Eltern?! Wenn du zu beiden etwas Abstand hast, kannst du vielleicht besser feststellen, wen du lieber magst.
     
    #5
    Mieze, 30 Oktober 2005
  6. Tom2k
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    103
    23
    Single
    Er hat mein vertrauen oft mißbraucht, und irgendwas in mir will sich nicht weiter an Ihn binden.

    Unser sex leben ist langweilig, ich habe versucht mit ihm darüber zu reden, aber es ändert nichts.

    Er küsst mich nicht....und alleine daß fehlt mir unheilmlich, und auch diese leidenschaft.


    ALSO GANZ ERHLICH; WAS GENAU FINDEST DU AN DEINEM FREUND NOCH BEGEHRENSWERT ODER TOLL? was du hier oben aufgezählt hast sind wichtige faktoren für das überleben einer harmonischen beziehung.

    VERTRAUEN, ist sehr wichtig, ohne das kannst du ne beziehung vergessen
    KEIN KÜSSEN, es ist bewiessen, dass küssen auch für eine beziehung wichtig ist
    LANGWEILIGER SEX UND ES ÄNDERT SICH NICHTS TROTZ BESPRECHUNG, sex ist auch ein bestandteil der beziehung und sollte von beiden genossen werden können.

    sorry aber ich bin der meinung, dass du NUR bei deinem freund bleibst, weil du schon bei ihm eingezogen bist (voreilig). so wie ich deinen beitrag gelesen habe, liebst du diesen einen typen und deinen freund willst du nicht verlassen weil ihr schon zusammen wohnt.

    wenn du glücklich werden willst, denke ich du solltest dich von deinem freund trennen und es mit dem anderen junge anfangen. du hast ja selbst geschrieben, dass er auf dich eingeht, was dein freund offensichtlich NICHT tut!

    aber die entscheidung kann dir keiner abnehmen, das musst du selber entscheiden. wenn du mich fragst, mach schluss und versuche ne neue beziehung mit dem anderen typen.
     
    #6
    Tom2k, 30 Oktober 2005
  7. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe mich schon von zwei Freunden wegen eines anderen getrennt. Einmal ist es gut gegangen, einmal hab ich es bereut. Du hast nie eine Garantie. Aber wenn du nach 10 Monaten schon unglücklich bist, bin ich der Meinung, dass du deine Chance mit dem anderen nutzen solltest!

    Wenn du seelischen Beistand brauchst schreib mir gerne eine KM ^^
     
    #7
    Sunflower324, 31 Oktober 2005
  8. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Hi...

    nimm dir mal ne ruhige Stunde und 2 Zettel.
    Auf den einen schreibst du all das, was du an deinem Freund gut und schön findest auf den anderen die guten sachen von dem anderen Mann.
    Sowas hat mir schonmal sehr gut geholfen.
    Ausserdem wäre es wirklich gut, wenn du dich mal ne weile zurückziehen würdest, dann kannst du feststellen, WEN von beiden du am meissten vermisst.

    Also wenn mein freund mich nicht Küssen würde, mein Vertrauen Missbraucht hat etc etc etc etc, würde ich gehen.
    Klar ist das immer eine heftige entscheidung, schließlich wäre es ein ganz neuer Lebensabschnitt.
    Aber manchmal muss das eben sein.
    Ich habe das auch vor 2,5 Jahren mitgemacht.
    Ich habe es nicht bereut.
    Ich habe mich in diese Situation begeben, obwohl ich wusste, das mein jetziger Freund keine Beziehung wollte ( Panikatacken, aus Angst wieder verletzt zu werden)
    Mittlerweile bin ich in seinen Wohnort gezogen (nicht zusammen Leider) und wir haben eine wirklich SEHR Harmonische beziehung.
    Mein Ex freund hat auch nur dauernd an mir rumgemeckert, hat mich Betrogen, es gab dauernd streit, er wollte mich umerzoiehen, was ja nur zu meinem besten wäre, sagte er mal zu mir.
    Neee wirklich sowas ist keine Basis.

    Warum willst du mit einem Mann zusammenbleiben, der dein vertrauen Missbraucht hat, dich noch nichtmal Küssen will und euer Sexleben ist auch langweilig.????????????
    Willst du dir das auf Dauer antun???

    Und Überleg mal WARUM du Gefühle für einen anderen Mann entwickelt konntest!????????
    Mensch du bist nicht Glücklich in deiner jetzigen Beziehung, hör auf deine Gefühle, fang neu an, Trau dich doch einfach mal.WAS kann schon passieren, ausser das es vielleicht nicht Klappt?

    Ich könnte mir ÜBERHAUPT nicht vorstellen was mit einem anderen Mann zu haben.
    Und das sage ich nach 2 Jahren und 3 Monaten.
    Und du verliebst dich nach nur 10 Monaten neu.
    Denk mal in Ruhe darüber nach. :zwinker:
     
    #8
    Mummelbärchen, 31 Oktober 2005
  9. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich schließe mich den anderen an:
    Wenn du nicht glücklich bist und das über einen längeren Zeitraum, dann mußt du mit deinem Freund darüber reden. Und wenn das dann auch nichts bringt, mußt du eben deinen eigenen Weg gehen ...
     
    #9
    Joyenergizer, 31 Oktober 2005
  10. Engelschen
    Gast
    0
    Danke an allen die sich zeit genommen haben mir zu antworten. Es tut gut euch zu lesen, und zu merken daß ich doch nicht so "böse" bin weil ich gefühle für jemand anders entwickle.

    Naja, daß mit dem schluss machen geht mir nicht mehr aus dem kopf, ich habe aber panische angst die falsche entscheidung zu treffen, im nachhinein zu merken, daß es falsch war in zu verlassen. Aber wer weiss daß schon im voraus....
    Ihn zu verletzen macht mich fertig, auch wenn er mich oft verletzt hat(ist aber nie fremd gegangen). Irgendwie ist er in letzter zeit total lieb und würde alles für mich tun....(Daß mit dem sex wird sich aber leider nicht ändern...er ist wie er ist). Aber daß ganze hilft nicht mehr, unabhängig von dem andere Mann, erreichen mich all seine gästen nicht mehr. Ich habe daß gefühle daß er nur noch ein sehr guter kumpel ist.


    Ich glaube ich werde im heute abend sagen daß ich mir über meine gefühle nicht ganz im klare bin, und zeit brauche um nachzudenken, leider kann ich mich nicht zurückziehen, Freunden und familie leben zu weit weg. Aber wir werden warscheinlich einen weg finden uns aus dem weg zu denken.

    Ich habe so lange gekämpft damit er seine ex vergisst, und sich endlich in mich verliebt, und jetzt wo es soweit ist...ist es zu spät.

    Es ist so traurig, und ich will niemandem weh tun... :cry:
     
    #10
    Engelschen, 31 Oktober 2005
  11. Engelschen
    Gast
    0
    Ich habe es noch nicht über das herz gebracht ihm was zu sagen... :cry:
    Er ist heute so lieb, und sagt mir sachen die ich schon immer hören wollte, als würde er spüren daß ich mir überlege ihn zu verlassen.
    Wenn es mir so weh tut ihm weh zu tun....dann heisst es vielleicht daß ich ihn noch liebe ?
    Konnte aber nicht mit ihm schlaffen, als er ausnahmsweise mal lust hatte (weil ich seit tagen nichts mehr mache...)...irgendwie turnt er mich nicht mehr an.

    Diese Situation ist echt schrecklich.
     
    #11
    Engelschen, 31 Oktober 2005
  12. Määäh
    Määäh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    Hmm. Ich plädiere eher dafür, dass du das mit dir ausmachst. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es viel schlimmer ist, "auf Probe" eine Beziehung zu führen, als den anderen in einer solch gewichtigen Frage einzubeziehen. Meine Ex war auf der anderen Seite der Erde, ist fremd gegangen und ich habe es mitbekommen. Dann war sie sich nicht sicher, ob sie mich noch will und ich bin daheim gehockt und hab mal nebenbei fünf Kilo abgenommen. Das ist keine schöne Sache. Nimm dir gut Zeit für so eine Entscheidung.

    Aber wie es sich anhört, bist du nicht glücklich in deiner Beziehung. Unabhängig davon, ob du einen anderen willst, solltest du vielleicht einfach deswegen Schluss machen, weil du ihn nicht mehr liebst.

    Ich kenne das Gefühl, niemandem weh tun zu wollen. Aber im Endeffekt hilft nur die Wahrheit, weil sich sonst die Probleme und die Schmerzen potenzieren. Niemand hat etwas davon, in einer auf einer Lüge basierende Beziehung zu leben.

    Und sonst kann ich mich den Tipps nur anschließen. Aufschreiben und vergleichen hilft. Es ist nie leicht, Schluss zu machen, wenn man jemanden wirklich geliebt hat. Wäre ja noch schöner. Du musst wissen, ob du ihn noch liebst. Wirklich liebst. Es zerreißt mir auch jetzt noch fast mein Herz, wenn meine Ex mir nach über einem Jahr sagt, dass sie mich noch liebt. Aber es bringt nix. Mach nicht dich unglücklich, indem du irgendwas erhalten willst, das genau dann aber nix mehr bringt.
     
    #12
    Määäh, 31 Oktober 2005
  13. Engelschen
    Gast
    0
    So...ich habe es getan. Habe ihm erklärt was los ist, ohne den anderen zu erwähnen. Er gibt mir die zeit nachzudenken.

    Warum tut es mir so weh, warum berreue ich es schon ?

    Hilfe...
     
    #13
    Engelschen, 2 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe mich verknallt
CreamyVanilla
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
75 Antworten
stinesch
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
10 Antworten
stinesch
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
5 Antworten