Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cuxika
    cuxika (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    22 Februar 2007
    #1

    Habe noch nie einen Menschen so geliebt, wie dich

    Hallo Leute, bin neu hier. Hab mich hier angemeldet, um Fragen beantwortet zu bekommen. Hier meine erste.:
    Wenn (d)ein Mann zu Dir sagt, ich habe noch nie so geliebt. Was heißt das für den Mann selbst und für dich als Frau. Kannst du ihm glauben? Was ist bei mir anders. Stellen wir uns vor, es ist so, warum hat er, wie in meinem Fall, länger an vorigen Beziehungen festgehalten, wenn er sich "nicht richtig wohlgefühlt habe". Möchte er nur (endlich) eine Beziehung haben, die funktioniert? Oder ist es vielleicht eine Metapher? Danke, Eure Cuxika
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #2
    Kommt ganz auf die Umstände an. Wann er es sagt, wie er es sagt und wie lange man schon zusammen ist, ob irgendwas vorgefallen ist und und und. So pauschal könnte ich da jetzt keine Antwort darauf geben.
     
  • cuxika
    cuxika (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    78
    91
    0
    Single
    22 Februar 2007
    #3
    Ja, erstmal danke. Natürlich aus dem Umstand eines, wie von vielen, guten Gespräches. Wir arbeiten im Gespräch sozusagen kreativ. Nur, ich denke ich habe immernoch das Problem mit seinem "Leben vor mir". Vielleicht suche ich auch etwas, was mich beziehungsmäßig zerstört. Habe wenig Vertrauen, weil, in meiner Vorpartnerschaft wurde ich lange belogen. Danke Cuxika::eek:
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #4
    Wie lange seit ihr denn schon zusammen?
    Aber ich würde schon sagen, dass man das glauben kann. Wieso sollte er dich in der Richtung anlügen? Sagt dein Mann/Freund leichtfertig, dass er dich liebt oder wählt er diese Worte eher bedacht?
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    22 Februar 2007
    #5
    Nun ja, wenn du Probleme mit seinem Vorleben hast, ihr darüber redet, er das also weiß und deswegen sagt, er hat noch nie jemanden so geliebt, dann sehe ich das als Beruhigungsmittel.
    Würde ich also nicht wörtlich so nehmen, aber nicht als Lüge oder so ansehen. Er will, dass du dir keine Sorgen machst und dir sicher bist, dass er dich liebt. Das ist schonmal gut.

    Im Allgemeinen würde ich sagen, dass das von der Person abhängt. Ich kenne einige, denen ich das nicht glauben kann, da sie sowieso immer überschwänglich alle möglichen Gefühle kundtun. Meinem Freund glaube ich es, der hat es mir ausreichend erklärt.
     
  • cuxika
    cuxika (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    78
    91
    0
    Single
    23 Februar 2007
    #6
    Danke Dir auch. Er ist ein mensch, dem man aufs Wort glauben kann. Da habe ich wirklich Glück gehabt. Nur die Erfahrungen in meinem Leben hängen mir immernoch an. Sicherlich muß ich lernen, besser zu unterscheiden. Überschwengliche Reden sind nicht sein Ding, schon eher Aussagen, bei denen ich schon ersehen kann, daß sie aus seinem Innersten kommen. Das finder man sicherlich nicht an jeder Ecke. Wir sind jetzt fast 2 Jahre zusammen.:smile: :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Februar 2007
    #7
    Jaja, selbst Maenner labern viel wenn der Tag lang ist.
    Meistens ist das ganze doch nur so daher Gerede ...
    viel zu selten kommt es von Herzen.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    24 Februar 2007
    #8
    Du kannst ihm glauben- und er sogar ernst meinen. ABER das ist keine Garantie dass er und/ oder du nächstes Jahr um die Zeit genau so denkt.

    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste